Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fussballerzitate

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von WhiteStar, 23 September 2003.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    *Mario Basler:*
    Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt.

    *Richard Golz:*
    Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt

    *Olaf Thon:*
    Wir lassen uns nicht nervoes machen, und das geben wir auch nicht zu!

    *Thomas Doll:*
    Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau (Diese ist mittlerweile uebrigens mit Olaf Bodden verheiratet).

    *Steffen Freund:*
    Es war ein wunderschoener Augenblick, als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los.

    *Lothar Matthaeus:*
    Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drueckt.

    *Fritz Walter jun.:*
    Die Sanitaeter haben mir sofort eine Invasion gelegt.

    *Toni Polster*
    (ueber sein verbessertes Verhaeltnis zu Trainer Peter Neururer): Wir lassen uns beide von unseren Frauen scheiden und ziehen
    zusammen.

    *Richard Golz*
    (auf die Frage, was beim sogenannten Studentenklub SC Freiburg anders sei): Vor lauter Philosophieren ueber Schopenhauer
    kommen wir gar nicht mehr zum Trainieren.

    *Horst Hrubesch*
    (schildert die Entstehung eines seiner Tore): Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor!

    *Jens Jeremies:*
    Das ist Schnee von morgen.

    *Toni Polster:*
    Fuer mich gibt es nur entweder-oder. Also entweder voll oder ganz!

    *Ingo Anderbruegge:*
    Das Tor gehoert zu 70 % mir und zu 40 % dem Wilmots.

    *Thomas Haessler:*
    In der Schule gab's fuer mich Hoehen und Tiefen. Die Hoehen waren der Fussball.

    *Rudi Voeller:*
    Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht!

    *Juergen Wegmann:*
    Zuerst hatten wir kein Glueck, und dann kam auch noch Pech dazu.

    *Fritz Walter jun.:*
    Der Juergen Klinsmann und ich, wir sind ein gutes Trio. (etwas spaeter dann) Ich meinte: ein Quartett.

    *Andreas Moeller:*
    Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!

    *Paul Breitner:*
    Da kam dann das Elfmeterschiessen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz fluessig.

    *Roland Wohlfahrt:*
    Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.

    *Sean Dundee:*
    Ich bleibe auf jeden Fall wahrscheinlich beim KSC.

    *Anthony Baffoe*
    (zu einem weissen Gegenspieler): Du kannst auf meiner Plantage arbeiten.

    *Uwe Fuchs*
    (im Sportstudio auf die Frage, ob die (deutsche Nationalmannschaft fuer ihn noch ein Thema sei): Im Moment nicht, Yeboah und
    Chapuisat sind besser drauf.

    *Paul Gascoigne:*
    Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun.

    *Thomas Haessler:*
    Ich bin koerperlich und physisch topfit.

    *Toni Polster:*
    Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

    *Marco Rehmer:*
    Wir sind hierher gefahren und haben gesagt: Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.

    *Fabrizio Hayer:*
    Ich weiss auch nicht, wo bei uns der Wurm haengt.

    *Ludwig Koegl:*
    Entweder ich gehe links vorbei, oder ich gehe rechts vorbei.

    *Lothar Matthaeus:*
    Wir duerfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

    *Andreas Moeller:*
    Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefuehl.

    *Toni Schumacher*
    (in bezug auf das Foul an Battiston): Seither bemuehe ich mich, bei jeder leichten Beruehrung, bei jedem Zusammenstoss, bei jedem
    Foul im Gegner zuerst den Menschen zu sehen.

    *Lothar Matthaeus:*
    Manchmal spreche ich zuviel.

    *Andreas Moeller:*
    Ich habe mit Erich Ribbeck telefoniert, und er hat zu mir gesagt, ich stehe fuer die Maltareise nicht zur Verfuegung.

    *Hans Krankl:*
    Wir muessen gewinnen, alles andere ist primaer.

    *Mehmet Scholl*
    (als werdender Vater): Es ist mir voellig egal, was es wird. Hauptsache, er ist gesund.

    *Olaf Thon:*
    In erster Linie stehe ich voll hinter dem Trainer, in zweiter Linie hat er recht.

    *Horst Szymaniak:*
    Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.

    *Anthony Yeboah*
    (er hatte gegen Michael Schulz nachgetreten): Ich wollte den Ball treffen, aber der Ball war nicht da.

    *Klaus Thomforde:*
    In der ersten Liga die Baelle zu halten find ich total geil. Da geht mir voll einer ab!

    *Olaf Thon:*
    Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert.

    *Juergen Wegmann*
    (auf die Frage, ob er zum FC Basel wechselt): Ich habe immer gesagt, dass ich niemals nach Oesterreich wechseln wuerde.

    *Lothar Matthaeus:*
    Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das naechste Spiel denkt.

    *Thomas Haessler:*
    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.

    *Erich Ribbeck:*
    Konzepte sind Kokolores.

    *Werner Lorant*
    (ueber sein Buch "Eine beinharte Story"): Vieles was darin geschrieben wurde, ist auch wahr.
     
    #1
    WhiteStar, 23 September 2003
  2. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    nur noch eins ausm Gedächtnis:

    *Bruno Labbadia* (glaube ich)
    Man sollte das nicht alles so hochsterilisieren
     
    #2
    BJ, 23 September 2003
  3. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    @BJ
    Das hab ich damals sogar live gesehen und konnt mich kaum halten vor lachen. :grin:
     
    #3
    WhiteStar, 23 September 2003
  4. Schedy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Jaja, und dann gabs da noch dieses Hinweisschild im alten Schalker Parkstadion:

    "Zu die Pressetische" :grin:
     
    #4
    Schedy, 23 September 2003
  5. 123hefeweiz
    0
    War da nicht noch das Loddar-Maddäus-Zitat, damals beim Raab in TV total, "I hope we have a little bit lucky in se next months so that we can win."

    Gruß
    hefeweiz
     
    #5
    123hefeweiz, 23 September 2003
  6. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    ARD WM-Service
    (...auf Anfrage der FR:smile: Ihre Kritik an Herrn Faßbender ist sicherlich berechtigt, jedoch gibt es während dieser WM kaum noch Chancen, ihn auszutauschen. Das hängt auch damit zusammen, dass er als Leiter des WDR-Sports ein Moderationsvorrecht genießt und dieses dementsprechend ausnutzt. Wir bedauern, Ihnen keine bessere Mitteilung machen zu können.

    Franz Beckenbauer
    Ich sehe nach wie vor große Möglichkeiten, das Achtelfinale nicht zu erreichen.

    Franz Beckenbauer
    (...nach dem 1:0 gegen die USA:smile:
    Wenn man alle außer Kahn in einen Sack steckt und drauf haut, findet man immer die Richtigen.
    (...nach dem 1:0 gegen Südkorea:smile:
    Der Mannschaft ist alles zuzutrauen. Der Rudi kann aufstellen, wen er will, die sind alle gleich stark.

    Paul Breitner
    Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, bloß weil sie aus Brasilien kommen.

    Reiner Calmund
    Unsere Chancen, das Viertelfinale zu erreichen, stehen 50:50 oder 60:60.

    Heribert Faßbender
    Es steht im Augenblick 1:1. Aber es hätte auch umgekehrt lauten können.

    Heribert Faßbender
    Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei.

    Heribert Faßbender
    Fußball ist inzwischen Nr. 1 in Frankreich. Handball übrigens auch.

    Senol Günes,
    Trainer der Türkei
    Hier sind wir Gäste, 2006 laden wir ein.

    Choi Han-Gwon,
    korean. Funktionär
    Wir haben die Absicht, den europäischen Zuschauern Hundefleischsaft während der Spiele gratis auf ihren Plätzen anzubieten. Ich bin sicher, die Fans werden dieses Getränk mögen. Es soll Coca-Cola ersetzen.

    Johannes Kerner
    Wie viel Franz steckt in Rudi?

    Claus Lufen
    Auch größenmäßig ist es der größte Nachteil, dass die Torhüter in Japan nicht die allergrößten sind.

    Lothar Matthäus
    Man sollte die Presse nicht wichtiger machen, wie sie wichtig gemacht wird.

    Morten Olsen
    Wir hätten den Afrikanern niemals das Fußballspielen beibringen dürfen. Sie haben eine genetische Veranlagung zu hartem Spiel.

    Michel Platini
    Deutsche Teams sind immer deutsche Teams.

    Rudi Völler
    Die Irländer...


    Mario Basler
    Ich lerne nicht extra französisch für Spieler, wo diese Sprache nicht mächtig sind.

    Christian Beeck
    (Energie Cottbus)
    Wir wollen morgen hier losfahren, altdeutsch Mittag essen und dann direkt nach Dortmund fahren.

    Andreas Brehme
    Zum Glück ist die Mannschaft nach dem Spiel besser ins Spiel gekommen.

    Andreas Brehme
    Wir haben die Chancenverwertung nicht verwertet.

    Ansgar Brinkmann
    Gerade habe ich 800 Mark für Schampus ausgegeben und immer noch 2,5 Millionen auf der Bank.

    Dr. Franz Böhmert
    Für mich als Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesligaclubs Werder Bremen ist eine Welt zusammengebrochen. Hier wird der Fußball mit Füßen getreten.

    Stefan Effenberg
    Auch wenn es eigentlich unmöglich ist, ist es noch möglich.

    Edgar Geenen
    Ihr seid Dreck! Ihr seid nur Abschaum! Ihr seid Müll! Ihr seid wie Lepra! Am liebsten würde ich einigen von euch in die Fresse hauen. Verpisst euch! (...) Sie sind nicht den Schuß Pulver wert, um sie abzuschießen... Verprügeln können wir sie nicht, also müssen sie weg.

    Dietmar Hamann
    (...wegen einer Tätlichkeit vor dem Sportgericht:smile: Dass mein Gegenspieler mich umgestoßen und am Torschuss gehindert hat, hab ich ja noch wegstecken können, aber als er mich obendrein noch einen 'Pardon' geheißen hat, habe ich die Nerven verloren und nachgetreten.

    Christoph John
    Das ist absolut sekundär, ja tertiär, oder sogar quartiär!

    Kevin Keegan
    Die Deutschen haben nur einen Spieler unter 22, und der ist 23.

    Kevin Keegan
    Ich war schon vor zwei Jahren in Nantes, und es ist immer noch dasselbe, außer dass alles völlig anders ist.

    Willi Landgraf
    (...auf die Frage, ob er vorher schon mal Step-Aerobic gemacht habe:smile:
    Jung, ich komm aus Bottrop - da wirsse getötet, wenne datt inne Muckibude machs!

    Pierre Littbarski
    Wenn wir so weitermachen, können wir vielleicht auch da wieder anknüpfen, wo wir eigentlich hinwollen.

    Lothar Matthäus
    (...nach einem 0:1 in Mödling:smile: Hoffentlich gelingt es mir, die Mannschaft aus ihrer Ekstase zu holen.

    Gerd Müller
    Plätzchen bleiben viel länger frisch und weich, wenn man ein paar Apfelschalen drunter mischt.

    Otto Rehhagel
    Die von der südlichen Halbkugel, also die mit dem braunhäutigen Blut...

    Winfried Schäfer
    (über seine Kameruner Spieler:smile: Die sprechen Englisch. Zum Teil alle.

    Zoltan Sebescen
    Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen. Außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir.

    Uwe Seeler
    Ich bin dafür, jetzt erstmal mit der Relation im Dorf zu bleiben.

    Klaus Toppmöller
    Erfolg tut nur der haben, der hart arbeiten tut.

