Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ganz merkwürdig..welcher sexualität gehöre ich an?bin ich krank?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Jahrnym, 1 Februar 2005.

  1. Jahrnym
    Gast
    0
    also ich verstehs wirklich nich...bin auch aus diesem grund so anonym wie möglich,weils mir nämlich sehr unangenehm is:
    also, ich stehe sexuell auf starke frauen...scheißegal, ob sie gut oder schlecht aussehen...ich suche das netz auch immer nach nackten bodybuilderinnen ab...dabei kommt es mir nicht auf ihr aussehen an, also ob sie möglichst viele muskeln haben, sondern ob sie wirklich stark sind,am besten stärker als ich...sie kann auch dick sein, wenn sie stark is und meinetwegen mit 40 kilo hanteln spielt, macht mich das sexuell total an...ich stehe NUR auf ihre körperliche kraft, nix anderes!

    aber:
    starke frauen machen mich zwar sexuell total an, aber ich würde niemals eine hässliche starke frau küssen...sprich zur sexuellen befriedigung fände ich sie gut, würd mich aber nie in eine verlieben können...ich verliebe mich regelmäßig in schöne zierliche mädchen, werd aber erst durch richtig kräftige monsterfrauen erregt...da stimmt doch was nich...

    also ne macke hab ich auf jeden fall....weiß jemand von euch, woran das liegen kann oder kennt ihr vllt auch jemanden,der das hat?ich verstehs jedenfalls echt nich..

    danke schonmal im voraus
     
    #1
    Jahrnym, 1 Februar 2005
  2. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    das einzige, was ich mir dabei vorstellen könnte:
    angst vor der reaktion der öffentlichkeit/der freunde/verwandte/etc.. ich denke mal, wenn man solch eine angst unbewusst empfindet, mischt sich das unterbewusstsein in das gefühlsleben ein und signalisiert so, dass man nur eine "art" frau lieben kann.
    oder du bist einfach verdammt "gut" im trennen, was sexuelles und emotionales angeht...

    mehr wüsste ich da jetzt allerdings auch nicht...

    gruß, engel...
     
    #2
    engel..., 1 Februar 2005
  3. Stef@n
    Gast
    0
    Mixed Wrestling

    Hallo Jahrnym,

    es gibt viele Männer, die auf starke, muskulöse Frauen stehen und ich bin (neben Dir) einer davon. Wir repräsentieren zwar nicht die Mehrheit der Männer, aber genauso wenig repräsentieren "starke" Frauen die Mehrheit des angeblichen "schwachen Geschlechts".

    Ich bin 2 Meter groß, stärker als die meisten Frauen, selbstbewußt und gebe beruflich und privat meist den Ton an. Trotzdem gibt es für mich nichts erotischeres, als von einer noch stärkeren Frau im Zweikampf besiegt und dominiert zu werden. Gib' mal das Stichwort "mixed wrestling" in eine Suchmaschine ein. Das Netz ist voll davon.

    Zum Glück gibt es Frauen, die ebenfalls Gefallen an erotischen Kraftspielchen finden und manche genießen es sogar, ihren Freund ab und an im Bett zu dominieren. Bei Kampfsportlerinnen und bei Angehörigen bestimmter Berufsgruppen ist der Siegeswille besonders ausgeprägt. :zwinker:

    Du bist also keineswegs krank. Vielmehr empfehle ich Dir, Deine Vorlieben einfach vollkommen unverkrampft auszuleben. Dein Hinweis, dass Du zwar total auf muskulöse Frauen stehst, aber nichts mit ihnen zu tun haben willst, klingt nämlich ein bisschen verkrampft. Irgendwie scheinst Du es nicht wahrhaben zu wollen, (auch) auf "Amazonen" zu stehen.

    Dabei sind die das Kostbarste, was die Frauenwelt zu bieten hat... :smile:

    Gruß
    Stef@n
     
    #3
    Stef@n, 1 Februar 2005
  4. Thyrsos
    Gast
    0
    Ehm - also ich hab ja nix gegen Irgendwelche Arten von sexueller Ausrichtung - aber ich kann diese Selbstvorwürfe und das Selbstmitleid nicht mehr hören.
    Mitlerweile sollte doch jeder selber wissen das man nicht "krank" sein kann bei seiner sexuellen Ausrichtung - also was willst du hören - "nein du armer bist nicht krank, alle haben dich lieb?"
    Lern damit umzugehen - heut zu Tage is (wieder) nix mehr geächtet!!
     
    #4
    Thyrsos, 1 Februar 2005
  5. pluder
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi Jahrnym,
    bei der Macke schließe ich ich voll an.
    Meine "vorlieben" sehen zwar anders aus aber bei den Macke kann ich mithalten :zwinker: .

    Gruß
    Pluder
     
    #5
    pluder, 1 Februar 2005
  6. Jahrnym
    Gast
    0
    aso...
    an stef@n:
    ich steh aber nicht unbedingt auf MUSKULÖSE frauen...die können total fett und von mir aus auch zierlich sein, hauptsache sie sind stärker als ich und würden im armdrücken gewinnen, was mir übrigens leider noch nie passiert is..

    ich bin auch nicht jemand, der auf schmerzen steht oder so...
     
    #6
    Jahrnym, 2 Februar 2005
  7. Stef@n
    Gast
    0
    Da kann ich mich Thyrsos nur anschließen. Mir bereitet allerdings Sorgen, wie Jahrnym mit seiner sexuellen Vorliebe umgeht.

    Wenn man (nur) auf starke Frauen steht, dann macht es keinen Sinn, sich immer nur zierliche Freundinnen zu suchen. So kann man vielleicht den Machos in der eigenen Clique imponieren, die der Meinung sind, dass Frauen schwach sein müssen (weil sie selbst nicht viel auf dem Kasten haben). Aber glücklich wird er mit dieser Einstellung sicher nicht.

    Bleibt nur zu hoffen, dass Jahrnym noch relativ jung ist und irgendwann seinen eigenen Weg finden wird.

    PS: Es ist nicht schlimm, so eine Freundin zu haben: :zwinker:

    http://www.stephpark.com/
     
    #7
    Stef@n, 2 Februar 2005
  8. Stef@n
    Gast
    0
    Unsere Beiträge haben sich überschnitten.

    Wie ich sehe, sind unsere Vorlieben ziemlich deckungsgleich. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum Du so ein Problem mit Deiner Neigung hast.

    Wenn Du Dich für Mixed (Arm)Wrestling interessierst, dann mach' es doch einfach und such Dir eine Freundin, die auch Spass daran hat.

    Ich hatte mein erstes Armdrücken gegen ein Mädchen übrigens im Alter von 16 Jahren. Wir waren gerade auf Klassenfahrt, als mich eine Klassenkamneradin zum Armwrestling herausforderte. WOW, dachte ich, ein Traum wird wahr. Leider habe ich den Kampf gewonnen. Aber es hat mir sehr gefallen zu sehen, dass das Mädel danach einen anderen Klassenkameraden mit ausgeprägten Bizeps zur Aufgabe gezwungen hat. Hinterher war sie stolz wie Oscar. Man sah ihr deutlich an, wie sehr sie diese Kämpfe genossen hat.

    Das ist nur ein Beispiel dafür, dass es auch Frauen gibt, die Spass an Kraftspielchen haben.
     
    #8
    Stef@n, 2 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ganz merkwürdig welcher
GoeffreyBasilSpicerSimson
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016 um 13:18
12 Antworten
MM137
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Oktober 2016
9 Antworten