Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gammelfleisch und Magen-Darm-Infekt?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Novalis, 15 September 2006.

  1. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Habe gerade die schlimmste Nacht meines Lebens hinter mir. Hab nicht eine Minute schlafen können, da ich mich vor Magenschmerzen nur hin und hergewälzt habe. Dazu bin ich zweimal kurzzeitig ohnmächtig geworden.
    In den ganzen 25 Jahren meines Lebens hab ich soetwas noch nie gehabt. Überhaupt generell keine Magen-Darm-Infektionen, da ist mein immunsystem eigentlich ziemlich gut.
    Da ich mich auch ansonsten bester Gesundheit erfreue, frage ich mich natürlich, woher das kommen mag.
    Und da fiel mir das Hackfleisch ein, aus dem ich gestern Bolognesesoße gemacht habe...

    Denkt ihr, da könnte etwas dran sein?
    Ist ja bekanntlich nicht das beste Fleisch....
     
    #1
    Novalis, 15 September 2006
  2. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hoff jetzt mal, dir gehts bissle besser ?

    Also ich hab in meinem Leben bisher einmal verdorbenen Fisch und einmal verdorbene Salami gegessen - merkwürdigerweise musste ich das Zeug erbrechen, für ne kurze Schwächephase hats jedoch allemal gereicht (2-3 Tage)

    Also ich kann mir ganz gut vorstellen, dass das u.U. mit dem Hackfleisch zusammenhängen kann. Das muss nur mal etwas warm bekommen haben und schon is das hinüber. Ich würd dir raten, wenn's nich bald besser wird nen Arzt aufzusuchen. Da können ja ganz verschiedene Keime entstehen bei ... Gute Besserung!
     
    #2
    XhoShamaN, 15 September 2006
  3. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Danke für Deinen Beitrag. Vom Arzt komme ich gerade.
     
    #3
    Novalis, 15 September 2006
  4. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    und ?!?!
     
    #4
    Jou, 15 September 2006
  5. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hatter dir Antibiotika verschrieben ?
     
    #5
    XhoShamaN, 15 September 2006
  6. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Na sagte ich doch: Magen-Darm-Infekt :zwinker:
    Das mit dem Fleisch ist mir aber auch eben erst eingefallen.

    Nein. Magentropfen.
     
    #6
    Novalis, 15 September 2006
  7. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich bin ja chronisch Magen-Darm-krank, deshalb kann ich mir die Prozedur in etwa vorstellen. Ich hatte mal einen Schockzustand, da hatte ich ne ganz komische Krankheit. Es war wie eine Grippe (Halsschmerzen, Fieber, uws.) aber zusätzlich wars mir elend schlecht. So schlecht dass ich gekotzt hab obwohl ich keinen Bissen Essen im Magen hatte. Da gings mir auch so übel dass ich weggeklappt bin. Gib einach beim Arzt eine Stuhlprobe ab, die untersuchen dann, ob es Salmonellen oder sowas ist.
     
    #7
    Garagensprengerin, 15 September 2006
  8. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Dass es Gammelfleisch war, ist ja nicht klar. Und selbst nicht verkehrsfaehiges Fleisch ist noch nicht gesundheitsgefaehrdend. Aber zugegebenermassen ist der Gedanke unappetlich.

    Hier ein lesenswerter FAZ Artikel: (Man sollte schon gegessen haben.. :grin: )


    Zitat daraus:

    So findet sich die Vorliebe für Vergammeltes rund um den Erdball. Daß ihr gepökelter Schweinebauch tischfertig ist, weiß die philippinische Hausfrau, wenn sich die ersten Maden zeigen. Auch taiwanische Ureinwohner warteten lieber eine Idee länger und aßen zu ihrem sauren Reisbier gern angerottetete Kleinigkeiten. Vor allem Innereien von Hase oder Hirsch ließ man ansäuern und liegen, bis die Maden ihre Köpfe durch die Fasern bohrten. Das fröhliche Gewimmel nannten die Pingpu dann „Fleischsprossen“ - quasi tierischer Bambussprossenersatz.



    Guten Appetit!
     
    #8
    whitewolf, 15 September 2006
  9. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Aber die Bakterien, die unter Luftabschluss, also in Vakuumverpackung entstehen, die sind gefährlich :zwinker: und zwar ziemlich. Man muss da also unterscheiden...
     
    #9
    User 30029, 15 September 2006
  10. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    für wie lange wurdest du krank geschrieben?
     
    #10
    sad_girl, 15 September 2006
  11. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Bis einschließlich Montag. Dienstag hab ich eh frei.
    Liegt aber auch daran, daß ich zusätzlich noch nen Hexenschuss habe.:schuechte
     
    #11
    Novalis, 15 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gammelfleisch Magen Darm
Mirella
Lifestyle & Sport Forum
15 November 2013
11 Antworten
RusGameTactics
Lifestyle & Sport Forum
28 November 2012
17 Antworten
Nicole1980
Lifestyle & Sport Forum
29 Juni 2011
30 Antworten