Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühle haben nachgelassen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von keep0r, 17 Februar 2009.

  1. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Hallo,

    meine Freundin meinte gestern zu mir, dass ihre Gefühle mir gegenüber etwas nachgelassen hätten und nicht mehr so stark wie am Anfang wären. Sie liebt mich noch, aber die Gefühle seien nicht mehr so intensiv.

    Ich weiß jetzt grad nicht recht, was ich davon halten soll...
    Außerdem meinte sie zu mir, dass sie mehr Freiraum haben möchte, öfter weg gehen möchte, Party machen usw...

    Ich weiß momentan nicht, wo mir der Kopf steht...
     
    #1
    keep0r, 17 Februar 2009
  2. IcePrincess90
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Keep,

    oh, das hört sich ja nicht so dolle an...
    wie lange bist du denn schon mit deiner Freundin zusammen?

    Ich würde jetzt aber mal nicht in Panik ausbrechen....weißt du nach ner Zeit kehrt der sogenannte "Alltag" in die Beziehung ein....Oftmals denkt man dann, dass die Gefühle nicht mehr so stark sind wie am Anfang und dabei ist es gar nicht so.

    Ich an deiner stelle würde nochmal mit ihr reden und sie dann halt fragen, seit wann sie schon so fühlt und warum sie glaubt, dass die gefühle weniger geworden sind.

    Den Freiraum würde ich ihr aber auf alle Fälle lassen. Das ist sehr wichtig. Ihr könnt euch ja etwas arrangieren und nochmal ausführlicher darüber unterhalten. Wie gesagt ich würde sich mal drauf ansrpechen.

    LG

    und viel Glück

    IcePrincess
     
    #2
    IcePrincess90, 17 Februar 2009
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    wie lange seit ihr denn zusammen? Es gits schon, dass man eine Phase hat wo die Liebe ein wenig weg geht. Ich denke auch das du dir darüber noch keine wirklichen Sorgen machen musst.

    Lass ihr diesen Freiraum das sie sich ausbreiten kann. Deshalb verlässt sie dich noch lange nicht
     
    #3
    User 49007, 17 Februar 2009
  4. unique*
    unique* (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Lass sie

    Hallo :smile:

    Ist verständlich, dass du momentan etwas verwirrt bist und eventuell auch etwas vor den Kopf gestoßen.
    Aber wenn Sie das sagt wird das schon nen Grund haben.

    Und ich seh einen sehr großen Zusammenhang zwischen dem, dass Ihre Gefühle nachlassen und zwischen dem, dass deine Freundin mehr Freiraum möchte.

    Wie oft seht ihr euch denn?

    Ich kann das deshalb so gut nachvollziehen, weil bei mir jetzt gerade der Punkt kommt wo mir dass mit meinem Freund auch ein bisschen zu viel wird. Ich muss dazu sagen, dass wir uns wirklich jeden tag sehen. Er sofort nach der ARbeit zu mir kommt und wir auch am wochenende nur gemeinsam unterwegs sind.
    Gerade deshalb streiten wir uns vielleicht auch im moment wegen kleinen dingen.. gerade deswegen zweifel ich manchmal daran ob da noch alles so passt..

    Deswegen lass ihr den Abstand, lass sie wieder alleine weggehen, lass sie was mit ihren mädels unternehmen usw.

    Dann merkt sie sicher auch ganz schnell wieder wie viel du ihr wert bist :smile:
     
    #4
    unique*, 17 Februar 2009
  5. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Bin jetzt knapp anderthalb Jahre mit ihr zusammen (im März).
    Wir sehen uns eigentlich jeden Tag. Ich weiß selbst dass das viel ist, aber ich hatte bis jetzt nicht das Gefühl, dass sie das überfordert.

    Sie hat auch zu mir gesagt, dass sie das unbedingt wieder hinbekommen will, weil sie mich doch liebt und alles.

    Ich will ihr ja auch mehr Freiraum geben, aber dabei gehts mir sehr schlecht. Kennt ihr das Gefühl, wenn man zwar genau weiß wo der Partner ist, was er macht oder vorhat, aber sich dennoch unsägliche Sorgen macht? Ich mach mir dann immer total die Gedanken! Darum, ob sie dort nicht vielleicht jemand anderen kennenlenrt, oder ob ihr jemand etwas antut...
    Das ist ein extrem scheiß Gefühl...

    Ich bin halt einfach im Moment so sehr verwirrt, ich weiß nicht recht, wie ich das deuten soll...
    Ich habe auch gestern schon ernsthaft überlegt, die Beziehung zu beenden, aber wir hatte so eine schöne Zeit, das kann und will ich nicht einfach wegwerfen.

    Ich hoffe wirklich inständig, dass sie Ihrer Gefühle wieder bewusst wird und sie "wiederfindet".
    Wenigstens liebt sie mich noch, also soooo viel können die Gefühle nicht nachgelasssen haben. Vielleicht ist es wirklich einfach nur der Freiraum, der ihr fehlt...

    Wenn ich recht überlege, würde mir ein wenig mehr Freiraum bestimmt auch gut tun...
     
    #5
    keep0r, 17 Februar 2009
  6. IcePrincess90
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja siehst du...
    das ist doch schon mal was positives....

    Aber du darfst nie denken: "oh gott, was wenn sie einen anderen kennenlernt."

    Den muss sie ja nicht unbedingt auf Partys kennenlernen, kann auch auf der arbeit sein, oder in der schule oder weil sie kurz einkaufen gehen wollte oder in der straßenbahn....

    Ich weiß das kling verrückt, aber so ist das nun mal und du lernst meistens dann neue Mädchen oder Jungs kennen wenn du es gar nicht erwartest....
    Dir kann das genau so gut passieren.... Du kannst morgen aus dem Haus gehen und plötzlich steht da eine Frau für die du echt alles tun würdest. Schau mal, es ist auch schon oft vorgekommen, das sich Paare nach 20 Jahren Ehe getrennt haben, weil einer der Partner plötzlich seine richtige Traumfrau kennengelernt hat.

    Aber wenn eure Beziehung standhaft ist und die Liebe ausreicht, werdet ihr es sicherlich nicht schwer haben, ob ihr euch für den neuen oder den alten Partner entscheidet - wenn du verstehst was ich meine....
    Das Leben ist ein Geben und Nehmen....es kommt wies kommen muss...von daher lebe so wies dir gefällt nutze diese Zeit, denn sie kommt nicht mehr zurück. Und vergiss nicht, dass alles ein Sinn hat in deinem Leben......Wenn es sie nicht ist, dann eben ein anderes Mädchen...

    LG
     
    #6
    IcePrincess90, 17 Februar 2009
  7. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Damit sprichst du den wichtigsten Punkt an in einer Beziehung. Vertrauen!
    Vertraust du ihr so wenig, dass du denksts sie würde fremd gehen? Oder sich einen anderen angeln würde?
     
    #7
    User 49007, 17 Februar 2009
  8. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Eine Freundin hat mal zu mir gesagt, sie bräuchte mehr Freiraum in unserer beziehung, da hab ich sie vor die Tür gesetzt:

    Aber mal ernsthaft:

    Wie viel " Freiraum " habt ihr in Eurer Beziehung? Hockt ihr ständig aufeinander oder kontrollierst Du sie?
     
    #8
    kingofchaos, 17 Februar 2009
  9. IcePrincess90
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Haha sau geil das muss ich mir merken:tongue:
     
    #9
    IcePrincess90, 17 Februar 2009
  10. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Naja, wie viel Freiraum haben wir in der Beziehung?
    Es ist schon so, dass wir eigentlich jeden Tag beieinander sind.
    Aber es ist nich so, als würden wir nichts unternehmen. Nur wenn wir was unternehmen, tun wir das zusammen.

    Also auf ein Art kann ich sie schon verstehen, dass sie mehr Freiraum möchte, aber auf der anderen Seite mach ich mir schon meine Gedanken... Ich denke dann so Sachen wie z.B. dass sie mich nicht mehr liebt, weil sie ja von mir weg will und so.
    Ich weiß, dass das falsch ist und das muss ich eben in den Griff bekommen...

    Ich will sie nur nicht verlieren, mir muss klar werden, dass sie immer zu mir zurück kommen wird, wenn sie mich wirklich liebt. Und wenn nicht, dann soll es halt so sein...
     
    #10
    keep0r, 17 Februar 2009
  11. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Vielleicht meint sie ja, ihr seht euch einfach zu oft.

    Ich hab kein Problem damit, daß meine Frau mal alleine feiern geht.

    Zum einen hab ich genug Selbstvertrauen um zu wissen, daß sie keinen besseren findet :engel: zum anderen hab ich Vertraúen zu ihr.
     
    #11
    kingofchaos, 17 Februar 2009
  12. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich weiß auch, dass sie keinen Besseren finden wird! Der Kerl muss erst noch geboren werden, der mir das Wasser reichen kann!

    Ja, mit dem Vertrauen das ist so ne Sache...

    Ich will ihr ja vertrauen, aber es fällt so verdammt schwer! Ich habe halt frühere Erfahrungen damit und deshalb dauert es sehr lange bis ich einem Menschen, der mir sehr Nahe steht zu 100% vertrauen kann.
     
    #12
    keep0r, 17 Februar 2009
  13. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich persönlich würde dir raten dein Ego ein bisschen zu senken. Du bist sehr fest von dir überzeugt das es vielleicht schon zu Macho haft ist. ich hoffe du bist so nicht deiner Freundin gegenüber.

    Vertrauen ist das A und O in einer Beziehung. Wenn du ihr nicht vertrauen kannst ist es sowieso schwierig eine Beziehung zu führen
     
    #13
    User 49007, 17 Februar 2009
  14. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Bei aller Liebe zur Beziehung, man hat ja auch noch eigene Interessen und Freunde.
    Den Bach geht eine Beziehung deshalb nicht runter. Im Gegenteil! Wenn man sich nicht ganz so häufig sieht, dann entwickelt man wenigstens mal Sehnsucht nach seinem Partner. Persönlichkeiten können hier sehr unterschiedlich gestrickt sein - sie braucht viel Selbstständigkeit und Freiraum, du brauchst hingegen viel Nähe und Zusammensein. Es ist wichtig, diese Unterschiede zu begreifen und damit umgehen zu lernen. Denn der Teufelskreis dahinter ist, das du aufgrund deines Nähebedürfnisses nicht verstehst, dass sie überhaupt diese Selbstständigkeit braucht.
     
    #14
    *Luna*, 17 Februar 2009
  15. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich verstehe ja auch durchaus, dass jeder Mensch seine Selbstständigkeit braucht. Aber warum hat sie mir das nicht von Anfang an gesagt? dann hätte ich mich drauf einstellen können.

    Aber gerade sie war es ja, die mich am Anfang jeden Tag sehen wollte, jede Nacht mit mir verbringen wollte. Und jetzt habe ich mich eben dran gewöhnt...

    Ich muss mich halt wieder umgewöhnen und vor allem diese Verlustangst verlieren oder zumindest verringern.
     
    #15
    keep0r, 17 Februar 2009
  16. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Und da sieht man mal wieder das der Mensch ein Gewohnheitstier ist...
     
    #16
    *Luna*, 17 Februar 2009
  17. pelendur
    Öfters im Forum
    265
    53
    27
    nicht angegeben
    Warum unternehmt ihr nicht mal was getrennt voneinander? So wie das klingt, macht ihr ja nichts allein.
     
    #17
    pelendur, 17 Februar 2009
  18. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Diese Entwicklung ist ganz normal und es wird dir auch nichts anderes übrigbleiben, als dich dran zu gewöhnen. Der erste verliebte Zustand hält nun mal nicht ewig, irgendwann muss man zurück zur Normalität. Wie wäre es denn einfach frühere Hobbies wieder aufzunehmen? Bevor du eine Freundin hattest wirst du ja auch nicht nur im Zimmer gesessen haben und die Decke angestarrt haben, oder?
     
    #18
    *Luna*, 17 Februar 2009
  19. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich habe ja ein Hobby. Und das habe ich auch während der ganzen Beziehung betrieben und betreibe es auch weiterhin.
     
    #19
    keep0r, 17 Februar 2009
  20. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    So, es ist aus...

    Habe gestern gesagt, dass ich Zeit brauche um nachzudenken und mir klar zu werden wie und ob ich ihr wieder vertrauen kann und dass sie doch diese Zeit ebenfalls nutzen soll um sich ihrer Gefühle bewusst zu werden.

    Tja, dann kam heute eine SMS in der sie schrieb, dass sie ihre Freizeit braucht und nicht mehr will und auch nicht mehr kann.

    Gut, ich hatte mir sowas eh schon gedacht, also haben wir es beendet. Werde heut Abend zu ihr fahren und meine Sachen holen und dann sollte es eben nicht so sein...

    Es tut weh, aber ich werde drüber hinweg kommen.
     
    #20
    keep0r, 18 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle haben nachgelassen
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 07:21
6 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
martin79
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2015
28 Antworten
Test