Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ganz ohne Worte.. !!

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von XxMelmausxX, 22 Juli 2006.

  1. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ohne Worte

    Ich wollte dir ein Gedicht schreiben,
    ein Gedicht –
    ganz aus Liebe,
    die Du spürst in jedem Wort,
    und ich war mir ganz sicher,
    Du würdest es verstehen –
    auch wenn Du weit weg von mir bist.

    Doch bald musste ich einsehen,
    dass sich Liebe nicht auf ein Blatt Papier zwängen lässt.


    Ich wollte Dir ein Gedicht schreiben -
    einfach um Dir zu zeigen,
    jemand mag Dich
    Doch bald musste ich einsehen,
    dass sich die Kraft eines Augenblicks,
    das Gefühl, Du bist bei mir,
    nicht durch einen Brief ersetzenlässt.

    Ich wollte dir ein Gedichtschreiben –
    voll Hoffnung,
    die Dich ermutigt, wenn Du am Boden zerstörst bist,
    und Dich stärkt, wenn Du verzweifelt bist.
    Doch wieder waren mir die Worte beim Schreiben im Weg.


    Und ich begann sie zu hassen,
    diese Worte,
    die alles so erschreckend nüchtern wirken lassen,
    die der Phantasie strikte Grenzen setzen
    und wie eine unüberwindbare Mauer,
    eine Mauer von Missverständnissen,
    zwischen mir und den Menschen stehen.

    Mir wurde klar,
    wenn dieser Brief Dich -
    Dich und nicht nur Deine
    Adresse erreichen sollte,
    dann musste ich diese Mauer überwinden.

    Deshalb habe ich Dir dann diese Zeilen geschrieben.
    Such den Sinn nicht in denWorten.
    Du findest nichts,
    das, worauf es ankommt,
    steht zwischen den Zeilen.
     
    #1
    XxMelmausxX, 22 Juli 2006
  2. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm.. naja anscheind kann oder will keiner was dazusagen:zwinker:
     
    #2
    XxMelmausxX, 22 Juli 2006
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    *lach* Wundert es Dich, bei dem Titel? :tongue:
    Oder wir suchen noch alle nach dem, was zwischen den Zeilen versteckt ist :zwinker:

    Ist es Sehnsucht? Ist es Trauer? Enttäuschung?
    Darüber, dass du ihm nichts "handfesteres" schreiben konntest?

    Ich finde es prima, wie Du das mit dem "verhinderten" Gedicht Stufe für Stufe anführst,
    nur das Ende kommt etwas plötzlich und etwas holperig.
    Das mit der Mauer verstehe ich nicht ganz,
    Du stellst Missverständnisse auf dieselbe Ebene wie Deine fehlenden Worte,
    was doch nicht immer so sein muss...

    Mich wundert sonst nur... da Du schriftlich keine "passenden" Worte findest...
    wie ist es, wenn Du ihn siehst, ihm gegenüber stehst?
    Kannst Du mit ihm reden?
    Reichen dann Blicke, Berührungen aus?
    Um das zu sagen, was Du nicht schreiben kannst?
    Das zu fühlen, was Du nicht sagen kannst?
    Erahnen, was sich nicht spüren läßt?

    :engel:
     
    #3
    User 35148, 23 Juli 2006
  4. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    113
    65
    Single
    Hm das ist schön :cry:
    Die Idee gefällt mir sehr gut, denn schreibt man zu dem gewissen Thema, dann fallen einem eh nie die absolut richtigen Worte ein...
     
    #4
    Hagakure, 23 Juli 2006
  5. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab das gedicht nicht geschrieben.. .. Ich habs von meinem ex geschrieben bekommen als ich im Krankenhaus lag.. und uns da doch nen par kilometer getrennt haben :zwinker:
     
    #5
    XxMelmausxX, 28 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test