Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #1

    ganz kurz: wegen durchfall noch eine zweite pille am selben abend genommen. und nun?

    also, ich hatte gestern extreme magen-darm-krämpfe und durchfall, ungefähr 2 stunden nach einnahme meiner pille.

    da hier ja immer von 4 stunden die rede war (nach denen man sich übergeben kann/durchfall haben kann, ohne den pillenschutz zu riskieren), habe ich ne stunde danach oderso, also als die krämpfe vorbei waren, eine zweite pille nachgenommen, damit ich diesen monat weiter geschützt bin.

    aber jetzt fehlt ja irgendwie eine pille...

    wie mach ich jetzt weiter?

    hab ne 2phasige pille und bin grad in der ersten phase.

    wär ich in der zweiten phase, würde ich einfach aus ner alten packung eine nehmen, aber von der ersten phase hab ich keine übrig...

    (werd montag auch mal meinen FA anrufen, aber der is halt erst montag wieder zu erreichen)

    einfach die erste phase einen tag kürzer machen, also die pillen so nehmen, wie sie noch in dem streifen sind?

    danke.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #2
    mh, also ich würde das so machen...vielleicht ma bei nem anderen FA anrufen und den fragen.

    aber ich seh da auch keine andere Lösung.

    sooo schlimm wird es ja nich sein wenn du die 1. Phase um einen Tag verkürzt?!
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #3
    Wie heißt denn Deine Pille?
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2005
    #4
    Wenns ne Mirkopille ist, nimmst du deine Pille wie bisher weiter und läst die eine am Packunsende weg.

    Steht bei den Mikropillen auch so in der packunsbeilage, das man bis zu 7 Pillen am Ende weglassen kann.

    Kat
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #5
    sie hat ja ne 2-phasige, da geht das doch nich so leicht.
     
  • kLio
    Gast
    0
    20 Oktober 2005
    #6
    Sie sagte doch, dass es eine 2-phasige Pille ist und es sich um die erste Phase handelt.
    Egal ob Mini- oer Mikropille kann man sonst am ENDE, wenn man 14 Pillen mind genommen hat um max. 7 Tage/pillen verkürzen, aber darum geht es ja nicht... :ashamed:

    Hast du denn noch einen weiteren Streifen?
    Ich würde dann einfach ERSTMAL eine Pille von Phase 1 daraus ersatzweise nehmen und dann die Pillen des aktuellen Streifens von Phase 2. Dann würde dir zwar in dem Streifen wieder eine fehlen und du ständest vor demselben Problem, aber bis dahin kannst du ja mal bei deinem FA nachfragen.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #7
    wollt ich auch grad sagen :zwinker:

    heißt neo-eunomin.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #8
    Ich denke es wird nicht viel machen, wenn Du sie ganz normal weiternimmst.

    Aber ruf am besten nochmal dann am Montag Deinen FA.
    Sagst Du dann mal Bescheid, was er dazu gesagt hat? Würde mich sehr interessieren.
     
  • kLio
    Gast
    0
    20 Oktober 2005
    #9
    Ich fühl mich ignoriert... :schuechte

    Du sagtest zwra du hast keine alte Packung/Streifen und somit keine Reste mehr, aber könnte ja sein, dass du noch einen weiteren Streifen hast etc., s.o.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #10
    nee, sorry.

    habs schon gelesen, aber das bringt mir ja an sich nicht so viel.

    das hätt ich notfalls auch eh gemacht, aber wär blöd, eben weil dann in jeder neuen packung ne pille fehlt.

    (werd wohl doch auf den verhütungsring umsteigen... nicht jeden abend dran denken und ich hätt um einiges mehr ruhe, da ich andauernd verdauungsprobleme u.ä. hab)


    also, hab vorhin meine FÄ erreicht:
    einfach alle pillen wie normal nehmen, die noch in der packung sind.
    (also praktisch eine der ersten phase zu wenig, ich hör nen tag eher mit der einnahme auf, da eine pille wegbleibt und die pause solange wie immer -> verschiebt sich alles um einen tag.

    is aber gut, da ich letzten monat einen tag in die andere richtung geschummelt hab :zwinker: )

    musste nur noch was ummarkieren, sonst komm ich durcheinander und denk, ich hab was falsch eingenommen (die erste, achte, fünfzehnte und zweiundzwanzigste pille sind bei mir rot umrahmt und dann markier ich den donnerstag, also muss, wenn ich alles richtig gemacht habe, die umrahmte pille am donnerstag genommen werden.
    zur kontrolle, ob man eine vergessen hat.
    das wär jetzt falsch gewesen und ich hätt mich in ein paar tagen zu tode erschreckt, dass das nicht hinkommt *g*)


    also alles ganz simpel, danke.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #11
    Wieder was dazu gelernt. :smile: Danke !
     
  • kLio
    Gast
    0
    20 Oktober 2005
    #12
    Ist mir auch klar, dass dann später eine fehlt - schrieb ich ja auch.
    ABER wenn du vorher (jetzt) nicht den FA erreicht hättest, dann hättest du ja noch mehr Zeit gehabt (bis zur nächsten packung um das Problem zu klären.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #13
    ja, schon klar, war ja auch lieb gemeint, aber erstmal hätt ich eh ganz normal jeden abend die nächste pille genommen, alles andere wär ja unlogisch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste