Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    14 Dezember 2007
    #1

    G-Punkt

    Spielt da die Penisform ne Rolle? nach oben gebogen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. G-Punkt?
    2. G-Punkt
    3. g-punkt
    4. G-Punkt
    5. G - Punkt
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.048
    168
    497
    Verheiratet
    14 Dezember 2007
    #2
    das sollte wohl von vorteil sein, denke ich. :smile:

    schließlich ist der g-punkt ja oben. :zwinker:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    14 Dezember 2007
    #3
    Der G-Punkt ist bei vielen Frauen erst im Kopf zu erreichen.. :grin:

    Ich hab echt keine ahnung ob ich jemals bei irgendeiner Partnerin den berüchtigten G-Punkt mit meiner Boa-constrictor :grin: erreicht habe, aber bisher war es immer mein Ziel möglichst gleichzeitig mit der Partnerin zu kommen und das gelingt auch ohne G-Punktsuche sehr gut.. :zwinker:

    Aber um die Frage zu beantworten.. ein "hochgebogener" Schwanz ist bei der Suche sicherlich von Vorteil..
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.048
    168
    497
    Verheiratet
    14 Dezember 2007
    #4
    der lässt sich aber ertasten. :zwinker:
    zumindest bei meiner frau wenn ich sie so schön rattig gemacht hab. :grin:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    15 Dezember 2007
    #5
    Sicherlich gibt es ihn auch bei dem Wesen, welches grad nebenan schlummert, vielleicht mach ich mich in der feuchten Liebesgrotte auch nochmal auf Schatzsuche.. :grin: Aber zur Zeit läufts auch ohne G-Punkt wunderbar.. :zwinker:
     
  • Louisa´90
    Louisa´90 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    15 Dezember 2007
    #6
    Nach oben gebogen ist auf jeden Fall von Vorteil, denn der G-Punkt befindet sich nunmal im oberen Teil.
    Weiß nur nicht ob´n gebogener Penis reicht um via G-Punkt zu kommen, mit meinem Vib gehts:drool: , aber den kann man auch viel gezielter einsetzen.

    PS: Glaubt ja nicht an diese Videos in denen Frauen beim G-Punkt Orgasmus fontänenartig Sekret "verschießen", das ist totaler Blödsinn.:kopfschue
    Wenn was kommt (und das tut es auch nur wenn ich so richtig heiß bin:drool: ) dann nur wenig und bestimmt nicht weiter als 15-20cm.

    Wenn ihr Mädlz hier weiter kommt belehrt mich eines besseren, aber das was die im Internet zeigen entzieht sich jeglicher Logik.

    Aber wie gesagt, ein gebogener Penis geht auf jeden Fall in die richtiger Richtung:zwinker:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    15 Dezember 2007
    #7
    Off-Topic:
    Omg... ich sehe ein Trend vor meinem geistigen Auge... Super Penis Spinning Deluxe 2000... binde dir mit 14 einen krummen Stab (den du für viel Geld im Fachhandel erworben hast) an die Möhre, dann hast du mit 18 den perfekten Krummschwanz für die ultimative G-Punkt Stimulation... hat hier zufällig jemand Finanzkapital? Die Sache lässt sich doch bestimmt vermarkten ^^


    Ganz ehrlich? Mein corpus delicti weist die entsprechende, wenn auch leichte, Krümmung durchaus auf, aber ich bin bislang nicht für meine automatischen G-Punkt-Stimulationsfähigkeiten berühmt. Vielleicht kommt es hier doch eher auf die Technik an, als auf die Grundausstattung?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    15 Dezember 2007
    #8

    Ich weiß definitiv, dass der G-Punkt mit einem nach oben gebogenen Schwanz besser "getroffen" werden kann als mit einem "geraden" Modell. :zwinker:

    Natürlich kommt es noch auf andere Faktoren an wie z. B. Kenntnisse des Mannes, wo er zu finden ist, die Art der Stöße, Stellung u.s.w...soll jetzt aber keinen Mann dazu verleiten, sich seinen Dödel umoperieren zu lassen. :tongue:
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    15 Dezember 2007
    #9
    Ja, diese Erfahrung durfte ich auch schon machen und kann daher deine Aussage zu 100% bestätigen!
    Allerdings ist es auch hier nicht nur Sache der "Ausstattung", sondern auch der Technik... :smile:
     
  • Servantes
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2007
    #10
    Müsste der G-Punkt nicht genau getroffen werden, wenn die Frau umgekehrt auf dem Mann reitet?
     
  • User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    113
    45
    vergeben und glücklich
    16 Dezember 2007
    #11
    Genau, die Technik macht's.
    Daher sollte sich auch kein männliches Wesen Gedanken machen, wenn sein Schwanz nun ein paar Grad vom G-Punkt-Stimulations-Optimum abweicht...solange er noch gesunde Finger hat... :drool:
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Dezember 2007
    #12
    Nö, der ist ja an der Bauchseite. Also in meinem Fall am besten: Missionar oder Reiter mit Gesicht zu ihm.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste