Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gebrauchtwagenkauf (rechtliches)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von daedalus, 3 Februar 2005.

  1. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ich habe meinen Gebrauchten nun seit gut 2 Wochen. Im Vertrag steht bei der Ausstattung ein Regensensor drin, diesen welchen hat der Wagen aber nicht (Ist mir leider nicht bei der Abnahme aufgefallen).

    Der Haendler druckst nur rum und hat mir bisher nur den Vorschlag gemacht den Kauf rueckgaengig zu machen. Kommt fuer mich natuerlich nicht in Frage, ich will dafuer eigtl. eine finanzielle Entschaedigung (oder halt eine Nachruestung, was ich allerdings fuer utopisch halte, da das schweineteuer nachzuruesten ist).

    Wie sieht das rechtlich aus? Habe ich einen Anspruch auf irgendwas ausser Kaufvertrag rueckgaengig machen?

    P.S.: Noch eine andere Frage: Gibt es ueberhaupt irgendwelche Verkaeufer bei Daimler-Chrysler, die keine inkompetenten arroganten Ar...l... sind oder ist das bei denen Einstellungskriterium? Sorry, aber wenn es sich vermeiden laesst, werde ich bei denen nicht wieder Kunde (und nein, das Bild kommt bei mir nicht von nur diesem einen Fall jetzt)
     
    #1
    daedalus, 3 Februar 2005
  2. Nopsi
    Gast
    0
    Rechtlich gesehen hast du Anspruch auf "kostenlose" Nachrüstung oder "Schadensersatz"

    Das heißt, sie können dir zwar das Angebot machen den Wagen zurück zu geben, müssten dir aber entweder der Regensensor kostenfrei einbauen oder einen Schadensersatz in Höhe der geschätzten Summe die ein Gutachter bestimmt zahlen!

    Informiere dich mal bei einem Gutachter, vielleicht aber auch bei der Polizei! Die machen solche Auskünfte kostenlos... Ja, wirklich - die Freunde in Grün!

    Grüße!
     
    #2
    Nopsi, 3 Februar 2005
  3. Caught_me
    Gast
    0
    Die Polizei beantwortet das? ich glaube nicht, das die so rechtsauskünfte geben... das würd nur ärger bringen.

    wenn du eine Rechtschutzversicherung hast, geht direkt zu einem anwalt! gibt doch bestimmt auch einen hier im Forum (hab da mal was gelesen in der sag was über den über dir - Diskussion)

    CM
     
    #3
    Caught_me, 3 Februar 2005
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Hier liegt schlicht und ergreifend arglistiges Verschweigen vor folglich hast du 3 Möglichkeiten:
    1. Minderung geht ja nimmerweil du schon bezahtl hast vermuteich
    2. Nacherfüllung: Werden die sich weigern
    3: Schadensersatz in der höhe der nachrüstungskosten

    Rechtlich gesehen ne simple Sache
     
    #4
    Stonic, 3 Februar 2005
  5. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ok, nun wirds ein bisschen komplizierter... Im Vertrag steht nicht der fehlende Regensensor, sondern "Komfortpaket" (bei dem der Regensensor Bestandteil ist). Nun behauptet der Haendler, dass der Sensor frueher noch nicht in dem Paket enthalten war und das erst neuerdings so ist (ich bin noch dabei das nachzupruefen). Wenn dem so ist, ist das dann i.O.? Auf den Webseiten des Herstellers steht nichts davon, dass das Paket damals mal anders aussah, ich hatte also nicht wirklich die Möglichkeit das zu wissen.
     
    #5
    daedalus, 4 Februar 2005
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ausschlaggebend ist, was zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses unter der Definition "Komfortpaket" für das betreffende Fahrzeug bestanden hat.
    Da es ein Gebrauchtwagen ist, kann es durchaus sein, dass der Regensensor nicht beinhaltet war. Wenn er aber beinhaltet war, dann hast du einen Anspruch auf Rückgabe (was du ja nicht willst) oder einer Kaufpreisminderung in Höhe des Wertes des Regensensors. Da es aber ein Gebrauchtwagen ist, ist nicht der Neu- oder Einbauwert des Sensors entscheidend, sondern der Zeitwert.
    Mein Tipp: Eine Gerichtsverhandlung ist für beide Seiten teurer und nervenaufreibender als der Streitwert.
    Versuche einen Deal zu machen. Du bekommst XXX € zurück und die Sache ist erledigt. Vielleicht auch in Form einer Gutschrift für die nächste Inspektion oder so. Ist bei DC sowieso schweineteuer.
     
    #6
    waschbär2, 4 Februar 2005
  7. olli123
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaub das wird dann schwierig. Vielleicht hast Du einen Studienfreund? Wir als Studenten haben doch eine Rechtsberatung frei!
     
    #7
    olli123, 4 Februar 2005
  8. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Das waere nicht das Problem, der Fahrzeuginhaber (laut Fahrzeugbrief) hat eine Rechtsschutz.

    Aber das ganze kann ich nun wohl vergessen :frown: Grund: "Frueher" war im Komfort-Paket zwar kein Regensensor, dafuer aber eine Servolenkung, also hab ich ja sozusagen einen "Ausgleich" (Auch wenn mir der Sensor lieber waehre, die Servo ist nicht unbedingt etwas sinnvolles bei einem Roadster)

    @waschbär2 die Idee mit dem Service bei DC wär ne gute Idee, nur ist der Wagen kein Mercedes und dementsprechend wird der Service nicht da gemacht :smile:
     
    #8
    daedalus, 4 Februar 2005
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ja, dann kannst du das vergessen.

    Kleine Anmerkung: Ich hab Servo und RS. Und ich würde eher auf den RS verzichten, als auf die Servo.
    Was zum Teufel willst du mit einem Roadster, wenn es regnet :link: :grin:
     
    #9
    waschbär2, 4 Februar 2005
  10. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ist ja ein "alltagstauglicher" Roadster, also kein "echter" Roadster mehr. Aber ohne das noetige Kleingeld muss ich diesen Kompromiss halt eingehen :smile:

    btw. echte Roadsterfahrer bewerten die Wettersituation anders als die Allgemeinheit :smile: :grin:
    ftp://ftp.tugraz.at/outgoing/grubsi/schnee.jpg (img geht net, wohl wegen dem ftp :frown: )
     
    #10
    daedalus, 4 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gebrauchtwagenkauf rechtliches
Plasmafuchs
Off-Topic-Location Forum
10 Januar 2016
2 Antworten
Damian
Off-Topic-Location Forum
3 April 2014
17 Antworten
hennahlein
Off-Topic-Location Forum
10 Mai 2012
14 Antworten
Test