Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fuenf Teile eines Puzzels

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Traviata, 21 Dezember 2005.

  1. Traviata
    Gast
    0
    Eine Frage,
    In einem leeren Raum,
    Viele Tueren betritt sie,
    Jede ruft ihren Namen,
    Keiner ist es bewusst.

    Ein Gedanke,
    Aus fruchtbarer Erde,
    Wandelnd durch Gefilde aus Glas,
    Was viele schon fanden,
    Sucht er wieder.

    Die Stille,
    Eines traurigen Augenblicks,
    Ohne Verstaendniss,
    Findet sich in der Frage wieder,
    Ein Pfad der Gedanken.

    Ein Lachen,
    Warm wie ein Feuer,
    Licht umgibt es,
    Der funkelnde Strahl,
    In einer spiegelnden Schwaerze.

    Das Ende,
    Hoffnung und Entsetzen,
    Unbekannter Freund,
    Ein Dieb der Zeit,
    Der kleine Sonnenuntergang.

    Ein Leben.
     
    #1
    Traviata, 21 Dezember 2005
  2. rosenrot
    Gast
    0
    was ich interessant finde ist dein auftakt zu jeder strophe indem du etwas "vorstellst", eine frage, ein gedanke usw... Die wortwahl find ich auch passend, das einzige mit dem ich nicht zurechtkomme ist die letzte frage "Mein Freund, was willst du mehr?". natürlich ergibt diese im ganzen einen sinn, jedoch finde ich wärs gedicht besser ohne diese frage, trotzdem ists gut :smile2:
     
    #2
    rosenrot, 21 Dezember 2005
  3. Traviata
    Gast
    0
    hrm, stimmt schon.

    hatte nur irgendwie das Gefuehl da fehlte noch was ^^

    muss mir da noch was anderes ueberlegen...

    *gruebel*
     
    #3
    Traviata, 21 Dezember 2005
  4. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Ich bin begeistert!
    Endlich mal ein einfallsreiches, tiefgründiges, wortgewandtes Gedicht. Mit etwas mehr Rhythmus wäre es perfekt.

    Weiter so!
     
    #4
    Santa, 21 Dezember 2005
  5. rosenrot
    Gast
    0
    @traviata: ne, musst dir nix andres überlegen. ist ja schließlich nur meine meinung. vll finden ja die meisten es besser, wenn die frage da steht. wenns dir gefällt,dann ist das doch okay so. :smile:
     
    #5
    rosenrot, 22 Dezember 2005
  6. Traviata
    Gast
    0
    Um es gleich voranzumelden... :grin:

    Sowieso moeglich das ich das Gedicht immer wieder ein bisschen aendere...
    Meinungen dazu werden von mir gerne gelesen ^^

    @Santa
    Danke fuer das Kompliment ^^
    Wie gesagt, mal sehen was sich daraus noch machen liese

    Was das schreiben betrifft bin ich oft etwas Perfektionistisch

    @rosenrot
    hehe, habs schon geaendert wie du nun oben sehen kannst.
    Im moment feile ich noch ein bisschen rum.
     
    #6
    Traviata, 22 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fuenf Teile Puzzels
Celine das Kuschelmonster
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
16 April 2012
5 Antworten
pitty1988
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 März 2008
1 Antworten
innachen
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 März 2007
3 Antworten
Test