Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefährliches Kondom??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von AndiM, 1 Juli 2004.

Stichworte:
  1. AndiM
    Gast
    0
    Hilo Forenvolk!

    Ich war jetzt ca. 1 1/2 Jahre lang ohne Partner,was sich jetzt geändert hat.
    Ich hatte vor der großen Pause zwar bereits Sex,aber lediglich mit 2 Partnerinnen,also nicht allzuviel Erfahrungswert.

    Deswegen dachte ich mir,dass es jetzt mit meiner neuen Partnerin vielleicht zu "Konditionsproblemen" bei mir kommen könnte,sprich dass ich zu früh komme.

    Also hab ich mir "DUREX PERFORMA" Kondome gekauft.
    Diese Gummis haben anscheinend ein spezielles Gel aufgetragen,welches die Empfindlichkeit des Penises eindämmt.
    Als ich die Packungsbeilage gelesen hab,sind mir bereits erste Bedenken aufgekommen:
    da stand : "Bitte nicht mehrmals täglich benutzen"

    Gut,egal,hab die Dinger benutzt,und siehe da,ich hatte eine Kondition wie nie zuvor,zu gut sogar,denn ich kam nicht zum Schuss,im Gegenteil,ich merkte wie mir mein bestes Teil nach einiger Zeit langsam weicher wurde, noch während in Aktion!
    Meine Freundin hat das ganze dann mündlich beendet.

    Beim nächsten mal wars dann so,wir kuschelten intensiv und sehr lange(mehrere Stunden),wollten dann irgendwann zum Sex übergehen. Ich greif zum NAchttisch,grappsch mir ein Kondom,pack es aus,und während ich es noch überziehen will,gelingt mir das nicht,weil mein bester schonwieder zu weich geworden ist.

    Da ich mich ansonsten nur als schnellen Schützen kenne, denke ich liegt das vielleicht an diesen Durex Performa mit ihrem SpezialGel?

    Kann es sein dass dieses Gel (teilweise)Impotent macht,bzw. dass die Wirkung dauerhaft anhält?

    Mfg
    Andi
     
    #1
    AndiM, 1 Juli 2004
  2. Emulamu_2
    Gast
    0
    ich stell mir grad vor was passiert wenn nen mädel das Kondom dann runterzieht und dem typen einen bläst.. hat die dann nen betäubten mund? :zwinker:

    Scheinen ja wunderdinger zu sein... auch mal kaufen :zwinker:

    Aber wenn dein Freund schon weicher wurde bevor du das Kondom übergezogen hast würd ich sagen lag es ehr an ihm als an dem Kondom.. denn Durex ist ja keine Firma von irgendwoher.. wenn die Kondome impotent machen würden dann wäre ja großes Theater und die Firma könnt dicht machen. Dieses Benzocaine soll eigentlich (lt. Internetsuche) völlig Gesundheitlich unbedenklich sein.

    Ich weiss zwar nicht wie alt du bist aber vielleicht hast du ja - dadurch das du sowenig Sex hattest - die selben Probs wie mancher Anfänger von wegen "hilfe er steht nicht" und "krieg n Hänger beim Poppen".. mal im "erste mal" Forum gucken :zwinker:.
     
    #2
    Emulamu_2, 1 Juli 2004
  3. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dieses Gel betäubt die vielen Nervenenden in der Eichel. Wenn jetzt dein bester Freund sich wieder "zurückgezogen" hat, dann war deine eichel wahrscheinlich ZU SEHR betäubt, so dass die Stimulation ausblieb. Die logische Folgerung daraus ist, dass dein Penis wieder abschwillt (biologisch bedingt)...

    An deiner Stelle würde ich wieder auf normale Kondome umsteigen und halt an dir arbeiten, dass du länger kannst. Gibt ja verschiedene Methoden, welche am besten geht, müssen dir allerdings die männlichen Wesen hier sagen.
     
    #3
    Bea, 1 Juli 2004
  4. Emulamu_2
    Gast
    0
    sind die condomi max.love eigentlich die selben wie die durex performa oder wollte condomi die da nur mal nachmachen?^^
     
    #4
    Emulamu_2, 1 Juli 2004
  5. janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    also das liegt an der aktiven substanz benzocaine, die dem gleitmittel beigefügt wird. das ist ein lokales betäubungsmittel. Da dies eine aktive substanz ist, sind die hersteller dazu verpflichtet, all diese sachen auf die packungen und die beipackzettel zu schreiben. wirklich gefährlich ist das in den meißten fällen jedoch nicht, ist halt mal wieder die gute gründlichkeit....

    condomi max.love sind nach dem selben prinzip hergestellt und haben auch dieses betäubungsgleitmittel für extra längeren sex bei ihm. wenn du das Kondom an die zungenspitze führst, betäubt es wirklich wie beim zahnarzt- der effekt ist jedoch viel schwächer und hält auch nicht so lange an....
     
    #5
    janergy, 1 Juli 2004
  6. HJoe
    Gast
    0
    also ich hab die auchmal ausprobiert.. auch wenn ich normalerweise damit keine probleme hab aber wenns damit ne stunde funktioniert hätte war auch okay! *g*
    aber ich hatte das gleiche problem.. nach 10min wars so taub das ich garnichtsmehr gespürt habe.. also zu mehr spass hat mir das nicht gerade geholfen!

    Das dein Freund aber dann beim nächsten mal probleme hat denke ich nicht das das an kondom lag.. also ich hatte das problem nicht und ich denke auch nicht das man sowas anbieten würde und es nichtmal irgendwo auf der verpackung oder beim beipackzettel stehen würde.

    Also ich bin wieder auf normale umgestiegen und es funktioniert wie vorher.. also einfach nochmal probieren ich bin sicher es wird wieder funktionieren! :zwinker:

    prost
     
    #6
    HJoe, 1 Juli 2004
  7. Ich erachte das benutzen dieser Kondome für unlauteren Wettbewerb!
    Außerdem hört sich das nicht gesund an, also wenn der kleine Freund betäubt wird, lässts man lieber bleiben!
     
    #7
    Mister Nice Guy, 1 Juli 2004
  8. das_kleine
    Gast
    0
    Also wir nehmen wenn auch die Performa. Und bisher ists immer super gelaufen. Wie lang war denn euer Sex? Je länger der nämlich ist, desto weniger merkt Mann; das ist ja der Sinn der Sache...
    Impotent machen die Gummis nicht, aber sie betäuben halt. Und du solltest eben nicht mehrere "Narkosen" an einem Tag haben.

    @ NiceGuy: Betäubt in dem Sinne heißt nur, dass man nicht mehr so viel merkt wie ohne Gummi. Ist ein bisschen taub, aber man merkt noch genug...
     
    #8
    das_kleine, 1 Juli 2004
  9. ich_bins
    Gast
    0
    Ich hätte mal eine Frage zu den Durex Performa. Hab die mir auch gekauft und werde die demnächst mit meiner Freundin ausprobieren. Ist denn auch Oralverkehr mit den Kondomen möglich, oder wird dadurch der Mund meiner Freundin betäubt? Eigentlich dürfte diese Substanz ja nur an der Innenseite sein oder?
     
    #9
    ich_bins, 1 Juli 2004
  10. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Kondome werden aufgerollt, damit ist alles, was an der Innenseite ist, auch an der Außenseite.
    Theoretisch müsste es dann auch (und gerade) bei der Freundin diese Betäubungserscheinungen geben, da sowohl in der Scheide als auch im Mund recht viel Schleimhaut sitzt, welche das Mittel zur örtlichen Betäubung stärker aufnehmen, als normale Haut.
     
    #10
    User 9364, 1 Juli 2004
  11. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Soviel ich weiß, ist das Betäubungsmittel doch nur in Form eines kleinen weichen Klumpens im Reservoir vorhanden. Oder hat man mich da falsch informiert?
     
    #11
    Gigl, 1 Juli 2004
  12. ich_bins
    Gast
    0
    genau das meine ich @ krylin, es würde ja wenig sinn machen wenn auch die Vagina oder der Mund der Freundin betäubt werden. Ich denke Gigl könnte da schon recht haben dass das nur im reservoir vorhanden ist, und so die Freundin davon nicht beeinflusst wird. Die Durex Leute werden sich schon was dabei gedacht haben.
     
    #12
    ich_bins, 1 Juli 2004
  13. oizooo
    Gast
    0
    ähm weiss jemand wo ich diskret so ne betäubungscreme kaufen kann???
     
    #13
    oizooo, 1 Juli 2004
  14. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    ...

    Ich würde meinen Penis gründlich reinigen und solche Gummis
    erstmal nicht mehr verwenden und mich an kompetenter Stelle über die Art der Wirkung gründlich informieren, alles Gute!!
     
    #14
    emailforme, 1 Juli 2004
  15. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ... find den Gedanken absolut krass
     
    #15
    magic, 1 Juli 2004
  16. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Ist schon möglich. War echt nur eine Annahme von mir. Hab sowas noch nie gebraucht und daher auch noch nie benutzt. Ich wusste, dass es sowas gibt, aber dass das Mittel nicht auf dem gesamten Kondom ist, war mir neu.
    Wie gesagt... so genau kenne ich mich damit auch nicht aus.
     
    #16
    User 9364, 1 Juli 2004
  17. janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    ist richtig, aber das verteilt sich über das ganze kondom. also: beim ov wird es taub im mund, das sich die betäubende substanz über das gleitmittel auf der ganzen oberfläche des kondoms beim abrollen verteilt.

    ist zum blasen also kein spass....da ein betäubter mund etwas seltsam sein sollte....?!!!
     
    #17
    janergy, 6 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefährliches Kondom
derPatrick
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2016
16 Antworten
Sascha2011
Aufklärung & Verhütung Forum
3 März 2012
9 Antworten