Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Funktioniert eine Partnerschaft gut, wenn sie sozial höher ist als er?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 25 Juni 2008.

?

Funktioniert eine Partnerschaft, wenn sie sozial höher ist als er?

  1. Sie ist sozial höher als er und es läuft prima.

    5 Stimme(n)
    35,7%
  2. Sie ist sozial höher als er und es geht so.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Sie ist sozial höher als er und es gibt Probleme.

    1 Stimme(n)
    7,1%
  4. Sie und er sind auf gleichem sozialen Niveau und es läuft prima.

    7 Stimme(n)
    50,0%
  5. Sie und er sind auf gleichem sozialen Niveau und es geht so.

    1 Stimme(n)
    7,1%
  6. Sie und er sind auf gleichen sozialen Niveau und es gibt Probleme.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Sie ist sozial niedriger als er und es läuft prima.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Sie ist sozial niedriger als er und es geht so.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Sie ist sozial niedriger als er und es gibt Probleme.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn eine Frau eine höhere gesellschaftliche Position oder Bildung hat oder aus einer höheren sozialen Schicht stammt als ihr Mann, funktioniert die Partnerschaft trotzdem gut? Wie ist das in eurer Partnerschaft? Wer von euch ist sozial höher?
     
    #1
    Theresamaus, 25 Juni 2008
  2. Ja, funktioniert gut.

    Gesellschaftlich gesehen bin ich momentan weiter, aber sie studiert dann und ich nicht.

    Ein Studium wird immer höher angesehen, als rein vom Fetzen her sie :zwinker:
     
    #2
    Chosylämmchen, 25 Juni 2008
  3. Starla
    Gast
    0
    Wir sind auf gleichem "Niveau" und das finde ich auch am besten.
     
    #3
    Starla, 25 Juni 2008
  4. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Bei meinem Bruder ist die Partnerschaft daran gescheitert, dass sie meinte, sie sei sozial höher stehend.:kopfschue
     
    #4
    BABY_TARZAN_90, 25 Juni 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Er hat eine Ausbildung abgeschlossen, steht seit mehreren Jahren fest im Leben. Ich studiere nun seit einem Jahr. Klappt prima.
     
    #5
    xoxo, 26 Juni 2008
  6. glashaus
    Gast
    0
    In der letzten Beziehung hats nicht geklappt, ich Studentin, er (noch) keine Ausbildung, bald wieder Schüler. Gab irgendwann ganz schöne Probleme.
     
    #6
    glashaus, 26 Juni 2008
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Nein, das gibt Probleme. Ob es zum Bruch führt, ist die andere Frage, aber es gibt Probleme. Nicht immer, aber meistens.
     
    #7
    Samaire, 26 Juni 2008
  8. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Wird schwierig das in die Tat umzusetzen, hab studiert und werde wohl jetzt noch den Doc hinterherschieben :zwinker:

    Finanziell geht sowas natürlich immer irgendwie, aber das gibt ja ganz andere Probleme als unterschiedliche "Bildung".
     
    #8
    Schweinebacke, 26 Juni 2008
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Bewegen sich die Gesprächsthemen auf einem unterschiedlichen Niveau? Oder hat der eine Komplexe?
     
    #9
    Theresamaus, 26 Juni 2008
  10. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich bin nicht sozial höher, ich studiere noch und er arbeitet längst. Aber wenn ich mal fertig sein sollte, Doktor gemacht etc., dann bin ich glaub ich im sozial angeseheneren Feld...
    wüsste nicht, was dann ansers sein sollte als jetzt, da funktionierts auch prima.
     
    #10
    User 15848, 26 Juni 2008
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    556
    Single
    genau das ist das entscheidende! der soziale Stand geht nunmal meist mit der Bildung einher d.h. die Beziehung scheitern letztlich an der unterschiedlichen Bildung.

    Aber ich denke das muss nicht so sein - gibt sicher auch Leute die geistig mehr drauf haben als Verkäuferin, Bäcker usw. aber trotzdem diesen Beruf ausüben einfach weil sie ihn mögen oder in der Vergangenheit keine andere Chance hatten.
     
    #11
    brainforce, 26 Juni 2008
  12. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    vor allem habe ich das gefühl, wenn heute ein 15-jähriger die hauptschule besucht und dann eine lehre anfängt, ist das was ganz anderes als vor 10 oder 20 jahren.
    mein älterer bruder hat das z.b. vor 10 jahren noch gemacht und das war völlig legitim, der ist auch sehr intelligent, durchaus erfolgreich. mein freund vor 20 jahren, da war das sogar nochmal um eine ecke besser, der hat auch gar keinen schlechten status (in meinen augen).
    mein jüngerer bruder könnte sowas schon nicht mehr machen, das wäre eigentlich undenkbar :ratlos:
     
    #12
    User 15848, 26 Juni 2008
  13. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    ich bin studentin,war eigentlich immer mit studenten zusammen (bis auf meinen ex,der hat sein abi nachgemacht,war beim bund und hat dann einen ziemlich "guten" beruf erlernt,also kaum soz. unterschiede)....
    mein jetziger hat nen einfachen beruf erlernt..aber nur,weil er damals keine wahl hatte,liegt an der familie..vom kopf her ist er von anderen studis nicht zu unterscheiden,gebildet,intelligent...
    solangs vom kopf und der wellenlänge her stimmt,ist es ok..
     
    #13
    User 46728, 26 Juni 2008
  14. LiBai
    LiBai (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :ratlos: :ratlos:
     
    #14
    LiBai, 26 Juni 2008
  15. Arschgeige
    Arschgeige (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich bin der Meinung das, wenn beide gleichwertig "sozial,gebildet oder eingebildet" sind, klappts am besten!
     
    #15
    Arschgeige, 28 Juni 2008
  16. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Warum scheitern Beziehungen an der unterschiedlichen Bildung? Nicht unterschiedliche Aufklärung, sondern Intellektualität der Gesprächsthemen? Ob man morgen Abend nur über FUßball redet oder auch über Riesterrente?
     
    #16
    Theresamaus, 28 Juni 2008
  17. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich mache nächstes Jahr Abi und werde danach studieren. Mein Freund hat "nur" den Hauptschulabschluss gemacht und danach eine Ausbildung und dennoch führen wir viele sehr intelligente Gespräche. Er hat mir gezeigt, dass Intelligenz und Bildung nicht unbedingt mit dem Schulabschluss verbunden sind. Bei ihm ist eben der "Groschen" erst später gefallen und nun bildet er sich (erfolgreich) weiter. Mir ist es nicht wichtig, ob ich mich mit meinem Freund über Stochastik oder molekulargenetische Grundlagen unterhalten kann, sondern dass wir uns auf emotionaler Ebene ergänzen und uns lieben.

    Kurz und knapp: es klappt perfekt!
     
    #17
    khaotique, 28 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Funktioniert Partnerschaft gut
Turmspringer1991
Umfrage-Forum Forum
25 August 2013
14 Antworten
Dark84
Umfrage-Forum Forum
12 Juli 2012
3 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 November 2010
12 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.