Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Günstige PC-Anbieter gesucht!!!!!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 20345, 17 Dezember 2004.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    ich darf mich mit dem Gedanken anfreunden, dass mein PC bald den Geist aufgibt.....ich laß ihn schon Tag und Nacht laufen...aus Angst, ich bekomm ihn nicht wieder hochgefahren.

    Jetzt suche ich günstige Anbieter von PC-Desktops....da ich knapp bei Kasse bin...sollte es ein wirklich ein gutes Angebot sein (möglichst bei 300 - 400 €)....

    Vielleicht könnt ihr mir bei der Suche helfen - ihr seid doch eine findige Truppe....bisher habe ich nur teure Angebote entdeckt (also Dell, Vobis), die üblichen Anbieter, die man so als Frau kennt.

    Hoffe auf eure Unterstützung..

    Bella
     
    #1
    User 20345, 17 Dezember 2004
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Willst du einen neuen PC oder würde es auch ein gebrauchter tun ?
     
    #2
    waschbär2, 17 Dezember 2004
  3. AndreR
    Gast
    0
    Ich würde schon auf neu raten, gerade wegen Garantie.
    Die Frage: Was willst du damit machen?
     
    #3
    AndreR, 17 Dezember 2004
  4. Eomer
    Eomer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Kannst mal auf www.simmba.de gucken...an die Preise für die Komplettrechner komm ich nichtmal ran, wenn ich die Komponenten über die Firma zum Einkaufspreis einzeln kaufe... :zwinker:

    Hab einen davon beim Vater meiner Freundin eingerichtet und er ist echt zufrieden damit... :grin:
     
    #4
    Eomer, 17 Dezember 2004
  5. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Jo, das is erst ma die Grundfrage... - wobei soo viel Spielraum bei dem Preis da eh nich drin is... - ich hoffe mal, dass du nich noch ´nen Monitor brauchst... :zwinker:

    Alternate hat noch ´nen PC-Konfigurator, Atelco ebenfalls... da könnte man sich noch umgucken... *grübels* :grrr:

    Jo also Atelco hat zwei Rechner in deiner Preisklasse... hab mal eben geguckt... Rechner 1, Rechner 2 Is halt alles nix weltbewegendes... - man muss allerdings ja auch abstriche machen, bei dem Preis... :zwinker:

    EDIT: Guckma noch bei meinem Hauslieferanten :zwinker: Bora-Computer - haben auch sehr sehr gute (und günstige) Angebote! Könnte ja auch was dabei sein für dich!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #5
    wasabi, 17 Dezember 2004
  6. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Hach...danke schön Männers...ihr seid nicht mit Geld zu bezahlen :grin:


    Also...wichtig ist mir das Grundgerüst...notfalls kann ich gute Teile aus meinem jetzigen Rechner ausschlachten.
    Was er unbedingt haben sollte sind 256 MB Arbeitsspeicher...ich habe nämlich viele Grafikprogramme, Designprogramme am laufen....

    Der Chip ist egal...muß kein Pentium sein...so ein Celeron ist schließlich auch net schlecht....

    Wenn noch jemand Hinweise hat...ich bin ganz "Ohr"

    Bella
     
    #6
    User 20345, 17 Dezember 2004
  7. AndreR
    Gast
    0
    Hinweis: bei Grafikanwendungen sollten es besser 512 und vielleicht noch mehr sein (je nach Anwendung). Die Verdoppelung von 256 würdest du spürbar merken.
    Ansonsten sowas wie Spielen nicht?
     
    #7
    AndreR, 17 Dezember 2004
  8. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Ich spiele nich ...is mir zu eintönig.

    Mhm...mein Pc ist ein Arbeitstier....

    Grundsätzlich hast du Recht, was den Arbeitsspeicher angeht....aber ein Rechner mit 512 MB kann ich mir nicht leisten...es sei denn, du weißt, wo ich einen für max 400 € bekomme :grin:

    Bella
     
    #8
    User 20345, 17 Dezember 2004
  9. Eomer
    Eomer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Kannst zum Beispiel auf www.simmba.de nen Sempron 2800+ Komplettrechner nehmen (Nummer 5, glaub ich) und dann noch Arbeitsspeicher dazukaufen...dann kommste grad mal auf 340€...

    Oder, falls Du auch ne Grafikkarte mit 128MB brauchst, ein Komplettsystem für 320€ plus 40€ für 256MB zusätzlichen Arbeitsspeicher... :zwinker:
     
    #9
    Eomer, 17 Dezember 2004
  10. Pratze
    Pratze (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    15
    nicht angegeben
    Hi,

    @Beltane
    Was hast du denn momentan für einen Rechner? Willst du die Grafikprogramme, die du hast weiterhin nutzen, oder kommen da neue hinzu, sind die rechenintensiver? Falls nicht, dann brauchst du keine Ultra-Grafikkarte, die sind eher fürs Spielen gedacht. Wo du halt keine Abstriche machen darfst, ist der Speicher oder die CPU. Zur Not kannst du ja noch etliche Komponenten von deinem alten PC weiterbenutzen, falls du ihn nicht als 2t PC aufstellen willst. Sowas wie Festplatte, Soundkarte, Gehäuse, Eingabegeräte, CD-Rom, DVD-Laufwerke sparen schon mal n bisschen. Musst mal bei ebay gucken, da gibts Komponentenbundles schon ab 129€, zur Not rüstest du den Standard Speicher (256mb) noch einmal auf, wären wir bei ~160€. Ne Grafikkarte für Grafikanwendungen (je nach dem wie aufwendig sie sind) gibts schon ab 40€. Wenn ich mich früher an die TNT Zeiten erinner....es lief doch auch in der Grafikbranche...oder haben die da alle noch gemalt. BTW, für einen normalen Office-PC brauchste doch heutzutage kein Winchester oder Clawhammer oder sonstigen Schnickschnack, da reicht auch n PIII 600 noch völlig aus, und das ist schon ein Luxusmodell...heidenei, wie die PC Branche jeden Monat völlig umgekrempelt wird.

    Ciao Pratze
     
    #10
    Pratze, 17 Dezember 2004
  11. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    #11
    Rob19, 17 Dezember 2004
  12. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single

    hast den pc eigentlich schon ma formatiert?? :tongue:
    vll. liegts daran das du fehler/viren oder irgendwas auf der platte hast
    weil würdest halt en haufen geld sparen :zwinker:
     
    #12
    s-t-o-n-e, 17 Dezember 2004
  13. bmw-power
    Gast
    0
    #13
    bmw-power, 17 Dezember 2004
  14. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Das wurde erst vor kurzem gemacht..es kann also nicht daran liegen...

    Und ich habe einen alten Pentium II - ich glaube, upgraden wäre da nicht sehr sinnvoll.


    Ein, zwei Anwendungen könnten noch dazu kommen, aber im großen und ganzen ist mein Software-paket komplett....und ich denke, 256 MB sollten es schon sein....die progamme funktionieren zwar auch bei 126 MB ...aber der aufbau und die arbeit damit dauert ziemlich lange.
    Eine übermäßige Grafikkarte brauche ich nicht....ich will ja nicht spielen....wäre sonst geld verschwendung...

    vielen lieben Dank für eure Tipps und Ratschläge

    Bella
     
    #14
    User 20345, 17 Dezember 2004
  15. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm... kannst du mal die Komponenten deines derzeitigen PCs auflisten? Vielleicht kann man ja was wiederverwenden..
     
    #15
    Gigl, 17 Dezember 2004
  16. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Wenn nur was spackt, dann ist evtl. nur eine Komponente defekt, evtl. nur der Speicher, Mainboard hat einen knacks, Kabel locker o.a. Hol Dir halt mal wen zur Hilfe der mal paar Testprogramme laufen laesst. Wenn man dem Forum hier so glauben darf, gibts soviele "beste Freunde" einer Frau die sowas können, da solltest Du auch so einen haben :zwinker: :tongue:
     
    #16
    Bär, 17 Dezember 2004
  17. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Is ja richtig alt Dein Rechner, Pentium II. Da kann man nichts mehr aufrüsten.l
    Du solltest auf jeden Fall 512 MB Speicher nehmen und darauf achten, daß
    dieser auch mal in Zukunft aufgerüstet werden kann, sprich nicht alle Speicherslots belegt sind. Spar lieber bei der Grafikkarte (da tut es auch die billigste, da Du nicht spielen willst) oder beim
    Prozessor (muß ja nicht immer das schnellste/neueste Modell sein).
     
    #17
    User 9402, 18 Dezember 2004
  18. Hermes_C
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    offene Beziehung
    Hallo Bella,

    ich hab mir meinen Rechner bei Ebay besorgt.
    Da gibts richtig auswahl und auch neue Sachen nicht nur gebraucht.
    Ich wills zwar gar nicht laut sagen, aber ich habe nur 232 Eus bezahlt inclusive Bildschirm. DVD Brenner, 786 Ram 20 Gig Festplatte und 1 Megaherzt prozessor. Das ist wahrscheinlich nicht zu toppen, aber günstiger als bei den ganzen anderen Vorschlägen kommst du alle mal weg und hast wenn du willst auch noch Garantie dabei.

    Für weiter Vorschläge poste mich einfach persönlich.
     
    #18
    Hermes_C, 18 Januar 2005
  19. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Folgendes Angebot (gültig für heute und morgen dann muss ich neu berechnen)

    1 x Minitower mit 550 Watt PS+PFC+TÜV+TC
    1 x Mainboard ASROCK P4I45E Sound und LAN on Board
    1 x CPU Intel CELERON FSB 400 MHZ mit 2,4 GHz (478)
    1 x 512 MB DDR PC 400 MHz (1 Riegel)
    1 x Lüfter Artic P4 Sielent Kühler
    1 x ATI AGP 8x mit 128 MB DDR Radeon 9200 SE
    1 x TEAC DVD/CD-RW Combo DW-548D-038
    1 x 80 GB Maxtor / Seagate mit 7200rpm

    das ganze kann ich Dir für 396,90 € komplett mit Zusammenbau überlassen. Es gibt natürlich zwei Jahre Garantie. Es würden also nur noch die Portokosten auf Dich kommen. Es wird nur mit versicherten Versand versendet. Eine Tastatur und Maus kann ich Dir bei diesem Preis leider nicht mehr anbieten. Dann würden wir uns knapp über 400 euro wiederfinden. Das Gerät wie oben beschrieben habe ich bereits fünf mal verbaut. Es sind bis jetzt keine Komplikationen bekannt geworden – das System sollte also fehlerfrei laufen. Ich kann Dir auch andere Komponenten anbieten – als auch wechseln. Ich denke Altelco und Konsorten sind günstiger – aber mehr geht nicht. Zumindest kannst Du diese Komponenten so verwenden. Wenn Du ein wenig geschickt bis/ oder dein Freund kannst Du Dir die Geräte auch einzeln kaufen und dann selbst zusammenfügen – ist wirklich nicht schwer. Dann kannst Du noch mal gut 40 € sparen. Bei Fragen immer Fragen ;-))
     
    #19
    smithers, 18 Januar 2005
  20. DaGido
    DaGido (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Du musst mal bei Yellochip.de vorbei gehen, da gibt es einiges günstiges. z.B.

    Tower: Midi Tower 300 Watt, 1x 3,5 Zoll, 4x 5,25 Zoll
    Prozessor: Sempron 3100+
    Mainboard: Sockel 754 Board
    - AGP: 1x AGP 8x
    - PCI: 3x PCI 2.2 Steckplätze
    - RAM: 2x DDRAM (400/333)
    - UDMA/SATA: 2x UDMA 133, 2x S-ATA 150
    - LAN: 1x LAN 10/100
    - Sound: 5.1 Soundkarte onBoard
    - Anschlüsse: 1x seriell, 1x parallel, 4x USB 2.0
    RAM: 512 MB DDRAM 2700 (333)
    Grafikkarte: ATI Radeon 7000 32MB
    Festplatte: 40 GB, 5400 U/min
    Laufwerke: 52x CDROM Laufwerk
    Sonstiges: -

    das alles für € 356,25

    Denn Brenner und die anderen Laufwerke kannst du ja dann umbauen. So werden die schon wiederverwertet

    So long
     
    #20
    DaGido, 18 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Günstige Anbieter gesucht
sumsilein
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 Februar 2016
3 Antworten
reknab
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 Januar 2014
6 Antworten
Evanius
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 April 2013
14 Antworten