Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    3 November 2005
    #1

    Geblitzt

    Hallöle ihr PL-Fanatiker :zwinker:

    Folgendes:
    Ich war heut als braver Enkelsohn mit Omma einkaufen - auf dem Weg dahin wurde ich mit - auf em Tacho warens ca 75km/h geblitzt - innerorts... Das letzte Mal als ich geblitzt wurde (mit 14km/h zu viel im Ruhrpott) ging das Schreiben an den Fahrzeughalter - meinen Daddy. Nun meine Frage - ist es denn der normale Weg dass der Fahrzeughalter den Brief kriegt? Ich kann das nur hoffen weil ich denke dass er den evtl anstehenden Punkt auf seine Kappe nehmen würde weil ich noch 3 Monate in der Probezeit bin und diese dann verlängert werden würde und ich zur Nachschulung müsste - ich bin halt sehr stark angewiesen auf meinen Führerschein.

    Bevor jetzt Anschuldigungen kommen ich würde fahrlässig handeln und meine Mitmenschen gefährden möchte ich noch erklären dass der Teil wo ich geblitzt wurde sehr stark abschüssig ist - ich mich habe rollen lassen und ausserdem es eine sehr gut ausgebaute Strecke zur Umgehung der Ortschaft ist...

    Greetz
    Telli
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Geblitzt?
    2. geblitzt
    3. Geblitzt !
    4. Geblitzt worden
    5. geblitzt worden!
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    3 November 2005
    #2
    Natürlich bekommt der Halter den Brief. Die haben doch nur das Nummernschild und mehr als den Halter findet man doch so nicht raus... Es sei denn natürlich die hätten dich sofort angehalten.

    Off-Topic:
    zur "Begründung": na ja...
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 November 2005
    #3
    äh? also ich schon...
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    3 November 2005
    #4
    Hab Automatik und der beschleunigt ziemlich extrem an dem Hügel...
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    3 November 2005
    #5
    juhu fangen wir wieder mit einer Diskussion an die am eigentlichen Thema vorbei geht :smile:

    ist doch nun wurscht ob der eine oder der andere wie und wann schneller wird.

    Du wurdest geblitzt, die Folgen hat Eric schon erwähnt !
     
  • kerl
    kerl (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    3 November 2005
    #6
    selbst gelöscht
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    3 November 2005
    #7
    Hast du keine Bremse? Sorry, aber ehrlich wenn man nicht mal für seinen Mist, den man gebaut hat grade stehen kann ist das schon ziemlich arm. Aber ist ja alles in bester Ordnung. Dein Vater übernimmt die Punkte und fertig.
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    3 November 2005
    #8
    Wie gesagt ich wollte keine Moralapostelstandpauken ich weiss selbst dass es nicht gut war und seh es ja auch ein aber es ärgert mich halt schon en bissl...
    Aber bitte seid doch so gut und bleibt einfach beim Thema respektive bei meiner Frage...
    Diese ist ja dank Eric schon beantwortet...
     
  • Holzmichel
    Gast
    0
    3 November 2005
    #9
    Genau. :link:
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    3 November 2005
    #10
    Da die meisten Tachos eh nicht genau sind und lt Tacho du 75 hattest kanns du mit glück und Toleranz abzug noch unter 21 km/h kommen und die sache hat sich mit 35 euro gegessen.
     
  • DieDa
    DieDa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2005
    #11
    Schon das 2. Mal geblitzt? Uiuiui.. ich bin seit meinem ersten Mal vorsichtiger :zwinker:
    Und ja, wie die andern schon sagten geht das immer an den Fahrzeughalter. Wer außer ihm weiß denn, wer im Auto drinsitzt?
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    3 November 2005
    #12
    also bei uns ists so das man in der probezeit bei 20km im ort drüber automatisch ne nachschulung bekommt.

    allerdings finde ich sollte dein vater nicht die verantwortung für dich übernehmen, denn an und für sich solltest du in der lage sein die geschwindigkeit abzuschätzen, immerhin hast du ja den führerschein.
     
  • SunTzu
    SunTzu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2005
    #13
    Hi,

    meine Empfehlung: Erstmal den Brief abwarten. Dann kannst du schauen, ob es inklusive Toleranz der Messung (3 km/h IIRC) und deines Tachos wirklich 25 km/h zuviel waren. Kommt es auf maximal 20 (oder waren es 19?) zuviel raus, dann ist alles OK: Du bezahlst die 35 FRZ und gut ist. Sollte es wirklich mehr sein, also der zu zahlende Betrag >= 40 FRZ sein, dann hast du entweder ein Problem oder eine nette Familie ;-) Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Ach ja, es empfiehlt sich, das Auto bei einem Umzug früh genug umzumelden: Kurz nach einem Umzug - unser Auto war noch nicht umgemeldet - bin ich ca. 30 km/h zu schnell gefahren. Der Brief wurde an unsere alte Adresse geschickt. Wir waren da aber nicht mehr, also ist der an die lokale Polizeidienststelle gegangen und eines Tages ist der nette Herr von der Polizei dann vorbeigekommen. Ich war zwar nicht da, aber meine Mutter hat mich angerufen und mich gebeten, einen Termin mit der Polizei auszumachen. Warum, hat sie mir nicht gesagt. Ihr könnt euch vorstellen, wie komisch ich mich gefühlt habe. Es war übrigens außerhalb der Probezeit und der Punkt dürfte inzwischen wieder verfallen sein ;-)
     
  • hillbilly
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2005
    #14
    Naja in gewisser Weise hat er schon recht. Bei Automatikwagen ist die Motorbremswirkung gleich null. Gut - eine Bremse hat er trotzdem aber naja. Also ich weiß nicht mal, ob du überhaupt nen Punkt bekommst.
    Wenn du nach Tacho 75 gefahren bist, dann hat der Tacho wahrscheinlich schonmal 5km/h gelogen und dann kommt ja auch noch die Toleranz dazu. Mit viel Glück bleibst du noch bei ner Verwarnung.
    mfg hillbilly
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Dezember 2005
    #15
    Hi girls n guys...

    die 6 wochen nach em blitzen sind um und die post ist da und ich kann (zu meiner beruhigung) feststellen dass es genau 58km/h (abzgl toleranz) waren also mein tacho zu viel angezeigt hat. also nur 8 zu viel und somit - wie ich meine - absolut akzeptabel...

    greetz
     
  • Sissdem
    Sissdem (34)
    Kurz vor Sperre
    152
    0
    0
    Single
    11 Dezember 2005
    #16
    Es wird direkt der Fahrzeughalter (also dein Vater) angeschrieben. Wenn er sich zu diesem Schreiben nicht äußert und einfach anstandslos zahlt (gegebenenfalls noch den Punkt erhält) passiert dir rein gar nichts.

    Es sei denn ihr fangt an Theater zu machen und die statten euch mal nen Besuch ab. Wobei dann dein Vater immer noch ein Zeugnisverweigerungsrecht hätte. Also Kopf hoch..wird dir nix passieren.

    Gruss

    Sissdem der sich wieder köstlich über solche bescheuerten Sprüche wie "Ertrag es wie ein Mann" amüsiert.

    EDIT: Hat sich ja schon geklärt, gar nicht gesehen. :link:
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    11 Dezember 2005
    #17

    Wenn du so angewiesen auf deinen Lappen bist - warum fährst du dann zu schnell in der Ortschaft? Sorry, ich bin auf meinen Führerschein nicht angwiesen, fahr aber trotzdem den Regeln entsprechend, egal wie unsinnig Sie mir oder anderen erscheinen - imho hättest's verdient ;P
     
  • Sissdem
    Sissdem (34)
    Kurz vor Sperre
    152
    0
    0
    Single
    11 Dezember 2005
    #18
    Du Lusche

    :link: :bier: :link:
     
  • Serial Chilla
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    11 Dezember 2005
    #19

    Amen! :grin:

    Ich finds lustig, dass alle so tun, als ob sie immer vorschriftsmäßig fahrn... ich kenne niemanden, der das macht. Mann fährt allein schon 10 km/h drüber, um im verkehr mitzuschwimmen.
    Wenn man geblitzt wird - hey, das passiert.

    sl...
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    11 Dezember 2005
    #20
    Eben, zahlen und fertig und wenn man mal 1 Monat Bus und Bahn fahren muss, dann muss man es hinnehmen wie es ist oder fahrweise ändern.
    Wenn man mit 70 durch Ortschaften fährt dann sollte man sich auch im Klaren sein das sowas jederzeit passieren kann und sich danach nicht beschweren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste