Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gebärmutterhalskrebsimpfung gefährlich ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von LaCoer, 7 Januar 2008.

  1. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.731
    121
    0
    nicht angegeben
    Du schreibst ja selbst, dass du die NW nicht so schlimm erachtest. Also denk einfach mal an die mögliche Zeit in 20 Jahren. Lieber jetzt 3 Spritzen, als dann vielleicht OP und Chemotherapie.

    Und wenn du ne Zeit lang auf ICU gearbeitet hast, dann kennst du ja den Unterschied zwischen lebensbedrohlich und nicht. Und dann doch lieber in jungen Jahren vorbeugen.

    Geht mir persönlich ja auch nicht anders. Muss mich auf Grund von Krkhs-Infektionen ja auch gegen alles mögliche Impfen lassen. Und da mache ich mir wenig Gedanken über Impfschäden, sondern eher darüber, wovor ich geschützt bin.
     
    #41
    Doc Magoos, 8 Januar 2008
  2. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    wie gesagt ob mir danach der arm wehtut oder sonst was is mir egal..
    nur eben die tatsache, dass es diesen impfstoff noch nicht wie tetanus mehrere jahre gibt und es vielleicht doch irgendwannn schädlich für meinen körper sein könnte, dass ich es gemacht habe...

    man scheiss situation hab das rezept ja schon hier und krankenkasse wurde auch schon benachrichtigt..

    aber die mussten sich doch auch absichern wenn sie das schon übernehmen?
    ich mein die zahlen doch nich für was was schaden machen kann ?
     
    #42
    LaCoer, 8 Januar 2008
  3. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Was anderes: seit neuestem muss man das Geld nicht mehr vorlegen. Musste ich zumindest nicht.
     
    #43
    iila, 8 Januar 2008
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.731
    121
    0
    nicht angegeben
    Krankenkassen zahlen für Prophylaxe und um ihre eigenen Kosten gering zu halten.

    Und nochmal: was sind denn schon für Langzeitwirkungen zu erwarten? Ist ja nicht wie ein Medikament das du ewig nimmst. Stattdessen hast du einen Totimpfstoff an den sich das Immunsystem adaptiert, um bei Erregerbefall sofort spezifisch zu reagieren.

    Und wie gesagt, eine sog. Impfinfektion kannst du ja nicht bekommen, da es kein Lebendimpfstoff ist. Eher wäre also mit akuten NW zu rechnen.

    Aber wie gesagt, ich will dich nicht überzeugen, die Entscheidung musst du für dich treffen. Aber bedenke das die Impfung in jungen Jahren sinnvoller ist, und das Risiko auf Cervix-CA durch HPV gegen 0 senkt. Heisst natürlich nicht, dass auf anderen Wege dort kein Krebs entsteht, aber ein Weg ist ausgeschaltet. Also trag die Entscheidung nicht ewig mit der rum.

    PS: wenn du dich dagegen entscheidest, dann mach es bevor du den Impfstoff kaufst. Dann hat die Krankenkasse keinen Schaden. Denn bisher hast du ja noch keine Kosten verursacht.
     
    #44
    Doc Magoos, 8 Januar 2008
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.347
    348
    4.738
    nicht angegeben
    Ich lehne diese Impfung ab:

    -Sehr früh zugelassen, teuer, verdient die Pharmaindustrie richtig gut dran, kein Wunder dass das so gepusht wird, bekam immer das dicke Kotzen wenn diese Fernsehwerbung mit Blondine und Blag kam.

    -Mögliche gefährliche Nebenwirkungen

    -keine Langzeitstudien

    -Es schützt keineswegs komplett vor allen Krebs verursachenden HPV Stämmen. Es gibt Studien, die besagen, das durch die Impfung andere HPV Stämme dann aggressiver auftreten.

    -HPV KANN Krebs verursachen, meistens ist es völlig harmlos

    -Gebährmutterhalskrebs ist durch Vorsorge sehr gut erkenn- und dann behandelbar. Gefühlte Sicherheit durch eine Impfung hält Leute möglicherweise davon ab, zur Vorsorge zu gehen.

    Besonders der letzte Link:
    http://www.lifesite.net/ldn/2007/sep/07092004.html

    http://www.newstarget.com/022405.html

    http://www.individuelle-impfentscheide.de/index.php?option=com_content&task=view&id=23&Itemid=1
     
    #45
    Schweinebacke, 8 Januar 2008
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.731
    121
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Die böse böse Pharmaindustrie. Wie kann sie es nur wagen Millionen mit einem Medikament zu verdienen, in das sie zuvor selbst siebenstellige Beträge zur Entwicklung gepumpt haben. Schande über Merck...

    Ich möchte jetzt aber nicht als Verteidiger von Merck darstehen, so weit gehts ja doch nicht:tongue:. Aber jetzt so drauf zuhauen finde ich doch falsch.


    @Schweinebacke: hab mir die Links mal angeschaut, und sie sind mal wieder der klassische Mist, der dann auch demnächst in Stern und Spiegel steht. Über so etwas müssen wir nicht wirklich diskutieren. Wenn du was passendes bei Medline findest, bilde ich mich gerne weiter. Wenn schon fachlich, dann richtig.
     
    #46
    Doc Magoos, 8 Januar 2008
  7. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.347
    348
    4.738
    nicht angegeben
    Also soooo schlecht und unsachlich finde ich die geposteten Links jetzt wahrlich nicht. Gerade der letzte geht auf vielfältige Details ein.

    Und man wird jawohl noch mal gepflegt die Pharmaindustrie kritisieren dürfen, solche Gutmenschen sind das nun wahrlich nicht.
    Klar darf man mit einem guten Medikament später auch Milionen verdienen, die Pharmaindustrie versucht dies aber gerne auch mit schlechten oder gar schädlichen, als Beispiele seien nur mal Vioxx oder Cholesterinsenker genannt. Wenn dann noch versucht wird, zu vertuschen, hört mein Verständniss endgültig auf.
     
    #47
    Schweinebacke, 8 Januar 2008
  8. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    oh ich werd heute nicht gut schlafen können..
    vielleicht sollte ich es doch erstmal lassen nur wird sich meine fa bestimmt wundern ?????
     
    #48
    LaCoer, 8 Januar 2008
  9. CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.435
    218
    263
    Verheiratet
    komisch, ich wurde das gar nicht gefragt... :hmm: ich bin auch geimpft worden, obwohl ich den tag vorher gebrochen hab...
    ich hab übrigens 2 impfungen hinter mir. ich musste vorher ne einverständniserklärung ausfüllen, zu nebenwirkungen / unverträglichkeiten usw. für den impfstoff hab ich ein privatrezept bekommen, das musste ich in der apotheke einlösen, die quittung mitsamt der rezeptkopie zur tk schicken und das wars. ich hab keinerlei nebenwirkungen gespürt... mein immunsystem war nur etwas geschwächt (war dann erkältet), aber das kann ja auch von was anderem kommen. die impfung selbst war ziemlich schmerzhaft, aber die arzthelferin hat gemeint, der impfstoff wäre wohl etwas aggressiv. jedenfalls hätten das schon viele patientinnen gesagt...
     
    #49
    CCFly, 8 Januar 2008
  10. User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.774
    298
    1.102
    nicht angegeben
    @LaCoer: Lass dich nicht beunruhigen, die Impfung ist schon sinnvoll. Natürlich ist sie neu, aber das waren alle anderen Impfungen auch und wie alle anderen Medikamente wurde auch dieses ausgiebig getestet. Noch kann keiner sagen, ob du in 20 Jahren eine Reaktion darauf haben wirst, aber du wirst dann keinen Gebärmutterhalskrebs von den HPV-Typen bekommen, gegen die du geimpft bist.

