Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ganze Beziehung geht den Bach runter....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LunarAurora, 27 Oktober 2006.

  1. LunarAurora
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    also ich weiß echt nicht mehr weiter.
    Ich bin jetzt zwei Jahre mit meinem Freund zusammen und am Anfang war alles toll. Früher war ich so eher, naja "offen"... also ich hab gern geflirtet, ich hatte nichts gegen ONS und wenn man halt 5 Ex-Freunde hat, ist das auch kein Weltuntergang. Mein Freund sah/sieht das anders und meinte immer, ich sei eine Schlampe blabla.
    Ja gut, ich hab ihn geliebt und dann alle Kerle, die auch nur im entferntesten irgendein Interesse an mir hatten, aus meinem Leben katapultiert. Ich hab mich nur auf meinen Freund fixiert.
    Irgendwann hab ich herausgefunden, dass er übers Internet mit anderen Mädels flirtet und Treffen plant usw. er meinte, das sei alles nur "show"... er braucht das, weil er von mir nicht allzu viel bekommt. Er wollte am liebsten mehrmals am Tag sex und ich konnte nicht, weil ich damals eine schlimme Zeit hatte, Tabletten nehmen musste und dann einfach keine Lust hatte.
    Er hat diese Mädels dann aufgegebn und ich hab mir mehr Mühe gegeben Sex zuhaben.
    So, dann sind wir im Juni zusammen gezogen. Und vor drei Wochen hab ich entdeckt, dass er wieder mit diesen Mädels schreibt und noch viel schlimmere Sachen. Er redet von Liebe und dass er mich schon damals hätte abschiessen sollen etc.
    Ich bin total durchgedreht...
    Er hat mich dann vollgeheult, es täte ihm Leid, er weiß ja auch nicht, wie das kam und er will auch alles tun.. blabla. Ich wollt echt nichts mehr von ihm.. aber wir wohnen zusammen und dann ist da noch Liebe usw.
    Er gibt sich jetzt echt Mühe und versucht mir alles zu geben... doch irgendwie ist die Beziehung hinüber...
    Blöderweise würde ich das trotzdem alles gerne retten. Das größte Problem ist eigentlich der Sex. Er will natürlich immernoch, nur ich bekomm das Kotzen.
    Ich hab schon Lust auf Sex, ich denke da öfter dran, nur wenn ich dann an ihn denke, dann will ich nicht mehr. Ich weiß nicht, was ich machen soll... wenn er seinen Sex bekommt, dann ist er immer sowas von toll und die Beziehung ist einfach super. :cry:


    Vielleicht weiß da Jemand was?


    Liebe Grüße, LunarA
     
    #1
    LunarAurora, 27 Oktober 2006
  2. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Du solltest die Konsequenz aus deinen Gefühlen und Beobachtungen ziehen. Dh du solltest dich so kurz und schmerzlos wie es geht trennen.
    So, wie du es schilderst, klingt eure Beziehung nicht zukunftsfähig. Nicht nur, dass auf deiner Seite kein Vertrauen für deinen Freund mehr da sein kann (und das zu recht); offenbar ist von seiner Seite keine bedingungslose Treue zu erwarten.
    Das ist keine Basis für eine funktionierende Beziehung.
     
    #2
    many--, 27 Oktober 2006
  3. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    sehe ich auch so......kurz und schmerzlos ein ende draus machen.
    das hat keine zukunft..... :kopfschue :kopfschue
     
    #3
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  4. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da kann ich mich nur anschließen. Alleine die Tatsache dass er anderen erzählt er hätte dich schon längst abschießen sollen wäre für mich Grund genug zur Trennung. Eine gut funktionierende Beziehung übersteht auch Phasen in denen es sexuell mal nicht so gut läuft.

    Dass Du keine Lust mehr auf Sex mit ihm hast kann ich schon gut verstehen, da Du ja die ganze Zeit diesen Druck im Hinterkopf hast, dass deine Beziehung nur dann gut ist, wenn ihr Sex habt. Wäre ich an deiner Stelle würde ich verlangen dass er vor den anderen Mädels klar stellung bezieht und das klarstellt.

    P.S. Ich käme im Traum nicht auf die Idee meinen Partner als "Schlampe" zu bezeichnen auch wenn er vor mir 20 Frauen gevögelt hat. Wichtig ist ja nicht die Vergangenheit, sondern Gegenwart und Zukunft. Dass er dich so beschimpft zeigt doch schon dass er keinerlei Respekt vor Dir hat.
     
    #4
    Toffi, 27 Oktober 2006
  5. LunarAurora
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ach Leute, ich weiß. Eigentlich sollte ich mich trennen, aber ich kann nicht und ich will nicht. Ich hab immernoch Hoffnung, dass es was wird, weil ich ihn irgendwie auch verstehen kann.. *seufz*

    @Toffi: Er hat den Mädels jetzt gesagt, dass ihm seine Beziehung wichtiger ist und er keinen Kontakt mehr mit ihnen will. Ob das wirklich der Wahrheit entspricht, das weiß natürlich nur er allein. Doch sonst hätte er vielleicht einfach schluss machen können?
     
    #5
    LunarAurora, 27 Oktober 2006
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich glaube die hoffnung kannst du aufgeben.....so weh es tut......so hat die beziehung keinen sinn.....ich mein du kannst mit ihm drüber reden und warten......aber so krass wie es ist, wird sich nichts ändern. das sehe ich jetzt schon.......da müsste man alles von grund auf ändern.....und ich glaube nicht, dass das so einfach gehen wird.

    besser eine ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende.
     
    #6
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  7. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Was genau kannst Du verstehen? Dass er Dich anlügt? Dass er dich beschimpft und dann trotzdem die gleichen Dinge macht die er an Dir so verachtet? Oder dass er anderen erzählt er liebt dich nicht mehr und hätte dich längst abschießen sollen?

    Glaub mal, einer der behauptet ich sei eine Schlampe, der wird gar nicht erst mein Freund.

    Aber gut dass er ihnen das wenigstens gesagt hat. Nur Du kannst entscheiden ob es sich lohnt da das vertrauen wieder aufzubauen.
     
    #7
    Toffi, 27 Oktober 2006
  8. LunarAurora
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Nein, ich kann verstehen, dass es Menschen gibt, die unbedingt Sex brauchen und auf irgendetwas anderes ausweichen, wenn sie ihn nicht bekommen... besonders wenn man jeden Tag seine Freundin sieht und nichts mit der machen kann...

    Natürlich ist er ein A... weil er genau das macht, was er an mir scheisse findet. Nur ohne diesen ganzen Mist jetzt, wär die Beziehung eben toll. Und vielleicht bekommen wir das wieder hin? Ich wills ja wenigstens versuchen.
     
    #8
    LunarAurora, 27 Oktober 2006
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    sieh nicht nur das tolle.....wie schön es doch wäre, wenn das nicht wäre.....nimm die brille ab!

    REALITÄT ist: es ist so, er bescheißt dich, beschimpft dich als schlampe, usw.

    hätte, wäre, wenn.......FALSCH!
    IST, WAHRHEIT = RICHTIG

    und jetzt beuteile nochmal......
     
    #9
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  10. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da kann ich mich SpiritFire nur anschließen, hätte wäre wenn bringt dich nicht weiter. Und nein, ich kann auch nicht verstehen dass man dann auf was anderes ausweicht. Kommunizieren ist das A und O einer Beziehung. Du schreibst hier aber nichts darüber dass er dich mal gefragt hat, warum du so wenig Sex willst.

    Ich kenne solche Beziehungen, ich weiß aber auch dass es ganz anders, viel schöner sein kann. Wenn Du meinst es lohnt sich daran zu arbeiten, dann tu es. Ich kann Dir nicht sagen wie Du handeln sollst, sondern nur wie ich handeln würde. Ich würde mich trennen. Das tut weh, aber so hast Du wenigstens die Möglichkeit irgendwann wieder glücklich zu werden.
     
    #10
    Toffi, 27 Oktober 2006
  11. LunarAurora
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Der Punkt ist nur einfach, dass ich mich nicht trennen will. Ich will diesen Kerl und keinen anderen. Zumindest noch.
    Ich weiß nicht, warum er nicht mit mir redet, wenn er das Bedürfnis hat seinen Trieb irgendwie auszuleben.
    Ach man, es war ja so, dass die Sache mit dem "keinen Sex haben" alles nur an mir lag, weil ich ja nicht wollte. Nur er ist irgendwie daran Schuld.
    Ich hab nun so viel in diese Beziehung gesteckt, dass ich das nicht alles aufgeben will. Wenn man verheiratet ist, dann gibt man wegen so einem Mist doch auch nicht gleich auf.
    Ich will also an dem ganzen Kram arbeiten, nur ich weiß nicht wie und mit wem ich überhaupt darüber reden soll...
     
    #11
    LunarAurora, 27 Oktober 2006
  12. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    meine güte, wie kann man nur so verblendet sein vor liebe.....das ist kein bissi mist, was er abzieht.......

    aber ok, renn in dein unglück....lerne, dass sich nichts ändern wird....mach was du willst....alle versuche dir hier was zu erklären prallen ab.....renn hinein......erdulde den schmerz......du willst es ja nicht anders.....somit habe ich alles gesagt
     
    #12
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  13. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Dann hilft eigentlich nur Kommunizieren. Du wirst nicht darum herum kommen mit ihm ein grundlegendes Gespräch zu führen, in dem Du ihm alles sagst was Dir nicht passt und warum Du zur Zeit keinen Sex möchtest. Nur wenn ihr beide voneinander wisst was den anderen stört könnt ihr auch beide daran arbeiten. Aussitzen und hoffen dass sich die Situation von alleine ändert bringt nichts.
     
    #13
    Toffi, 27 Oktober 2006
  14. LunarAurora
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ja, ich hab ihm schon alles gesagt.. ich rede eigentlich ständig.. naja ich hab alles gesagt was ich will und was ich nicht will.. und jetzt muss ich wohl sehen was die Zeit bringt.. nur trotzdem bin ich jetzt unglücklich und weiß nicht wie ich damit fertig werden soll :/
     
    #14
    LunarAurora, 27 Oktober 2006
  15. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wann hast du ihm das alles gesagt? wie lang ist das schon her? wenns schon länger her ist, dann will er nix ändern und dann ist das AUS das beste......für dich...egal ob du es willst oder nicht, sieh es endlich mal ein und nimm die schallklappen ab.....die beziehung existiert nicht mehr.....sie steht nur für dich mehr.....aber für ihn nicht.....die beziehung IST schon den bach runter.....
     
    #15
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  16. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also mit anderen Worten, er weiß warum Du unglücklich bist und warum Du keinen Sex willst und er unternimmt trotzdem nichts dagegen??Du rennst doch mit offenen Augen in dein Unglück!
     
    #16
    Toffi, 27 Oktober 2006
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und dann? Wie glaubst Du, dass es dann weitergehen soll? Sry, aber ich glaub nicht, dass das zw. Euch besser wird, solange er da auf kommunikativer Ebene nix auf die Reihe kriegt und nachdenkt, was er Dir eigentlich antut.

    Ich finds total ätzend, dass er Dich so herablassend behandelt und Dich als Schlampe bezeichnet, zumal er ja selbst solchen Mist macht. Soll das ein Racheakt, nur weil Du damals noch mit anderen geflirtet hattest? Ich mein, schliesslich hattes Du Dich ja geändert, indem Du Dich nur mehr auf ihn konzentriert hattest.

    Ich sag nur, wenn Du bei ihm bleibst, hören wir von Dir nach einigen Wochen einen Thread, dass Du wegen ihm in psychotherapeutische Behandlung musst....

    Also überdenke alles nochmal, es ist nur zu Deinem Besten.
     
    #17
    User 48403, 27 Oktober 2006
  18. maikind83
    maikind83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es gibt in so ziemlich jeder Beziehung mal die Situation, dass ein Partner weniger große sexuelle Lust verspürt. Das heißt aber noch lange nicht für den anderen, dass er einen Freifahrtsschein hat, um sein Bedürfnis bei anderen zu befriedigen. Stattdessen sollte man mehr Verständnis für die jeweilige Situation aufbringen und reden, reden, reden.
    Ich denke, dass in deiner Beziehung nicht nur der Sex ein Frustpunkt ist, sondern auch der mangelnde Respekt voreinander. Wer seine Freundin ein Schlampe bezeichnet, stellt sie auf Fußmattenniveau (er trampelt auf drauf rum). Egal wieviel Frust grade herrscht, aber Schlampe geht eindeutig zuweit.
    Außerdem scheinst du die Beziehung auch nur über euer Sexleben zu definieren: Wenn ich wieder Spaß dran hab und fünfmal täglich mit ihm in die Kiste springe, ist alles wieder gut... ?!?
    Meinst du, dass damit alle Beziehungsprobleme mit einem Schlag gelöst sind und du und dein Freund auf ewig glücklich zusammenleben werdet?
     
    #18
    maikind83, 27 Oktober 2006
  19. LunarAurora
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Also er versucht sich ja zu ändern, weil er das auch will, weil er mich liebt (zumindest sagt er das).
    Er versucht lieb zu sein und mir meine Wünsche zu erfüllen. Is ja nich so, dass er jetzt dauernd auf mir rumtrampelt. Das mit der "Schlampe" hat er auch früher gesagt, deshalb hab ich mich ja geändert. Jetzt wo er das selbst macht, hat sich seine Sichtweise schon verändert. Nur deswegen bin ich natürlich auch sauer.. ich ändere mich da extra und plötzlich sieht er das gar nicht mehr so eng :angryfire
    Ich finds natürlich nicht okay, was er da gemacht hat mit den Mädels, aber ich kanns nachvollziehen, auch wenns scheisse ist.
    Also es ist irgendwie schon so, dass wir nur Probleme auf der sexuellen Ebene haben. Wenn das alles laufen würde, dann wär der Rest auch unkomplizierter. Ja, ich weiß, das hört sich blöd an, aber sonst kommen wir ganz gut miteinander aus. Er ist nur angepisst, dass er nie Sex bekommt. Ich bin auch angepisst, weil ich eigentlich welchen haben will usw.
    Sex spielt da irgendwie die zentrale Rolle...
     
    #19
    LunarAurora, 27 Oktober 2006
  20. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    hör endlich auf mit HÄTTE; WÄRE; WENN........und dass er dich liebt bezweifle sicher nicht nur ich nach dem ganzen sehr stark.....aber mach weiter......du hörst uns ja eh nicht zu
     
    #20
    SpiritFire, 27 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ganze Beziehung geht
Randalllee
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2015
3 Antworten
Bandff
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2014
23 Antworten
Test