Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gähnen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Manami, 3 September 2007.

  1. Manami
    Gast
    0
    Ist gähnen ein Zeichen dafür, dasss man geschafft/erholt ist??

    Klingt vielleicht jetzt blöd, aber nach dem Sex oder Petting muss ich des öfteren mal herzhaft gähnen, was allerdings meistens nicht daran liegt, dass ich jetzt wirklich müde bin.

    Ich denke mir einfach mal dass es ein Zeichen dafür ist, dass man geschafft aber glücklich ist.

    Was meint ihr? Passiert euch das auch?
     
    #1
    Manami, 3 September 2007
  2. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann nach dem Sex wunderbar wieder einschlafen :smile:
    Und gähnen tu' ich wahrscheinlich auch ab und zu.

    Gähnen ist ja häufig ein Zeichen von Sauerstoffmangel. Ich kann mir vorstellen, dass Du Dich beim Sex zu sehr abrackerst, ohne mit dem Atmen hinterherzukommen :smile:

    Bei mir wird es aber noch wilder. Ich denke danach an 10.000 wilde Dinge, die nichts mit Sex oder meiner Partnerin zu tun haben.:eek:
     
    #2
    Nightaffair, 3 September 2007
  3. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Sorry, aber das stimmt nicht. Ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass Gähnen absolut nichts mit Sauerstoffmangel zu tun hat...
     
    #3
    keep0r, 3 September 2007
  4. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für deine Korrektur.
    Dann ist mein Wissen mittlerweile überholt :smile:
     
    #4
    Nightaffair, 3 September 2007
  5. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Nichts für ungut, war ja auch nicht bös gemeint. :smile:
     
    #5
    keep0r, 3 September 2007
  6. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Off-Topic:
    Oooooh... Danke für diese Formulierung, da werden Erinnerungen wach an eine ehemalige Mitschülerin. Auf Abireise war sie während einer Feier abends mit einem abgestürzt, der eigentlich nicht ihr Fall war, und als sie wieder auf die Feier zurückkamen, sah sie leicht ... nunja, man sah es ihr halt an. Daraus entwickelte sich dann dieser eine Spruch über sie, der seinen Eingang im Abijahrbuch fand: "Xxxx Xxxxxx wird... immer geschafft, aber glücklich aussehen..." :grin:
     
    #6
    User 76250, 3 September 2007
  7. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab's auch nicht böse aufgefasst :smile:
     
    #7
    Nightaffair, 3 September 2007
  8. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    ähm und woher weißt du, dass es inzwischen widerlegt ist? (aus Interesse jetzt). Weil neulich grad hab ichs in einem Wissensmagazin gelesen, dass man davon ausgeht, dass durch gähnen benötigter Sauerstoff fürs Gehirn geliefert wird. Deshalb auch diese Ansteckung beim Gähnen - weil die anderen deines Rudels dann sehen "ou, der gähnt, also wohl zu wenig Sauerstoff fürs Hirn, dann will mein Hirn auch mal eben vorsorgen bevors zum Mangel kommt".

    aber wenn du mich eines besseren belehren kannst - bin für alles offen :zwinker:
     
    #8
    stega, 3 September 2007
  9. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    #9
    cheVelle, 3 September 2007
  10. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Das kam glaube mal bei Galileo oder Welt der Wunder.
    Da wurde gesagt, dass man glaubt das Gähnen stammt von unseren Urvätern ab. So nach dem Motto: Einer gähnt, das heisst für die anderen es ist Schlafenszeit und zur Bestätigung gähnen wir auch mal...
    Sowas in der Art zumindest wurde vermutet...
    Ich glaube man wird nie rausfinden, was genau es mit dem Gähnen auf sich hat.
     
    #10
    keep0r, 4 September 2007
  11. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    oke, die Wissenschaft hat wohl mehrere Ansätze dafür. Was aber wohl allen gleich ist, ist das mit der Gruppe, dass von einem ausgehend, der das Gähnen anfängt, alle anderen mitmachen. Was auf unsere fühere Gruppenurmenschen zurückzugehen scheint. :smile: Und wie man den Rest deutet, liegt wohl auch an der Situation:

    für kl. Kinder, die abends gähnen und deren Mutter meint: seht ihr, ihr seid schon müde - für sie wäre die Begründung mit dem Sauerstoff wohl schöner :zwinker:

    für z.B. nen Gastgeber, dessen Gäste partout nicht gehen wollen: er kann beim Gähnen darauf aufmerksam machen, dass er müde ist und es dem Ende zugehen sollte :smile:
     
    #11
    stega, 4 September 2007
  12. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mich natürlich auch schlau gemacht, und habe die gleiche Begründung wie keepOr gefunden.
    Scheint mir tatsächlich sehr plausibel, dass dadurch der gesamte Stamm ungefähr zur gleichen Zeit ins Bett geht. Ansonsten könnten die ja nie etwas gemeinsam machen, weil immer die Hälfte schläft...
     
    #12
    Nightaffair, 5 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test