Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fußpilz Zusammenhang

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bluna, 28 Juni 2005.

  1. Bluna
    Gast
    0
    Ich hatte vor kurzem Scheidenpilz. War beim Arzt, hab mir da etwas gegen verschreiben lassen, es ging auch weg. Dann nach 2 Wochen begann es wieder mich unten zu jucken, hab ich mich wieder behandeln lassen. Ging wieder weg. Das ist jetzt mittlerweile alles 1 Monat her.
    Jetzt habe ich seit ein paar Tagen nen Fußpilz (ich schließe es auf jeden Fall draus) Kann da ein Zusammenhang bestehen? Dass sich das bei mir im Körper irgendwie verbreitet hat? Wenn ja, kann es doch sein, dass wenn ich jetzt den Fußpilz bekämpfe, der Pilz immer noch in meinem Körper is und er jederzeit wieder an einen der beiden Stellen, wenn nich sogar noch woanders auftreten könnte.

    Was soll ich tun. Ich hasse Pilze :geknickt:
     
    #1
    Bluna, 28 Juni 2005
  2. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    wieso schließt du das daraus?

    aber ja, wenn du deine unterwäsche/bettwäsche/handtüchter usw nicht desinfizierst und mit deinen socken zusammen gewaschen hast bei unter 60 grad kann es sich verbreitet haben. nicht im körper sondern über die wäsche.

    was du tun sollst... den pilz behandeln, deine wäsche desinfizieren oder auf über 60 grad waschen (auch alle die mit dieser in berührung gekommen ist), möglichst wenig süßigkeiten und viel vollkorn/gemüse essen... und dich versichern dass es wirklich nen pilz ist.
     
    #2
    darksilvergirl, 28 Juni 2005
  3. berti82
    berti82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    Das der Pilz sich ein deinemKörper verbreitet ist auszuschliessen.
    Der Scheidenpilz ist eine komplett andere Art Pilz als es der Fusspilz ist.
    Beide brauchen ihre jeweilige Umgebung um sich auszubreiten.
    Dein Körper könnte jedoch dazu veranlagt sein besonders empfindlich für Pilzinfektionen zu sein.
    Fusspilz ist jedoch relativ harmlos und lässt sich leicht auch ohne ärztliche Behandlung mit frei verkäuflichen Mitteln aus der Apotheke bekämpfen.
    Einfach mal in der Apotheke vorbeischauen und nachfragen.
     
    #3
    berti82, 29 Juni 2005
  4. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    komplett unterschiedlich sind sie NICHT.

    quelle

    die wahrscheinlichkeit dass es der selbe ist ist recht hoch.

    und im körper verbreiten tun sie sich nicht, nein, aber einmal unterwäsche und socken/handtüchter zusammen gewaschen und schon kann er überall hin.
     
    #4
    darksilvergirl, 29 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fußpilz Zusammenhang
2BlackUnicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juni 2011
16 Antworten
sunny409
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Dezember 2007
28 Antworten
minzblatt
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Oktober 2005
6 Antworten
Test