Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühle für den besten Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von RomanticMausi, 28 November 2005.

  1. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen, ich brauch mal euren Rat!

    Ich habe seit seit ca 1/2 Jahr Gefühle für meinen besten Freund (18). Anfangs habe ich das ignoriert, weil ich es einfach nicht wahrhaben wollte, aber als ich dann einen anderen Freund hatte, habe ich gemerkt, dass ein Teil meines Herzens immer bei meinem besten Freund war. Deshalb habe ich die Beziehung beendet. Jetzt bin ich wieder Single und unternehme viel mit meinem besten Freund. Es kommen immer häufiger diese gewissen Spannungen zwischen uns vor. Andererseits ist mir unsere Freundschaft so verdammt wichtig, dass ich mich dagegen wehre, die Gefühle zuzulassen und eine Beziehung einzugehen. Momentan können wir wirklich über alles miteinander reden und ich habe einfach Angst, dass sich das ändern könnte... Was meint ihr dazu?
     
    #1
    RomanticMausi, 28 November 2005
  2. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meint ihr, wir sollten es miteinander versuchen? Ihm geht es ähnlich wie mir und auch er will unsere intensive Freunschaft nich zerstören! Was haltet ihr davon? Bitte helft mir!
     
    #2
    RomanticMausi, 28 November 2005
  3. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    wenn ihr es beide wollt ...dann nur zu ...
    probieren geht über studieren *g*
    nein aber mal ernst wenn ihr es beide ernsthaft wollt und ihr kennt euch ja ziemlich gut dann kann durchaus was draus werden und wenn nich dann eben nich aber auch das wird eine richtige gute freundschaft überleben ..
    nur mut :grin:
     
    #3
    SchwarzerEngel, 28 November 2005
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Aus Freundschaft kann Liebe aber aus Liebe niemals Freundschaft werden sagt ein altes Sprichwort...ich denke es hat Recht
     
    #4
    Stonic, 29 November 2005
  5. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das denke ich auch und deshalb habe ich Angst, wenn es doch nicht mit uns klappt, dass dann auch die Freundschaft hin ist! Aber er ist mir einfach soo verdammt wichtig...!

    :flennen: :flennen:
     
    #5
    RomanticMausi, 29 November 2005
  6. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Situation kommt mir verdammt bekannt vor..

    Wir haben uns jetzt geeinigt, dass wir unseren gefühlen endlich freien Lauf lassen (seit 4 Jahren), aber keine Beziehung eingehen...
    Für mich persönlich ist das schwer, da sie ja jederzeit sozusagen nen "richtigen" haben könnte..
    Aber Beziehung scheint in meinem Fall echt ned drin zu sein.
    Von mir aus zum einen ja, aber zum anderen ist da eben diese Angst...

    Wir sind jetzt beste Freunde, wo u.U. ab und an was "läuft"..aber nur weil da Gefühle sind...
    Ich persönlich bin niemand der einfach nur ne "Fickbeziehung" eingeht..oder ne Affaire oder wie man das nennen will...
    Aber hier sind in meinem Fall Gefühle..

    Ihr müsst das für EUCH entscheiden...Wie eure Situation eben ist. Sprech mit ihm-und seid ehrlich.
    Weil wenn ihr Missverständnisse habt, während ihr in diese "Beziehung" geht, kann es schnell zuende sein das alles... und ich meine ALLES.

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #6
    Tafkadasom2k5, 29 November 2005
  7. Dollwitsch
    Gast
    0
    probiert es doch mal ^^ schaden knn es nicht aber irgendwie erinnert mich das an meine Beziehung: Mein Freund war der beste Freund von meiner Freundin naja er hat zu mir gesagt ich solle mir keine gedanken machen das die beiden sich sogut verstehen tja meine Freundin hat mit mir schluss gemacht und mit ihm was angefangen

    so is das leben hart und grausam!
     
    #7
    Dollwitsch, 29 November 2005
  8. büschel
    Gast
    0
    diese spannungen..

    eher streitartig? oder liebesartig?
    vielleicht geht es ihm ähnlich?..

    was sagt dir dein gefühl über was er denn fühlen könnte?
     
    #8
    büschel, 29 November 2005
  9. Syrano
    Syrano (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    1
    Single
    Also ich habe das sozusagen shcon 2mal erlebt...

    Als beim ersten Mal dann meine Freundin mit ihrem Freund Schluss gemacht hat, habe ich ihr irgendwann auch gesagt, dass ich mehr für sie empfinde... nunja, sie hat das aber leider nicht. :cry: Wir hatten dann eine Weile weniger mit einander zu tun, aber nach einer Weile kam zum Glück wieder alles zum alten. Also ich glaube, wenn ihr wirklich gut befreundet seit, wird keiner von euch wollen dass diese Freundschaft kaputt geht. Wir haben es damals geschafft normal weiter zu machen nach einer Weile :smile: Es ist also möglich.

    Im 2ten Fall habe ich (noch) nichts gesagt. Erstens weil sie noch vergeben ist, und 2tens, weil mir trotz der realtiv harmlosen ersten Erfahrung die Freundschaft doch zu wichtig ist um es zu riskieren... ist eben immer eine dumme Situation...
     
    #9
    Syrano, 29 November 2005
  10. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Da bin ich anderer Meinung :zwinker:
    Aber ich denke, da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen und es ist gewiss kein leichter Weg zu einer funktionierenden Freundschaft...aber wenn beide diese erhalten wollen, durchaus möglich.

    @ topic: wenn er dasselbe für dich empfindet (was du anscheinend weißt?), dann wüsste ich nicht, was gegen eine Beziehung spricht...wenn es eine gute Freundschaft ist, dann kann auch hinterher durchaus wieder eine existieren (falls die Beziehung nicht halten sollte :zwinker: )
    Wobei ich dir sagen kann, dass sich die Antwort leicht anhört, ich stelle mir selber die Frage und da weiß ich, wie schwer das ist...
     
    #10
    User 30029, 29 November 2005
  11. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    natürlich positive Spannungen...
    Es kommt öfter mal vor, dass wir uns etwas länger tief in die Augen schauen, uns umarmen, naja und all diese Kleinigkeiten, die über das "normal-freundschaftliche" hinausgehen...

    Ich weiß, dass er mir gegenüber nicht komplett abgeneigt ist, aber ich habe wie gesagt sehr große Angst, dass es nicht funktioniert und danach alles hin ist. Ich habe schonmal einen guten Freund verloren, weil wir was hatten. Gut, mein bester Freund meint, bei uns sei das was anderes und wir könnten auch danach weiterhin befreundet bleiben, aber einfach aus Erfahrung wage ich nicht, über diese Brücke zu gehen...
     
    #11
    RomanticMausi, 29 November 2005
  12. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir haben uns gestern getroffen, aber immer an besagten Stellen hab ich auf einmal total abgeblockt. Ich meine, ich weiß genau, dass das Annäherungsversuche seinerseits waren, aber ich konnte einfach nicht darauf eingehen, auch wenn ich es wollte! Etwas hält mich zurück! Bin völlig confused... :confused:
     
    #12
    RomanticMausi, 5 Dezember 2005
  13. Manu87
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Mausi,

    also: Du willst ihn ! Anscheind will er dich auch, bzw versucht da was zu starten, du musst versuchen dich in dieser situation fallen zu lassen und darfst in gar keinem falle daran denken, hoffentlich verliere ich ihn dadurch nicht. Du darfst halt in dieser Situation net so viel denken, vorher, bevor ihr euch trefft, da musst du dir klarmachen, will ich ihn jetz oder net. Wenn du dir sagst, Ich will ihn, dann denk net weiter drüber nach, sondern lass es einfach kommen.

    Wünsche euch viel Glück :knuddel:
     
    #13
    Manu87, 5 Dezember 2005
  14. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau DAS habe ich am WE getan! Gebracht hat's trotzdem nix! :flennen:
     
    #14
    RomanticMausi, 5 Dezember 2005
  15. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    ich kenne diese situation sehr gut. bei uns kam damals noch dazu, dass er noch eine vor sich hindümpelnde fernbeziehung hatte und ich mir deshalb lange zeit eher die zunge abgebissen hätte, als das thema mal anzusprechen.
    irgendwann sind wir uns dann nach einer party mit reichlich alkohol näher gekommen und wenig später war dann ein klärendes gespräch fällig. gefühle waren auf beiden seiten reichlich vorhanden, aber eben nicht genug. erst haben wir versucht, als freunde normal weiterzumachen, was natürlich völlig in die binsen ging. jetzt, nach knapp einem jahr, nähern wir uns langsam wieder an.
    trotzdem würde ichs nochmal genauso machen. es ghet ihm wahrscheinlich genau wie dir und er hat auch angst, die freundschaft zu verlieren.
    aber trau dich, es ist auch ein sehr befriedigendes gefühl, den ersten schritt gewagt zu haben :gluecklic
     
    #15
    Miss_Marple, 5 Dezember 2005
  16. RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, also Angriff nach vorn, ja?
     
    #16
    RomanticMausi, 5 Dezember 2005
  17. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    ja. sonst angelt er sich vielleicht noch irgendein trostpflaster und machst dir ewig vorwürfe, dass du dich nicht getraut hast. attacke! :grin:
     
    #17
    Miss_Marple, 5 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle besten Freund
Jonasmueller00
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
5 Antworten
sonnenschein9498
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
6 Antworten