    Francesco Totti
    (auf die Frage, was er als Römer vom Wahlspruch "Carpe diem" halte:smile: Was soll der Scheiß, ich kann kein Englisch.

    Gerald Asamoah
    Gott weiß, was er tut.

    Rudi Assauer
    Ab heute glaube ich nicht mehr an den Fußball-Gott. Weil er nicht gerecht ist.

    Uli Hoeneß
    Eine normale Mannschaft kommt da nicht mehr zurück.

    Niko Kovac
    Bei Bayern gibt es eine Titelgarantie, deshalb gehe ich nach München.

    Adam Matysek
    Die selbe Scheiße wie im letzten Jahr.

    Karl-Heinz Rummenigge
    Ob wir die Besten waren, weiß ich nicht. Auf jeden Fall sind wir Tabellenerste.

    Ebbe Sand
    Wir waren vier Minuten Meister. Das war so schön.

    Mathias Schober
    (vor dem Spiel:smile: Meine ganze Familie ist für Schalke. Ich mache Schalke zum Meister.

    Oliver Welke
    Im Februar ist Karneval, im April Ostern, im Mai holt sich der FC Bayern die Meisterschale ab.


    weiß nciht, ob da jetztwelche wiederholt habe...
     
    #6
    gluteus maxima, 23 September 2003
  7. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    Michael Ballack
    Wir können sowas nicht trainieren, sondern nur üben.

    Christian Beeck
    Wir haben mit der notwendigen fairen Brutalität gespielt.

    Andreas Brehme
    Uns steht ein hartes Programm ins Gesicht.

    Andreas Brehme
    Das Unmögliche möglich zu machen, wird ein Ding der Unmöglichkeit.

    Jürgen Friedrich
    Wir brauchen wieder Spieler, die Gras fressen. Und wenn es sein muss, rohes.

    Eduard Geyer
    Vom Willen her hat die Mannschaft schon gewollt.

    Waldemar Hartmann
    Der FC Bayern ist ein Verein von internationaler Weltbedeutung.

    Rene Hiepen
    Das war ein Schubser. Aber kein Strafstoß, sondern ein Elfmeter.

    Carsten Jancker
    Rosenborg und Trondheim sind sehr starke Mannschaften.

    Jens Jeremies
    Ich mache immer das, was mir gesagt wird. Das habe ich im Osten gelernt.

    Jens Jeremies
    Ich weiß auch nicht, woran es liegt, dass wir immer, wenn wir führen oder zurückliegen, doch noch verlieren.

    Jens Jeremies
    Wenn es einmal hart auf hart kommt, kommt es meistens ganz hart.

    Birte Karalus
    Für das Spiel Paris St. Germain gegen Rosenborg Trondheim darf ich Ihnen auf jeden Fall schon einmal 900 Prozent mehr Tore versprechen. (Nach dem 0:0 der Bayern gegen Helsingborg...)

    Lorenz-Günther Köstner
    Wir haben fehlende Cleverness vermissen lassen.

    Lothar Matthäus
    (zur Daum-Pressekonferenz:smile: Wichtig ist jetzt erstmal, dass er eine klare Linie in sein Leben bringt.

    Michael Meier (BVB)
    Ich darf Sie korrigieren. Wir sind kein börsennotierter Verein, sondern ein börsennotiertes Unternehmen. Das hat Uli Hoeneß neulich auch schon falsch gemacht.

    Wilfried Mohren
    Zwei Hasen sind des Hundes Tod!

    Wilfried Mohren
    Wie auch immer es ausgehen mag, es war ein schwer erkämpfter Sieg für die Bayern.

    Jörg Neun
    Ich will Kotelett und kein Ingwer.

    Dr. Gert Niebaum
    Das war ganz entspannter Fußball, weder Technik noch Kampf.

    Roy Präger
    Im Endeffekt sind Regeln dazu da, gebrochen zu werden.

    Otto Rehhagel
    Wenn man 0:5 verliert, ist man immer am Boden zerstört. (Nach dem Lauterer 0:4 in Wolfsburg.)

    Marcel Reif
    (beim Stande von 1:0 für den HSV:smile: Wenn die Hamburger jetzt in der Abwehr gut stehen und kein Tor mehr zulassen, werden sie auf jeden Fall nicht mehr verlieren.

    Marcel Reif
    Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt.

    Claus Reitmaier
    Ich habe gedacht, der Johnny ist noch gar nicht wieder fit. Aber für die Bundesliga reicht es.

    Gerd Rubenbauer
    Die Fans stehen jetzt im wahrsten Sinne des Wortes voll hinter der deutschen Mannschaft.

    Roque Santa Cruz
    Ich weiß, dass ich ein großer Spieler bin.

    Robert Schwan,
    Beckenbauer-Manager
    Franz Beckenbauer und die verleumdete Dame, die so genannte Mutter, die es gar nicht gibt, werden das beide dementieren.

    Andreas Strehmel
    Gerade in einem Spiel, in dem die Nerven blank liegen, muss man sein wahres Gesicht zeigen und die Hosen runter lassen.

    Felix von Thurn und Taxis
    Der Kiraly, der spielt, als wäre er gern der zwölfte Feldspieler.

    Rudi Völler
    Christoph Daum freut sich riesig, dass wir hier heute gewonnen haben, das hat er mir auch im Vorfeld gesagt.

    Berti Vogts
    Ich gratuliere die Bayern.

    Christian Ziege
    Ich bin der linke, mittlere, defensive Offensivspieler.

    Reinhold Beckmann
    (noch vor dem Platzverweis für Alpay!)
    Wenn man steil von hier oben auf das Spielfeld herunter blickt, sieht man sehr schön die beiden unterschiedlichen Systeme: 3-5-1 bei der Türkei und 4-5-1 die Portugiesen.

    Horst Hrubesch
    Man lässt das alles noch mal Paroli laufen.

    Jens Jeremies
    (nach dem 0:1 gegen England:smile:
    Es war nicht so, dass wir nicht so gut, sondern die Engländer so schlecht waren.

    Dr. Markus Merk,
    Zahnarzt und Schiedsrichter
    Fußball spielt in der Praxis eine große Rolle: Die Patienten machen den Mund auf und ich erzähle ihnen was.

    Béla Réthy
    Nowotny - für mich einer von vier, die gesetzt sind. Außer ihm noch Kahn, Bierhoff, Kirsten und Matthäus.

    Erich Ribbeck
    Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen der Spieler mit in meine objektiven einfließen lassen.

    Erich Ribbeck
    Muss ich das jetzt als Frage verstehen oder die Antwort so beantworten, wie Sie sie in ihre Frage reingelegt haben? Sie haben Ihre Frage so gestellt, dass ich das Gefühl haben muss, als wenn ich das, was Sie gerade gesagt haben, vorher schon gesagt hätte. Das habe ich aber nicht gesagt. Dem was ich gesagt habe, möchte ich nichts hinzufügen.

    Gerd Rubenbauer
    (...zu Zidanes Saison in der Seria A:smile:
    Kurz vor Schluss erlebt er da in Perugia mit Juventus sein Unterhaching.

    Gerd Rubenbauer
    Sie spielen wechselnd alternierend.

    Michael Steinbrecher
    Die erste Halbzeit zerfällt in zwei Hälften: die erste Hälfte dominierten die Rumänen und die zweite Hälfte die Rumänen.

    Michael Steinbrecher
    Hier sehen wir die Wärmauf-Übungen der deutschen Mannschaft.

    Otto Schily
    Das sinnliche Vergnügen an dem runden Gegenstand, das ist immer noch da.

    Uli Stielike
    Das Problem des deutschen Fußballs ist der Mangel an Quantität der Qualität.

    Wilfried Mohren
    Heftiglich...
     
    #7
    gluteus maxima, 23 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test