Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gebärmutterhalskrebsimpfung-sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mevoni, 10 September 2007.

  1. mevoni
    mevoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo habe von der Gebärmutterhalskrebsimpfung gehört und wollte nochmal konkret nachfragen:
    1.Ist das nur eine Impfung?
    2.In den Arm?
    3.Sinnvoll?
    4.Nebenwirkungen?
    5.Muss man das selbst bezahlen? Wenn ja, wie teuer?
    6.Ab welchen Alter ist das sinnvoll?
    7.Wer hat Erfahrung damit gemacht?
    8.Muss man was dabei beachten?
    9.Danke für die Antworten!!!
     
    #1
    mevoni, 10 September 2007
  2. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1. Nein es sind drei.
    2. Ja in den Arm.
    3. JA.
    4. Evt leichtes Anschwellen/Tötung des Arms bzw der Einsichstelle. Evt auch leichtes Fieber, das aber schnell wieder weg ist.
    5. Das ist KK abhängig. Ansosnsten 500 €.
    6. Eig immer sinnvoll, lediglich bei nie wechselnden Partnern unnütz.
    7. Ich.
    8. Eigentlich nichts. Nur vorher kein Sex haben wöre gfar nicht schlecht, geht aber auch so.

    8. Hier gibt es mehrere Threads in denen viele Leute mit mehr oder weniger viel Ahnung geschrieben haben, einfach mal die Suchfunktion nutzen.
    Oder Google :zwinker:
     
    #2
    Die_Kleene, 10 September 2007
  3. mevoni
    mevoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso kein Sex vorher?
    Und wenn ich einen festen Partner habe ist das nicht so notwendig??
     
    #3
    mevoni, 10 September 2007
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1.Ist das nur eine Impfung?
    nein, 3.
    2.In den Arm?
    ja, oder po :zwinker:
    3.Sinnvoll?
    schon, wenn die möglichkeit einer bestehenden erkrankung gering bzw gar nicht vorhanden ist. also als jungfrau vor allem, aber auch, wenn man immer sex mit kondom hatte und vor allem den partner nicht oft gewechselt hat.
    4.Nebenwirkungen?
    ich hatte noch tage nach der impfung starke schmerzen im arm.
    5.Muss man das selbst bezahlen? Wenn ja, wie teuer?
    bin mir nicht sicher. bin privat versichert, aber ich glaube, inzwischen übernehmen das alle krankenkassen. zumindest, wenn man bis ca. 17 jahre alt ist, da es eine empfehlung der STIKO ist. kostet ansonsten 450 euro insgesamt.
    6.Ab welchen Alter ist das sinnvoll?
    am allerbesten vor dem ersten GV
    7.Wer hat Erfahrung damit gemacht?
    ich:tongue:
    8.Muss man was dabei beachten?
    hm nö. pille kannst du weiternehmen (wird nämlich viel drüber diskutiert) und sex darfst du in der zeit auch haben (auch viel diskutiert)
    9.Danke für die Antworten!!!
    kein problem :zwinker:

    p.s.: zu deiner frage: also ich meine, dass durch die vielen versch. sexpartner die versch. viren von allen in deinen körper gelangen können und sich das so iwie entwickelt oder so ähnlich :schuechte

    lg
     
    #4
    erbsenbaby, 10 September 2007
  5. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hey

    also normalerweise sollte man jungfrau sein, da man den virus sonst schon in sich haben könnte. Aber es macht auch sinn sic trotzdem impfen zu lassen falls das nicht der fall ist.

    Wenn du dich impfen lässt wärst du die nächsten jahre vor den viren geschützt, falls du doch mal mit jeman anderem sex haben solltest...(ich weis net gnau wie lang). Ich halte es daher für sinnvoll...


    mfg nici
     
    #5
    nici@lol, 11 September 2007
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 11 September 2007
  7. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    1.Ist das nur eine Impfung?
    nein drei, im 0.-2.-4. monat

    2.In den Arm?
    ja

    3.Sinnvoll?
    auf jeden fall, die impfung schützt vor 4 typen des viruses. wenn man also keine jungfrau mehr ist, ist es trotzdem sehr unwahrscheinlich mit allen 4 typen infiziert sein

    4.Nebenwirkungen?
    --

    5.Muss man das selbst bezahlen? Wenn ja, wie teuer?
    meine krankenkasse bezahlt bis zum 27. lebensjahr. wenn man selber bezahlt wird es um 500€ kommen

    6.Ab welchen Alter ist das sinnvoll?
    sinnvoll ist es sicherlich in jedem alter. am besten vor dem ersten geschlechtsverkehr

    7.Wer hat Erfahrung damit gemacht?
    erfahrung werde ich noch diese woche machen :zwinker:

    8.Muss man was dabei beachten?
    naja, dass man nicht allergisch gegen bestandteile ist.

    9.Danke für die Antworten!!!
    bitte
     
    #7
    User 54961, 11 September 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Suchfunktion, Forum A&V durchstöbern oder www.krebsinformationsdienst.de
    Und wegen den Kosten: Unbedingt bei deiner Krankenkasse nachfragen!
    Die halten das sehr unterschiedlich. Meine (MH Plus) bezahlt es z.B. bis 26, deswegen lass ich mich jetzt auch noch impfen, solange ich noch 26 bin. Wenn du Glück hast, zahlts deine Kasse auch. :smile:
     
    #8
    krava, 11 September 2007
  9. Baumwoll_Schaf
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe die zweite der drei Impfungen hinter mir und fand sie nicht schlimmer als jede andere Impfung auch. Habe sie in den Arm bekommen.
    Sinnvoll ist die Impfung auf jeden Fall, da die HPV Viren nich nur Gebährmutterhalskrebs, sondern auch unschöne Erkrankungen wie Feigwarzen (Genitalwarzen) hervorrufen kann.
    Was die Nebenwirkungen betrifft, ist die Impfung sehr gut verträglich, ich bin jedoch eine von 10 000 die Ausschlag bekommen hat ^^ war aber nicht weiter schlimm, sah man kaum und es geht von allein weg.
    Ich weiß nicht wie das mit der Bezahlung ist, da du ja über 18 bist, da fragst du am besten bei deiner Krankenkasse nach.

    alles liebe
    dat schäfle :smile:
     
    #9
    Baumwoll_Schaf, 11 September 2007
  10. mevoni
    mevoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Und wo macht man die Impfung?
    Hausarzt oder Frauenarzt?
     
    #10
    mevoni, 11 September 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Frauenarzt.
    Da bist du noch dazu am besten beraten.
     
    #11
    krava, 11 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gebärmutterhalskrebsimpfung sinnvoll
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten
Klein_T
Aufklärung & Verhütung Forum
28 März 2011
45 Antworten
pinke-prinzessin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 März 2010
15 Antworten