Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gedicht eines Freundes

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Sav, 15 März 2004.

  1. Sav
    Sav (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ein guter Freund von mir hat dieses Gedicht geschrieben...
    Ich möchte mal eure Meinung dazu hören. Ich enthalte mich vorerst *g*

    Von Steinen und Diamanten

    Es war einmal ein Stein
    Und anderer noch mehr
    Er wollt genauso sein
    Doch konnt er nimmermehr

    Es war einmal ein Stein
    Doch niemand nahm ihn ernst
    Man redete sich ein
    Ein Stein fühlt keinen Schmerz

    Es war einmal ein Stein
    Dieser Stein war wunderschön
    Wie konnte es nur sein
    Gar niemand wollt es sehn

    Es war einmal ein Stein
    Ganz allein und einsam
    So ließ er mich herein
    Nun waren wir gemeinsam

    Es war einmal ein Stein
    Dieser Stein war sonderbar
    Ja sollte es denn sein
    Ein Diamant es war

    Es war ein Diamant
    Ein kleines wertvoll Ding
    Gar glitzernd und charmant
    Mein Herz ich an ihn hing

    Es war einmal ein Stein
    Er ließ mir keine Ruh'
    Und dieser Stein war mein
    Denn dieser Stein bist du
     
    #1
    Sav, 15 März 2004
  2. Enno
    Gast
    0
    hmm die reimform und ein bissel komich, aber der ansaz ist schomal relativ gut ..... und die idee auch ...was meinst du dazu??
     
    #2
    Enno, 17 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gedicht Freundes
Piper
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
22 Oktober 2016
0 Antworten
Karottenkrieger
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
8 Oktober 2016
0 Antworten