Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laborfee
    Laborfee (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #1

    gar kein gefühl - nichtmal aufregung.....

    hi,
    ich hab am freitag in der disko jemanden kennengelernt. hab mich heute mit ihm verabredet. waren gerade was trinken.
    ich war vor dem treffen extrem aufgeregt. als wir uns dann getroffen haben und ein paar minuten miteinander geredet haben war ich irgendwie gar nichtmehr aufgeregt, weil der eigendlich voll lieb und nett war.

    ich fand ihn voll interessant, was er beruflich macht und so weiter. aber ich war nichtmehr aufgeregt und hatte auch kein bauchkribbeln oder so.
    => heißt des ich bin und kann mich nicht ihn verlieben? normal müsste ich doch viel aufgeregter gewesen sein. ich hatte bisher noch nicht sehr viele dates und hab keine ahnung was des zu bedeuten hat....
     
  • Wondafulz
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #2
    hey,
    ich denke, dass das nicht heißt, dass du dich nicht in ihn verlieben kannst. das muss ja nicht sofort sein. :smile:
    vielleicht wird aus euch auch nur eine gute freundschaft ihr müsst euch ja erstma kennenlernen.
    alles gute für dich und ihn.:herz:

    liebe grüße
     
  • -Snoopy-
    -Snoopy- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #3
    Viel wichtiger: kannst du ihn dir als Freund vorstellen?
    Wenn nein - hm, dann würd ich ihm nichts vormachen
    Wenn ja, lass dich mal ein bischen drauf ein. Mit dem Verbundenheitsgefühl kann schnell mehr kommen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    28 Januar 2007
    #4
    Ach ich denk mal das war die Nervosität vor dem Treffen. Und nachdem du ja sagst er war voll lieb und so hast dich ja wohl gefühlt oder? Vielleicht kommen die Gefühle bald wieder von alleine. Bauchkribbeln usw.

    Denkst du oft an ihn?
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    28 Januar 2007
    #5
    Vorher ist man eigentlich aufgeregter, als während des Dates.
    Wieso denn nicht? Triff dich weiter mit ihm, wenn du ihn magst! Und wer weiß, vielleicht ist's beim zweiten Mal schon ganz anders und dir fallen plötzlich Dinge an ihm auf, die dich einfach umhauen. Und das kann den Gefühl ruck zuck ändern...
     
  • minzblatt
    minzblatt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #6
    dass du während dem date nicht mehr aufgeregt warst, finde ich jetzt nicht bedenklich. wenn du dir nicht sicher bist wie du ihm gegenüber fühlst, dann frag dich eher so sachen wie: vermisst du ihn? freust du dich auf ein wiedersehen (vielleicht bist du dann auch wieder nervös)? fühlst du dich von ihm angezogen?
    nervös sein muss man doch nicht unbedingt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste