Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geben, aber nie etwas zurück bekommen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chiccca2005, 12 November 2007.

  1. Chiccca2005
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Hab da son "Problemchen"....
    Und zwar fällt mir in letzter Zeit immer mehr auf das mein Freund immer haben möchte aber mir nie etwas gibt..
    das sind so sachen wie zb. er mag es total gekrault zu werden und kommt 3 mal am tag damit an....aber wenn ich sag massier mich kommt immer er ist zu müde oda so oda kein bock....
    weiß nicht..
    mein freund ist voll komisch manchmal....andere jungs so wennich die beziehungen von meinen freunden mal so anguck, sind voll romantisch und zeigen ihrer freundin auch das sie ihnen wichtig ist..
    und was macht mein freund?Er kann romantisch werden wenner was von mir will....sonst kann ich sogut wie nie n film mit ihm gucken...dann kommt immer:Ja guck du schon ich geh ebn ne runde zocken...
    und solche sachen....

    ich meine nur alleine zu SAGEN ich liebe dich
    bringt es nicht...man muss davon doch auch was merken...
    aber weiß nich will mit ihm drüber reden aber was sollich denn da sagen????

    ich bin so ein mensch der braucht aufmerksamkeit und viel liebe und so...aber das hatte ich ihm shconmal so gesagt aber hat nix gebracht so wirklich...

    vorallem dann war ich am wochenende bei ihm und anstatt mal bisschen mit mir zu kuscheln hat er 15 minuten oda so mit seiner ex telefoniert
    ok sie hat ihn angerufn...und nicht er sie...aber trotzdem was soll denn sowas...da sagter als sie fragt was machste:NIx besondres

    kein :Ja mein schatz oda meine freundin ist da...

    naja und samstag waren wa dann genau 9 monate zusammen..hab letzte woche immer gesgat ja bla samstag 9 monate überleg dir mal was tolles was wir da machen könn..naja da kam nix mehr habich au nix mehr gesagt...dann habn seine eltern uns zum essen eingeladen an dem tag..irgendwann hatte ich die nase voll da habich gesgat:Ja wieße was heute is?
    ahjo is ja der 10te kam da....sons nix
    iss das nicht krass?
    auch so nie steht bei ihm in icq sschatz ild oda so niiiiiie

    hmm naja bitte um Tipps und so :frown:


    liebe grüße
     
    #1
    Chiccca2005, 12 November 2007
  2. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Weiß dein Freund, dass du dich vernachlässigt fühlst?

    Er kann anscheinend seine Gefühle nicht so gut zeigen....

    Rede mit ihm darüber, sag ihm, dass du seine Zuneigung brauchst und dann du in letzter Zeit dir über eure Beziehung Gedanken machen würdest.

    Ist immer schwer:knuddel:

    Aber, auch die anderen Beziehungen haben ihre Macken, also lass nicht den Kopf hängen :zwinker:
     
    #2
    SunJoyce, 12 November 2007
  3. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    kann das sein, dass die meisten männer mit der zeit eh etwas mehr so werden? bei meinem freund ist das ähnlich, so kommt es mir manchmal vor. aber irgendwie weiß man dadurch auch mehr zu schätzen, wenn dann mal wirklich was kommt. ist auch irgendwie absurd. wir haben neulich einen film geguckt, er ging kurz raus und hat für jeden ein eis aus dem kühlfach geholt und ich hab mich voll gefreut, weil ich das total lieb von ihm fand, dass er vorher schon eis für uns für den abend besorg hat :tongue: eigentlich voll unspektakulär.
    wegen des "neunmonatigen" würd ich mich nicht so aufregen, solange er deinen geburtstag nicht vergisst. :zwinker: obwohls schon blöd ist, wenn du ihn extra darauf hinweist und er dann selbst auf nachfragen keinen plan hat.
    ich glaube, mein freund hat sogar unseren Jahrestag vergessen. ich hab ihm n selbstbedrucktes t-shirt geschenkt, worüber er sich auch gefreut hat. aber ob er jetzt wirklich wusste, dass das zum Jahrestag sein sollte... i dont know :grin:
    aber in einem punkt muss ich sagen, beneide ich dich: ich hab "die drei worte" nach inzwischen 14 monatiger Beziehung immer noch nicht zu hören gekriegt. alle sagen immer, "ich liebe dich" zu sagen ist schön und gut, aber das sind nur worte. aber irgendwie sagen dass immer die, die es schon mal gesagt bekommen haben...

    also mein tipp: das alles etwas lockerer sehen, denn manchmal kann man sich über kleinigkeiten aufregen, die objektiv gesehen nicht so wichtig sind. und wenn es dich wirklich belastet, wie sunjoyce schon sagte, mit ihm darüber reden oder ihn ggf. immer wieder daran erinnern, falls er es vergessen sollte. wenn er zum kraulen ankommt oder so^^ ;-) und ich würd auch aufhören mit dem vergleichen, nachdem motto: guck mal, das pärchen ist viel glücklicher als wir. der typ tut viel mehr für seine freundin. denn wenn du euch mit anderen vergleichst, könnt ihr eigentlich nur schlecht abschneiden, da du von den anderen ja auch nicht den alltag oder die probleme mitbekommst sondern nur das scheinbar "perfekte" äußere.
     
    #3
    MarSara, 12 November 2007
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist nicht nur bei Männern so. Ich hab umgekehrtes Problem mit meiner Frau. Ich bin derjenige, der immer nur die Streicheleinheiten gibt. Zumindest muss ich immer damit anfangen, ansonsten kommt von ihr nie was. Aber bei ihr war das immer schon so, so dass ich mich schon darangewöhnt hatte. Aber mal selbst einfach in den Arm genommen zu werden und Kuscheleinheiten zu bekommen, das fehlt mir doch sehr:geknickt: . Hab das Thema übrigens gestern wieder angesprochen, sie sagt, sie kann nix dafür, sie ist ebenso, aber ich solle nicht denken, sie würde mich nicht lieben. Naja.....
     
    #4
    User 48403, 13 November 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich würde sagen ihr müsst da vielleicht beide ein wenig an euch arbeiten.

    Natürlich ist es nicht schön, wenn man sich vernachlässigt fühlt und der Freund einen als selbstverständlich ansieht. Andererseits finde ich aber auch, dass du das alles etwas eng siehst. Das neunmonatige muss man nicht unbedingt feiern. Und 15 Minuten telefonieren während du da bist sehe ich auch nicht als Weltuntergang, genauso wie diese ICQ-Nachrichten.

    Hast du denn mit ihm schonmal darüber gesprochen? Vielleicht fühlt er sich ja auch eingeengt von deinen Bedürfnissen und zieht sich daher zurück. Da muss halt jeder ein wenig auf den anderen zugehen und dann passt das doch schon.
     
    #5
    glashaus, 13 November 2007
  6. HappyYellow
    0
    Wenn er will, dass du ihn kraulst oder ähnliches. Sag doch mal Nein, sag mal dass du jetzt dran bist. Man kann immer nur sein eigenes Verhalrten ändern, so dass der andere darauf reagiert. Mach deinen Standpunkt klar, sag ihm was du willst und möchtest. Und wenn er daraufg nicht reagiert, zieh dich ein bisschen von ihm zurück, damit er sieht dass du es ernst meinst. Reden ist schön und gut, aber Männer reagieren meist besser auf Handlungen und Taten
     
    #6
    HappyYellow, 13 November 2007
  7. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Es gibt verschiedene Arten, Liebe und Zuneigung zu zeigen... Worte, Berührungen, Taten, kleine Geschenke und noch eines, was mir grade nicht einfällt. Jeder hat ein oder zwei bevorzugte Arten davon. Bei dir ist es wahrscheinlich Taten und Berührungen - auf diese Weise zeigt man Liebe, wünscht scih aber auch, Liebe gezeigt zu kriegen.

    Bei mir sind es Worte und Berührungen - d.h. ich nahm meinen Ex gerne in den Arm und sagte ihm, dass ich ihn liebe - was er als leeres Blabla und "Herumgezuppel" interpretierte. Er machte mir kleine Geschenke und tat viel für mich - was ich als "spärlichen, materialistischen Ersatz für das Zeigen von Liebe in Form von Streicheleinheiten und Liebeserklärungen" interpretierte.

    So kann man sich gegenseitig wehtun, weil man unterschiedliche Sprachen der Liebe spricht. KAnn es sein, dass es bei euch auch so ist? Dass er dir seine LIebe durch Worte zeigt und das bei dir gar nicht als Liebesbeweis ankommt, sondern nur als "leeres Blabla"?
     
    #7
    Shiny Flame, 13 November 2007
  8. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    ich hab mir jetzt nicht alles Posts genau durchgelesen ...

    Ich würde sagen: Rede offen und ehrlich mit Deinem Freund darüber. Sag ihm, dass Du Dich vernachlässigt fühlst, das Du etwas mehr Aufmerksamkeit brauchst/möchtest. Bitte ihn, mehr Verständnis zu haben.
    Auf alle Fälle kommst Du ums reden nicht drum rum.
     
    #8
    Klinchen, 13 November 2007
  9. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Mir scheint es, als ob dein Freund eben zum Typ Mann gehört, der nicht so die romantische Ader besitzt und auch seine Gefühle nicht offen zeigen kann.
    Vielleicht schaffst du es ja, ihn ein bisschen aus der Reserve zu locken.

    Erstmal solltest du ihn natürlich mal darauf ansprechen, genau sagen was dir fehlt und was du dir von ihm wünschen würdest. Danach kannst du ihm ja noch helfen, deine Wünsche in die Tat umzusetzen: z.B. ihm öfter ganz deutlich sagen, was du gerade willst ("erst massierst du mich, dann ich dich" oder "wie wärs, wenn wir jetzt das oder das zusammen machen?"). Manche Männer haben da nun mal ne längere Leitung :zwinker:

    Auf der anderen Seite solltest du vielleicht deine Erwartungen an ihn etwas runterschrauben. Ihm fällt es bestimmt nicht immer leicht, dir alles recht zu machen und wenn du so viel erwartest, setzt ihn das nur noch mehr unter Druck.

    Wie gesagt, vielleicht schafft ihr es ja gemeinsam, etwas zu ändern, sei aber nicht arg enttäuscht, wenn es nicht gleich klappt.
     
    #9
    Schätzchen84, 13 November 2007
  10. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ich denke ein klares wort kann da wunder wirken.entweder ihm ist es nicht bewusst,dass du dich vernachlässigt fühlst oder es ist ihm egal.letzteres wäre für mich sehr kritisch..ersteres ließe sich ja mit nem gespräch bestimmt beheben. kann dich schon gut verstehen,dass dir die zärtlichkeit fehlt.würd emir nicht anders gehen.
     
    #10
    Decadence, 14 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geben nie etwas
jonas1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 18:16
36 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
clairvoyantt
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
2 Antworten