Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühle für (zu) junge Mädchen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Seiwal81, 25 Dezember 2007.

  1. Seiwal81
    Seiwal81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Hallo Leute!

    Ich bin erst seit vorgestern hier! :winkwink:

    Ich will hier was loswerden, was mir auf dem Herzen brennt:

    In den letzten Monaten habe ich sowohl an meiner ehemaligen Schule, wo ich noch gelegentlich zu Besuch bin, weil dort noch Lehrer arbeiten, die ich von damals noch her kenne, als auch im Internet (u. a. in einem Community) einige Mädchen entdeckt bzw. kennengelernt, die 13 bis 15 Jahre alt sind. Auch wenn es jetzt etwas komisch klingt/vorkommen mag:

    Für mancher dieser Mädchen haben sich bei mir Gefühle :herz: entwickelt, das obwohl ich schon 26 Jahre alt bin, weil diese Mädchen einfach toll sind, und schön sind. Ich finde diese Mädchen einfach süß!

    Und manchmal habe ich Mädchen im Alter zwischen 13 und 15 entdeckt, die so aufreizend z. B. im Minirock oder in Hot-Pants bekleidet waren. Ich fand sie irgendwie so sexy und geil!

    Und ein 14-jähriges Mädchen, die jetzt in meine ehemalige Schule geht, und auf einem Sommerfest vor ca. einem halben Jahr kennengelernt habe, fand ich sehr sexy, sie war knapp mit Minirock bekleidet. Ich fand sie so geil, dass ich mich in sie verguckt habe und fortan oft an sie denken musste. Ich habe sie allerdings nur bei dem Sommerfest richtig gesehen. :verknall_alt:

    Und eine 13-jährige habe ich kürzlich in einem Internet-Community kennengelernt, bzw. über ihrem Profil, und habe mir ihren Fotoalbum angeschaut, und auf einem Bild war sie sehr aufreizend mit einem Hotpant bekleidet. Auch das fand ich sehr geil!

    Und wie gesagt, ich bin schon 26 Jahre alt! :jaa_alt:

    Meine Frage(n):

    Ist es noch normal, dass ich mit meinen 26 Jahren was für Mädchen im Alter von 13 bis 14 Jahren empfinde? Oder ist da was schon bedenklich?

    Kann es sein, dass ich mich da schon verliebt habe, oder kann man das nicht so nennen?

    Und in wie weit läuft man da Gefahr, in Pädophilie reinzurutschen?

    Ab welchen Alter ist ein Altersunterschied von 12 Jahren okay?

    Viele Grüße,

    euer Seiwal81
     
    #1
    Seiwal81, 25 Dezember 2007
  2. Bench1987
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Pädophil trifft bei dir KLAR zu mein Lieber :engel:


    Du stehst auf sie im "sexuellen Sinn". Deine Aussagen von wegen "mini-rock , das find ich geil bei denen" etc. sagen eh alles.


    Lass dich mal bisschen berraten.. Das ist echt schon krank (Meine Meinung.
     
    #2
    Bench1987, 25 Dezember 2007
  3. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    wer schaut nicht gerne auf knapp bekleidete Mädels?

    aber deswegen verlieben?

    und wenn du wirklich meinst, dich deswegen in die verliebt zu haben, dann haste sie meiner Meinung nicht mehr alle und bist kein Stück erwachsen.

    was passiert wenn du ältere, knapp bekleidte frauen siehst? verliebste dich auch in die oder ist nur bei den jüngeren? :zwinker:

    will dich net erleben wenn du mal in ne Tabledance bar gehst oder so. Sonst platzt dei Herz gleich vor liebe! :zwinker:


    aber ganz ehrlich, das ist doch nichts weiter als hm... allgemeine männliche reaktion gebenüber leicht bekleideten, sexy, weiblichen geschöpfen.
     
    #3
    MrEvil, 25 Dezember 2007
  4. el_wayne
    el_wayne (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Was meinst Du denn genau mit "empfinden"? Nur sexuell (wg. Minirock / Hotpants) oder auch emotional?

    Bedenklich wird die Sache spätestens (!), wenn Du sexuelle Avancen macht, weil Dir der Gesetzgeber da (imho zu recht) sehr sensibel ist.


    Ich finde, sobald beide erwachsen sind, und besser noch, wenn beide (vor allem der jüngere Partner) die Sache reflektiert betrachtet; das wiederum fällt nicht unbedingt mit dem Erwachsenwerden i.S.v. volljährig sein zusammen.
     
    #4
    el_wayne, 25 Dezember 2007
  5. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Hallo,

    ein 13/14-jähriges Mädchen ist ein Kind. Für mich zeigt dein Interesse sehr pädophile Neigungen. Das Alter 13 ist auch das Grenzalter für die Pädophilie-Diagnose nach Alter (APA), allgemein zählt aber Interesse an Personen bei gerade beginnender Pubertät (13-15) auch zur Pädophilie. Vor allem, wenn, so wie du es schreibst, dies fast die einzigen weiblichen Wesen sind, für die du sexuelles Interesse bekundest.

    Erzähl mal was über deine Vergangenheit. Wann hast du erste sexuelle Erfahrungen gemacht, Beziehungen? Wie oft hast du Sex? Wann letzte Beziehung, wie alt? Und so weiter. Das würde weiterhelfen.

    Dass du sagst, dass du dich verliebst, ändert auch nichts an dem oben gesagten. Verliebtheit ist einfach eine sehr starke sexuelle Anziehung kombiniert mit verschiedensten Chemikalien und unterbewussten oder bewussten Wünschen, deren Erfüllung in einer Person gesehen wird. Such dir Hilfe!

    Das ist pädophil.
     
    #5
    Hygormeter, 25 Dezember 2007
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Eine profesionelle Beartung ist denke ich angebracht um schlimmeres zu verhindern.

    Zu deinen Fragen:

    ganz normal ist es sicher nicht wenn man in deinem Alter auf 13 jährige Mädchen steht die eigendlich noch Kinder sind

    Pädophilie ist ein krasser aber ernster ausdruck und ich denke du bist nicht so weit davon entvernt dort hinein zu geraten.

    Es ist leicht gesagt dir zu raten dir Frauen in deinem Alter zu suchen weil man sexuelle Neigungen sehr schlecht unterdrücken kann, deshalb halte ich profesionelle hilfe für sehr sinnvoll.
     
    #6
    Pink Bunny, 25 Dezember 2007
  7. Seiwal81
    Seiwal81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ich stehe natürlich auch auf Frauen und Mädchen im Alter von mindestens 16 Jahren, die aber meistens jünger sind als ich.

    Aber ich empfinde eben auch was für Mädchen zwischen 13 und 15 Jahren, das hat sich so ungefähr vor einem bis eineinhalb Jahren so entwickelt, als ich z. B. im Internet manchmal knapp bekleidete Mädchen entdeckt habe und so.
     
    #7
    Seiwal81, 25 Dezember 2007
  8. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke dein erster Fehler ist der, dass du Gefühle und Erregung (was natürlich auch ein Gewühl ist) durcheinander bringst.
    Das was du für diese Mädchen (in Hotpants etc) empfindest, ist sexuelle Erregtheit und kein Verliebtsein.

    Ob dein Verhalten bereits pädophil ist, kann hier keiner aus dem Forum beantworten. So eine Diagnose kann nur ein Psychloge/Psychotherapeut oder dergleichen stellen.
    Dazu sind Untersuchungen notwenig.

    Was mir auffällt:
    Du scheinst beinahe "stolz" auf deine "Außergewöhnlichkeit" zu sein. Das finde ich enorm abschreckend.
    Ein Mädchen von 12 oder 13 Jahren ist ein Kind und weit vom Erwachsensein entfernt.
    Ich weiß, dass es mittlerweile "in" ist, sich als Kind schon zu verkleiden wie ein kleine Schlampe (muss man leider so sagen).
    Aber als erwachsener 26-jähriger Mann muss man fähig sein, sich ganz klar vor Augen zu führen, dass diese "Schlampe" noch ein Kind ist und dass man so einen Anblick nichr sexuelle erregend zu finden hat!

    So sehe ich das.
     
    #8
    Die_Kleene, 25 Dezember 2007
  9. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Nach allem, was du schreibst, würde ich schätzen, dass du nicht sonderlich erfolgreich bei Frauen bist, wahrscheinlicher eher schüchtern und nicht sonderlich ehrfahren. Trifft das zu? Vielleicht täusche ich mich auch. Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, dass ein sexuell ausgeglichener, zufriedener Mann sich eines Tages sagt "So, jetzt schau ich mir mal halbnackte Kinder im Internet an".
     
    #9
    Hygormeter, 25 Dezember 2007
  10. Seiwal81
    Seiwal81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ja, das ist richtig!

    Ich hatte noch nie richtig eine Freundin, auch weil ich zu schüchtern bin!

    Jetzt ist meine Schüchternheit nicht mehr so stark, aber früher, als ich jünger war, war ich doch oft sehr schüchtern!
     
    #10
    Seiwal81, 25 Dezember 2007
  11. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Naja, ich würde dir empfehlen, mal an dir zu arbeiten. Du bist 26, vom Alter her kriegst du alle Frauen zwischen 19 und 30, du musst nur mal ein bisschen was probieren.

    Es macht nämlich schon einen Unterschied, ob nun jemand generell pädophil veranlagt ist oder sich diese Neigung nur aus Verzweiflung entwickelt. Unabhängig davon, würde ich dir raten, einen Psychologen aufzusuchen, deswegen. Wenn du dich BEWUSST gegen diese Neigung entwickelst, kann sie auch wieder verschwinden. Ein erster Punkt wäre z.B., dass du nicht mehr im Internet rumsurfst und nach Fotos von jungen Mädchen suchst oder mit ihnen chattest, am besten gar nichts mehr in die Richtung, auch nicht mit gleichaltrigen. Geh mal raus und sprich ECHTE Frauen an.

    Aber ich glaube schon, dass, wenn du mal Erfolg mit richtigen Frauen hast, und auch Sex mit ihnen, du kein Interesse mehr an so jungen Mädchen haben wirst. Ist natürlich nur eine Vermutung. Ich bin auch kein Experte auf dem Gebiet der Pädophilie. Aber ich würde denken, dass sich diese Neigung z.B. entwickelt, weil du nicht mehr glaubst, dass du bei erwachsenen Frauen landen kannst und deshalb unbewusst auf Kinder umsteigst, denn Kinder sind willenlos, unerfahren und manipulierbar.
     
    #11
    Hygormeter, 25 Dezember 2007
  12. Cashew
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin zwar kein Psychologe und kenne mich auch nicht mit den rechtlichen Rahmenbedingungen aus, die deine Vorlieben in irgendeiner Weise einem (untypischen) sexuellen Verhaltensmuster zuordnen könnten, aber hier mal meine ganz persönliche Beantwortung deiner Fragen:

    1.) Ich finde es nicht normal, dass man mit 26 Jahren sexuelle Empfindungen für eine 13-jährige hat und schon gar nicht, wenn diese Empfindungen nicht mal mehr eine Ausnahme darstellen, sondern diese Altersklasse scheinbar zur Zielgruppe wird. Man kann vielleicht ein kumpelhaftes Verhalten (z.B. bei Leuten in der Nachbarschaft, Kindern von Bekannten, Nachhilfe) akzeptieren, aber sobald Kinder dieser Altesklasse als potentielle Beziehungsobjekte dienen, wird es meiner Meinung nach sehr kritisch.

    2.) Ich würde es nicht als Liebe bezeichnen, wenn du dich auf Fotos, in denen die Kinder in aufreizenden Posen dargestellt werden, beziehst...oder Kinder auf dem Schulhof siehst, ohne dich (ich hoffe es bleibt auch so) mit ihnen unterhalten zu haben. Ausschließlich visuellen Effekte können meiner Meinung nach nicht zur Liebe zu einer Person führen.

    3.) Ich befürchte, dass du, sollten deine sexuellen und parnerschaftlichen Ambitionen nur in dieser Altersklasse (13-16 Jahre) liegen, und du keine Empfindungen für Gleichaltrige (+/- 3 Jahre) hast, sehr stark Gefahr läufst in diese Richtung (Pädophilie) abzugleiten.

    4.) Auch wenn nicht unbedingt ausnahmslos gesellschaftlich akzeptiert, würde ich einen Altersunterschied von 12 Jahren ab einem Alter von 18 Jahren (jüngerer Partner) für akzeptabel halten. (Unter Umständen - kommt auf die geistige Reife der Beteiligten an - vielleicht auch schon mit 17 minimal 16 Jahren)
     
    #12
    Cashew, 25 Dezember 2007
  13. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ist Pädophilie eigentlich "behandelbar"? Ich dachte eigentlich das es so wie mit jeder sexuellen Neigung ist... Das lässt sich zwar unterdrücken aber nicht abstellen. Lasse mich aber gerne belehren.
     
    #13
    Linguist, 25 Dezember 2007
  14. _Lucy_
    Gast
    0
    Ja das stimmt. Doch ich denke, dass es sich bei diesem Fall um Ephebophilie handelt.
     
    #14
    _Lucy_, 25 Dezember 2007
  15. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    was bedeutet Ephebophilie ?:schuechte bin da nicht so bewandert
     
    #15
    Pink Bunny, 25 Dezember 2007
  16. _Lucy_
    Gast
    0
    Das man sich zu Jugendlichen hingezogen fühlt (Minirock, Hot-Pants...)
     
    #16
    _Lucy_, 25 Dezember 2007
  17. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Du verwechselst das bestimmt.


    Quelle: Wikipedia
     
    #17
    ichschonwieder, 25 Dezember 2007
  18. Cashew
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Wenn das der Grund ist, dann versuche auf keinen Fall der Vergangenheit nachzutrauern und etwas nachzuholen, das du vor 10 Jahren verpasst hast. Denn du hast dich körperlich und geistig weiterentwickelt. Du bist doch im besten Alter und hast auch Chancen bei Frauen in deinem Alter. Und glaub mir, so schlecht sind die nicht:zwinker:

    Wenn du meinst, dass du damit Probleme hast, dann kann ich mich nur der Mehrheit der bisherigen Antworten anschließen und dir empfehlen, professionelle Hilfe zu suchen. Noch bist du scheinbar sexuell nicht festgelegt und dein bisher ausgebliebener Erfolg bei richtigen Frauen beruht nur auf deiner Schüchternheit...ich denke, daran kann man arbeiten. Und zwar jetzt. Du bist nicht der einzige, der in diesem Alter anfängt nach Frauen zu suchen und auch erst in diesem Alter Erfolg zu haben...
     
    #18
    Cashew, 25 Dezember 2007
  19. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Also rein rechtlich wären sexuelle Handlungen zwischen dir und einem Mädchen zwischen 12 und 16 sowieso strafbar. Mit dem neuen Sexualstrafrecht wird das ja noch irgendwie verschärft, dann wären auch entsprechende Annäherungen (auch ergebnislose) strafbar (bin da nicht so sicher, wie es jetzt genau aussieht).
     
    #19
    Hygormeter, 25 Dezember 2007
  20. _Lucy_
    Gast
    0
    Nein, es wird zwar oft fälschlicherweise behauptet, dass Ephebophilie sich nur auf Jungen bezieht, aber der Ausdruck stimmt für beide Geschlechter.
    Link gelöscht.
     
    #20
    _Lucy_, 25 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle junge Mädchen
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 23:01
7 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mayday
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2013
16 Antworten