Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • italy-ele
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verlobt
    16 September 2008
    #1

    Gamer Mouse + Pad ?!

    Welche Gaming Mouse + Pad würdet ihr mir empfehlen.. ?!

    Also diese Logitech dinger sind nicht mein Fall kann ich vorweg sagen....


    Sollen sehr prazise sein..

    Aber das Mouspad sollte nicht über 18Euro kosten und die maus nicht mehr als 50euro..

    danke im vorraus..
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Mousepad
    2. kostenloses mousepad
    3. ~Games~
    4. Fade bei Mouseover (Bildwechsel)
    5. Pädagogische Zeitschriften
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    16 September 2008
    #2
  • No_matter_how
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    2
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #3
    Also ich bin mit meiner Raptor Gaming M2 Platinum voll und ganz zufrieden. Ich kann sie aber so und so nicht voll ausnutzen. (wer braucht schon 2400dpi bei Ego-shootern, das kann man gar nicht mehr kontrollieren :tongue: )

    Mein Mousepad ist von Allsop, allerdings ist das Mousepad meines Erachtens eher nebensächlich. (konnte früher auch sehr gut ohne auf meinem Tisch)
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 September 2008
    #4
    Off-Topic:
    tja, ich hab' ein set von logitech und wollte dir gerade dazu raten :-D
     
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #5
    Die MX518 kann man guten gewissens empfehlen !
     
  • nighti
    nighti (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    17 September 2008
    #6
    Razer Deathadder für grosse Hand (Rechtshänder), sie ist schlicht und sieht verdammt cool aus mit dem leuchtenden Schlangenlogo, welches immer dunkler und heller wird.

    http://www.technic3d.com/article-527,3-razer-death-adder-schnellste-maus-von-mexiko.htm

    Ich hatte schon viele Gamingmäuse, aber das hier ist definitiv die beste. Liegt sehr gut in der Hand, sehr präzise (kein Laser, optisch), 5 Tasten, gute Software.

    Als Mauspad würde ich auch Stoffpad empfehlen (habe ich auch)

    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #7
    Die Razer, auch die Deathadder müssen einem aber liegen. Ich hatte es 2 mal mit Razer versucht weil die Mäuse echt geil sind, aber ich komme damit nicht klar....sonst ist die Deathadder aber auch ne klare empfehlung.

    Pad ist finde ich auch persönlicher Geschmack, Stoff fande ich immer furchtbar, war mit Gummi immer besser bedient.
     
  • nighti
    nighti (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    17 September 2008
    #8
    Gummi???? Zeig mir eine Maus die darauf richtig rutscht...es sei denn du meinst Hardplastik ;-)
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #9
    Ich hab ne Razer Lachesis, die ist verdammt genial, muss einen allerdings wirklich gut in der Hand liegen. Ich kenn Leute denen passt sie gar nicht. Die Copperhead hatte ich vorher, die ist auch verdammt gut, liegt allerdings meiner Meinung nach etwas schlechter in der Hand als die Lachesis.
     
  • Quelle
    Quelle (32)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #10
    Kann auch nur für Razer Mousepads sprechen. Razer exactMat Xcontrol ist z.b. meins.
    Maus allerdings Logitech und ich würde nur Logitech empfehlen darum halte ich mich zurück :smile2:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #11
    Mauspads habe ich keine Ahnung, aber Maus ist doch sowas von subjektiv, das man da keine guten Tipps geben kann, die einen finden Razer super, andere wie ich halten sie für die totalen Husomäuse, weil die einfach so scheisse in der Hand liegen im Vergleich mit den Ergonomischen von Logitech oder Microsoft.
     
  • italy-ele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Verlobt
    17 September 2008
    #12
    DIe Razer Stoff Mousepads..

    Wenn die mal irgendwie dreckig werden..

    wie kriegt man die am besten sauber.. ?!

    funkt dies überhaupt ?!

    soll man lieber zu einer RAZER Mouse ein Stoffpad oder ein hartplastikpad holen ?!
     
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    18 September 2008
    #13
    Abklopfen oder waschen, feuchtes tuch oder so. Funktionieren tuts :zwinker:

    Das mit plastikpad oder stoffpad ist deine entscheidung, ich hab das stoffpad genommen weil ich mich einfach wohler damit fühle beim zocken, wenn ich mit der hand noch ein bisschen den stoff berühre als wenn ich über so plastik drüberschleife, das gefällt mir gar nicht.
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    18 September 2008
    #14
    Ich bin hier seit Jahren mit meiner Logitech MX510 und dem EYEpad sehr zufrieden am Zocken.
    Die MX510 gibts ja so nicht mehr, daher meine Empfehlung: die MX518
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    18 September 2008
    #15
    Ich empfehle den Klassiker: Razer Diamondback. Meiner Ansicht nach noch immer eine der besten Gaming-mäuse, die es gibt. Aber wie bereits erwähnt ist es Geschmackssache. bei den Logitech-mäusen habe ich das Gefühl, ich halte einen Steuerknüppel in der Hand und keine Maus :ratlos:

    Die Dinger sind mir einfach zu "hoch". Die Diamondback hat für mich hingegen die optimale Form, auch wenn ich sehr große Hände habe! Tasten sprechen gut an, Schön präzise und schnell ist sie auch. Die Daumentasten liegen so, dass man nicht ständig aus Versehen drauf drückt und sie tut vorallem schon Jahre lang treue Dienste :zwinker:

    Was Mousepads anbelangt - ich nutze meinen Holztisch. Der ist glatt genug. Habe aber mit gamen auch aufgehört... wenn ich wieder damit anfange, teste ich vielleicht auch mal so eine exact-mat aus... :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste