Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gebärmutterhalskrebs - Impfung gegen Krebs

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Xeviltan, 5 März 2007.

  1. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    #1
    Xeviltan, 5 März 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    #2
    User 52655, 5 März 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum macht deine Freundin nicht einfach einen Termin beim FA und lässt sich da beraten?
     
    #3
    krava, 5 März 2007
  4. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Weil ich sie grundsätzlich zu sowas erstmal zwingen muss. Sie mag keine Spritzen und schlampig ist sie bei sowas sowieso.
     
    #4
    Xeviltan, 5 März 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sich erstmal informieren wird sie ja wohl schaffen. Das piekst ja noch nicht.

    Und wenns die Impfung vor ein paar Jahren schon gegeben hätte, wäre ich sehr froh gewesen, wenn ich mich hätte impfen lassen können. Eine Impfung gegen Krebs ist ja wohl eine sehr sinnvolle Sache und was an einer Spritze schlimmer sein sollte als an einer Krebserkrankung, weiß ich nicht. :ratlos:
     
    #5
    krava, 5 März 2007
  6. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    also wenn ich zwischen einer harmlosen impfung und dem krebsrisiko wählen müsste, hätte ich keine entscheidungsschwierigkeiten...
     
    #6
    diamond in love, 5 März 2007
  7. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hat mir meine freundin auch von erzählt die impfung soll sie 500 € kosten da sie schon 24 jahre alt ist
     
    #7
    Hackbraten, 5 März 2007
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    450 € :smile: Es bedarf 3 Spritzen á 150 €.

    Grundsätzlich denke ich, dass das kein Geld ist. Auch wenn für mich das Geld weniger eine Rolle spielt, wäre ich eine Risikogruppe, würde ich mich sofort impfen lassen.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 5 März 2007
  9. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Einschließlich 18 oder nur bis zum 18. Geburtstag?
     
    #9
    RomanticMausi, 5 März 2007
  10. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ab 18, also im 19. Lebensjahr, mit deinem 18. Geburtstag musst du das selbst zahlen. Dann fängst du ja auch an die Praxisgebühr zu zahlen (Deutschland, pflichtversichert). 18. Lebensjahr heißt also, wenn du noch 17 Jahre alt bist.

    LG
     
    #10
    Lysanne, 5 März 2007
  11. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    mach es am 10.4, dann kann ich ja mal hier hin schreiben, wie es war:zwinker:
    wo man mich gepikst hat etc...
     
    #11
    SunJoyce, 5 März 2007
  12. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Die Impfung besteht aus 3 Teilen.
    Den ersten Piiks hab ich bereits hinter mir ;-)
    Is kaum anders wie sonstige andere Spritzen.
    Die Fertigspritze holst du dir in der Apotheke. Ich musste das geld dort bar bezahlen, bekomme es aber zurückerstattet.
    N ganz normaler Stich in den Arm und fertig..
    Und von den so umstrittenen Nebenwirkungen hab ich gar nichts abbekommen..
     
    #12
    Piccolina91, 5 März 2007
  13. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab meine erste Spritze schon seit zwei Wochen hinter mir...
    Nebenwirkungen hab ich Gott sei dank gar keine gehabt, lediglich etwas schwachen Kreislauf, aber das ist bei mit sowieso nicht so ungewöhnlich.
    Ich finde es auf jeden Fall lohnenswert und wichtig sich impfen zu lassen, mit Gebgärmutterkrebs ist wirklich nicht zu Spaßen.
    Meine Mutter hat mir gerade wieder von einem Fall erzählt, bei dem eine Frau Gebärmutterhalskrebs hat und der solange nicht entdeckt wurde, dass sie ihr mittlerweile die gesamte Gebärmutter rausgenommen haben, sowie ein Stück der Vagina. Meine Mutter meinte, die Frau sei innen drin praktisch schon "hohl" und laut ärtzlichem Befund wird sie auch nicht mehr lange leben, da der Krebs schon in den Bauch hochgewachsen ist.
    Das ist wirklich grauenvoll.
    Und da es jetzt eine Impfung gibt sollte man die umbedingt nutzen, besonders wenn sie Krankenkasse es auch noch bezahlt!
     
    #13
    Die_Kleene, 5 März 2007
  14. Mit den Arztkosten sind es dann aber wohl so 500€ :zwinker: .

    Ich werde mich auch impfen lassen.
    Ich habe meine FÄ gefragt, ob sie es noch für sinnvoll erachtet und sie meinte, dass der Hersteller der Impfung sie bis Mitte 20 empfiehlt.

    Das Geld sollte es auf jeden Fall wert sein!


    PS.: Was meint ihr? Sollte man sich vorher noch testen lassen? Meine FÄ hat nur gesagt, dass man dann wohl beunruhigter wäre, als vorher und dass man oftmals sowieso negativ getestet wird :ratlos:
     
    #14
    kleine_schnecke, 5 März 2007
  15. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich würde mich testen lassen, eben weil du die Impfung selber bezahlen musst. Wenn du nämlich schon infiziert bist, kannst du dir die Impfung und damit die 500 € nämlich sparen.

    Ich werde mich nicht impfen lassen, denn ich hatte bislang nur einen Sexualpartner und werde den auch erstmal behalten :zwinker: Ergo bin ich entweder bereits infiziert, oder ich bin nicht infiziert, dann ist aber die Chance, dass mein Partner mich noch infiziert verschwindend gerin (würde nämlich einen Seitensprung voraussetzen).
    Wenn ich irgendwann einen anderen Partner haben sollte, würde ich mich ggf testen und impfen lassen.
     
    #15
    User 52655, 5 März 2007
  16. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Kann ich denn selbst irgendwie rausbekommen, ob ich infiziert bin? Welche Symptome hat man denn normalerweise?

    LG
     
    #16
    Lysanne, 5 März 2007
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein, kannst du nicht.
    HP-Viren können Feigwarzen auslösen, müssen sie aber nicht. Und dann sind es auch meist die Low-Risk-Viren, die eben meist keinen Krebs auslösen.
    Ob du infiziert bist, merkst du also nicht zwingend. Sicherheit bringt da nur ein Test.

    /edit:
    Da haben wirs:
    von wikipedia.de
     
    #17
    User 52655, 5 März 2007
  18. @ Nubecula:
    Meine FÄ hat gesagt (so habe ich es verstanden), dass man einige Zeit nach einem positiven Test durchaus wieder negativ getestet werden kann und das verwirrt mich etwas. Denn angenommen der Test wäre jetzt positiv und in einem Jahr lasse ich mich wieder testen und er ist negativ, ist es doch egal, ob ich mich jetzt oder 12Monate später impfen lasse, oder? :ratlos:
     
    #18
    kleine_schnecke, 5 März 2007
  19. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Soweit ich weiß, ist man, wenn man sich einmal infiziert hat lebenslang Träger des Virus. Ähnlich wie beim Herpes-Virus.
    Von daher kann ein negatives Testergebnis nach einem Nachweis der Viren meines Wissens nach nur an einer schwankenden Erregerkonzentration liegen.
    von wikipedia.de
     
    #19
    User 52655, 5 März 2007
  20. Tamara2303
    Tamara2303 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    1
    Single
    war letzten beim fa und dir arzthelferin meinte, das es inzwischen schon krankenkassen gibt die das bezahlen (ü18) könnte man noch ein bisschen abwarten. denn es wäre ja ärgerlich wenn man die impfung auf eingenen kosten macht und zwei monate später bezahlt es die kasse
     
    #20
    Tamara2303, 5 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gebärmutterhalskrebs Impfung gegen
ultram
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Oktober 2011
28 Antworten
Drachengirlie
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Mai 2009
28 Antworten
MAiON
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Februar 2008
17 Antworten