Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geblitzt - aber zu langsam?!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Stinkesocke, 1 September 2009.

  1. Stinkesocke
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    10
    Single
    so ein scheiß!

    ich bin heute geblitzt worden. und zwar mit ungefähr 40 in einer straße, wo man 50 fahren darf. ich bin völlig verwirrt. ich bin kurz davor in die straße eingebogen, habe gerade beschleunigt und dann *FLASH* so richtig fies aus dem kofferraum von einem passat kombi.

    ich habe keinen plan, was das soll. ich habe mich erschrocken und sofort auf den tacho geschaut und der zeiger war genau auf der 40. ich habe nicht gebremst. es hat mich auch keiner überholt. es ist da definitiv 50. es hat auch nicht geregnet oder sowas. es war auch kein wind, so dass irgendein schrott rumgeflogen ist. es hat definitiv geblitzt. der tacho geht auch richtig, es gibt ja immer mal so dinger, wo steht "sie fahren ... km/h" und da war es immer so 3 weniger als auf dem tacho.

    was kann das gewesen sein? ich darf mir absolut null und nichts erlauben! ich grübel schon den ganzen abend. ich ärger mich, dass ich nicht gleich angehalten habe und gefragt habe. :flennen:

    hat irgendjemand eine idee? kann das gerät defekt gewesen sein?
     
    #1
    Stinkesocke, 1 September 2009
  2. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    Von Hand geblitzt und nicht angeschnallt?
     
    #2
    luke.duke, 1 September 2009
  3. Warte einfach mal ab, was kommt :smile: Wenn du Post bekommst und da drin steht, dass du z.B. mit 70km/h geblitzt wurdest, würde ich Widerspruch einlegen. Eventuell wurde das Gerät falsch justiert.
     
    #3
    JustASweetDream, 1 September 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Erst einmal ganz ruhig. Du hast auch sicher keine Ampel übersehen? Das ist mir nämlich mal passiert - es war 0,8 Sek rot, ich habe die Ampel (nicht an einer Kreuzung, sondern an einem Fußgängerüberweg) komplett übersehen. Ich habe mich auch total erschrocken, als es blitzte (stationärer Blitzer), und habe mich verdattert gefragt, wie bitte ich nur diese Ampel übersehen konnte - naja, Nacht, Regen, viele Lichter in der Großstadt.
     
    #4
    User 20976, 1 September 2009
  5. Stinkesocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    10
    Single
    nein aus dem kofferraum und der typ der drinnen saß hat zeitung gelesen.

    ich will aber nicht abwarten :flennen::rolleyes:

    wenn das gerät falsch justiert war, müssen ja alle falsch geblitzt worden sein, oder? dann bekommt man wohl nie post. wann bekommt man normalerweise die post?
     
    #5
    Stinkesocke, 1 September 2009
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ist schon Mist wenn man sich sicher ist nichts falsch gemacht zu haben und dem letztlich auch so war, man aber trotzdem beschuldigt wird...

    Hoffe für dich das das alles gut ausgeht...
     
    #6
    brainforce, 1 September 2009
  7. och wenns ums Geld kassieren geht, sind die schnell mit der Post, 3-7 Tage denk ich mal sind realistisch. Wenn nix kommt, haste Glück gehabt :smile:
     
    #7
    JustASweetDream, 1 September 2009
  8. Stinkesocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    10
    Single
    *grübel grübel* da ist keine ampel. da sind zwei fahrstreifen je richtung und in der mitte ist so grünzeugs. irgendwelche tannen und gestrüpp. das blitz-auto stand in einer parkbucht, dahinter stand ein baum mit so pollern drum herum und davor standen noch zwei andere autos. da war keine ampel. :ratlos:
     
    #8
    Stinkesocke, 1 September 2009
  9. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Bist du ganz sicher, dass man 50 fahren durfte und nicht 30? Vielleicht warst du in einer 30er-Zone (Wohngebiet oder so?) ohne es bewusst wahrgenommen zu haben, dass du in das Gebiet reingefahren bist.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:44 -----------

    Also bei uns dauert das so ca. 3-4 Wochen.
     
    #9
    Schmusekatze05, 1 September 2009
  10. Stinkesocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    10
    Single
    was meinste, wie ich mir den kopf zerbrochen habe. aber zweispurig je richtung = 4 spuren und dann 30-zone? ich bin mir sicher, dass da 50 ist. ich hab schon überlegt, ob da 30 ist wegen nässe, aber es war nicht nass. oder wegen baustelle, aber da war auch keine baustelle. und auch kein schild. es ist ein absolutes rätsel.
     
    #10
    Stinkesocke, 1 September 2009
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    naja so schnell sind die kaum mit der Post zumal bei den geringen Verstößen der finanzielle Aufwand oft höher ist wie der "Ertrag"...

    Kann schon ein paar Wochen dauern - weiß ich aus eigener Erfahrung ;-)

    Wenns dir aber auf den Nägeln brennt schadet es sicher nichts mal beim Polizeirevier nachzufragen - fragen kostet nichts...
     
    #11
    brainforce, 1 September 2009
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ich würde wohl auch einfach bei der Polizei nachfragen, bevor Du jetzt schlaflose Nächte hast. Und ggf. führe ich wohl auch noch einmal dort vorbei und schaute nach, ob Du Schilder übersehen hast oder dergleichen. Oder wenn Du in den nächsten Tagen keine Gelegenheit hast, dort mit Auto oder anderweitig vorbeizufahren, dann schau mal mit Googlemaps nach, manchmal kann man das so stark heranzoomen, dass auch Verkehrsschilder etc. zu erkennen sind.

    Du hast ja den Führerschein aufgrund Sondergenehmigung schon mit 16 machen können - wenn Du tatsächlich wegen eines Fehlers geblitzt wurdest, wird dann normal wie bei anderen Fahranfängern auch verfahren, also Nachschulung?
     
    #12
    User 20976, 1 September 2009
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    "kleine Fehler" darf man sich ja durchaus erlauben ohne gleich Nachschulung machen zu müssen - und ich denke 10km/h fällt da auf jeden Fall drunter!

    Zumal die Threadstarterin evtl. "Sonderkontitionen" genießen darf? (was ich ihr keinesfalls verüble!)
     
    #13
    brainforce, 1 September 2009
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ja, ich weiß, das war auch allgemeiner gemeint und nicht bezogen auf diesen Fall. Ich musste zur damals zur Nachschulung (eben Rotlichtverstoß, 0,8 Sekunden, bei 0,5 Sekunden wärs noch okay gewesen). Ist ja auch kein Drama, nur nervig. Aber dazu muss es ja in diesem Fall gar nicht kommen, ich wollte Stinkesocke keine Angst machen. Sie hat ja im ersten Beitrag gesagt, sie dürfe sich "null und nichts erlauben". Zum Aufbauseminar kommts ja grundsätzlich bei einem "schweren Verkehrsverstoß" und nicht bei jedem Fehler, den man macht ;-).

    Ich schau grad bei verkehrsportal.de, was es so für Regelungen gibt, aber statt zu verlinken, empfehle ich einfach mal grundsätzlich die Seite, scheint recht informativ.
     
    #14
    User 20976, 1 September 2009
  15. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich

    Also auch wenn sie noch in der Probezeit ist und dort eventuell eine 30er-Zone war wird sie deshalb keine Nachschulung machen müssen.
    Ihr Tacho hat 40 km/h angezeigt, die Tachos "älterer" Autos gehen zu einer großen Wahrscheinlichkeit auch noch falsch und zeigen eine höhere Geschwindigkeit an, als man tatsächlich fährt.
    So, dann wird ab 7 km/h drüber geblitzt, hier meist erst ab 11 km/h über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

    Sie fuhr 40 km/h, sagen wir mal dort waren 30 km/h zulässig, abzüglich der Toleranz wäre sie dann bei 39 km/h und würde ein Verwarngeld von 15 € zahlen müssen.

    Also das ist Tatsache, wenn sie ganz normal ihren Führerschein hat. Ich weiß natürlich nicht wie das genau aussieht, weil sie ja mit einer Sondergenehmigung fährt. Aber ich denke nicht, dass man da wegen 10 km/h eine Nachschulung machen muss, wenn jeder andere Fahranfänger in der Probezeit erst bei 21 km/h Überschreitung zur Nachschulung muss.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 23:06 -----------

    Naja, nur nervig?
    Also bei uns kostet eine Nachschulung 350-400 € und wenn ich betroffen wäre, wäre das für mich allerdings ein Drama :grin:
     
    #15
    pissedbutsexy, 1 September 2009
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Sicherlich ist das nicht erfreulich, aber meist eben keine absolute Katastrophe, sondern ärgerlich. Ich fand das damals auch ziemlich blöd und hätte mein erjobbtes Geld lieber anderweitig ausgegeben...

    Die Frage bezogen auf die Nachschulung bzw. Aufbauseminar meinte ich generell, da sie ja schon früher als üblich ihren Führerschein machen durfte und ich nicht weiß, inwiefern da noch zusätzlich Regelungen für die Probezeit greifen. (Sie darf ja auch nur bei bestimmten Zwecken ihr Auto fahren.)
     
    #16
    User 20976, 1 September 2009
  17. User 42876
    Meistens hier zu finden
    387
    148
    361
    nicht angegeben
    Deine Ungeduld und Unsicherheit, die Fakten herauszufinden kann ich verstehn.
    Oben gabs ja schon mal den Tip, die Strecke evtl. noch mal abzufahren und genau zu inspizieren und evtl. Widerspruch einzulegen und ein technisches Gutachten anzufordern..

    Ich kann Dir nur sagen, dass es mir schon zweimal passiert ist, dass ich mit ca. 11km/h zuviel geblitzt wurde und glücklicherweise kam in beiden Fällen nie was. Das letzte Mal ist gerade 8 Wochen her...
    Vielleicht/hoffentlich gehts bei dir ähnlich gut aus.
     
    #17
    User 42876, 1 September 2009
  18. Stinkesocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    10
    Single
    der führerschein ist nur unter ganz strengen auflagen gültig. ich kam gerade von der krankengymnastik. ich darf zum beispiel nicht nochmal die strecke selbst fahren, ob dort irgendwelche schilder stehen, sondern müsste das jetzt meine freundin (über 18) machen lassen und als beifahrerin mitfahren.

    dass ich den führerschein früher bekommen habe, kann immer widerrufen werden. das ist reines ermessen. in der fahrschule sagte man, dass bereits ein verstoß gegen die fahrtenbuchauflage ausreichen kann.
     
    #18
    Stinkesocke, 1 September 2009
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Dann kann ich Deine Sorge erst recht verstehen, aber dennoch gilt: Durchatmen. Du wurdest geblitzt, weißt aber noch nicht warum - blödes Gefühl, ganz klar, aber dennoch musst Du wohl ein wenig Geduld haben, so schwierig das auch ist.
    Weil mir die Sache mit den zweckbestimmten Fahrten bekannt ist, fiel mir auch das mit Googlemaps ein. Vielleicht rufst Du auch mal bei Deiner früheren Fahrschule an und fragst nach? Fahrtenbuch wirst Du ja gewissenhaft führen, Deine Papiere hast Du ja auch immer brav dabei (Du siehst, ich bin Blogleserin).
     
    #19
    User 20976, 1 September 2009
  20. Stinkesocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    10
    Single
    ich glaub, ich eier morgen vor der schule (erst ab 9.55 uhr) wirklich mal bei der polizei vorbei und frag einfach nach.
     
    #20
    Stinkesocke, 1 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geblitzt langsam
Angel-Ice
Off-Topic-Location Forum
22 August 2012
43 Antworten
Milka_Maus
Off-Topic-Location Forum
12 Februar 2010
26 Antworten
Concave
Off-Topic-Location Forum
15 Dezember 2009
19 Antworten
Test