Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gedanken die einen umbringen können...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von AnNaNaS, 23 Dezember 2004.

  1. AnNaNaS
    Gast
    0
    Ich weiss garnicht wie ich anfangen soll....ist nichts besonderes, aber ich mach mir grade ein paar Gedanken drüber...

    Gestern war der Geburtstag von nem guten Kumpel...war mit meinem Freund da..viele Leute und viel Spaß...
    Irgendwann hab ich bemerkt, dass ein Mädchen (welches ich nicht kannte) viel mit meinem Freund geredet hab und immer wenn ich in die Nähe der beiden kam, verstummte das Gespräch...
    Und wie immer macht man sich Gedanken und malt sich die blödesten Dinge aus.
    Dadurch dass ich nicht ganz bei der Sache war hab ich immer mehr getrunken und merkte erst reichlich spät, dass es doch etwas zu viel war... also bin ich kurz an der frischen Luft verschwunden. Nach einer Zeit kam eine Freundin raus und sagte, dass mein Freund mich suchen würde, also ging ich wieder rein.
    Auf seine Frage, was mit mir los sei, sagte ich nichts. Es war wirklich nicht fair von mir, ich hätte es ihm sagen sollen und es klären sollen.
    Das ging den ganzen Abend so weiter...er redete mit dem Mädchen und ich saß dumm in einer Ecke und hab mir das ganze von weiter weg angeschaut.
    Nach einer Zeit sind die ganzen Leute verschwunden oder waren dabei sich grade ein Taxi zu rufen. Mein Freund und ich machten uns auch langsam auf den Weg und brachten das Mädchen noch zur nächst gelegenen Haltestelle.
    Am nächsten Tag musste er schon früh weg, also duschte ich in Ruhe und machte mich dann auf den Weg zur Halle wo wir am Tag zuvor gefeiert hatten um aufzuräumen. Nach einer Stunde war mein Freund dann auch da.
    Er erklärte mir, was er mit dem Mädchen am Abend zuvor beredet hatte...sie hatte Liebeskummer und er hat ihr zugehört...(Dumm von mir nicht nachgefragt zu haben und auch dumm von ihm, dass er mir das erst jetzt sagte.)
    Wir waren bis um 18:00Uhr damit beschäftigt die ganze Halle wieder aufzuräumen. Danach sind wir noch mit einem Kumpel in ein Café gefahren und haben noch eine heisse Schokolade gertunken...
    Irgendwie sind wir auf das Thema "Tod" gekommen und mein Freund war auf einmal ganz Still. Hab mir zuerst nichts bei gedacht.
    Nun, er ist nachdem er mich nach Hause gebracht hatte noch kurz arbeiten gefahren, war danach nicht mehr online (was mich wunderte) und dann kam nur ne SMS, dass er jetzt ins Bett gehen würde...auf die Frage was denn los sei, kam keine Antwort...kein Lebenszeichen.
    Was jetzt los ist, weiss ich nicht....morgen ist der 24te und ich hoffe, dass nichts schlimmes ist... Ich denke ich mach mir einfach zu viele Gedanken...



    Euch allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr...
     
    #1
    AnNaNaS, 23 Dezember 2004
  2. eddy_02
    Gast
    0
    hi.. sicher macht man sich gedanken und ich denk auch zurecht
    aber ich find das du schnell herausfinden sollst was los is.. bevor wirklich noch was schlimmes passiert...du kennst ihn und du weißt das er was auf dem herzen hat..
     
    #2
    eddy_02, 24 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gedanken umbringen
Karottenkrieger
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
8 Oktober 2016
0 Antworten
Kurugras
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
25 September 2016
0 Antworten