Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gedanken loswerden

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von seek, 27 September 2006.

  1. seek
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Hallo

    Da ich mit 25 noch nie wirklich mit einer Frau gesprochen habe und dementsprechend noch nie einen Kuss, oder Sex.
    Jetzt lese ich in anderen Foren, wie herablassend Frauen (angeblich auch erfahrenere über 30) über solche Typen wie mich denken:
    Stichworte:
    "mit XX Jahren noch keine Erfahrung? Du tust mir leid"
    "dann stimmt mit dem doch etwas nicht"
    "Freak"
    ...und dann liest man hier im Forum von 14jährigen Kiddies, die Probleme haben, von denen ich nur träumen kann.

    Mich überkommt eine Angst:
    Selbst wenn ich alle Probleme bezüglich meines Selbstwerts und meiner Einstellung gegenüber anderen Menschen gelöst habe, dann scheint für Frauen die Tatsache, dass ich mit 25 noch nie eine Frau berührt habe, eine unüberwindbare Mauer zu sein. Das wird sich doch niemals eine Frau antun. Sie wird immer denken, wenn diesen Freak bisher keiner haben wollte, dann muss etwas mit ihm nicht stimmen, das ich noch nicht weiß. Also lasse ich es lieber.
    Dieser Gedanke sitzt sehr tief in meinem Kopf.

    Das erzeugt bei mir einen unglaublichen Druck und eine tie sitzende Angst. Wie soll ich damit fertig werden?
    Wie werde ich diesen Gedanken los?

    Ich weiß, wenn mich eine wirklich liebt, dann ist das kein Hindernis. Nur wird sich keine in mich verlieben, weil mein ungeschickter Umgang mit Frauen sie abschreckt.
    Wie werde ich diesen Gedanken los?

    Und selbst wenn:
    Woher weiß ich, dass sich eine Frau nicht nur aus purem Mitleid mit mir unterhält?
    Wie werde ich diesen Gedanken los?

    Wie wird man grundsätzlich tief sitzende, schlechte Gedanken los?

    Danke
     
    #1
    seek, 27 September 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ganz einfach: Wie meine Mutter immer zu sagen pflegt, "Man kann den Menschen immer nur vor den Kopf gucken".
    Anders gesagt, weiß eine Frau, wenn sie dich kennenlernt und sich mit dir unterhält doch nicht, dass du noch Jungfrau bist. Es sei denn du stellst dich immer mit "Hallo, ich bin der xy. Ich bin 25 und noch Jungfrau" vor. :grin:
    Im Ernst, man lernt sich doch erstmal so kennen und redet nicht sofort über seine sexuellen Erfahrungen (es sei denn, man legts drauf an, aber ich denke, das trifft bei dir nicht zu). Und, wie du schon ganz richtig bemerkt hast, wenn dich eine Frau mag, wird es sie nicht stören, wenn du Jungfrau bist.
    Du musst dir einfach klar machen, dass du wegen deines "Zustandes" nicht minderwertig oder bemitleidenswert bist und schon gar nicht deswegen generell für Frauen unatraktiv.
    Es gibt viele, die erst spät ihr erstes Mal hatten, gewollt oder ungewollt und ich denke, das ist auch nicht dein eigentliches Problem. Sondern viel mehr, dein mangelndes Selbstbewustsein... aber ich weiß, das zu ändern ist leichter gesagt als getan.

    Lass dir einfach gesagt sein, nicht jede Frau will nichts mit unerfahrenen Männern zu tun haben und nicht jeder muss mit 15 schon alles durch haben. :smile:
     
    #2
    User 52655, 27 September 2006
  3. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Ich bin 18.. ok kleiner Altersunterschied aber das ist auch schon alles. Hatte auch noch keinen Sex.. na und? Ich wart bis ich mich richtig verliebe... und eben auf beiden Seiten...

    Ganz ehrlich: Ich finds toll das es noch Männer gibt die nicht ab 14 + wie son Karnickel durch die Gegend poppen und nach 3 Jahren das ganze Dorf durch haben... ok... sry... es GIBT natürlich auch viele andere Gegenbeispiele, sollte nur mal ein Extrembeispiel sein:smile: Aber das jemand, sei es aus Schüchternheit oder eben dem "abwarten" noch keine hatte ist doch nicht schlimm. Und 25 ist doch kein Alter :smile:

    Aber warum hast du denn so eine Scheu vor Frauen? Du schreibst du hast nie wirklich mit einer geredet... meinst du das ernst? Hast du ALLE Frauen in deinem Leben gemieden oder nur die, für die du dich interessiert hast?

    Da wir nebenan auch das Gespräch führen das Frauen ja auch mal so aus Spaß flirten um den Marktwert zu testen und Männer eben nicht: Dreh den Spieß doch um! Also nicht absichtlich Leute verletzen, aber flirte erst mal mit Frauen... die dir jetzt nicht SO wichtig sind als das du eine Abfuhr nicht erträgst :smile:. Einfach um dich auszuprobieren, dann bekommst du ein Gespür für deine "Wirkung", was gut/schlecht ankommt usw :smile:
     
    #3
    User 53748, 27 September 2006
  4. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Hmh die Stories die wir hier von den 14-jährigen vorgewärmt bekommen schockieren mich auch immer wieder... Da fühle ich mich sogar harmlos dagegen...

    Und na ja Frauen die dich pauschal dann schlechtreden... WEil du keine Erfahrungen im Liebesbereich/Sexbereich hast... Sind einfach zu oberflächlich... Und verdienen deine Aufmerksamkeit gar nicht.

    Off-Topic:
    Klingt blöd, aber der Film "Jungfrau 40 männlich sucht", der spricht diese Thematik ein wenig an..
     
    #4
    Mr. Keks Krümel, 27 September 2006
  5. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Genau die gleiche Problematik geht mir auch seit einigen Wochen nicht mehr aus dem Kopf, schon gar nicht nach meinem letzten Date vor 2 Monaten.

    Ich hatte seit 2 Jahren mal wieder ein Date, ich hatte Sie angesprochen in einer Diskothek. Das hat mich schon viel Überwindung gekostet, als ich dann die Telefonnummer bekam und dann mit Ihr 2 Tage später mich verabredete auf den folgenden Abend, stieg mein Selbstbewusstsein enorm an.

    Der Abend begann recht locker und entspannend. Er lief für meine Begriffe eigentlich recht gut, bis die Gespräche intimer wurden und Sie mich fragte: "Wann ich denn die letzte Freundin gehabt hätte?" und ich antwortete:"Bisher noch keine."

    Danach wurde Sie eisig und es lief mir ein kalter Schauer den Rücken runter.:kopfschue

    Was hätte ich machen sollen? Sie anlügen? Irgendetwas erfinden? Nur damit sich eine Beziehung auf einer Lüge aufbaut?

    Das ganze hat mich erheblich zurückgeworfen und hat mich die letzten Wochen ganz schön an mir genagt... Was meint ihr dazu?
     
    #5
    NenNetter, 28 September 2006
  6. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    :kopfschue Ich find du hast genau richtig gehandelt.... klingt ja furchtbar..! Ich glaub mich würd das neugierig machen wenn jm so lange Single ist. Ob positiv oder negativ kann man da ja noch net sagen, bzw ein erster Eindruck wäre ja schon vorhanden. Ich hätt vllt einfach vermieden über so etwas intimes zu reden oder gefragt, was sie meint wann du die letzte freundin hattest. wenn sie dann sagt: och... halbes jahr? kannst du die wahrheit sagen, zeigt ja dann, das sie dich net von anfang an als spätzünder oder was auch immer gesehen hat und dementsprechend argumentieren wenn sie eiskalt wird... (aber dann ist sie es eh ncht wert)
    Und wenn sie oder du dann sagst "keine" kannst du ja sagen, das man den "Zustand" ja ändern kann... :smile: k.a., irgendwie so in die Richtung :smile:.
     
    #6
    User 53748, 28 September 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    dass du noch nie wirklich mit einer frau gesprochen hast, ist natürlich schon ungewöhnlich. soziale phobie? sehr isoliert gelebt? aber da willste jetzt raus? das ist doch schon mal gut.

    ich erwähne einfach mal meinen besten freund, der mit 28 seine erste freundin hatte (mit der ist er knapp zwei jahre zusammen jetzt). meine schwester hatte mit 27 ihren ersten freund. ich hab auch erst mit 20 bzw. 23 losgelegt, mein exfreund auch mit mitte 20.

    wenn sie diesen thread liest, wird bestimmt auch sternschnuppe_x noch ihren freund erwähnen, für den sie die erste freundin war bzw. ist - der hat mit 28 losgelegt, was beziehungen angeht.

    aber deine ängste sind natürlich etwas, wogegen du etwas unternehmen solltest.

    wann kommste heute denn mit frauen in kontakt? hast du hobbys, treibst du sport? gibts es da was, was du in gemeinschaft mit männern und frauen tun könntest? wie ist es mit der arbeit?
     
    #7
    User 20976, 28 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gedanken loswerden
ichag1105
Kummerkasten Forum
6 November 2016
24 Antworten
Cry_ZoCker-Ever
Kummerkasten Forum
3 August 2016
4 Antworten