    @Schweinebacke: Wenn du eine Impfdiskussion führen willst, schau doch mal im Impfung und bei Bedarf kannst du die Diskussion dort fortführen. Da können natürlich alle mitdiskutieren, @TS: vielleicht hilft dir das auch weiter :smile:

    @CCFly: wann war das denn? Ich habe mit der TK telefoniert und die sagten mir, dass der Impfstoff ganz normal über die Karte abgerechnet wird und ich nur die Zuzahlung bezahlen muss. (werde morgen früh nen Termin machen zum Impfen)
     
    #50
    User 69081, 8 Januar 2008
  11. CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.435
    218
    263
    Verheiratet
    meine erste impfung war im september und die 2. im november. ja, ich glaub, das mit der zuzahlung ist bei mir auch so. habs jetzt aber nicht mehr genau im kopf...
     
    #51
    CCFly, 8 Januar 2008
  12. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    ich weiss auch nicht...bin so hin und hergerissen versteh selber nich wieso hatte damals extr den fa termin deswegen
    hätte ich bloss nicht gegoogelt..
    2 meiner freundinnen sind auch schon geimpft..
     
    #52
    LaCoer, 8 Januar 2008
  13. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.347
    348
    4.738
    nicht angegeben
    Ich bin kein grundsätzlicher Impfgegner, aber man muss immer gucken, was sinnvoll ist und was nicht. In dem Thread da streiten alle nur mit einem unverbesserlichem Impfgegner.
     
    #53
    Schweinebacke, 8 Januar 2008
  14. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    so ich soll nun morgen hin meint meine mama...
    hab ihr das zwa alles nich gesagt aber naja..
    werd schon nich sterben davon
     
    #54
    LaCoer, 8 Januar 2008
  15. Q-Fireball
    Q-Fireball (36)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    @LaCoer
    Ach lass dich Knuddeln um dir die Angst zu nehmen. :zwinker:
    Aber die Entscheidung solltest du treffen nicht deine Mutter! Ich habe dir mein Meinung dazu schon gesagt und ich denk du solltest dir erstmal auch eine Meinung darüber bilden! :zwinker:

    Das Problem im Inet ist und bleibt aber das es viel unkorrekte Aussagen gibt besondern von so Impfgegnern etc.
    Meist nur um sich rechtfertigen zu dürfen das man sich auch dagegen entscheiden kann ohne fahrlässig zu wirken und oder etc.

    Naja wie gesagt es ist und bleibt deine Entscheidung!
     
    #55
    Q-Fireball, 9 Januar 2008
  16. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich wollte eigentlich nun gleich hin aber ich hab ziemliche halsweh...meine Mum meint ich soll gehen
    soll ich die apotheker fragen was sie dazu meinen ?
    ´kann ich die spritze auch holen und erstmal zu hause bei mir lagern ?
     
    #56
    LaCoer, 9 Januar 2008
  17. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.640
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #57
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 9 Januar 2008
  18. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    @darkbluesmile
    vielen dank echt lieb von dir :zwinker: ne sonst hab ich kein schiss vor sowas nur is mir unwohl da die noch nich lange aufm markt ist...

    also war heute in der apo habe die impfe abgeholt..
    habe das auch mit meinen halsweh erwähnt die dame meinte sei kein problem
    dann war ich bei meinem arzt und die meinten sie impfen mich so nicht weil sie das nicht verantworten wollen, dass das am ende schlimmer wird und nen grippaler infekt draus wird blabla..
    haben meine spritze dann eingelagert
    voll korrekt von denen gibt bestimmt ärzte die trotzdem gespritzt hätten
     
    #58
    LaCoer, 9 Januar 2008
  19. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.731
    121
    0
    nicht angegeben
    Normal nicht. Der Arzt verdient eh nur ein paar Cent dran. Insofern ist es ihm schnuppe und er kann sich sehr verantwortlich zeigen. Wird wohl jeder so machen. Denn eine Immunreaktion auf eine bestehende Immunreaktion draufzuhauen, ist schon eine starke Belastung für den Körper.

    Zumindest hast du jetzt noch länger Zeit dich damit auseinander zu setzen:tongue:
     
    #59
    Doc Magoos, 9 Januar 2008
  20. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    hehe ich werds jetzt auf jeden fall machen werde schon nicht von sterben...hab sie ja shcon gekauft
     
    #60
    LaCoer, 9 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten