Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gebärmutterhalskrebs - ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Malili, 20 März 2007.

  1. Malili
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Heey.:smile2:
    Ich wusste nicht ganz ob dass das richtige Thema hier ist,aber ich hoffe es mal.
    Also ich bin noch Jungfrau und meine Mutter meinte ich müsste bald zum Frauenarzt um mich gegen Gebärmutterhalskrebs impfen zu lassen. Ich hab da überhaupt kein Problem mit mir eine Spirtze geben zu lassen.
    Nur wasmich schon interessieren würde,wird man da vorher untersucht oder bekommt man einfach die Spritze?!

    lg, malili
     
    #1
    Malili, 20 März 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Gleich geimpft wirst du mit Sicherheit nicht, weil du dir den Impfstoff erstmal aus der Apotheke holen musst.
    Zuerst wirst du sicherlich mal über die Impfung informiert, die besteht ja auch nicht nur aus einer Spritze.
    Nutz mal die Suchfunktion hier im Forum, das Thema gabs schon öfter.

    Und was wäre an einer Untersuchung überhaupt so schlimm?
    Die ist nur zu deinem besten.
     
    #2
    krava, 20 März 2007
  3. Malili
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Dankeschön.:smile:
    Wie kann man denn die Suchfunktion nutzen?!Oo
     
    #3
    Malili, 20 März 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    #4
    krava, 20 März 2007
  5. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ne Bekannte hat mal gesagt das man diese Spritze direkt an die Gebärmutter bekommt... Und ich hab das erstmal voll geglaubt und meinen FA gefragt, der hat sich vor lauter Lachen gar nicht mehr beruhigen können.. Aber ok^^:smile:
     
    #5
    Purzel, 21 März 2007
  6. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich lass mich auch gegen gebärmutterhalskrebs impfen, und bei mir isses so, dass man ein Vorgespräch mit der fa führen muss und danach bekommt man 3 spritzen im abstand von 3 monaten glaub. Und die Spritze bekommt man in den Arm.
     
    #6
    ~Carina~, 21 März 2007
  7. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, die Spritze bekommt man nach 0,2,6 Monaten, also die erste, dann zwei Monate Pause und dann noch mal vier Monate Pause...
     
    #7
    Die_Kleene, 21 März 2007
  8. cAipirAnhA
    Gast
    0
    ...
     
    #8
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
    cAipirAnhA, 22 März 2007
  9. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das hier ist Quatsch. Natürlich darf man die Pille einnehmen. Außerdem schützen Kondoem nicht zuverlässig vor HPV!
    Und man "darf" schon, aber man setzt damit natürlich die Wirksamkeit der Impfung enorm aufs Spiel.
     
    #9
    Die_Kleene, 22 März 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Erstens stimmt das meines Wissens nicht, dass die Frau die Pille nicht nehmen darf und zweitens würde ich gerne mal wissen, warum sie sie deiner Meinung nach bzw. der Meinung deiner Mutter nach nicht nehmen darf??

    Ob die Impfung für Männer wirklich so sinnvoll bzw. notwendig ist, möchte ich mal bezweifeln. 400 € sind ja doch eine Menge Geld und Feigwarzen sind bedeutend weniger tragisch als Gebärmutterhalskrebs.
     
    #10
    krava, 22 März 2007
  11. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    es geht dabei weniger darum, Männer vor Feigwarzen zu schützen. Man will versuchen, dass Virus komplett auszurotten, was ja aufgrund des Impfstoffes möglich ist. Um das zu erreichen, müssen aber sowohl Jungen als auch Mädchen geimpft werden, aber bis sich das alles so durchsetzt wird eh noch eine ganze Weile vergehen und freiwillig lassen sich die Kerle auch nicht impfen :zwinker:
     
    #11
    Die_Kleene, 22 März 2007
  12. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Genau erfaßt. :zwinker:
     
    #12
    *lupus*, 22 März 2007
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ja da hast du recht, daran hab ich gar nicht gedacht, dass dadurch praktisch die Ansteckungsmöglichkeit geringer wird für die Frauen.
     
    #13
    krava, 22 März 2007
  14. cAipirAnhA
    Gast
    0
    ...
     
    #14
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
    cAipirAnhA, 23 März 2007
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    In diesem Folder muss doch eine Begründung stehen, warum man die Pille nicht nehmen darf. Die Wirkung der Impfung beeinträchtigt sie ja nicht, also warum sollte man sie nicht nehmen?:ratlos:
     
    #15
    krava, 23 März 2007
  16. cAipirAnhA
    Gast
    0
    ...
     
    #16
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
    cAipirAnhA, 23 März 2007
  17. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    #17
    Die_Kleene, 23 März 2007
  18. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Huhu x)

    Ich halte für eine enoreme "Schweinerei" (um micht nicht ganz so schlim auszudrücken), dass nicht mal die Beihilfe diese Impfung bezahlt (Teilversicherung von Beamten, leider etwas mehr als der andere private teil, der die Impfung bezahlen würde).
    Ich bin grad mal junge 16 Jahre und denke schon, dass diese Impfung für mich ziemlich sinnvoll wäre, auch wenn ich schon Sex hatte, denn viele Kassen debattieren ja auch darüber, die Impfung nur Jungfrauen zu bezahlen!
    Hab ich das jetzt richtig verstanden? Dann ein halbes Jahr mit Kondom? hahaa...:wuerg: Ich hoffe das ist auch wieder nur Stuss.. X.x Ich lass lieber mein Freund vorher n Absrich machen, glaub ich. Müsste doch auch gehen wenn man einen festen Partner hat und der auf den Virus getestet wird?...
     
    #18
    User 68557, 24 März 2007
  19. Vivien_20
    Vivien_20 (29)
    Benutzer gesperrt
    95
    0
    0
    Single
    Das Impfen ist unter einigen Krankenkassen heute schon kostenlos, die Barmer ist auf alle Fälle dabei!
     
    #19
    Vivien_20, 24 März 2007
  20. cAipirAnhA
    Gast
    0
    ...
     
    #20
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
    cAipirAnhA, 25 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gebärmutterhalskrebs
ultram
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Oktober 2011
28 Antworten
pissedbutsexy
Aufklärung & Verhütung Forum
19 August 2011
10 Antworten
Doodle
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Juli 2011
14 Antworten