Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gastritis und Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 68775, 9 Januar 2008.

  1. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Hallo zusammen :smile:
    Jaja, mal wieder ein Pillenproblem...

    Hab seit ner Weile ne... eher schwelende als stark akute Stress Gastritis... Nehm seit Montag Omeprazol - wo dabei steht es wechselwirkt nicht, meine Ärztin meinte, 100% könne sie das nicht versichern, also wird halt zusäzlich verhütet.

    Allerdings nur seit Medikament.
    Letzte Woche war erste Pillenwoche und keine zusätzliche Verhütung - nun hab ich ne leicht schmerzhafte Zwischenblutung^^.
    KENN ich ja von meiner Pille (belara) und auch die Ärzte, die ich gefragt hab, haben gemeint, Gastritis hat keinen Einfluss auf die Pilleneinnahme, weil sie eben über Dünndarm verstoffwechselt wird, und ich nur Magenkrämpfe, weder Durchfall noch Erbrechen hatte.

    Die blöde Zwischenblutung macht mir irgendwie aber doch Sorgen. Ist da irgendwas DOCH Nicht richtig aufgenommen worden?? DANN hab ich nämlich ein Problem, hab mich halt auf die Ärztin verlassen, von wegen, das mach nix :ratlos:

    Kann mich hier jemand beruhigen??
     
    #1
    User 68775, 9 Januar 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ohne Erbrechen und ohne Durchfall und ein Medikament das eigtl nicht wechselwirkt.

    Ich glaub da brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen.

    Eine Zwischenblutung hat meistens ganz harmlose Gründe: Stress, Krankheit etc...

    Also kannst du dich wieder beruhigen :zwinker:
     
    #2
    User 48246, 9 Januar 2008
  3. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Vor allem das Medikament erst in zweiter Pillenwoche und 48 Stunden nach letztem Sex, um sicherzugehn...

    Und dann Kondome^^
    Keine Ahnung warum ich grad so ängstlich bin, aber musste erst vor nem Monat AB nehmen, dann die Magengeschichte, es is wohl etwas zuviel grad im Studium...

    Jajaaa, das mit den Zwischenblutungen nimmt langsam überhand^^
    Werd mal die Blister Belara, die ich noch hab, fertig nehmen, und dann en Wechsel in Angriff nehmen *seufz*
    Die Pille will halt immer auf die Minute eingenommen werden, plus minus 10 min, sonst machts Theater...

    Naja, aber danke mal, für die Beruhigung, dachte ja auch in den Bahnen, dann passt das *uff*
     
    #3
    User 68775, 9 Januar 2008
  4. Charia
    Gast
    0
    Hey!

    Also ich hab jetzt nochmals genau nachgeschaut bzgl. Stoffwechselnde Enzyme und das dürfte echt nicht Wechselwirken! Auch in der Roten Liste ist hierzu nichts zu finden !!

    Lg Charia
     
    #4
    Charia, 10 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gastritis Pille
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten