Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • qwertz
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #1

    gefühle nicht zulassen

    tag all!!

    habe das problem dass ich mich in eine sehr gute freundin verliebt habe - ich glaube dass sie es auch weiss / spürt und ich glaube auch dass sie das selbe für mich empfindet. warum ich das glaube - wir machen soviele sachen gemeinsam (oft nur wir zwei), und meist ruft sie mich an ob ich nicht was mit ihr unternehmen möchte.

    wir kommen echt super miteinander aus, doch ich glaube die freundschaft ist ihr wichtiger. weiters hat sie mir neulich erklärt dass sie liebe unterdrücken könne, wenn sie es nicht als vernünftig erachtet.

    naja, auch wenn viele freundschaften aufgrund von liebe von der einen seite schon zerbrochen sind so gibt es doch genug exemplare, bei denen aus einer guten freundschaft liebe geworden ist.

    naja, das problem nun - ich glaube sie unterdrückt ihre gefühle für mich, weiss aber nicht was ich jetzt machen soll. ich wünschte es wäre anders. irgendwelche tipps

    lg
    qw
     
  • finalmaster2k
    0
    5 Juli 2005
    #2
    Hmm sei vorsichtig mit der Freundschaft und der Liebe. Ich hatte auch schon mal so einen Fall gehabt. Ich habe sie mit meinen Gefühlen überrumpelt und es war dann auch "aus" zwischen unsere Freundschaft. Aber das ist bestimmt nicht das was du hören willt ^^ !..

    Junge, deine Liebe kann dir nix im Weg stehen. Du solltest sie mal mit ihr ernsthaft darüber reden oder versuchen, ihr eine Liebeserklärung zu machen ^^. das hilft immer ^^ .
     
  • schutti
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    5 Juli 2005
    #3
    es dürfte schwer sein und überwindung kosten, aber ich glaube ich würde sie einfach fragen. vielleicht kommt ein klare antwort und so ist im besten fall auch die freundschaft gerettet sollte sonst nicht´s ernsteres dabei rauskommen.
     
  • k_punkt
    k_punkt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    5 Juli 2005
    #4
    du glaubst... :blablabla bissl mehr angriffslust bitte *g*
    auf ihre erklärung lässt sich evtl. aufbaun. du kannst sie ja mal drauf ansprechen, ob sie es als vernünftig erachten würde, liebe zu unterdrücken, um eine freundschaft nicht zu gefährden, wenn sie sich nicht sicher ist, was der andere will (wobei wahre liebe imho nicht unterdrückt werden kann, wenn man sich immer wieder sieht und was miteinander zu tun hat; es wird zu weh tun und irgendwann wird es daran auseinanderbrechen).
    von liebesgeständnissen rate ich, wenn man noch nicht zu mehr als 100% (lieber mehr ^^) sicher ist, ab; hab schlechte erfahrung damit gemacht.
    btw: ich bin völliger gegner davon, das hirn bei solchen gefühlsentscheidungen einzuschalten :zwinker:
    viel glück
     
  • Kirai
    Kirai (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #5
    - bitte löschen -
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2005
    #6
    wenn das stimmt das ihr beide ineinander verliebt seit bewegt ihr euch auf einer gefährlichen grenze
    wenn ihr was anfangt dann seit euch darüber im klaren das ihr euch am ende der beziehung möglicherweise nicht mehr sogut versteht wie vorher und die Freundschaft daran zerbrochen ist,
    auch wenn es nicht zu einer beziehung kommt ihr aber aussprecht was ihr für den anderen empfindet kann das die Freundschaft gefährden
    wenn euch die Freundschaft wichtiger ist solltet ihr es lassen
    es kann aber auch gut gehn
    ich kenn genug beispiele wo daran alles zerbrochen ist, andere wiederum sind nun glücklicher denje
    auf jedenfall wünsch ich dir/euch viel glück und das du das richtige tust
     
  • qwertz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #7
    thx mal für euere ratschläge

    naja, das ist mir von vornherein klar -->> das ist das restrisiko das immer bleibt...

    ehh, wenn ich die antworten von oben jetzt so deute: ihr würde sie mal darauf ansprechen. die frage nur - warten bis mal ein geeigneter moment auftritt oder einfach so mal sagen dass mir was auf dem herzen liegt

    lg
    qw
     
  • Unique28
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2005
    #8
    Grüss dich qwertz,

    Ich stecke in genau der gleichen Situation wie du. Auch ich habe eine sehr gute Freundinn und ich mein auch das von beiden Seiten mehr in der Luft liegt als nur Freundschaft. Irgendwie brennt es mir auch auf der zunge sie darauf mal Konkret anzusprechen......

    Wir waren gestern noch zusammen weg - es waren 8 Stunden, indem wir durchweg Spass hatten - sie klagte schon über Magenkrämpfe vor Lachen.
    Das allein heisst noch lange nichts, aber der Abend wird immer länger als geplant wenn wir uns sehen, auch wenn sie arbeiten muss. Ich fahre sie ganz spät nach hause - direkt vor die Tür, aber sie bleibt noch eine ganze Stunde sitzen bis sie sich verabschiedet - wir reden und reden - lachen und lachen.

    Zwischendurch redet ich darüber, was ich die Woche noch so vorhabe und sie unterbricht immer frech und sagt : "Da komme ich mit!" "Das machen wir auch noch zusammen" u.s.w.

    Wenn wir ein Film bei mir schauen rücken wir sehr dicht zusammen, obwohl auf meiner Couch locker 5 Leute Platz finden würden. Im Kino ist es genau das gleiche........wir sind uns nahe - aber die gewisse/finale Grenze wird einfach nicht überschritten......

    Oder kann man sich sowas nur einbilden? Was meinen die Frauen dazu?

    Und qwertz - wir können uns ja zum spass mal einen gemeinsamen "Stichtag" aussuchen, andem wir mit der Wahrheit rausrücken und es unseren Frauen einfach mal Sagen! Wie wäre das? :link:
     
  • qwertz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #9
    hmm, ja - gute frage. bin auf antworten gespannt

    lg
    qw
     
  • Thargor
    Gast
    0
    7 Juli 2005
    #10
    Ich hatte auch eine ähnliche situation. Ich kenne sie jetzt schon seit über nem jahr und bin auch die ganze zeit mehr oder weniger in sie verliebt gewesen. In den letzen 2 monaten hatten wir dann viel mit einander zu tun, eine sehr schöne zeit, wir ham auf einer party getanzt und geknutscht (wobei sie auf mich zukam) und wir ham uns immer beide total gefreut wenn wir uns gesehen haben. nun dachte ich sie wär vielleicht auch ein bissel in mich verliebt, naja es war auch offensichtlich dass ich in sie verliebt war und ich hab dann mit ihr darüber geredet. sie meinte dann halt dass sie nicht in mich verliebt ist und es auch noch nie war, mich halt als freund mag und so... :cry: irgendwie ist es immer so. warum kann es nicht einfach mal so sein ich verliebe mich sie verliebt sich in mich alle glücklich? :geknickt:
     
  • qwertz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2005
    #11
    naja, noch zur vervollständigung meiner story - stichtag war gestern, sie war irgendwie überrascht und doch sehr gefasst dass ich ihr so etwas an den kopf werfe. naja, wir haben ca eineinhalb stunden lang gequatscht (von 12 bis halb 2 :grin:), ich sagte dass ich mir einmal mehr gedanken gemacht hätte über "was wäre wenn..."

    irgendwann (nach 1 stunde) sagte sie dann auch - sie habe sich das ganze auch schon überlegt, habe aber befürchtungen dass es nicht gut sein könnte. warum ist es nicht gut - naja, sie hat angst ich könnte sie verletzten - inwiefern - das wusste sie nicht :smile:

    trotzdem, beziehungsstatus ist bei uns noch immer "single", wir kommen aber weiterhin super miteinander aus - haben heute mal schon wider (wie sonst auch) den halben tag im icq gequatscht.

    zur frage wie es weitergeht - hmmm, sie ist sich des ganzen nicht sicher was sie machen sollte. habe das gestern auch gemerkt und haben dann irgendwann mal vorübergehend den schlussstrich gezogen. sie weiss jetzt zumindest was ich für sie empfinde (bzw. dass ich mehr für sie empfinde als nur freundschaft), mir geht es um einiges besser nachdem ich mein herz ausgeschüttet habe und sie hat zeit sich das ganze in ruhe nochmals zu überlegen.

    naja, der versuch das ganze mal mit ihr zu besprechen hat sich ausgezahlt. wenns news gibt werde ich mich wieder melden.

    greets
    qw
     
  • Unique28
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2005
    #12
    Hey Glückwunsch, dass du den Mut dazu aufgebracht hast. Ganz genau so wird das bei mir auch ablaufen. Ich habe das im Gefühl.

    Das was einen so zermürbt ist und bleibt die Ungewissheit. Daher bist du mir jetzt einen Schritt voraus und werde vielleicht die Woche nachziehen....
     
  • qwertz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2005
    #13
    good luck. bin gespannt wie es ausgeht...

    lg
    mc
     
  • largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #14
    ....
     
  • qwertz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    13 Juli 2005
    #15
    hmmm, ok - es war so weit - heute irgendwann in der nacht... :smile:
    jetzt bin ich happy. auch wenn wir noch nicht zusammen sind (gibt hier noch ein paar problemchen mit unserer umwelt), aber ich weiss wieviel sie für mich empfindet und es ist - super...

    greets
    qw
     
  • Unique28
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Juli 2005
    #16
    Was war denn heute Nacht?
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2005
    #17
    Antworte jetzt einfach mal spontan ohne die anderen Beiträge alle zu lesen:

    Rede mit ihr ... und zwar absolut offen ... alles andere bringt Dir nichts und Du hast dann Klarheit über alles.

    Lg

    magic :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste