Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gastroskopie

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dornenreich, 25 März 2009.

  1. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute.

    Heute war ich beim Gastroenterologen zu einer Gastroskopie, also Magenspiegelung. Vorher musste ich einen Fragebogen ausfüllen. Da wurde ich auch gefragt ob ich die Pille nehme.
    Ich hab "ja" angekreuzt.
    Bei mir wurde das unter Narkose gemacht, weil ich einen sehr starken Würgreiz habe und den Schlauch niemals schlucken könnte. Davor habe ich ein Beruhigungsmittel bekommen und dann die Narkose für etwa ne Stunde.. vllt bisschen weniger.

    Nun die Frage: Wie siehts jetzt mit der Pille aus? Haben sie nach der mit Ja beantworteten Frage ein Mittel genommen, dass nicht mit der Pille wechselwirkt? Oder musst ich jetzt zusätzlich verhüten? Welche Mittel das waren, weiß ich gar nicht.


    Habe gestern meine 13. Pille genommen.. Und heute um 20 Uhr nehme ich die 14. Also bin ich in der zwiten Woche.
    Was soll ich denn jetzt machen? o.o

    Mein Freund und ich führen eine Fernzbeziehung, also sehen wir uns nur am Wochenende und das auch nicht jedes. Deswegen schlafen wir da auch immer miteinander und verhüten nur mit der Pille.


    EDIT: meinen letzten Sex ohne Kondom hatte ich am 22.3
     
    #1
    Dornenreich, 25 März 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    hast du nicht nachgefragt, was die dir genau gegeben haben und warum sie wissen wollten, ob du die Pille nimmst? ich hätte das schon von der obersten kompetenz erfahren wollen...
     
    #2
    CCFly, 25 März 2009
  3. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Nja die Medizinische Fachangestellte wollte wissen ob ich medikamente nehme. Da habe ich gesagt "Ja die anti-baby-Pille". Und dann musste ich den fragebogen ausfüllen und hab bei der zweiten frage "Ja" angekreuzt und die "Anti-Baby-Pille" unterstrichen. Also als Hinweis dass ich sie nehme. :ratlos:



    EDIT: Meine Frage ist viel mehr.. Kann ich Rückwirkend schwanger werden wenn die Medikamente wechselwirkung haben? Bzw, muss/sollt ich die nächsten 7 Tage mit Kondom verhüten oder ist das in der zweiten Einnahmewoche egal?
     
    #3
    Dornenreich, 25 März 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Rückwirkend schwanger werden kannst du nur in der ersten Einnahmewoche und in der bist du ja nicht mehr.

    Eine Vollnarkose kann die Pillenwirkung beeinträchtigen. Differenzieren kann da nur ein Fachmann. An deiner Stelle würde ich nach der Narkose 7 Pillen wieder nehmen und erst dann wieder ungeschützten Sex haben. Sicher ist sicher.
     
    #4
    krava, 25 März 2009
  5. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Gut, dann werde ich das auch so machen. Vielen Dank. :smile:
     
    #5
    Dornenreich, 25 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test