Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühle ausdrücken...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Partnerschaft" wurde erstellt von User 100044, 23 Januar 2012.

  1. User 100044
    Sorgt für Gesprächsstoff
    304
    21
    43
    nicht angegeben
    Hey liebe Leutz,

    Seit Mitte November habe ich einen neuen Partner kennengelernt und offiziell sind wir im Januar zusammengekommen, also mittlerweile kennen wir uns 2 Monate. Es hat einfach gepasst von Anfang an und noch vor dem Januar wars eigentlich klar, dass wir zusammen sind (auch laut seiner Aussage). Da ich bei meinem Exfreund niemals die Worte "ich liebe dich" gehört habe (selbst nach 5 Jahren), bin ich natürlich etwas gespannt, wie das jetzt sein wird.
    Wie lange ich warten muss, bis er Gefühle ausdrückt (vielleicht anfangs sowas wie, ich hab dich lieb oder so ähnlich) oder ob ich als Frau den ersten Schritt machen kann. Denn neulich gab es einen Moment, wo mir das fast rausgerutscht wäre (obwohl ich das auch so gut wie nie sagte in der Ex-Beziehung)...oder fühlt er sich dann bedrängt, sollte man diese Worte dem Mann überlassen fürs Erste?

    Ich danke euch für eure Meinungen und Tipps!

    Liebe Grüße, Mouze
     
    #1
    User 100044, 23 Januar 2012
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    885
    54
    113
    Verheiratet
    Dein ex freund hat dir in 5 jahren beziehung nie gesagt, das er dich liebt? :eek:

    also das fiinde ich schon recht seltsam..

    wenn du das bedürfniss hast dienen freund zu sagen, "ich hab dich lieb" oder auch später "ich liebe dich" dann tue es.

    ich finde das kann auch ganz gut von der Frau das erstmal kommen. bzw ich finde nicht das der mann dies als erstes tun muss.
     
    #2
    ViolaAnn, 23 Januar 2012
  3. lirumlarum
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    0
    26
    nicht angegeben
    Das wichtige ist im Grunde nicht das wann und nach welcher Zeit, sondern dass es ehrlich und vom Herzen kommt. Ich persönlich finde es aber noch arg früh nach der kurzen Zeit, von Liebe zu sprechen. Das ist ein "Prozess", der sich entwickelt und sich in meinen Augen von der Verliebtheit unterscheidet. Und viel wichtiger als Worte ist das Handeln. Mir ist es tausendmal wichtiger, dass mir meine Freundin zeigt, dass sie mich liebt, als dass sie das ständig sagt. Mit der Häufigkeit verliert sich die Stärke der Worte, sie werden alltäglich. Lieber weniger diese magischen Worte in einem mystischen Augenblick und die Liebe Tag für Tag zeigen.

    Du solltest auch beachten, dass Du ihn damit evtl. in die Enge treiben könntest. Aber das kann ich nicht beurteilen, da ich ihn, Euch und Eure Beziehung nicht kenne. Hör auf Dein Herz! :)
     
    #3
    lirumlarum, 23 Januar 2012
  4. User 100044
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    304
    21
    43
    nicht angegeben
     
    #4
    User 100044, 23 Januar 2012
  5. steffi92
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    1
    28
    vergeben und glücklich
    wenn du was besonders sagen willst, ihr aber noch nicht so weit seit, sag ihm nach einem schönen Nachmittag/Abend oder sowas doch einfach am nächste Tag per Mail oder SMS oder so, wie schön es für dich war und wie glücklich du gerade bist.

    Da kann er dann einfach so viel reininterpretieren, wie er will ;-)
     
    #5
    steffi92, 23 Januar 2012
  6. User 100044
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    304
    21
    43
    nicht angegeben
    Das habe ich ihm ja schon gesagt :) Aber mehr darüber hinaus auch nicht...deswegen weiß ich nicht, ob man diesen zustand erst mal noch bisschen ausleben soll, bevor man einem menschen sagt, dass man denjenigen wirklich liebt :) denn er hat schon soviel getan, dass ich nicht weiß ob er das jetzt einfach gerne von mir höeren würde...
     
    #6
    User 100044, 23 Januar 2012
  7. _Mimi_
    Sorgt für Gesprächsstoff
    202
    2
    43
    nicht angegeben
    Wie lange seid ihr denn nun schon zusammen? 2 Monate oder 23 Tage?
     
    #7
    _Mimi_, 23 Januar 2012
  8. User 100044
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    304
    21
    43
    nicht angegeben
    Also wir haben seit 2 Monaten was miteinander, sind dann so Mitte Dezember eigentlich schon zusammen gewesen, aber offiziell haben wir es dann im Januar gemacht. Also schon so 1,5 Monate jetzt...
     
    #8
    User 100044, 23 Januar 2012
  9. salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    263
    88
    nicht angegeben
    Ich finde die erste Stufe wäre "ich habe mich in dich verliebt" und das entspricht ja auch den Tatsachen.

    Bei uns gabs das erste "I love you" im Suff :D
    Da kann man gucken wie der andere reagiert und wenns nach hinten los geht war man nur zu betrunken.
    (Nicht ganz ernst nehmen... :D )
     
    #9
    salexi, 23 Januar 2012
  10. User 100044
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    304
    21
    43
    nicht angegeben
    Witzig, das haben wir uns nämlich schon gesagt :) Deswegen frage ich mich, ob das "zu schnell" geht...denn die Stufen haben wir irgendwie schnell erklommen, aber einfach weil es sich richtig gut angefühlt hat...aber bekanntlich soll man ja langsam machen, damit es länger hält? :p
     
    #10
    User 100044, 23 Januar 2012
  11. _Mimi_
    Sorgt für Gesprächsstoff
    202
    2
    43
    nicht angegeben
    Nach welcher Zeit war das bei euch,salexi?

    Ich finde aber auch, dass man das nicht von der Zeit abhängig machen sollte. Egal wann, hauptsache man meint es in diesem Moment auch ernst!!
     
    #11
    _Mimi_, 23 Januar 2012
  12. salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    263
    88
    nicht angegeben
    3 Wochen :ratlos:
    "Ich liebe dich" kam einige Wochen später.
     
    #12
    salexi, 23 Januar 2012
  13. User 106548
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    3.190
    4.542
    288
    Verheiratet
    Sorry, aber ich verstehe das Problem nicht. Wenn Du ihn liebst, dann sag es halt. Wenn Du Dich selbst noch in einer anderen Phase siehst, dann sagst Du es halt nicht.
    Es gibt keine Regeln, ab welcher Woche man liebt oder immer noch "nur" verliebt ist. Wenn es sich so anfühlt, dann ist es eben so. Punkt. Da gibt es kein richtig oder falsch. Hey, es geht um Gefühle!

    Und wieso es der Mann das erste Mal sagen sollte, ist mir noch mehr ein Rätsel (Alice Sschwarzer würde sich im Grabe umdrehen, wenn sie tot wäre ;)), wieso er sich bedrängt fühlen sollte, wenn Du es sagst, ebenso.

    Mark11
     
    #13
    User 106548, 24 Januar 2012
    Spiralnudel hat sich hierfür bedankt.
  14. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.506
    2.512
    348
    vergeben und glücklich
    Ich muss mich da Mark anschließen: wenn du es fühlst, dann sag es ihm doch einfach!
    Es gibt keine festen Regeln dafür und die Tatsache, dass manche User hier vielleicht monatelang warten, bis sie ihrem Partner ihre Liebe gestehen, sollte für dich auch absolut irrelevant sein.
     
    #14
    User 83901, 24 Januar 2012
  15. User 100044
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    304
    21
    43
    nicht angegeben
    Ich danke euch für eure hilfreichen Tipps, ich denke auch, ich werde es ihm das nächste Mal einfach sagen, wenn ich es fühle.... :) Denn ich genieße es immer unheimlich gerne mit ihm und er ruft soviel in mir hervor, wenn er mich schon so lieb anschaut, einfach der Hammer! Das nach so kurzer Zeit, wie ich es bei anderen eben noch nicht erlebt habe...das ist dann wohl echt Liebe :)
     
    #15
    User 100044, 24 Januar 2012

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...