Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gardinen / Rollos - zu Hülf!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 64981, 30 Oktober 2008.

  1. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Huhu zusammen.

    Ich hab da mal wieder ein Problem. Nein, sogar mehrere!

    1.) Ich habe nämlich Fenster. Jaa, genau, absolut unfassbar - FENSTER. Die Dinger, wo Licht durchkommt. Mit Glas.
    2.) Ich wohne so tief, dass man bei mir mit ein klein wenig Anlauf durchs Fenster reinkommt und jeder LKW Fahrer gemütlich mir ins Schlaf/Wohnzimmer reinschauen kann. Sehr angenehm, wenn man morgens die Rolläden hochmacht, und in so ein LKWFahrerGesicht reinschaut. Wach ist man in jedem Fall (nix gegen LKW Fahrer, aber n hübschen hab ich bisher nich gesehn)... in UW durch die Wohnung wenn die Rolläden oben sind auch relativ unmöglich / unangenehm...
    3.) Ich habe hohe Wände - also der Abstand von der Decke bis zur Kante vom Fensterbrett ist irgendwas um die 1,80m. Da hält natürlich keine normale Gardine mit, auch wenn Mama mir einige wunderbar hässliche Exemplare von 1,60m doch tatsächlich bieten konnte. Wie gesagt - hässlich!
    4.) Ich mag im Wohnzimmer keine Gardinen direkt am Fenster, an diesen Stangen. Das sieht für mich zu sehr nach Küche aus :zwinker: Und somit brauche ich iene Lösung, die man gut an den bereits vorhandenen Schienen befestigen kann.

    Was haltet ihr von:
    a) Schiebegardinen?
    b) Raffrollos (also lange Gardinen, die man hochraffen könnte, bei Bedarf?)
    c) Vorschläge?

    Problem ist, dass unter meinem Fenster eine Elektroheizung steht, die wohl keinesfalls abgedeckt werden darf - also müsste ich am Rand längere Gardinen oder evtl auch Vorhänge haben, als in der Mitte.

    Alles nicht so einfach - daher brauche ich ein paar wenige Tipps.

    Hier sind Bilder, damit man sich es in etwa vorstellen kann...
    Bild 1
    Bild 2

    Danke :smile:
     
    #1
    User 64981, 30 Oktober 2008
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Hey,

    also Schiebegardinen finde ich bei so einem Fenster nicht schön. Ich finde, die passen nur zu Terrassentüren oder hohen Fenstern (bin mir jetzt allerdings nicht sicher, ob wir dasselbe unter "Schiebegardinen" verstehen).

    Raffrollos könnte ich mir da schon eher vorstellen, oder aber ganz normale Jalousien aus dem Baumarkt mit Metalllamellen. Die bringt man direkt am Fensterrahmen an, geht ganz schnell und ohne Bohren o.ä.
     
    #2
    Chérie, 30 Oktober 2008
  3. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    hmm. ich weiss nicht ob ich jetzt alles richtig verstanden habe, deshalb fang ich mit fragen an. :engel:

    wiso willst du auf der seite der fenster längere vorhänge haben, als in der mitte? können nicht die vorhänge, alle bis zum fensterbrett kommen? geht das wegen der heizung nicht? die kommen ja dann nicht bis an die heizung, da sind ja noch geschätzte 30 cm abstand..? :hmm:

    wenn das nämlich geht, würde ICH ganz normale schöne vorhänge, anfertigen lassen (oder wende kannst selber nehen) und gut ist :smile:


    seh da eigentlich kein problem, aber so wie du schreibst, ist das ja nicht so einfach :hmm: oder ich habe wie gesagt, etwas falsch verstanden? :ratlos: :schuechte
     
    #3
    Sheilyn, 30 Oktober 2008
  4. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Schiebegardinen, wie sie zb bei Ikea so gibt. Ja, hast Recht, bei Bodenlangen Fenstern ist das eigentlich fast toller, aber man kann die auch kürzen... wobei sie ja eben nicht so einfach wegzuschieben sind, da sie ja "steif" sind...

    Jalousien - aber nur wenn sie echt Lichtdurchlässig sind. Das ist sehr wichtig, da ich diese Wohnung für ihre Helligkeit abgöttisch liebe. :smile: Müsste ich mich nochmal umsehen, ob das wirklich was ist für mich...

    Danke!
     
    #4
    User 64981, 30 Oktober 2008
  5. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Kannst die Lamellen ja offen lassen. Ich habe hier in meinem Zimmer (Nordseite) auch eine Jalousie in gelb. Das macht unheimlich viel aus.
     
    #5
    Chérie, 30 Oktober 2008
  6. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich selbst habe 2,50 m lange Fenstervorhänge. Im Möbelgeschäft habe ich günstige Gardinenstangen gefunden, die man der Länge nach anpassen kann (man sieht aber nicht, dass sie die günstigen sind *g*). Die Dinger kann man mit der Halterung wahlweise an der Decke (wie ich, da meine Fenster bis zur Decke gehen) oder an der Wand über dem Fenster anbringen. Meine Heizung ist zwar hinter den Gardinen, aber wenn sie an ist, raffe ich die mittlere und lege sie auf der Fensterbank ab. Du könntest aber zum Beispiel auch die mittlere Gardine kürzen und umnähen. Ich habe mich dagegen entschieden, damit ich im Sommer die hässliche Heizung nicht sehen muss.
    Rollos und Raffgardinen finde ich persönlich nicht sonderlich hübsch...
     
    #6
    happy&sad, 30 Oktober 2008
  7. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Kein Ding :smile:

    Das ginge natürlich auch, aber ich möchte das Fenster ein wenig einrahmen, indem ich rechts und links etwas längere Vorhänge / Gardinen hinmache. Aber auch einheitlich lange Gardinen wären iO, wobei die eben auch eine Länge von iwas um die 1,80m haben müssten.
    Die Heizung ist das Problem da die echt knalleheiß wird, und ich da einen Sicherheitsabstand von 20cm nicht falsch finden würde.. :zwinker:

    Daran habe ich auch schon gedacht, selbst nähen soll da garnicht so schwer sein - nähen lassen ist eventuell ein wenig teuer, oder?

    Nein, du hast alles richtig verstanden :zwinker: vllt denke ich auch einfach zu kompliziert... ^^

    Danke für deine Denkanstöße!

    @happy&sad: Das mit in der Mitte hochraffbar & gut nach rechts und links verschiebbar war auch noch ein Gedanke / Anliegen von mir, die Fenster muss ich auf jeden Fall aufmachen können, da ich Frischluftfanatikerin bin - im Sommer sowieso :zwinker: Da ich eine Schiene besitze, und die auch irgendwie nutzen möchte, hätte ich also schon eine Halterung... :zwinker:
     
    #7
    User 64981, 30 Oktober 2008
  8. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    es gibt ja extra lange vorhänge :zwinker: die eine länge von 2 metern oder so haben, auch für bodenlange fenster.

    die kann man ja anpassen! :zwinker:

    also ich hab das eigentlich bei all meinen fenstern so gemacht...

    der abstand wäre ja dann richtig, wie du ihn haben willst.

    jaaa, zuschneiden und nähen lassen ist sehr teuer.. also ich habe seehr viel bezahlt, für meine 5 fenstrechen :zwinker: (2 bodenlange und 3 kurze) fast 500.- euro :zwinker: (aber in CHF :zwinker: )

    du kannst ja schon auch mit normalen vorhängen, das fenster quasi "einrahmen". kannste ja dünnere (weisse) für das pure fenster nehmen und evt auf der seite bis an den boden so zier vorhänge, oder dickere (evt) in farbe... ich würds so machen :zwinker: aber alles geschmacks sache :smile:
     
    #8
    Sheilyn, 30 Oktober 2008
  9. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich weiß jetzt nicht, wie das am Ende ausschaut, aber was wäre, wenn du so lichdurchlässige Vorhangschals vom IKEA bspw. nimmst. Die haben Schlaufen und sind 3m lang. Die können ohne Nähen auf die gewünschte Länge gekürzt werden.
     
    #9
    Chérie, 30 Oktober 2008
  10. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    wenn die sich ordentlich kürzen lassen, ginge das natürlich auch.
    daher auch die idee mit den raffgardinen, die man mithilfe von seilen so "puffen" kann, und sie bleiben immernoch gerade...
     
    #10
    User 64981, 30 Oktober 2008
  11. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Die schneidet man einfach ab und bügelt dann so einen Kunsstoffstreifen ein, der dann den Saum bildet. Sehr einfach - erst vor 2 Wochen selbst hinbekommen *lach*
     
    #11
    Chérie, 30 Oktober 2008
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nichts. die sehn scheiße aus und lassen sich doch gar nicht richtig bewegen. erinnert mich auch eher an bürofenster.

    viel. hab eine im arbeitszimmer und die ist ganz praktisch.

    gut sind zb diese organza dinger oder wie die heißen. die gibts in verschiedenen farben und sind absolut blickdicht tagsüber. aber licht lassen die schon rein, nicht so wie diese schweren stoffvorhänge. abends bei eingeschaltetem licht kann man ja quasi durch jede gardine durchsehen... wir haben die jedenfalls überall dran und die sehen hübsch aus und erfüllen den zweck.

    aber dann kann man durchsehen. man kann auch durchsehen, wenn man die gewölbte seite nach außen hat beim zumachen. das ist echt voll der nachteil an den dingern.
     
    #12
    CCFly, 30 Oktober 2008
  13. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt

    Richtig, Organza war das Wort, was mir fehlte :grin:

    Dann kannst sie halt die nicht-gewölbte Seite nach außen tun. Ich hab sie immer in der stellung, dass sie leicht zu sind, aber dennoch genug Licht reinlassen.
     
    #13
    Chérie, 30 Oktober 2008
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    oh, wie machst du das denn? :schuechte also ich hatte in meinem zimmer jalousien dran, im ersten stock und da konnte man von der straße unten noch gut was erkennen. hab ich mal getestet, abends dinger zugemacht, licht an und runter auf die straße. :grin:
     
    #14
    CCFly, 30 Oktober 2008
  15. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Wenn man von unten hochgucken kann, dann bringt man sie in die andere stellung (also gewölbte Seite nach innen), dann sieht man zumindest bei mir nix durch und das Licht, das von oben kommt, kann durch die Lamellen durch.

    Oder verstehen wir uns gerade falsch? :ratlos:
     
    #15
    Chérie, 30 Oktober 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nein, jetzt hab ichs kapiert! danke.
     
    #16
    CCFly, 30 Oktober 2008
  17. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hmmm.... um mal einen Preis zu nennen:
    Eine Anfertigung von Gardinen etc. kann ab 200€ kosten! :grin:
    Dafür sieht das dann auch meistens total super aus!

    Ich hab mal ein Praktikum bei meinem Onkel gemacht und da halt natürlich auch ein paar Preisvorstellungen bekommen. Aber die Leistung ist halt super: Er misst alles aus, berät dich komplett, nimmt Fehlproduktionen (Gardinen schief, zu lang, Lamellendefekt etc etc.) anstandslos zurück und lässt sie entweder austauschen etc. Kommt das mehrmals vor, dass da nichts in Ordnung gekommen ist, gibts halt Preisermäßigung....

    Bei dir würde ich so Raffgardinen vorschlagen. Es gibt superviele Versionen davon. Gardinen würden deine Wand meiner Meinung nach eher erdrücken. Ich hab einen ziemlich "engen" Eindruck von der Wand. Schiebegardinen würde ich eher nicht empfehlen, weil die wirklich bei hohen Fenstern besser aussehen als bei dir, außerdem muss man damit sehr vorsichtig umgehen. Man muss sie "ziehen" und nicht "schieben". Wenn man sie schiebt, dann gehen sie schneller kaputt....

    LG
     
    #17
    Drachengirlie, 31 Oktober 2008
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Eine Idee wären diese Raffgardienen, die hier schon angesprochen wurden. Hier mal ein Bild von meiner aus dem Wohnzimmer: [​IMG]
    Die rote Raffgardine habe ich von Praktiker (15 Eur), die gibt es in allen Farben, auch weiß. Mag ja nicht jeder bunt. Damit es gemütlicher wirkt habe ich noch weiße Chiffon Schals rechts und links die ich mit einer Seilspanngarnitur an den Wänden befestigt habe. Kann man aber auch für Schienen kaufen und die sind auch nicht teuer.
    Im Schlafzimmer habe ich Bambusrollos, man kann nicht reinscheuen aber es kommt genug Licht durch wie man sieht. Wirkt vor allem ganz gemütlich, warm. [​IMG]
     
    #18
    User 75021, 31 Oktober 2008
  19. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    #19
    User 38494, 31 Oktober 2008
  20. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Genauuuu - wie konnte ich nur den Namen vergessen? :ratlos:
    Das lag mir die ganze Zeit auf dem Mund.
    Das wäre auch ne alternative, falls dich die braunen Rahmen nicht stören. Du kriegst genug Licht, aber es kann keiner reinschauen. So was hab ich auch. Gibt verschiedene Plisees mit verschiedenen Dichten.
     
    #20
    Drachengirlie, 31 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gardinen Rollos Hülf
Shirin
Lifestyle & Sport Forum
12 Juli 2012
7 Antworten
Cassis
Lifestyle & Sport Forum
20 März 2012
17 Antworten