Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gefühle für schüchternen kerl

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von steffimaus, 27 August 2008.

  1. steffimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    naja, nachdem ich anscheinend nur typen anziehe, die nicht zu mir passen, hab ich zur zeit wieder mal gefühle für einen mann entwickelt.

    so, nun zu meinem problem. ich 21, er 26 aber sehr schüchtern.
    also wir kennen uns jetzt scho ungefähr 1 jahr lang. am anfang hatten wir kaum kontakt, dann etwas mehr, haben uns auch regelmäßig geschrieben, und dann wurde es wieder etwas weniger, bis vergangen sonntag. da waren er und ich und ein kumpel von ihm zusammen weg.
    ich hatte schon früher gefühle für ihn, hab ihm das vll auch durch meine nachrichten leicht wissen lassen, nur hat er diese zeichen wohl nicht erkannt. so nun, er jammert die ganze zeit herum, dass er keine frau abbekommt. aber auf der anderen seite hat er auch ziemlich hohe ansprüche traut sich aber nicht eine anzusprechen.
    so, am sonntag hab ich dann gemerkt, wie plötzlich wieder schmetterlinge aufgetaucht sind, und dass er mir also immer noch etwas bedeutet. so, nun aber wie mach ich ihm klar, dass ich ihn vll mehr nur als kumpel haben mag.
    ich hab ihm dann am montag geschrieben,dass der abend sehr schön war und ihm noch nen schönen urlaub gewunschen,da er jetzt die nächste woche verreist. darauf hin hat er ebenfalls gemeint, dass der abend sehr toll war, und hat mich auch "süße" genannt. Ich weiss halt überhaupt ned, was ich davon halten soll... ich mein er schreibt immer tolle sache, aber wenn man ihm gegenüber steht, bringt er irgendwie nie die richtigen worte raus.

    verdammt nochmal... ich kann ihm doch schlecht ins gesicht sagen, dass ich was von ihm will... und was mach ich, wenn er mir dann nen korb gibt, weil ich ned in sein beuteschema passe. ich bin zwar klein und blond, und auf solche frauen steht er zwar seiner aussage nach, aber man kann ja nie wissen.
    verdammt, was soll ich nur machen.
     
    #1
    steffimaus, 27 August 2008
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Hi!

    Also wenn er so schüchtern ist, wie du schreibst, dann wirst du auf indirekten Wege bei ihm nichts erreichen. Sieh mal - Schüchterne Personen haben Angst, verletzt zu werden und ihre Gefühle zu äußern. Sie gehen stets auf Nummer sicher und akzeptieren es lieber, eine Frau überhaupt nicht erst anzusprechen als einen Korb von ihr zu erhalten.

    Von daher wird ihn jede indirekte Andeutung von dir durcheinander bringen, aber dadurch nicht handlungsfähiger machen.

    Umgekehrt ist es häufig auch so, dass diese schüchternen Personen selbst sehr starken Gebrauch von "Indirektionen" machen. Das heißt, er wird dir sein Interesse an deiner Person höchstwahrscheinlich nicht auf direkten Wege mitteilen. So könnte (!) es tatsächlich sein, dass seine Jammerei er würde keine Frau abbekommen und das er auf so kleine Blonde steht, solche Indirektionen sind :zwinker:

    Jaja, zwischenmenschliche Kommunikation ist problematisch... besonders wenn man es mit unterschiedlichen Charakteren zu tun hat! :jaa:

    Was du nun tun könntest:

    1. Kontakt intensivieren - viel Zeit mit ihm verbringen.
    2. Versuche mit ihm über seine Probleme und die Schüchternheit zu sprechen, sobald ihr gerade eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen habt und du merkst, dass er gerade sehr glücklich ist (solche Leute können dann besser aus sich heraus gehen).
    3. Wenn er wirklich Probleme hat, dir Dinge ins Gesicht zu sagen, schreibt zur Not Briefe oder kommuniziert über das Internet. Das hört sich altmodisch an, kann es ihn jedoch erleichtern.

    Ansonsten wäre es interessant zu wissen, inwiefern ihr Körperkontakt aufnehmt. Wie begrüßt ihr euch? Gehen Berührungen von seiner Seite aus? Hast du ihn mal gestreichelt oder den Rücken massiert? :engel:

    Auch das wäre nämlich eine Richtung, in die man hinarbeiten könnte. Letztlich würde ich halt sehen, dass er sich stets wohl bei dir fühlt und ihr Intimität aufbaut. Wenn du das wirklich gut machst und er Gefühle für dich hegt, könnte er seine Schüchternheit von alleine überwinden und es dich wissen lassen. Typischerweise passiert das aber nicht, so dass du wohl nicht darum umhinkommen wirst, ihn irgendwann dann wirklich direkt zu konfrontieren. Nur dafür muss halt der richtige Zeitpunkt kommen :zwinker:
     
    #2
    Fuchs, 27 August 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn er aus dem Urlaub zurück ist, dann fragst du ihn, ob er Lust hat dir mal (alleine …) die Urlaubsbilder zu zeigen und dir ein wenig vom Urlaub zu erzählen. Er wird ja noch recht erholt sein und gut gelaunt, außerdem interessieren solche Urlaubsgeschichten doch wirklich, so dass er ein wenig weg von seiner Schüchternheit kommt und auftaut, wenn er sieht, wie du seine Worte positiv auffasst.
     
    #3
    xoxo, 27 August 2008
  4. ElectroGecko
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    wenn er dich süsse nennt dann will er etwas von dir ich weiss das er wird dir keinen korb geben, denn er warted genau das du ihn fragst 100pro ich kenn das:cool1: :cool1:
     
    #4
    ElectroGecko, 27 August 2008
  5. Michael789
    Gast
    0
    Das Wort ist der Schatten der Tat. Nicht reden sondern handeln. Okay eigentlich wäre es seine Aufgabe auf dich zuzugehen, aber wenn er wirklich so schüchtern ist und du Gefühle hast, dann musst du halt dieses mal den ersten Schritt machen.
    Und wie machst du das? Berühren, Körperkontakt und dann wenn es passt küss ihn. Spätestens dann weißt du, ob er etwas für dich empfindet oder nicht. Was kannst du verlieren? Risiko gibt es überall. Man muss schon etwas riskieren wenn man etwas haben will.
     
    #5
    Michael789, 27 August 2008
  6. steffimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    naja, das problem is nur, dass wir uns eigentlich nie alleine sehen... meistens ist sein kumpel dabei, und der erleichtert das ganze natürlich auch nicht unbedingt.

    @fuchs: wenn wir uns begrüßen umarmen wir uns meistens..
    ansonsten kitzelt und neckt er mich halt manchmal so ein bisschen.
    aber wie gesagt, meistens , bzw. immer ist sein kumpel dabei, und da will ich dann auch ned soooo persönlich werden.

    das problem ist nur, ich hatte schon mal eine zeitlang mehr kontakt mit ihm ( bis ich dann mal die schnauze voll hatte, und es aufgegeben hab, aber jetzt sind die gefühle halt wieder aufgetaucht), und da haben wir auch so bisschen übers flirten geschrieben. und ich hab ihm damals schon so bisschen indirekt drauf hingwiesen, dass ich schon bisschen mit ihm geflirtet hab. und darauf hat er dann nur zurückgeschrieben, dass er so signale wie ein nettes lächeln, viel zeit verbringen, ned als flirt bzw. anmache versteht. man müsste ihm da scho einen zungenkuss gleich geben.
    und das kann ich wieder ned... ich bin nun auch mal kein mensch der gleich in die vollen geht, wenn er nicht vorher irgendeine kleine bestätigung bekommt.

    manchmal glaube ich, ich hab mich mal wieder in einen hoffnungslosen fall verknallt.
    ich weiss wirklich ned, was ich noch machen, soll, zumal wir uns NIE alleine sehen.
    gut, ich könnt ihn mal fragen, ob wir was zusammen machen wollen... aber wenn er dann wieder zu schüchtern wäre ja zu sagen, is des a ned sooo toll

    ach verdammt...
     
    #6
    steffimaus, 27 August 2008
  7. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Warum sollte es seine Aufgabe sein?
    Aber es ist offensichtlich, er will das du den Schritt machst, von allein wird er es wohl nicht machen.
     
    #7
    Prof_Tom, 27 August 2008
  8. Michael789
    Gast
    0
    Weil er der MANN ist. Es ist seine Aufgabe zu führen. Seine Aufgabe Entscheidungen zu treffen. Und auch den ersten Schritt zu machen. Männer die dazu nicht in der Lage sind disqualifizieren sich häufig (wenn nicht fast immer) als potentielle Partner. Das ist wahrscheinlich auch hier das Problem. Sie will was von ihm, aber instinktiv spürt sie dass er den ersten Schritt machen sollte.

    Vergiss diese indirekten kleinen versteckten Hinweise. Die meisten Männer muss man schon mit dem Zaunpfahl erschlagen bis sie es endlich kapieren.

    Es ist völlig egal ob ihr euch allein trefft oder nicht. Du kannst doch überall mit ihm allein sein. In der Disko könnt ihr tanzen gehen oder vielleicht irgendwohin wo man sitzen oder sich besser unterhalten kann. Das gleiche gilt für partys. Sei mal ein bisschen kreativ. Dann nimm doch seine Hand und mein Gott, wenn er es dann immernoch nicht kapiert, dann sag ihm von mir aus das du ihn gern küssen würdest (aber tus am besten einfach), wenn es dann nicht klappt, kannst du ihn vergessen.
     
    #8
    Michael789, 27 August 2008
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ähm - wenn Ihr schon rumalbert, wäre es doch recht einfach, mal unverfänglich Körperkontakt aufzunehmen, wenn er Dich kitzelt. Kitzle ihn einfach zurück, und dann legst Du zum Durchschnaufen einfach die Arme um ihn und lachst ihn an. Wenn er verlegen wird, weißt Du schon mehr. Und so taut er Dir gegenüber wahrscheinlich auch noch etwas mehr auf. Vielleicht kriegt Ihr dann ja mal die Chance auf einen Spaziergang zu zweit...

    Und wenn Du nicht gerade einen schwulen Floristen anhimmelst, tu nichts durch die Blume, dafür ist die Antenne des Mannes nicht ausgerichtet!
     
    #9
    User 76250, 27 August 2008
  10. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ach selten so ein quatsch gelsen. Ich mach auch nicht mehr den ersten Schritt, weil ich ebend eine Frau will, die mich erobert, so verlieb ich mich auch viel doller. Was nützt es, wenn sich eine in mich verliebt, aber sie es mir nicht zeigt, bsw es nichtmal schafft, den ersten Schritt zu machen. Und wir leben ja auch nicht mehr im Mittelalter. Willst mir jetzt sagen ich disqualifiziere mich als Partner generell?

    Naja zum zweiten Absatz, da hast natürlich recht, wie ich so hinterher erfahren hab, wieviel angeblich sich in mich verliebt haben, wo ich aber gar nix von gemerkt hab... kann ich gar net glauben.

    Also TS, viel einfacher kann er es doch nicht machen, er will das du ihn küsst. Wenn du das nicht schaffst, biste echt selber schuld, weil er wird von alleine sicher nichts machen. Diese Andeutungen von Frauen kapiert sowieso niemand, da kannst es auch gleich lassen.
     
    #10
    Prof_Tom, 27 August 2008
  11. Michael789
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Dann ist das vielleicht bei dir so. Aber das ist eigentlich eine typisch weibliche Eigenschaft. Wäre zum Beispiel überhaupt nicht mein Ding, "erobert" zu werde. Natürlich gibt es auch Frauen, die da eher männlich orientiert sind und vielleicht erobern wollen, aber die sind in der Minderheit. Mit anderen Worten du beraubst dich damit sehr sehr vieler Frauen. Was du...

    hier sogar selbst bestätigst.

    Nicht generell, aber bei 90% der Frauen bei denen du Erfolg haben könntest. Im übrigen würde ich behaupten, dass du dir das mit dem erobert werden wollen, nur eingeredest hast, um deine Angst davor den ersten Schritt zu machen rechtfertigen kannst. Vielleicht hab ich ja unrecht, aber ich würde mal drüber nachdenken. :smile:
     
    #11
    Michael789, 27 August 2008
  12. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Es ist dir vielleicht entgangen, dass er schüchtern ist. Mag ja sein, dass er dadurch seine "männliche" Aufgabe in deinen Augen nicht erfüllt und er sie überhaupt nicht verdient hat. Nur hilft das der TS mal überhaupt nicht weiter, denn sie will ihn nunmal.

    Klar kann sie da nun mit dem Zaunpfahl drauflosprügeln und blind drauf hoffen, das ihre feurige Leidenschaft erwiedert wird. Der Schuß kann aber auch nach hinten losgehen und dann wird er dicht machen.

    @TS: Ich glaube schon, dass du ihn konfrontieren solltest, doch alles zu seiner Zeit :zwinker:
    Versuche, ihn erst einmal von diesem Kumpel da zu isolieren, denn so wird sich schlecht Intimität zwischen euch aufbauen können. Das kann sich als schwer gestalten, wenn sie gute Freunde sind und er ihn gerne überall hin mit nimmt (Kann Mr. X nicht mitkommen? *dackelblick*). Falls das Probleme bereiten sollte, versuche es mit spontanen, möglichst kurzfristigen Aktionen, wo er kaum Gelegenheit bekommt, ihn zu informieren. Überrasche ihn meinetwegen und drück ihm eine von 2 Konzertkarten in die Hand, so dass sofort klar wird, dass das eine zweisame Sache werden soll :zwinker:

    Wenn du das erreicht hast, und ein paar gemeinsame Unternehmungen mit ihm machst, würde ich versuchen, nach und nach den Körperkontakt zu intensivieren. Kitzeln und necken ist ja schonmal ganz nett, aber du solltest idealerweise zum Streicheln übergehen, denn das drückt auf weniger verspielte Art und Weise aus, dass es dir ernst ist. Dann schaue nach, wie er reagiert und ob er sich zu mehr (eventuell einem Kuss) verführen lässt :engel:

    So kannst du ihn an die Angel bekommen, ohne dass du ihm deine Liebe direkt gestehen musst. Wenns dann einmal so weit ist, kannst du dann gefahrloser direkt mit ihm über deine Gefühle sprechen, denn sobald er gelernt hat, dass er keine Angst vor dir haben muss, ist alles in Butter.

    Höchstwahrscheinlich werden ihn deine Annährungsversuche irritieren, was dich jedoch nicht davon abhalten sollte, es trotzdem zu tun. Dabei kannst du ruhig forscher sein, wenn du beispielsweise spürst, dass er dir eine Umarmung oder eine Form von Schmusen aus Schüchternheit verwehren möchte und nicht, weil sie ihn unangehm ist. Er ist nunmal leider schüchtern und deswegen musst du ihn da ein wenig "führen", wenn du diese Macke akzeptierst und ihn trotzdem haben möchtest.

    So würde ich es zumindest an deiner Stelle anstellen. Vielleicht bist du dafür aber auch eine zu ungeduldige Person. Das kann ich schwer einschätzen. Du musst selbst schauen, welche Methode für dich am vielversprechendsten klingt.

    Off-Topic:
    Ich hasse es, wenn in solchen Threads wieder diese "Männern muss man alles direkt sagen"-Vorurteile auftreten. Es ist ein Unterschied, ob ein Mensch diese subtilen Botschaften wirklich nicht wahr nimmt oder ob er sie durchaus bemerkt und einfach nur nicht weiß, wie er zu reagieren hat. Gerade die etwas schüchternen und introvertierteren Männern nehmen solche Signale nämlich oftmals sehr gut wahr, haben jedoch nur nie gelernt, damit umzugehen und die Initiative zu ergreifen. Ihren Freund jetzt in die "zu doof um es mitzubekommen"-Ecke reinzudrängen finde ich sehr oberflächlich.
     
    #12
    Fuchs, 28 August 2008
  13. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Da ich selbst recht gut ins Profil dieses Kumpels der TS passen würde, sag ichs mal so: Man MUSS Männern nicht alles direkt sagen - aber es macht die Sache oft leichter. Ich würde niemals auf irgendwelche halben Andeutungen reagieren, ich bräuchte etwas klareres, speziell wenn ich davon ausgehen, sowieso keine abzukriegen. Da macht man zu.
    Mehr fällt mir dazu jetzt auch nicht ein, aber stellt euch einfach vor, ich hätte was irre Schlaues gesagt...
     
    #13
    BenNation, 28 August 2008
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Zum Geburstag solltest du diesem Mann mal einen Flirtratgeber schenken, damit er lernt die einfachsten Signale zu deuten ;-) … und möglicherweise auch einen Brief der ein wenig durchsickern lässt, wie gerne du ihn hast.

    Sag eurem Kumpel doch einfach, dass du Mr. Y gerne mal alleine treffen möchtest, sich das aber auf keinen Fall gegen ihn richtet. Er wird das bestimmt checken … und vielleicht kann er mal mit Mr. Y reden und ihm ein wenig auf die Sprünge helfen.

    Ihr kennt euch doch bereits eine ganze Weile, ihr könnt sicher über vieles reden. Ein solches Date ist immer einen versuch wert, manchmal braucht es eben einige Zeit, bis sich eine Person einer anderen öffnet und die Schüchternheit ablegt. Normalerweise empfehle ich Kino nicht für das erste Date, aber ihr kennt euch bereits. Geht ins Kino und setzt euch danach in ein Cafe und redet notfalls über den Film. Oder macht etwas, bei dem ihr nicht allzu viel Reden müsst bzw. euch die Gesprächsthemen nur so zufliegen z.B. besucht gemeinsam einen Freizeitpark, dann kann man stundenlang darüber diskutieren, in welche Achterbahnschlange man sich als nächstes einreihen sollte.

    PU ?

    Das ist doch völliger Schwachsinn. Ich bin 'ne Frau. Wohoo, schön, dass wir das geklärt haben. Und ich habe ebenfalls "Führungsqualitäten". Ich kann sehr wohl auch Entscheidungen treffen. Und ich habe auch schon mehr als zwei-, oder dreimal den ersten Schritt gemacht. Und ich bin auf keinen Fall "männlich orientiert". Klar kostet es besonders beim ersten Mal Überwindung, aber hey, das Leben ist zu kurz um solche Chancen einfach sausen zu lassen. Und an einen Korb erinnert sich bald eh keiner mehr, abgesehen von den betroffenen.

    Aber Mr. Y scheint die Threadstarterin verdammt gerne zu haben, da bin ich mir sicher. Mich necken und kitzeln Typen nicht einfach so. Dich sicherlich auch nicht. Viele Männer wären vollkommen zufrieden damit, die Kontrolle ein wenig abzugeben, von einer Frau angesprochen zu werden und sich ein wenig führen zu lassen. Soetwas sagt doch nichts über Männlichkeit aus.
     
    #14
    xoxo, 28 August 2008
  15. Michael789
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich finde es von dir etwas unverschämt anderer Leute Meinung als Schwachsinn zu disqualifizieren. Das mag ja aus DEINER Sicht so sein, aber eben nicht aus meiner. Jeder hat seine eigene Meinung und niemand sollte sich anmaßen über das Patent für Richtigkeit zu verfügen. Natürlich glaubt jeder mit absoluter Sicherheit, das nur er/sie Recht hat, aber das ist doch in Wirklichkeit kindisch. Von einer 21 Jährigen sollte man einen etwas ausgeprägteren und toleranteren Sinn und Verstand erwarten können. Eigentlich ist es ja bedeutunglos, aber wenn du schon so respektlos bist kann ich auch antworten.

    Freut mich für dich. Qualifiziert dich aber noch zu rein gar nichts.
    Ich habe nicht gesagt, dass es nicht so ist. Ich sagte nur, dass Frauen sich in der Regel lieber führen lassen, als geführt zu werden. Ein Typ der schon nicht den ersten Schritt macht wird doch sein Verhalten konsequent durchziehen, wo willst du essen?, welchen Film willst du sehen?, ist dir das auch Recht?, und so weiter. Irgendwann wird das zu großen Probleme führen. Es gibt da eine Theorie zu einer weiblichen und einer männlichen Essenz. Aus den Differenzen der beiden wiederum entsteht sexuelle Spannung. Ich werde das ganze aber jetzt nicht weiter ausführen.
    Wer weiß...^^ und wer sagt das 2-3 mal viel sind. Von wie oft den? Und wie viele Männer hätten bei dir Chancen gehabt, die den ersten Schritt einfach nicht gemacht hatten? Ums kurz zu machen, es ist mir egal, aber man kann das immer von verschiedenen Seiten sehen.
    Da sind wir absolut einer Meinung.

    Also ich mach das andauernd, auch bei Frauen von denen ich nichts will. Warum auch nicht? Wenns grade passt kann man auch mal rumalbern. Aber so ist das mit Verallgemeierungen in dem Bereich eben, sie sagen wenig aus.

    Mich kitzeln Männern andauernd, ich bin halt einfach zu heiß.

    "ein wenig" will das sicherlich jeder. Von ner Frau angesprochen zu werden ist auch nicht wirklich falsch, auch wenn es nicht so wahnsinnig oft vorkommt. Was das über Männlichkeit aussagt muss jeder selber wissen. Jeder hat ein anderes Selbstverständnis. Ich bemühe mich hier nicht allgemein gültige Standards zu definieren. Das würde mir ohnehin sehr schwerfallen. Ich schreibe was Ich denke und glaube. Wenn das anderen nicht passt, dann ist mir das sowas von egal.
    Ich weiß das solche Diskussionen völlig sinnlos sind, weil sie die Meinungen von niemanden ändern, aber wenn ich schon so offen drauf angesprochen werden, dann bitteschön.
     
    #15
    Michael789, 28 August 2008
  16. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet

    doch, genau das!

    Sind es nicht die konsequenten Menschen die ihre Ansichten offen aussprechen, welche auf andere Bewundernswert wirken?
     
    #16
    User 18780, 28 August 2008
  17. steffimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    soooooooo,jetzt is ja der gute mann wieder vom urlaub zurück, und ich hab ihm mal wieder angefangen zu schreiben... diesmal weng direkter... so zumindest sind wir jetzt soweit, dass er weiss dass ihn mag....
    aber sei reaktion war ja mal wieder echt 1a.... er hat zurückgeschrieben... soooo und wann knutschen wir jetzt also zusammen... hallo, der kerl is 26, und führt sich schlimmer auf wie manch 15jähriger... naja hab ihm jetzt so halb klar gemacht, dass ma uns ja erst mal auf nen kaffee oder so treffen könnten, hat er auch akzeptiert, aber dann gemeint.. aber danach könn ma ja knutschen...
    okay.. mir wärs ja gar ned so unrecht, wenns vll zu nem kuss käme, aber ich finds reichlich unreif von ihm des mir so zu schreiben, bzw. des zu planen... habt ihr vll nen tipp, wie man ihm des vll ned so direkt sagen kann... okay, ich weiss vll is er wenn er mir gegenübersteht wieder ganz anners, aber irgendwie find ich, dass ihm so bissl der ernst bei der ganzen sache fehlt
    naja zumindest bin ich jetzt schomal nen schritt weiter :zwinker: wenigstens etwas
     
    #17
    steffimaus, 5 September 2008
  18. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hmm. von einem 26-jährigen finde ich so eine aussage in der tat ziemlich unreif. vielleicht meint er es aber auch eher spaßig und wollte eine lockere atmossphäre schaffen. aber küssen zu planen? klingt dennoch ziemlich kindisch.
     
    #18
    OoNooBOo, 5 September 2008
  19. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    das hoffe ich doch,dass es nur spaß war...mein freund hat das mal beim 1.date gebracht..aber das war schon endsklar,dass wir uns ineinander verliebt haben...wir haben uns eben schon am abend davor aufm mund geküsst und um uns herum tauchten pärchen auf..also sagte er das ma so als scherz....er is auch gar nicht shcüchtern...kam in dem mom gut..
    aber das schreiben??
    ich sag dir aus erfahrung (ich ging vor nem jahr mal mit nem schüchternem kerl auf der uni aus)-du musst mehr zeigen,dass du auf ihn stehst..mein date von damals aht s gar nicht gebacken bekommen..er war davor schon länger solo udn jetzt ist es schon 1 1/2 jahre her..er lernt auch kaum frauen kennen.....mit diesem typen konnte ich außerfreundschaftlich gar nicht umgehen....einfach zu passiv..ich bin das genaue gegenteil...
    er hat immer mich angelächelt,meine nähe gesucht,mir nette sachen geschrieben,wollte mich treffen....aber was richtiges ging da nich..
     
    #19
    User 46728, 5 September 2008
  20. steffimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    verflucht....nachdem ich jetzt gefragt hab, wann er denn mal nen abend oder nachmittag zeit für mich hat, kam nur lass uns doch an tag y oder z mal ÜBEN ( gemeint war küssen)
    oh mann... langsam werd ich echt verrückt.. des scheint wirklich so rüberzukommen, als würde er mich nur als übungsobjekt betrachten. und mit jedem solchen unreifen satz mehr verblassen meine schmetterlinge für ihn.....
    WIE kann MANN bidde so unreif sein... ich mag ihn ja wirklich, aber so geht des irgendwie überhaupt nicht. ich würd ja gern mit ihm erst mal normal reden, sich näher kennenlernen... normalerweise ergibt sich doch mehr von selbst meistens.. was soll ich denn bitte machen.. ich weiss ganz genau, wenn er so weiter macht, wird des 100% nichts.
    mittlerweile versteh ich auch, dass er seit 5 jahren single is....
     
    #20
    steffimaus, 7 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gefühle schüchternen kerl
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:37
10 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Johanness94
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2015
5 Antworten