Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gebärmutter andersrum

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von fastjungfrau, 4 März 2005.

  1. fastjungfrau
    0
    Also ich war heute erstmals bei meinem neuen Gyn. Der hat seine Routine-Ultraschall-Untersuchung gemacht und sagt da plötzlich "Aha, Ihre Gebärmutter liegt andersrum." :eek:
    Noch bevor ich richtig entsetzt gucken kann sagt er aber "ist aber ganz normal ... haben 20% aller Frauen ... keinerlei Beschwerden ... auch keine Auswirkungen auf Fruchtbarkeit etc..."
    Da war ich jetzt seit 8 Jahren immer schön regelmäßig bei meinem alten Gyn - und der hat da nie was von gesagt?!

    Was heißt hier eigentlich andersrum: "normalerweise" liegt der Uterus nach vorne abgewinkelt in der Bauchhöhle - und bei mir halt nach hinten...
    Weiß eine von Euch Mädels, ob das bei ihr auch so ist???
     
    #1
    fastjungfrau, 4 März 2005
  2. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ne also ich weiß da nix davon...
    hört sich aber seltsam an :schuechte
     
    #2
    tierchen, 4 März 2005
  3. Milkakuh
    Gast
    0
    Ich habe jetzt Angst, dass meine Gyn ganz andere Sachen bei mir nicht bemerkt hat. Ich habe nämlich desöfteren üble Schmerzen im Unterleib und sie sagte, dass da nichts ist
     
    #3
    Milkakuh, 5 März 2005
  4. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Hä? :ratlos: Kannst du so denn überhaupt auf normalem Wege Kinder gebären? Oder geht das dadurch irgendwie nicht, weil die Öffnung so herum zu eng ist oder so? Von sowas hab ich noch nie gehört... :ratlos:
     
    #4
    Dirac, 5 März 2005
  5. Milkakuh
    Gast
    0
    Ich habe von sowas auch noch nie etwas gehört und kann mir darunter auch gar nichts vorstellen, irgendwie
     
    #5
    Milkakuh, 5 März 2005
  6. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich dachte sowieso immer, dass die nach hinten abgewinkelt liegt. Sieht auf Zeichnungen (z.B. bei Tamponbeschreibungen) doch immer so aus. Hab mir da aber noch nie Gedanken drüber gemacht :schuechte

    Meine Gebärmutter liegt auch nicht ganz richtig, ich glaub die liegt nicht in der Mitte vom Bauch sondern mehr nach rechts verlagert. Soll aber auch nicht schlimm sein.

    LG Diva
     
    #6
    Diva, 5 März 2005
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    vielleicht hat sie ihr gerät ja falschrum gehalten :grin:

    ne bekannte von mir hat das auch, und die hat 3 kinder...
     
    #7
    Marla, 5 März 2005
  8. *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben

    Also meine FÄ hat mir beim ersten Besuch schon gesagt, da war ich 12 oder so, dass meine Gebärmutter nicht richtig liegt, sie ist weit nach unten gebeugt(also gekiptt), was eigentlich auch nicht der Norm entspricht aber sie hatte mir auch, genau wie sie dir gesagt hatte, dass ich auch damit Kinder gebären kann....
     
    #8
    *Wildrose*, 5 März 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    mein uterus ist auch nicht ganz "normal" wie nach lehrbuch - hab da ne senkung. genau gemerkt hab ich es mir nicht, erstens ist es unerheblich für fruchtbarkeit, zweitens ist bei mir vieles im körper nicht ganz wie gewünscht und eher asymmetrisch, an abweichungen hab ich mich da schon gewöhnt... ;-).

    frag doch beim nächsten besuch nochmal genauer nach - und auch, warum dir das eventuell vorher nicht gesagt wurde. dein neuer arzt wird dir das sicher erklären, wenn du zeigst, dass du das wissen willst - und dass dich das beunruhigt hat.

    meine ärztin hat mir beim vaginalultraschall auf dem monitor gezeigt, wo meine eierstöcke und die eileiter sind und wo der uterus und das alles auch ausgemessen, wenn ich mich recht erinnere. da ich bei der neuen ärztin erst einmal war, umzugsbedingt hab ich ne neue ärztin suchen müssen, weiß ich nicht, ob sie das jedesmal macht. evtl werd ich beim nächsten besuch im april auch noch mal fragen, was das bei mir jetzt mit der absenkung bedeutet.

    das hatte mein letzter arzt auch schon nebenbei bemerkt, aber ich hatte das fast vergessen.

    ist wohl nicht so ungewöhnlich. vielleicht hat dein früherer arzt das auch gesehen, hielt es aber nicht für so wichtig, weil es keine auswirkungen hat auf fruchtbarkeit oder gebärenkönnen...
     
    #9
    User 20976, 5 März 2005
  10. KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab das auch, und mein FA hat mir das auch so ähnlich erzählt: Also nichts schlimmens, sonder nich was besonderes ;-)

    Mein Alter FA hatte das aber auch nicht erkannt. Warscheinlch weil der bei mir nie Ultraschall gemacht hat oder so. Aber wenns nichts schlimmes ist hat man auch nicht so viel davon das zu wissen.

    Hab aber mal irgendwann das Gerücht gehört, dass wir 20% der Frauen besonders gut auf Sex von Hinten ansprechen sollen. Was da im Allgemeinen dran ist, kann ich aber nicht sagen.
     
    #10
    KleinFranzi, 5 März 2005
  11. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Meine ist auch nach hinten 'abgeknickt' - hab ich von meiner Mutter mitbekommen- ergo: Macht beim Kinderkriegen wohl kaum Probleme :zwinker: (Sowohl mein Bruder als auch ich kamen auf natürlichem Wege zur Welt..)

    Dass die sonst nach vorne liegt, wusste ich aber auch nicht, ich hab gedacht, sie wär 'gerade'.

    Hm, also auf mich trifft das zu :zwinker:
     
    #11
    MooonLight, 5 März 2005
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    auf mich trifft das mit sex von hinten auch zu, ist lieblingsstellung. aber ob das mit gebärmutterknick ;-) zu tun hat?
    eher so, dass die stimulation so besser zu fühlen ist - in der vagina. oder liegt die dann auch entsprechend anders? hm.
     
    #12
    User 20976, 5 März 2005
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich glaub kaum, dass das zusammenhängt :zwinker:

    wär unlogisch, denn die gebärmutter hat ja nicht viel mit sexueller lust/empfinden zu tun.
     
    #13
    JuliaB, 5 März 2005
  14. fastjungfrau
    0
    @Diva: Neenee, guck nochmal nach: Das Ding liegt nach vorne abgewinkelt!

    @Dirac: Aaaaallles paletti: Wie MooonLight schon schreibt - und wie auch mein FA mir ganz schnell versichert hat - hat das keine Nachteile in Sachen irgendwas.

    @KleinFranzi: Hm, ausprobieren könnte jedenfalls nicht schaden... (Nein, ich habe jetzt nicht "a tergo" mit AV verwechseslt: Wir sind nur noch am "Üben" und haben noch nicht so viele Stellungen ausprobiert...)
     
    #14
    fastjungfrau, 7 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gebärmutter andersrum
Piyoko
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Juli 2010
22 Antworten
Sweetlana
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2006
7 Antworten