Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #1

    Gastgeschenk für "Schwiegereltern"

    Hallo,

    besuche am Freitag das 1. mal die Eltern meines Freundes. Sie wohnen ungefähr 750km entfernt, daher werden mein Freund und ich ungefähr eine Woche dort bleiben.
    Ich möchte nun gern eine Kleinigkeit mitbringen, nur weiss ich leider überhaupt nicht was .

    Habt ihr ne Idee ?
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    31 Juli 2007
    #2
    Schöne Pralinen oder Wein?
     
  • silentium
    silentium (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    31 Juli 2007
    #3
    Blumen für sie, aber net zu bombös...
    Und für ihn eine flasche wein
    kA...
    Frag am besten deinen freund.
     
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #4
    Wir haben 750km Fahrt vor uns, also ungefähr 6 Stunden, glaube das halten die besten Blumen nicht aus

    ich dachte an Bier (wird bei uns in der Stadt hergestellt, also regionale Ware) und Wein, der auch aus unserer Gegend kommt, reicht das oder was meint ihr ?
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    31 Juli 2007
    #5
    Also Bier würde ich sicher nicht zum ersten Besuch bei den "Schwiegerelten" mitnehmen. Das hat so was prolliges finde ich. Mit gutem Wein bist du da besser beraten.
     
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #6
    Ok, also Wein und dann noch was schnuckeliges zu Essen also Pralinen oder so?
     
  • silentium
    silentium (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    31 Juli 2007
    #7
    Blumen kann man auch dort kaufn.... gut, gut, dann nicht...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    31 Juli 2007
    #8
    Ich bin für Pralinen.
     
  • silentium
    silentium (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    31 Juli 2007
    #9
    *lach*
    Pralinen :zwinker:
     
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #10
    was lachst du da :smile: ?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #11
    das wär auch mein vorschlag: kauf die blumen kurz vor ankunft.
    falls ihr zu später stunde ankommt: in einem bahnhof gibt es ja oft blumenhändler.

    und wie wärs, wenn du deinen freund mal fragst? haben seine eltern irgendeine schöne vorliebe, ein hobby? auch dafür kann man ja ne kleinigkeit organisieren. er kennt sie doch und kann dir sagen, was sie mögen...

    ich habe beim ersten besuch bei der familie meines freundes (war ne familienfeier, silberhochzeit seiner schwester :eek:) einen selbstgebackenen kuchen mitgebracht, was aber angekündigt war als beitrag zum nachmittagskuchentisch. außerdem hatten wir einen wein sowie ein buch mit (das messingherz von rosendorfer), allerdings hatte das buch einen bestimmten bezug.
     
  • silentium
    silentium (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    31 Juli 2007
    #12
    ja... meine vorschläge sind immer nich so toll *gg*
    aber pralinen... hmmm.... kommt drauf an... jeder mag die nich...
    frag deinen freund...
    Blumen sind trotzdem schön *gggggg*
    *abkekx*
     
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #13
    Freilich sind Blumen schön, da stimm ich dir voll und ganz zu, aber finde ich ehrlich gesagt etwas unpraktisch, vorallem weil man nach der langen Fahrt dann auch endlich mal ankommen will und nicht erst nen Blumeladen suchen möchte.
    Und wenn man die Blumen in der Woche, die man oben ist besorgt? Kommt auch doof, oder
     
  • silentium
    silentium (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    31 Juli 2007
    #14
    ja, besser wärs bei der ankunft...
    wie wärs mit plastikblumen, nein scherz *g* (kitschig) (schon aufhör mit den blumen)
    ja wenns zu umständlich is, dann keine blumen....
     
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #15
    Oder nen Blumestock, also z.b. ne hortensie oder so?
    Ich weiss, dass sie ein totaler Blumefan ist, was so Gartenblumen angeht...
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #16
    Wein ist meistens eine gute Idee (evtl vorher deinen Freund fragen, ob sie grundsätzlich Wein trinken). Und vielleicht gibt es sonst noch etwas spezielles aus deiner Region?
     
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #17
    Wein trinken sie, das weiss ich, weil ich es mit eigenen Augen gesehen habe :zwinker:

    Aus meiner Region ... hmmm... ich komm aus Franken, seine Eltern leben in Meck Pom. - wie wärs mit Weißwürsten :tongue: aber die werden keine 6 Stunden Fahrt überstehe...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #18
    das ist doch ne schöne idee, wenn du weißt, dass sie sowas mag (gartenblume) - und die übersteht auch die fahrt. zudem "individueller" als ein strauß (und langlebiger).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste