Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühle loswerden?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MichaelH., 26 Dezember 2007.

  1. MichaelH.
    MichaelH. (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich habe ein Problem und zwar habe ich mich in eine Mitazubine verliebt. Wir verstehen uns echt gut und haben auch viele gemeinsame Interessen.
    Im Grunde genommen ist es auch ein schönes Gefühl, verliebt zu sein.
    Allerdings habe ich, wenn ich ehrlich zu mir bin, gar keine Lust auf eine Beziehung, weil es viel Zeit und Geld kostet.

    Ich bin sehr auf Karriere ausgerichtet und da ich nach der Ausbildung studieren möchte, lese ich jetzt neben der Ausbildung Bücher meines Wunschstudienfaches. Ausserdem betreibe ich auch noch einen Gewerbebetrieb.
    Kurz gesagt, ich schlafe Werktags immer nur zwischen 5 und 6 Stunden und eine Beziehung würde meine berufliche Zukunft nur schaden.

    Hat jemand Tipps, wie man dieses Gefühl erfolgreich unterdrücken kann? Geht mir langsam nämlich gewaltig auf den Zeiger.

    Bin schon auf Antworten gespannt.

    Liebe Grüße
    Michael
     
    #1
    MichaelH., 26 Dezember 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das ist irgendwie traurig,.... du bist verliebt und willst es wegen Zeit und Geld nicht zulassen??? :kopfschue

    Na dann lenk dich weiter ab... was anderes kannst du ja nicht tun.
    Aber das tust du im Moment ja eh schon.
     
    #2
    User 48246, 26 Dezember 2007
  3. Monorail Cat
    Benutzer gesperrt
    11
    0
    0
    nicht angegeben
    viel spaß mit dem burnout syndrom mitte 20 :zwinker:

    mein tipp: sei ein bißchen mehr mensch, und weniger maschine.
    niemand hat auf seinem sterbebett gesagt: hätte ich mal mehr gearbeitet!
    sondern: hätte ich mal mehr gelebt.

    gruß
     
    #3
    Monorail Cat, 26 Dezember 2007
  4. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Ich war in einer ähnlichen Situation. Bei mir war das Problem, dass wir im gleichen Studiengang waren und das finde ich generell nicht so gut.
    Ich habe das Problem wie folgt gelöst: Ich habe (1) etwas getan, das mir alle Chancen bei ihr verbaut, (2) viel geweint, (3) andere Frauen angesprochen und kennengelernt. Außerdem arbeiten und oft etwas mit Freunden machen. Wenn die Verliebtheit schwindet, funktioniert ablenken. Den Kontakt absolut minimieren, unter Umständen in Absprache mit ihr. Von Verlieben bis Entlieben hat es ca. 15 Tage gedauert und sehr gut funktioniert. Bereits die Woche drauf waren wir in der gleichen Disco und ich hatte 0 Problem damit.
     
    #4
    Hygormeter, 26 Dezember 2007
  5. Augen|Blick
    0
    Bei allem Respekt für Deinen beruflichen Ehrgeiz, ich halte es für unklug seine Gefühle zu unterdrücken, egal welcher Natur diese sind. Du bist nur einmal jung und beruflicher Erfolg ist eine Kombination aus Fleiß, Ehrgeiz, der Einstellung und Glück. Das wird Dir alles nicht abhanden kommen, wenn Du Dich auch mal auf Deine Gefühle einläßt. Die Frau raubt Dir ja nicht gleich den Verstand. Vielleicht teilt sie ja auch Deine Ziele? Der Spruch "hinter jedem erfolgreichen Mann steckt eine ehrgeizige Frau" kommt nicht von ungefähr. Wenn Liebe Dir nicht mehr bedeutet als ein Zeit/- und Kostenfaktor, dann ist es vielleicht tatsächlich nicht der richtige Zeitpunkt irgendetwas anzufangen und Du lenkst Dich am Besten mit Arbeit ab, hast ja genug vor.
    Aber ich würde die Einstellung überdenken, ich glaube nicht, dass Du dauerhaft damit glücklich wirst. Und wirtschaftlicher Erfolg ist nicht alles im Leben.
    LG
     
    #5
    Augen|Blick, 26 Dezember 2007
  6. FreddyF
    FreddyF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Anstatt es zu genießen verliebt zu sein, machst Du Dir Gedanken darüber wie Du Deine Gefühle unterdrücken kannst um Deine Karriere nicht zu gefährden.

    Ich hab' echt Mitleid mit Dir!

    Es gibt wirklich wichtigeres und schöneres als Arbeit und Karriere.
    Gefühle zu unterdrücken hat noch niemandem gut getan und funktioniert auch nicht wirklich, es sei denn man ist in der Lage sich selbst zu belügen!
     
    #6
    FreddyF, 26 Dezember 2007
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen.

    Sei mehr Mensch und lass deine Gefühle zu. Karrieregeil kannst du später auch noch sein.
     
    #7
    capricorn84, 26 Dezember 2007
  8. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    hey

    also ich finds auch recht traurig:kopfschue

    wie mechanisch du schon darüber sprichst...UND WIESO UM GOTTES WILLEN MUSS NE Beziehung GELD KOSTEN??

    das würd ich gern verstehen..
     
    #8
    blondi445, 26 Dezember 2007
  9. da muss ich mal widersprechen! wer in jungen jahren bildung und beruf vernachlässigt, wird es später nur schwerer haben. man muss es aber natürlich, wie in allen dingen des lebens, nicht übertreiben...


    heutzutage wohnt man eben nicht mehr unbedingt "nebenan". die entfernungen sind größer (ganz zu schweigen von fernbeziehungen) und das ständige hin und herfahren kostet halt auch was...


    davon abgesehen kann ich dennoch nur den anderen leuten zustimmen. man muss beruf etc ja nicht total vernachlässigen, aber wer lebt schon vorderrangig für die arbeit? es gibt wesentlich wichtigere, schönere dinge auf dieser welt. sei froh, dass du verliebt bist, manche leute haben damit echt schwierigkeiten...das solltest du mal mehr zu schätzen wissen. :ratlos:
     
    #9
    hero in a dream, 26 Dezember 2007
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    So meinte ich das eh. Karriere machen kann man in jungen Jahren schon, nur muss es nicht ins Extreme gehen. :zwinker:
     
    #10
    capricorn84, 26 Dezember 2007
  11. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Ich stimme den Postern hier in sofern zu, als dass es sicher weder gesund noch erbaulich ist, überhaupt nie etwas mit Frauen zu tun haben zu wollen, weil die Karriere vorgeht. Es sollte da immer einen Ausgleich geben. Muss natürlich auch jeder für sich selbst wissen, aber naja. Man lernt aus Erfahrung.

    Aber ich stimme definitiv nicht zu, dass der TS jetzt auf die Verliebtheit eingehen sollte, wenn er es nicht will. Dieses Wort "Unterdrücken" ist sowieso ein ziemliches Unwort, weil es ein psychologischer Fachterminus ist, den wohl die wenigstens wirklich zu erläutern im Stande sind. Man kann sich definitiv gezielt entlieben, wenn man die nötigen Rahmenbedingungen schafft und die sich daraus ergebenden Gefühle (Trauer) akzeptiert. So wie ich schon oben geschrieben habe.
     
    #11
    Hygormeter, 26 Dezember 2007
  12. MichaelH.
    MichaelH. (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    möchte nur allen mitteilen, dass es sich jetzt endgültig ausgeliebt hat. Habe heute mitgehört, dass sie an nem Anderen interessiert ist und sich auch mit ihm trifft.
    Naja, von nichts kommt eben nichts.
    Bin aber ehrlich gesagt doch ein bisschen verletzt.

    Gruß
     
    #12
    MichaelH., 21 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle loswerden
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
oblivion97
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
4 Antworten
Test