Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    24 August 2007
    #1

    Fußpflege

    Hallo ihr

    Ich war heute zum ersten Mal in meinem Leben bei einer Fußpflege. Da ich über das Preis-Leistungsverhältnis ziemlich geschockt war, wollte ich mal nach euren Erfahrungen fragen.
    Was zahlt ihr so und was wird für den Preis dann alles gemacht?

    Bei mir hats grade mal 10 oder 12 Minuten gedauert. Zuerst ein bisschen Hornhaut abgeschabt, dann mit so einem elektrischen Teil noch mal, Nägel geknipst, Nagelhaut an den großen Zehen zurückgeschoben und dann noch eine Creme. Das wars eigentlich.
    Und dafür 18,50 €! :eek:
    Mit einem Preis von um die 20 € hatte ich gerechnet, aber ich dachte, dafür gäbe es etwas mehr. Mehr Pflege, mehr Nagelpflege, richtig mit Feilen und so...
    Hab ich da zu viel erwartet?

    Berichtet mir mal bitte!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hand/ Fußpflege
    2. Fußpflege...wie macht Ihr das?
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    24 August 2007
    #2
    Ich war gerade heute wieder zu meinem "selbsternannten Wellnesstag":zwinker: (Maniküre, Pediküre und Kosmetik)

    Fußpflege dauert bei mir ca. 20-25 Minuten (geschätzt), Hornhaut beseitigen, Nägel schneiden, Nagelhaut an allen Zehen beseitigen, Nägel feilen, eincremen und wenn ich mag, werden sie auch noch lackiert. Kostenpunkt dafür, wenns Einzelbehandlung ist, 16,50 Euro.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    24 August 2007
    #3
    Wie sehen denn deine Füße so aus? :schuechte_alt:

    Ich bin öfter mal in der Kosmetikerinnenschule zur Fußpflge gewesen - da meine Füße sehr gepflegt sind, kaum bzw. keine Hornhaut, keine verhornten Nägel etc. dauert das bei mir höchstens 10 Minuten, länger nicht. Ob man Zehnägel feilen soll oder nicht, darüber wird eh gestritten, da an der Schule machen sie es auch nicht. Wie viel man sonst so dafür bezahlt weiß ich nicht, die machen es da natürlich umsonst.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.336
    898
    9.197
    Single
    24 August 2007
    #4
    Na ja also ich pfleg sie schon. Hornhaut ab und zu selbst entfernen, Nägel schneiden natürlich... Was man eben zuhause so macht.

    Ist das Lackieren in dem Preis mit drin?
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    24 August 2007
    #5
    Ich war auch schon mal bei der Fusspflege - hab dafür auch so um die 20 Euro gezahlt, allerdings hat das sicher 45 Minuten gedauert. Zuerst ein Fussbad, danach Hornhaut abschaben, kurze Fussmassage, Nägel, Nagelhaut, lackieren. Für diese Leistung finde ich den Preis in Ordnung.

    Für 10 Minuten wäre es mir auch zu viel...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.336
    898
    9.197
    Single
    25 August 2007
    #6
    Ein Programm so in etwa hatte ich auch erwartet. Ich hatte das mal im Fernsehen gesehen, da war der Preis genauso und die Leistung auch.
    Wenn ich noch mal eine Fußpflege will, geh ich auf jeden Fall woanders hin und erkundige mich auch vorher, was im Preis alles mit drin ist. Will ja keine 18,50 € bezahlen und mir dann den Urlaubsbericht der Fußpflegerin anhören.
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #7
    Ja, das Lackieren ist im Preis enthalten. Ich kann mir auch aussuchen, wie lackiert werden soll, ob normal oder z.B. French oder so.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    25 August 2007
    #8
    ich zahle 15,-- (gehe fast alle 2-3 monate, da ich einen eingewachsenen zehennagel habe und ich scheinbar unfähig bin, ihn richtig zu schneiden)
    hornhaut abschaben, zehennägel schneiden, bzw. feilen, nagelhaut nach hinten schieben und creme drauf-das wars (dauert ca. 20 min.)
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    25 August 2007
    #9
    Also ich zahl knapp 20 Euro, für 1 Std. Behandlung und bevor Fragen kommen, ich habe keine Verhornten Füße, das is normal da, dass die sich so viel Zeit nimmt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.336
    898
    9.197
    Single
    26 August 2007
    #10
    Also mich reuen die 18,50€ immer noch total. :mad:
    Ich hab normalerweise für so was gar kein Geld, wollte das schon seit Jahren mal machen lassen. Jetzt hab ichs endlich mal zusammenbekommen und dann so was! :ratlos: :geknickt:
    Schön lackiert und mit Glitzer versehen hab ich meine Zehennägel jetzt selber. :tongue:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    26 August 2007
    #11
    Ich zahl 20 € für eine Stunde inkl. Warmwachsbad, Hornhaut entfernen, Pediküre und Lack.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    26 August 2007
    #12
    Ich geh auch so ca. alle 8 Wochen, vor allem wegen zwei Zehennägeln, die ständig zum Einwachsen tendieren.

    Die Fußpflege beinhaltet bei mir Fußbad, Nägel schneiden und feilen, Hornhaut entfernen, Nagelhaut behandeln bzw. entfernen, wenn nötig Spezialpflege für meine beiden Problemzehen (vorsichtig die Nagelecken abschneiden, überschüssige Haut entfernen, Nagelbett säubern, was zum Desinfizieren draufgeben, Pflaster drauf), Eincremen. Ich glaube, Lackieren wäre auch noch mit drin, hab ich aber noch nie machen lassen.

    Das Ganze dauert je nach Arbeitsaufwand 20-30 Minuten, und ich zahl 15€, das ist aber quasi ein Sondertarif, weil ich noch Studentin bin und die Fußpflegerin meine Mutter gut kennt; normal würde es 25€ kosten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste