Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • birksche
    Ist noch neu hier
    14
    3
    3
    in einer Beziehung
    30 April 2014
    #1

    Geburtstag der Freundin oder Junggesellenabschied??

    Ein guter Freund meines Freundes ( mit dem ich nun seit 3 Jahren zusammen bin) feiert seinen Junggesellen-abschied in Antwerpen.
    Los geht die Fahrt um 10 Uhr morgens an meinem Geburtstag.
    Für was würdet Ihr / oder euer Freund sich entscheiden??
     
  • User 140660
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    93
    529
    vergeben und glücklich
    30 April 2014
    #2
    Hängt davon ab, wie eng die Freundschaft ist. Bei einem guten Freund würde ich meinen Kerl eigenhändig zum JGA prügeln, wenn er das gerne miterleben möchte. Bei einem entfernten Bekannten würde ich mich freuen, wenn er sich für meinen Geburtstag entscheiden würde.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    30 April 2014
    #3
    Ich kann dir sagen, was ich als Freundin machen würde: Ihm viel Spaß wünschen und meinen Geburtstag später nachholen. Geburtstag hab ich nämlich jedes Jahr einmal und die "Feier" (in unserem Fall meist essen gehen) kann man auch 1, 2, 3 Tage später machen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 15
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    30 April 2014
    #4
    Kommt drauf an.

    Wenn es bei dem Geburtstag auch eine größere Feier gibt, dann würde ich mich für die Frau entscheiden. Wenn es keine Feier gibt, man also auch einfach etwas besonderes eine Woche später zusammen machen könnte, dann eher für den JGA.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 96053
    Beiträge füllen Bücher
    1.400
    248
    1.765
    Verheiratet
    30 April 2014
    #5
    Auf jeden Fall würde ich mir wünschen, dass mein Freund mich in bei dieser Entscheidung mit einbezieht. Ich glaube, dann würde ich mit ihm in den Geburtstag reinfeieren, mit ihm frühstücken und ihn dann zum Bahnhof bringen. Meinen Geburtstag würde ich dann mit meinen Freunden feiern und hoffen, dass er genauso viel Spaß hat.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • KFeanor
    KFeanor (30)
    Öfters im Forum
    237
    68
    146
    in einer Beziehung
    30 April 2014
    #6
    Wenn es ein guter Freund ist definitiv JGA .
    Aber auch nur weil die Freundin das verstehen würde
     
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.346
    248
    1.536
    Verheiratet
    30 April 2014
    #7
    Wenn es ein guter Freund ist UND der Geburtstag nur ein normaler ohne mords Feier etc würd ich auf den JGA.
    Geburtstage kommen wieder, der JGA des Freundes sollte doch einmalig sein :zwinker:
    Ist es natürlich ein runder Geburtstag der gross gefeiert wird dann würd ich bei der Freundin bleiben.
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.014
    248
    1.313
    Single
    30 April 2014
    #8
    Ich würde auf alle Fälle zum Junggesellenabschied fahren, denn Geburtstage gibt's noch viele :zwinker:
    Außer es ist gerade der 18. oder der 100. und somit übermäßig wichtig- toller Vergleich :grin: :grin:
    Wenn es irgendwie möglich wäre, dann würde ich versuchen beides zu kombinieren.
    Alternativ würde ich das Geburtstagskind mitnehmen, wenn es Lust hat. Wenn nicht, hätte ich auch Verständnis... Würde meinen Freund natürlich schon fragen und mit einbeziehen, jedoch würde ich ganz ehrlich gesagt nicht ganz verstehen, wenn er mich nicht zum JGA gehen lassen würde ohne beleidigt zu sein.
     
  • User 96053
    Beiträge füllen Bücher
    1.400
    248
    1.765
    Verheiratet
    30 April 2014
    #9
    Frauen sind in der Regel auf einem Junggesellenabschied aber nicht gern gesehen, oder?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • GreenEyedSoul
    0
    30 April 2014
    #10
    Im Idealfall feiert der Freund deines Freundes seinen JGA nur ein Mal, daher würde ich sagen, dass dieser Vorrang hat. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.014
    248
    1.313
    Single
    30 April 2014
    #11
    Gute Frage, da könntest du recht haben, aber kommt halt auf den Bräutigam darauf an, ob er es verstehen würde.
     
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    30 April 2014
    #12
    Ihr könnte ja zusammen Frühstücken gehen, und danach kann er fahren... Und richtig feiern könnt ihr ja auch wenn er wieder da ist :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • wiler
    Meistens hier zu finden
    902
    148
    253
    Verheiratet
    30 April 2014
    #13
    Wenn meine Freundin zu ihrem eGeburtstag was grosses geplant hat, weils ein spezieller Geburtstag ist, würd ich bei ihr bleiben.
    Wenns "irgend" ein Geburtstag ist, würde ich mit zum JGA, den Geburtstag feiern und zusammen was schönes machen kann man auch nachher

    Off-Topic:
    Da ich davon ausgehe, dass es dich und deinen Freund betrifft: Ich find solche Thread nicht korrekt, wo mit "Pseudo-Theoretischen" Beispielen gearbeitet wird. Schreib doch einfach, die Situation bei mir ist so und so. Ich sehe keinen Grund für dieses getue..
     
  • birksche
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    3
    3
    in einer Beziehung
    30 April 2014
    #14
    Vielen dank, für Eure vielen und schnellen Antworten. :bussi:

    Ich habe gemerkt, dass eigentlich nicht nur deshalb sauer auf meinen Freund bin. Sondern noch andere Sachen dahinter stecken.

    Zum einen habe ich mich dieses Jahr bei seinem 30. Geburtstag echt in´s Zeug gelegt. Essen gemacht ein tolles Geschenk Organisiert.... Zudem haben wir auch seinen großen Traum, von einer Reise an die Westküste der USA erfüllt. Ich bin dafür ziemlich oft zusätzlich Arbeiten gegangen und eigentlich eher ein Asien Fan.

    Und zum anderen würde ich mir auf jeden Fall wünschen bei der Entscheidung mitreden zu können und sicherlich würde ich Ihn dann auch Fahren lassen.
    ... denn Geburtstage kommen ja immer wieder
     
  • celavie
    celavie (36)
    Sehr bekannt hier
    1.361
    198
    694
    Verheiratet
    30 April 2014
    #15
    Definitiv der JGA, mir bedeuten Geburtstage nichts weiter.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.346
    248
    1.536
    Verheiratet
    30 April 2014
    #16
    Und um welchen Geburtstag handelt es sich jetzt? Was ist geplant?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • birksche
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    3
    3
    in einer Beziehung
    30 April 2014
    #17
    Na mein 34. steht an, also nix besonderes :cautious:
     
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.346
    248
    1.536
    Verheiratet
    30 April 2014
    #18
    Gut, mit dem 34. sollte das Problem jetzt nicht so da sein.
    Wie schon geschrieben wurde, ihr könnt ja Frühstücken gehn, dann ist das eben eure kleine Privatfeier.
    Hier kann ich es schon verstehen wenn er auf den JGA geht!

    Edit:

    Heisst ja auch nicht das du nichts machen kannst. Schnapp dir eine Freundin / Freundinnen und geht ins Kino, Kneipe,...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 136306
    Beiträge füllen Bücher
    1.800
    288
    2.557
    nicht angegeben
    30 April 2014
    #19
    Antwerpen. Allerdings hätte ich mich zuvor um Verschiebung deines Geburtstags bemüht.
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 April 2014
    #20
    Natürlich soll er zum JGA fahren!
    Feiere ich eben mit Familie und Freunden, vielleicht könnte er ja noch mit reinfeiern, dann würde ich sogar das Geschenk noch bekommen. :grin: :link:

    Ich würde aber schon erwarten, dass er dann mit mir nachfeiert, wenn er wieder da ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste