Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

geburtstagshorror 2004

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Heinzi40, 12 September 2004.

  1. Heinzi40
    Gast
    0
    ich schenke ihr 6 bilder die ich aus dem Internet ausgedruckt habe
    ich schreibe mit Kugelschreiber auf das Kuvert was drauf
    das sie klüger werden soll und mit Ihren Gaben besser umgehen sollte, und das sie überlegen sollte was wirklich wichtig ist in Ihrem LEben
    die 6 mit meinen Drucker ausgedruckten Fotos habe ich Ihr heute auf die Türmatte gelegt, und bin geflüchtet, wollte sie nicht sehen
    sie hat mich ja nicht eingeladen

    abends ruft sie mich an wie ich es rauskriegte wo sie wohnte, uaf mein anfragen sie hat mir das ja nicht gesagt, ich habe Kontakte, war aber nicht bereit zu sagen wie, meinte sie sie wills wissen, ich lege auf, sage mein freund ist da, der war es auch, ich kann später tel

    sie schreibt mir das ich ein ARsch bin und sie im Regen stehen lasse, und ein Scheißkerl
    ich rufe sie erbost an und frage ob sie Ihr ins Gehirn geschissen haben, ob sie spinnt

    sie meint ich habe nicht mal den Mut anzuläuten und zu Ihr zu kommen,meine Eltern sollten wissen was ich für ein Idiot bin
    ich sage, ich schicke deinen Eltern die sms, sie lacht, ja mach das, sie meint sie kommt zu mir und sollte mir eine runterschlagen, und ich sage, dann schlage ich zurück

    sie meint ich sei ein verwerflicher Mensch, nicht morgen komme ich weil ich sage ich habe was vor, das ist für sie ein Verbrechen, ich habe was besseres vor als sie zu besuchen

    icih hätte ja fragen können wo sie wohnt, ich meine, du rennst mir die ganze Zeit nach und sagst nicht wso du wohnst, sie meint, das stimmt nicht, sie würde nie einem Mann nachlaufen schon gar nicht mir.

    Ich schreie und sie auch, es war Mitternacht
    Ich sage, du weißt nichts, hast einen Dreck an Allgemeinbildung, kannst nur über ARbeit und Hund reden, erwähne Ihren Ex, so einen braucht sie, der sie durchfüttert, und einen 20 cm Schwanz hat, das ist für sie eh genug, sie kann mich mal
    wir reden aber weiter und ich lege auf

    dann hat sie sich beruhigt, ich meine sie soll später anrufen
    sie meint ob ich einen Freund habe, der auch seiner Freundin unpersönlich ein Kuvert angekritzelt mit Fotos die ich nicht selber schoß, die total unpersönlich sind, unter die Türmatte lege

    ich sage, das ist eh gut, du kannst nicht schätzen wer was für dich tut und sich anstrengt, sie findet das keine Anstrengung sondern einen kindischen lächerlich blöden Versuch

    sie beshcimpft mich, ich sie, ich will sie übertönen, aber sie gibt nicht auf, ich könnte sie erschlagen.

    wer hat recht?
     
    #1
    Heinzi40, 12 September 2004
  2. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Öm, was hast du denn eingeworfen?
    Klingt irgendwie nach Sandkastenkrieg.
     
    #2
    -JIMMY-, 12 September 2004
  3. drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    gedicht ?
     
    #3
    drima, 12 September 2004
  4. worthmuchmore
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Ein einziger Punkt zwischen 435 Worten.
    Sorry, aber dein Text ist wahnsinnig mühsam zu lesen.

    Und wer Recht hat?
    Du. Zufrieden?
     
    #4
    worthmuchmore, 12 September 2004
  5. ByteDigger
    Gast
    0
    Bis auf schreien, schlagen und telefonieren hab ich keine Ahnung wo euer Problem liegt!
    Stimmt!
     
    #5
    ByteDigger, 12 September 2004
  6. Heinzi40
    Gast
    0
    nun

    Das Problem besteht darinnen, das ich nicht weiß ob ich recht habe, wenn ich z.B aus Ihr einen Menschen mache, der dann sicher besser und bewußter lebt als jetzt.

    Und ob sie recht hat, das es wirklich nur Psychopathen und Iditoen vorbehalten ist, das ich ihr was schenke wie 6 Bilder aus dem Internet kopiert, wo ich ihr dann erkläre was das bedeutet, so Naturfotos, mit einem Kuvert wo ich Ihr Dinge raufschreibe die Ihr weiterhelfen, wie z.B werde Klüger, gehe in dich, bete mehr, Du bist nicht alleine, Lies mehr dann hast du mehr Bildung, dann bist du auch fröhlicher, usw. Ich habe Ihr das unter die Türmatte gelegt, da sie nicht da war, und ich heute keine Zeit habe, Ihr das persönlich zu geben.

    Außerdem hat sie mich nicht einmal eingeladen, sie will das ich sie frage wo sie wohnt, anstatt sie meint, he ich bin umgezogen, ich wohnte dort, bitte komme zu mir, ich vermiße dich.

    Und als ich Ihr sagte, das letzte Mal, ich laufe sicher keiner Frau nach, du willst ja auch was von mir, und du weißt wie sehr du mich geschädigt hast, aber du entschuldigst dich ja nicht, hast du jetzt die Aufgabe um meine Gunst zu werben, und das finde ich auch O.K. Schließlich habe ich das Jahre lange gemacht.

    Ich finde sie ist in dieser Beziehung sehr gemein. Alleine schon das sie sich aufregt, einen Wutanfall bekommt, und letztens meinte sie sogar, wie schon oft, ich renne sicher keinem Mann nach, und ich meinte dann, natürlich richtigerweise wie ich denke, dann wirst du nie einen Freund kriegen, mit dem du dein ganzes Leben lange zusammen sein wirst.

    Ich denke, und das habe ich Ihr auch gesagt, wenn sie nicht bereit ist, sich vor ihrem Partner genauso zu erniedrigen wie er vor Ihr, und sie ihm genauso deinen wie er Ihr, dann wird das nie was.

    Dann stritten wir ja auch über den Urlaub. Einerseits stellt sie begeistert fest das Ihre immer adrett angezogene Stöckelschuhe herumlaufende Arbeitskollegin Rucksacktrampen geht, was sie früher nie machen wollte, weil sie auch der Meinung war, das ist 16 Jährigen vorbehalten, jetzt denkt sie, wow, klingt nicht so gut, und meint das ich Ihr das so dargebracht habe, das ich sie zwingen möchte im Urlaub Geld zu sparen.

    Ich habe Ihr ziemlich lange versucht klar zu machen, das eben mein Urlaub so aussieht, Jugendherberge, oder Zelten, Campingplätze benützen, Auto können wir uns gemeinsam mieten wenn es sein muß, sie fährt, ich kann nicht Auto fahren, und so bililg wie möglich leben, denn schlafen und Essen kann ich zu Hause.

    Sie meint ein Urlaub ist das nicht, der ist mehr was für Kinder, den ich plane, Urlaub ist ausrasten, denn als Immobilienmaklerin möchte sie doch eher einen ruhigen Urlaub verbringen, wo sie sich trotzdem viel anschauen möchte, und nicht die ganze Zeit herumlaufen möchte.

    So nach dem Motto, ich stehe um 6:00 Uhr auf, und schleife sie dann herum, und das hat sie sicher nicht vor mit zu machen, zu mal sie auch keine Frühaufsteherin ist, und während des Gespräches, kommen wir drauf, wir passen nicht zu einander, und sie gibt mir dann die Schuld das ich es mir leicht mache, und sie einfach abstauben möchte, mehr nicht, und sie ist ziemlich sauer wenn ich sage, wir passen nicht zueinander, du hast absolut keine Ahnung vom Leben, vom richtigen, nur weil du in einer eigenen Wohnung lebst, und du hast 0 Allgemeinbildung, mit dir kann man nur über Arbeit und Hund reden, und die meisten Jungen Leute setzen sich zusammen, und reden über alles mögliche.

    Sie findet das alles irre gemein, und ich bin blöd und was weiß ich, aber nach 2 Std. haben wir uns beruhigt, und ich habe sie sogar dazu gebracht sich groß und heilig zu entschuldigen, so wie es sich gehört, und auch wenn ich viel an die Vergangenheit denke, wo wie früher zusammen waren, und sie will nicht daran denken, meine ich, das ist egal, ich lebe halt nicht so wie du in der Gegenwart dauernd und vergesse die Vergangenheit, denn die ist wichtig, und sie meint ich zähle alle Ihre fehler auf.

    Ich sage, nun alle nicht, das würde dann länger dauern. Aber ich erinnere mich leider nur an sehr vielei Dinge die sher negativ für mich waren, und mich sehr gekränkt haben, sie hat mich beleidigt, gekränkt, blöd hingestellt, Ihr Versprechen selten gehalten, wenn es um SMS schreiben oder Anrufen ging, sie hat auf mir herumgehackt und mich nicht geliebt.

    Sie dementiert das lauthals, und ich meine, das stimmt nicht, du bildest dir ein mich geliebt zu haben, weil sonst hättest du ja nicht früher immer gesagt, ich bin verrückt oder ein Psychopath weil ich am Sonntag um 6:30 Uhr in der Frühe aufstehe und mir "Nils Holgerson" ansehe, und ich möchte eben eine Freundin mit der man das teilt.

    Sie ist keine Frühaufsteherin, ich schon, sie versteht es auch nicht das man in der Frühe TV guckt, und auch nicht das ich noch keine Wohnung habe, jedenfalls war das früher so. Jetzt ist sie ruhiger, aber wenn Ihr was gegen den Strich geht dann dreht sie halbwegs durch.

    Mit allen möglichen Erzählungen versuche Ich Ihr klar zu machen das sie mich geschädigt hat, das sie mich jetzt zu einem Menschen gemacht hat der keiner hübschen Frau vertraut, aber sie kapiert das nicht, und entschuldigt sich nur wortkarg, erst im 3 Stündigen Gespräch gegen Ende um 4:30 in der Frühe wird es so das sie sich einige Male für heute für den Wutausbruch entschuldigt, da sie dachte, ich schenke Ihr so ein unpersönliches Geburtstagsgechenk.

    Ich läute nicht mal an, lege Ihr was unter die Türmatte, sie fragt mich wo ich das her habe, ich sage aus dem Internet, sie bedauert lauthals und schreiend, das es arg ist, nicht mal selbst kann ich die Fotos machen, und erst als ich Ihr erklärte das jedes Foto eine gewisse Bedeutung hat, z.B der Schwan vor dem Sonnenuntergang, ein häßliches Entlein wird der goldene Schwan, sie ist vielleicht der Schwan, weil sie sich geändert hat, das muß nicht unbedingt die Schönheit von außen sein, da diese auch von Innen kommt, und wenn sie nachdenkt, kann sie das auf sich münzen, und wird glücklich wenn sie sich das Bild öfters ansieht, das nicht welkt wie eine Blume.

    Ein Schwan ist ein besonderes Tier, hat ein weiches Federkleid, sie hat eine weiche Haut z.B, sie kann das so ummünzen das sie auf die Farben des Sonnenuntergangs sieht, das Wasser, Ihre Liebe zum Meer fällt Ihr ein, sie kann schwelgen in Nostalgischen Wunschgedanken, und dann ist sie sicher davon überzeugt das so ein Bild das man sich über das Bett aufhängt, den grauen Alltag erleichert, da sie sich oft beschwert hat das Ihre Arbeit schwer ist, da sie oft alte bis schimmlige Wohnungen den Kunden zeigen muß, die niemand nimmt, und sie ist fertig, und so erwartet sie zu Hause nicht der gewünschte Freund, den sie eh schon abgeschrieben hat, weil sie das nicht mehr hofft, sondern ein paar schöne Bilder, die ich Ihr ausdrückte.

    Und als ich Ihr das mit 10 Bildern erklärte, wurde sie ruhiger, was sie nicht wußte ist, das ich mir das während des Gespräches aus den fingern sog.
    Hätte sie gewußt das ich eine primitive Blume von einem Blumenstock abriß und Ihr dazugab, würde sie mich killen.

    Schließlich kann jeder einen Bilderrahmen schenken, und ich schenkte Ihr was das von Längerer Zeit ist als ein verwelktes Blümchen oder eine Uhr die dann herumliegt.

    Ich habe Ihr das z.B mit der Gänsefeder erklärt so sah sie aus, meinte das Nils Holgerson mit den Wildgänsen fliegt, der ist frei, Freiheit ist ein gutes Symbol, also steht auch die Feder für Freiheit, und für Erotik, für Sex Kitzel Spiele, und sie ist ein Mensch sie hat gerne was erotisch prickelndes, den Gedanken daran den sie so vermißt wie ich, und das kann sie auch glücklich machen, und wenn sie nachdenkt wüßte sie, das Nils durch Schweden flog, er ist in Lappland gelandet, das ist ein Land des Friedens in der Serie, dort paaren sich alle Tiere im Frühling, Tiere die sich lieben, die Zukunft in Lappland, Ihre Zukunft, nicht nur Paarung sondern Liebe, die Hoffnung einen wunderbaren Partner zu finden, ja so viel steckt in den Bildern, man muß nur nachdenken.

    Und dann wurde sie ruhiger.

    Hat aber ewig gedauert das Ich Ihr das bei brachte, und als ich heute dort war, wollte ich sie gar nicht sehen, denn sie hat ja auch nicth gesagt, du ich bin umgezogen, ich wohne dort und dort und als sie 10 Min. fragte wie ich die neue Adresse rausbekam, habe ich nicht verrate wie das ging, und meinte, ich will auch ein Geheimnis vor Ihr haben. Sie wird eh nicht draufkommen.

    Ich wollte sie deswegen auch nicht sehen, weil ich nicht weiß ob sie mit Ihrem Ex wieder zusammen ist, wie es schon vor 1, 1,5 Jahren war, und ich weiß nicht ob sie mich sehen will, oder ich ungelegen komme, außerdem will ich das sie mir nachläuft, ich finde das gehört sich auch für eine Frau, wie in vielen guten Romantischen Filmen.
     
    #6
    Heinzi40, 12 September 2004
  7. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    (grösstenteils nich ganz kapiert... wie wäre es mal mit Hintergründen? :zwinker:)

    Ich denke, was für ein Mensch man ist, sollte sich jeder selbst aussuchen können.

    Wenn sie glaubt, dazu Deine Hilfe zu brauchen, kann sie sich ja bei Dir melden, aber bloss weil ihr eine unterschiedliche Sicht der Dinge habt, heisst das noch lange nicht, dass ihre schlechter ist.

    Das Motto "was nicht passt, wird passend gemacht" ist vielleicht auf dem Bau ab und zu hilfreich, aber in zwischenmenschlichen Beziehungen gleich welcher Art geht das oft genug in die Hose :zwinker:
     
    #7
    OnleinHein, 12 September 2004
  8. ronja
    Gast
    0
    das ist ein krieg in deinem kopf und keine liebesbeziehung. sorry.

    und nein. du hast nicht das recht zu bestimmen, was für andere das beste ist und sie damit, dahingehend zu bedrängen. gar kannst du dich täuschen und deine lebensweise, deine einstellung wäre für den anderen eine seelische katasptrophe.


    was liebst du an ihr?
     
    #8
    ronja, 12 September 2004
  9. Jonas16
    Jonas16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    Single
    omg von was redest du bitte?! Sorry!
     
    #9
    Jonas16, 12 September 2004
  10. ich_bins
    Gast
    0
    Ich habe deinen letzten Thread auch schon durchgewälzt. Bitte bitte bitte schreib 1, viel kürzer, diese ellenlangen Postings kann man auch in 10 Sätzen verarbeiten und 2, mit weniger Kommas und mehr Punkten, die Texte sind wahnsinnig schwer zu lesen.

    Zum Thema: Ich fand Deinen letzten Thread schon sehr seltsam, und so ist es dieses Mal auch wieder. Was soll der Mist mit ausgedruckten Fotos mit der Aufschrift "Bete öfter" etc.? Ich finde es auch seltsam, dass Dein Urlaub aus "so billig leben wie möglich" besteht, oder dass Du dir früh morgens Cartoons reinziehst. Oder dass Du in Deinem Alter noch bei Deiner Mutter wohnst. Das wäre ja an sich alles nicht schlimm, aber so wie ich das verstanden habe versuchst Du dauernd sie zu überzeugen, wie toll das ist, gehst aber im Gegensatz nicht auf ihre Wünsche ein. Und wenn Deine Freundin keinen Bock hat am Wochenende um 6:30 Uhr morgens Nils Holgersson anzusehen, dann hast Du das zu respektieren, oder suchst Dir jemand anderen, der die gleichen Interessen hat. Dürfte allerdings ziemlich schwer sein so ne Frau zu finden.
    Ich denke ich hätte genauso reagiert wie sie.
     
    #10
    ich_bins, 12 September 2004
  11. Heinzi40
    Gast
    0
    nun

    sie mag mich dann nicht, abwechselnd mag mich irgendwie schon, ist genervt, was weiß ich.

    Ich möchte natürlich das sie so wird wie ich es mir vorstelle aber im Positiven Sinne.

    Wenn sie die Dinge macht mit mir mitmacht die ich gerne tue, dann sieht sie mal dass das Leben viel mehr bietet als sie es je erfahren hat, und nicht das Ich ihr die ganze Welt zu Füßen legen will, aber einen Teil wäre schön.

    Ich bin gewohnt billig Urlaub zu machen, und es wäre halt schön wenn sie auch so denkt, dann hat man einfach mehr Spaß. Sie sagt gleich von vornherein, ich möchte es mal probieren, aber eigentlich bist du verrückt wenn du sowas tust.

    Ich fand das Billet nicht übel, dachte halt nach und kam auf sowas, voriges Jahr war der gleiche Terror als ich ihr von Ihrem Passfoto ein Bild auf eine Kaffeetasse und Polster machen ließ und sie halb durchdrehte und mich sonstwas nannte.

    Sie will nicht das ich über die Vergangenheit rede, aber ich habe 80 % negative erinnerungen an sie. Sie viele Positive an mich. Redet aber nie über sowas, weil sie Vergangenes verdrängt und vergißt.

    Sie hat mich meiner Meinung nach nicht gut behandelt, oft ausgekotzt über gelassen, nachdem sie auf mir herumgetreten ist und wenn ich nicht in Ihrer Nähe bin dann bin ich der Böse.

    Ich denke halt oft an sie, kann mich nicht ganz so trennen, weil ich auch viel zu viel Zeit in sie investiert habe.
     
    #11
    Heinzi40, 12 September 2004
  12. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte auch eine Frau, die so ist, wie ich sie mir vorstelle, oder zumindest zu grossen Teilen. Aber wenn ich sie nicht finde, versuche ich nicht, sie mir zu formen. Das wird nix.

    Hey, ich mache Segelflug. Ist ein tolles Hobby, ich steh total drauf, und so ein Sonnenuntergang in den Wolken ist echt der Hit, Erfahrungen, die mich mein ganzes Leben lang begleiten werden.

    Meine Exfreundin hatte leider Höhenangst.
    Dafür tanzte sie für ihr Leben gern.

    Ihre Augen haben beim Tanzen genauso geglänzt, wie meine es beim fliegen tun müssen. :zwinker:

    Ich fände es schön, wenn ich statt meines Fahrrads einen Porsche hätte. Ich find mein Fahrrad aber trotzdem toll. Denn mein Fahrrad tut, was es kann, um meine Bedürfnisse, von A nach B zu kommen, zu erfüllen. Parkplatzprobleme hab ich auch nicht, und die Spritpreise sind mir herzlich egal.

    Eigentlich will ich, glaub ich, doch keinen Porsche :zwinker:

    Du musst eben entscheiden, ob ihre "Vorteile" für Dich ihre "Nachteile" überwiegen.

    Ähm... achso :confused:

    Zum Glück waren wir alle dabei und wissen daher genau, worum es geht...
    Hintergrundinformationen wären echt mal ganz nett :zwinker:

    Hört sich ja nach ner klasse Beziehung an... warum investierst Du denn dann noch?

    Dann viel Spass beim weiteren zum Scheitern verurteilten Versuch, die Freundin (?) umzugestalten. Irgendwann habt ihr euch bestimmt so weit, dass einer dem anderen an die Gurgel geht. Eine lohnende Investition, echt...
     
    #12
    OnleinHein, 12 September 2004
  13. Heinzi40
    Gast
    0
    nun

    vielleicht verstehst du das nicht
    stelle dir vor du warst in einen Menschen unsterblich verliebt
    1. Freundin die du so liebtest
    große Hoffnung für eine lebenslange Beziehung die dein und Ihr größter Wunsch ist
    jetzt bist du ein Mensch der genau ist, sein Versprechen hält, sie nicht
    du ein Mensch mit dem man über alles reden kann, sie einer der nur kurz über was wichtiges redet und dann eher über sich reden möchte oder unwichtige Dinge
    du ein Mensch der an die Vergangenheit denkt, sie die sie verdrängt
    sie nimmt Kontakt mit dir auf, du bist einsam und bist zu schüchtern um eine Frau zu finden
    sie beziehungsgestört seiner Meinung nach, der Mann auch irgendwie, weil er Ihr alles geben wollte, und sie nicht mal jedes Versprechen halten kann
    du ein Mensch der zwar auch auf luxus steht dem es aber egal ist wenn er in einem Sumpfloch übernachtet 2 Wochen und 3 Kg abnimmt dafür viel sieht m Urlaub, sie eher nicht
    du ein mensch der der Meinung ist, wenn Freundin kein Auto hat, führst du sie jeden Tag halt hin in die Arbeit und wieder heim, wenn sie das nicht so macht das sie dich ausnutzt, hauptsache du bist viel in Ihrer Nähe
    sie der Mensch der das eher selten für einen Freund macht, weil ein Mann kann ja ein Auto haben
    du ein Mensch bist, für dem Lebensqualität ein religiöses Leben, soziale Einstellung, billig leben und viel hat
    für sie Lebensqualität ein gewöhnliches Auto, eine schöne Wohnung, 2 x Urlaub im Jahr und ne Menge Klamotten ist
    und trotzdem liebts du sie, willst sie auf den normalen Weg bringen, bist zu schüchtern um neue Mädchen anzureden, versuchst es noch mal mti der alten Liebe, obwohl du weißt von anderen es wird nichts, sie ist dann auf eimal nett, kriegt hin und wieder einen Durchdrehanfall, wie z.b. du schenkst ihr was überaus unpersönlich primitives zum Geburtstag, meinst es aber gut, sie beschimpft dich und weiß nicht wie du es meinst
    Aber trotzdem kannst du nicht so ganz aufgeben
    dann ruft sie an, redet so nett, du träumst, das du das und das mchen könntest mit ihr, dann wieder beleidigt sie dich weil sie meint du bist ein Trottel wenn du mit 30 auf der STraße gehst und mit deiner Freundin Wasserspiele spielst, so Wasserpistole, Mineralwasserflasche, wer trifft wen als erstes und durchwässert den anderen usw.
    Und dann kommst du mit vielen Leuten zusammen, vielen hübschen Mädchen und alle haben einen wirklichen Tollen Kerl do du dir denkst, meine güte, hübsch, intelligent, Auto, Haus, eigene Wohnung, und du?
    einfach nur nett, treu, religiös, bescheiden, altmodisch, nostalgisch, kindisch, also ein Wurm
    Nie eine Chance
    und deine Freundin kennt dich aber und könnte dich ja ertragen
    Tja was macht man dann?
     
    #13
    Heinzi40, 13 September 2004
  14. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Uha, ich dachte immer, dass Frauen schwer zu verstehen sind. Nach der Lektüre von Heinzi 40 habe ich meine Meinung jedoch spontan überdacht.
    Natürlich hat ein unglücklicher Mensch mein Mitgefühl. Wenn er aber geradezu stolz darauf zu sein schein, fundamental anders zu sein und dabei noch auf Zuspruch hofft, der hat Ansichten, die nur dazu gut sind geändert zu werden. Also wenn das hier nicht in irgendeiner Weise ein Scherz darstellt, ist das ein Fall für einen Profi und kein Forum.
     
    #14
    -JIMMY-, 14 September 2004
  15. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    SO hab mich mal durchgekämpft und mein Mitgefühl hält sich sehr in Grenzen weil ich dich für einen extremen Egomanen halte der nur seinen Weg zu Leben für normal hält.
    DU nimmst für dich in Anspruch zu wissen was ein normales Leben ist.
    Mach mal die Augen auf und schau zum Fenster raus und nicht Nils Holgerson, du bist ein wenig anders als die Masse.
    Und wenn deine Angebete halt nicht so leben will wie du hast du das zu akzeptieren.
    Entweder man liebt einen Menschen wie er ist oder man liebt ihn nicht aber man veraendert ihn nicht.

    Stonic
     
    #15
    Stonic, 14 September 2004
  16. Tomcat25
    Gast
    0
    Ich kann Menschen nicht verstehen, die nur in Bildern von Schwarz und Weiß denken können. Jede Beziehung die nicht auf Vertrauen und Respekt gegeneinader aufgebaut ist wird früher oder später scheitern. Aus einem Raubtier kann man ja auch keine Schmusekatze machen und das sollte man auch nicht mit Menschen.
    Es ist doch eine völlig idiotische Vorstellung vom Leben, wenn der Sinn einer Beziehung darin besteht, den Partner in seiner Art zu Leben um 180° zu drehen.
    Wenn ich nicht mit der Lebensweise meines Partners zurecht komme dann sollte ich mir aber schnell jemand anderes suchen, der besser zu mir passt.
    Ich bin zwar kein Experte, aber dir würde ich raten mal mit jemandem zu sprechen der dir bei deinem Problem im Kopf helfen kann.
     
    #16
    Tomcat25, 14 September 2004
  17. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da sind wir zur Abwechslung mal einer Meinung, die meiste Zeit weiss ich in der Tat nicht, worauf Du hinauswillst :zwinker:

    Ja, hab ich gerade erst hinter mir :zwinker:

    Ich weiss nicht, das hört sich weniger nach Liebe an als der Angst, sonst niemanden zu finden. Wenn Du diese Frau wirklich lieben würdest, würdest Du sie so akzeptieren, wie sie ist und nicht versuchen, sie nach Deinen Vorstellungen zu formen.

    Wenn Du den Rest Deines Lebens wirklich aussichtslos an dieser Frau hängen bleiben willst, gebe ich Dir mit dem "nie eine Chance" Recht.

    Ein bisschen verstehen kann ich Dich, ich war noch mit 19 so verzweifelt, dass ich wohl jahrelang bei der falschen geblieben wäre. (Ist nicht wirklich vergleichbar, ich weiss)
    Mittlerweile kann ich mich nun wirklich nicht beklagen...

    So lang man sich erfolgreich EINREDET, ein Wurm zu sein, kriegt man genau das meistens auch hin :zwinker:

    Was Du nun am besten tust, weiss ich auch nicht, aber ich denke, alles, was nichts mehr mit dieser Frau zu tun hat, ist besser als Dein jetztiger Weg...
     
    #17
    OnleinHein, 14 September 2004
  18. Tomen
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm, also mein eindruck:

    deiner beschreibung nach liebst du sie, aber ihr seit zwei unterschiedliche menschen, so unterschiedlich das es kontraproduktiv erscheint

    du weißt viel über deine gefühle zu ihr
    doch ihre gefühle über dich scheinen mir verzerrt aus deiner sicht dargestellt ( ich kenne euch beide ja nicht )

    du führst ein leben in dem du viele Tugenden ( ich würde sagen so nennst du es ) vertrittst und die meisten davon scheinen mir recht vernünftig, aber:

    du kannst einem menschen einen weg zeigen den er beschreiten kann
    doch du kannst ihn nicht zwingen den weg zu wählen, vielleicht will das (das mensch!, nicht der oder die) mensch einen anderen weg gehen oder neben dem weg wandern..... es entscheidet sich selbst was es tut ( hm, das das erste mal das ich das mensch verwende :smile:)

    aus deinem ersten post heraus war ich etwas überrascht das du diesen menschen liebst, wenn du so ein telefongespräch führst

    rat kann ich dir keinen geben, ausser vielleicht das buch: Warum Männer nicht zuhören und Frauen nicht einparken können


    mfg Tomen
     
    #18
    Tomen, 14 September 2004
  19. Heinzi40
    Gast
    0
    Wieso

    Egomane?
    Nur weil ich meine einem Menschen was besseres geben zu können?
    Weil ich will das ein Mensch der mir sagt er hat mich liebt, sich endlich in mich verliebt, und ich mit diesem Menschen für den Rest meines Lebens glücklich werden will?
    Weil ich einem Menschen blöde Dinge aus dem Kopf austreiben möchte?
    Wie z.B unnötig viel Gewand haben? wenn du krank bist, stirbst, wofür hast du dann gelebt? Alles ist weg, nichts kannst du dir mitnehmen, der charakter bleibt auf der Strecke, und wir leben weiterhin als TV Sucht Nachmacher Leute.
    Wir sehen Talkshows, viele Proleten, und wir meinen das Leben müßte so sein?
    Ist ein Egomane der, der sich vielleicht rausnimmt, seine eigene Art auf den anderen zu übertragen und weiß das sie besser ist?
    Oder was meinst du damit?
    Kompliziert bin ich nicht, nur ich laufe Ihr schon 3 J ahre nach, sie mir auch, sie gibt es aber nicht zu.

    Z.b. ich rufe sie an, sie mich, ich sage ich habe kein geld, kann mir keine Karte kaufen, sie ruft nicht an, und wenn dann nur selten und kurz.

    Ich sage, kaufe du eine Karte, sie sagt sie hat kein Geld, spart für alles mögliche, kann sich kein Handy wie meines kaufen mit dem gleichen Anbieter, verschiebt das dauernd, und meint aber sie hat mich gerne.

    Also ich habe das nie gemacht.
    Das ist nicht normal.
     
    #19
    Heinzi40, 15 September 2004
  20. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nun ja, ich denke, die "blöden Dinge", die wohl jeder zum Teil im Kopf hat, wollen die meisten doch ganz gerne behalten oder zumindest selber entscheiden, ob sie sie ausgetrieben bekommen :zwinker:

    Ui, jetzt artet das hier zu einer Grundsatzdiskussion aus :zwinker:
    Ich sag mal, jedem das Seine. Du beanspruchst für Dich, den für Dich richtigen und befriedigenden Lebensstil gefunden zu haben, also respektiere auch die Sichtweise anderer.

    Wenn DEIN Charakter bei unnötig viel Kohle auf der Strecke bleiben würde, schön und gut, aber ihrer tuts wohl anscheinend nicht, und wenn, dann ist das trotzdem nicht Deine Baustelle.

    Ähm... ja :zwinker:

    Selbst wenn Deine Sicht der Dinge, wie Du GLAUBST, die richtige WÄRE, Deine Art, sie anderen zu vermitteln stösst bei jedem sofort auf Ablehnung. Niemand hört sich von jemandem, der ihm erzählt, er hätte keine Ahnung von nix, noch ernsthaft irgendwas an. Du kannst ihr nichts mit dem Holzhammer einzubläuen versuchen, das wird verständlicherweise sofort geblockt. Ich kann ihre Tobsuchtsanfälle daher ein bisschen verstehen.

    Stimmt, das hört sich nach einer absolut unkomplizierten Situation an :zwinker:

    Ich denke, Du willst ohne viel Geld durchs Leben gehen?
    Dann tu`s, aber lebe auch mit den sich daraus ergebenden Konsequenzen und lebe nicht auf Kosten anderer, von denen Du verlangst, dass SIE DEINE Bedürfnisse finanzieren.
    Wer mit mir telefonieren will, solls bitte auch selbst bezahlen oder es bleiben lassen.

    :grrr: In meinen Augen schon. In ihren anscheinend auch.

    Wenn`s das in DEINEN aber nicht ist, scheint ihr wohl einfach nicht zueinander zu passen, dann lass von ihr ab und suche eine Frau, die mit Dir mehr Gemeinsamkeiten hat. Und verstecke Dich nicht dahinter, dass Du Angst hast, keine andere zu finden.
    Lieber solo als mit dem falschen Partner zusammen.

    Was Du die letzten drei Jahre an Energie da reingesteckt hast, wäre in dem Bestreben, von ihr loszukommen und das alles etwas lockerer zu sehen, einiges besser angelegt gewesen.
     
    #20
    OnleinHein, 15 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten