Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Garys "Babys"-an alle Aquarianer!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 75021, 14 März 2008.

  1. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Soooooo, nun denn, ich mal wieder.
    Diemal ist aber niemand "gestorben" :schuechte im Gegenteil, irgendwie haben wir Nachwuchs bekommen, unerwartet und ich denke auch mal unerfreulichen.

    Vor 2 Wochen haben wir zu Mr.Krebs noch 2 kleine Garnelen gekauft, ein paar Fische und "Gary, die gelbe Schnecke".
    Nun, heute wunder ich mich, was da so auf dem Boden wuselt...gaaaaanz viele kleine Schneckchen, aber nicht gelb und rund-Nein! Grau und die haben ein leicht längliches Häuschen...sieht ja witzig aus, aber ich denke, es sind keine Nachkommen von Gary sondern Parasiten die wohl mit den neuen Fischen eingeschleppt wurden.
    Ich weiß, das man sich mit neuen Pflanzen auch Schnecken einfangen kann, aber wir haben künstliche. Das kann also nicht sein.
    Oder kann Gary doch "schwanger" gewesen sein? Sind die Schneckchen denn wirklich schädlich? Und wie werd ich sie los, außer sie einzeln mit der Hand rauszufriemeln? :ratlos:

    Ich liebe meinen Zoo, ist doch immer was los hier-die Kinder haben sich über die kleinen Garys gefreut und finden sie niedlich :grin:
     
    #1
    User 75021, 14 März 2008
  2. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Gratulation zum Nachwuchs :zwinker:
     
    #2
    xabuu, 15 März 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :anbeten: Vielen Dank.

    Habe mir die kleinen Garys heut morgen dann nochmal in Ruhe bei Tageslicht angeschaut. Also, sie sind etwas gelblich. Sieht so aus, als wären sie grau bis beige mit einem gelben Streifen.
    Könnten dann ja doch Garys Kinder sein.
    Ich Googel mal nach nem Foto.
     
    #3
    User 75021, 15 März 2008
  4. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Na kannst ja vielleicht auch nen Foto von den kleinen machen und wir schauen und das mal dann an. Vielleicht ist das ja möglich :smile: .
     
    #4
    xabuu, 15 März 2008
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    huhu!

    du weißt aber schon, dass Plastikpflanzen nicht sooo prickelnd sind, oder?! :zwinker:
    Ich würde immer echte bevorzugen, schon allein weils mir persönlich besser gefällt. Aber vor allem sorgen die Pflanzen für den für Fische un Garnelen lebenswichtigen Sauerstoff.

    Und: auch wenns nicht Garys Babys sein sollten, wovon ich ehrlich gesagt fast ausgehe, sind Schnecken recht nützlich. Die fressen dir das über gebliebene Futter und wenn sie Überhand nehmen, siehst du dass du zu viel fütterst :zwinker:.
    Gary ist eine Apfelschnecke, oder? die pflanzen sich nämlich geschlechtlich fort, brauchen also Männchen und Weibchen. KAnn natürlich auch sein, dass Gary(line) :grin: kurz vor dem Kauf unartig war ^^.

    lg
     
    #5
    f.MaTu, 15 März 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Klar, das mit den künstlichen Pflanzen war auch für den Übergang gedacht. Das ist unser erstes Aquarium und ich dachte, das wir erst mal versuchen mit den Lebewesen klar zu kommen und uns danach immer mal wieder 1-2 Pflanzen hinzukaufen.

    Also muss ich die Schnecken nicht entfernen?
    Gary ist eine Apfelschnecke.

    Und fotografieren kann ich die nicht, sie sind kaum zu sehen.
     
    #6
    User 75021, 15 März 2008
  7. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    Aquarium

    Also echte Pflanzen im Aquarium sind eigentlich ein MUß !!!!!
    Solltest auf jeden Fall einige zu den künstlichen setzen.
    Apfelschnecken sind nicht schädlich, es sollten nur mit der Zeit nicht zu viele werden.
    Je nachdem was Du für Fische drin hast, wird sich der "Bestand" auch automtisch reduzieren.
    Wenn nicht, informier Dich im Zoohandel.
    Es gibt dort Mittel gegen Schnecken, aber auch Fische, die den Bestand reduzieren.

    Ansonsten weiterhin viel Spaß damit !!!!
     
    #7
    MarisT, 15 März 2008
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sorry, aber das ihr keine echten pflanzen im AQ habt is echt der hammer, wenn ich das mal so sagen darf.

    und die kleinen neuen schnecken sind keine nachkommen von gary, wenn gary eine apfelschnecke is... sondern eben diese schnecken, die man rausmacht, wie die jetz heißen weiß ich auch nich
     
    #8
    Beastie, 15 März 2008
  9. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :smile: Weiß ich, ist in arbeit.
    Muss ich da irgendwas beachten?
    Wie mach ich das beim reinigen des Aquariums, ich mein, die Pflanzen kann man ja nicht mal eben rausholen. Mit den künstlichen geht das prima.
    Kann ich die in dern Kies setzen, wohl eher nicht, oder? Da muss wahrscheinlich irgendein Bodengrund drunter...

    Uns sagte man im Zoogeschäft, das man ruhig künstl.Pflanzen nehmen kann, sonst hätt ich se ja nicht reingesetzt. Die würden angeblich weniger arbeit machen.
    Na mittlerweile hab ich mich auch schlau gemacht und will die nach und nach austauschen.
     
    #9
    User 75021, 15 März 2008
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du kannst die pflanzen einfach drinne lassen, die legen sich dann auf den boden, und wenn du neues wasser drinne hast, dann gehen sie wieder hoch.
    man macht ja eh nur teilwasserwechsel, wegen dem nitrit.

    du kannst die pflanzen einfach in den kies setzen.
    ich weiß nich, ob es auch welche gibt, die das nich haben können, aber eigentlich geht das.
    lasst euch (in einem anderen) zoogeschäft beraten :zwinker:
     
    #10
    Beastie, 15 März 2008
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Danke, dann werd ich mir die Tage mal ein paar Pflanzen besorgen.

    Und wie kommen die Schnecken ins AQ? Muss ich die jetzt einsammeln?
     
    #11
    User 75021, 15 März 2008
  12. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    Aquarium

    Wenn Du Kies drin hast, ist das überhaupt kein Problem.
    Die meisten, echten Pflanzen werden in kleinen Kunststoff-Töpfchen verkauft, einfach so komplett in den Kies stecken. Und zum reinigen
    (vorsichtig) einfach rausnehmen und abspülen !
     
    #12
    MarisT, 15 März 2008
  13. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Wenn du nichts im Becken hast, was deine Pflanzen chronisch ausgräbt kannst du den Topf abmachen, sonst kann man ihn dran lassen, dann wachsen die Pflanzen aber so gut wie gar nicht. Bodengrund würde ich nicht reinmachen, der ist recht teuer und... was gerne verschwiegen wird: Meistens wird er nciht komplett von den Pflanzen absorbiert sondern muss irgendwann raus, weil er aufgebraucht ist.
    An Pflanzen kannst du eigentlich alles reinmachen was dir gefällt.


    Ach und Garys sinds nur dann, wenn sie auch "miau" sagen :-P.
     
    #13
    D-Man, 15 März 2008
  14. Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Uiui.. Herzlichen Glückwunsch. Hatte früher auch Apfelschnecken in allen möglichen Farben.

    Die legen die Eier ja auf den Deckel des Aquariums oder an die Seitenscheibe oberhalb des Wassers. Hatte selber mal ungewollt Nachwuchs, warn locker um die 30 Schnecken die ich dann großgezogen bekommen hab. Seitdem hab ich täglich den Deckel kontrolliert ob nicht irgendwo eine Eiertraube klebt. Wenn dann war die schnell ins Klo verschwunden. :grin:

    Viel Spaß mit deinen kleinen Schneckchen.
     
    #14
    Spiderprincess!, 16 März 2008
  15. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    lustig... hab da ganz andere erfahrungen gemacht. ich hatte so ca 3-5 apfelschnecken und das nacheinander und die sind erstens mal recht schnell abgetreten und zweitens haben sie sich vermehrt wie die hölle. mein ganzes aquarium ist voll von kleinen schnecken. ja, alles grau-durchsichtiger kram, teils rund, teils länglich. und wachsen tun die extrem langsam. und futter wegfressen tun sie gar nicht. übrigens auch keine algen... -.-
     
    #15
    CCFly, 16 März 2008
  16. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Hm, die Häuschen der Schnecken sind nun alle gelb. Könnte ja doch sein, das Gary ein trächtiges Weibchen war.
     
    #16
    User 75021, 17 März 2008
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mir hat man im zoogeschäft damals gesagt, die weibchen vermehren sich ohne männchen, legen also einfach eier. naja, und dann hat man den salat. so wie bei mir jetzt. :|
    komisch, im internet findet man immer nur, dass da männchen und weibchen nötig sind. hat die mir damals mist erzählt...? :hmm:
    so, ich hab mal einige aus dem wasser gefischt und fotografiert.
    [​IMG]
     
    #17
    CCFly, 18 März 2008
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    so ähnlich sehen meine auch aus. ich werd gleich mal versuchen 1-2 zu fotografieren..
    Mir sagte man, das sie sich nur mit Männchen fortpflanzen können.
    Aber kann ja sein, das wir schon schwangere Schnecken bekommen haben und die Kinderchen untereinander sich auch weiter forpflanzen.
     
    #18
    User 75021, 18 März 2008
  19. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ja, das könnte bei mir dann auch der fall sein... :hmm:

    aber was mir grad in den sinn kommt... sind schnecken nicht zwitter? :ratlos: dann wäre ja egal, mit wem die vorher verkehrt haben, da kann ja dann jeder mal nach lust und laune... :confused:
     
    #19
    CCFly, 18 März 2008
  20. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Eigentlich sind Schnecken Zwitter, aber Apfelschnecken angeblich nicht...wobei es ja auch verschiedene Sorten von Apfelschnecken gibt. Ob die nun alle einen Partner zum vervielständigen brauchen weiß ich auch nicht :ratlos:

    Ich habs versucht sie zu fotografieren, aber die sind echt noch zu winzig. Man sieht nix auf den Bildern.
    Sie werden wie gesagt langsam heller schon fast gelblich. Sowohl Körper als auch Häuschen und die ersten versuchen schon die Scheibe hochzukriechen (wobei die Fische sie meistens anstubsen und dann fallen sie wieder runter :grin: )
     
    #20
    User 75021, 18 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Garys Babys alle
Mieze
Off-Topic-Location Forum
29 Januar 2002
9 Antworten
Test