Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fußschmerzen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von SüssesBienchen, 13 Juli 2009.

  1. SüssesBienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    1
    Single
    Hallo ihr lieben,

    hab seit einer Woche Schmerzen im Voderfußbereich,war heute bein Arzt und dieser meinte das mein Fuß ein Spreizfuß ist und ich Einlagen brauche.Nur mein Problem ist,dass die Schmerzen schon relativ stark sind und ich Freitag in den Urlaub fahre,wenn ich die Einlagen heute abhole,dann kann ich die doch nicht in Flipflops ect. tuen :frown: Ich verlagere mein Gewicht falsch,somit wird der Fuß falsch belastet =>Schmerzen.

    Ach das ist doch doof,kurz vor dem urlaub. :frown:

    Ich mein die Schmerzen sind auszuhalten, aber es ist einfach sehr unangenehm,besonders bei langen Fußwegen. Kann mich jemand auf mutern? Beim sport werd ich bestimmt auch schmerzen haben....
     
    #1
    SüssesBienchen, 13 Juli 2009
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hm ja, in FlipFlops kann man ja schlecht Einlagen tun. Bleiben dann noch höchstens Ballerinas und Peeptoes....Aber Barfuss Laufen sollte doch möglich sein, oder? Ich mein am Strand oder sonst wo im Hotelkomplex...Ich meine, gewöhnlich ist Barfuss Laufen doch gerade für Problemfüsse doch optimal - falls Du nähere Infos haben willst: Klick Dort wirst Du Tips bekommen. Allerdings muss man sich, glaub ich, erst anmelden.
     
    #2
    User 48403, 13 Juli 2009
  3. SüssesBienchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    1
    Single
    Ja barfuß soll ja gesund sein,hab aber leider auch bei barfußlaufen schmerzen,weil liegt ja nicht an den Schuhen sondern an die falsche verlagerung und das falsche "auftreten".
    Im urlaub lauf ich fast nur barfuß bzw mit Flipflops,aber ohne Einlagen werden die Schmerzen nicht weg gehen :frown:

    Ps.:grin:anke für den Link
     
    #3
    SüssesBienchen, 13 Juli 2009
  4. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Ich sehe da jetzt die einzige Möglichkeit, dass du auf FlipFlops verzichtest und dir sogenannte Biolatschen kaufst, die schon das Fußbett integriert haben. Ansonsten wirst du mit deinen Fußschmerzen leben müssen. Es liegt an dir, da etwas zu ändern.
     
    #4
    User 37900, 13 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten