Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gefühle "verstehen"

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von büschel, 30 März 2006.

  1. büschel
    Gast
    0
    gefühle "sagen" manchmal einem was..
    man befasst sich mit den gefühlen.. überlegt sich was.. bis man denkt.. "ok; resolution: das liegt vor, das will ich; so scheint die sache auszusehen.. so sieht sie aus"

    wie gut versteht ihr eure gefühle?
    versteht ihr wie sie generiert werden?
    erkennt ihr typisches?
    wie gut lebt ihr im einklang mit euren gefühlen?
    wieviel disharmonie im gefühlsleben seid ihr bereit zu akzeptieren um verstandesinitiativen zu folgen? (mal kann man ja; im kopf ne idee haben aber das gefühl spielt nicht mit zB)
     
    #1
    büschel, 30 März 2006
  2. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    ich verstehe gerade meine gefühle absolut gar nicht, habe keinen pan wo sie herkommen und wie man sie kontrollieren kann und beantrage den statur single und verwirrt :zwinker: :zwinker:
     
    #2
    kittie, 30 März 2006
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    ich versteh sie leider ziemlich deutlich, haben viel von ihrer geheimnisvollen Art verloren. Mein jetzt schon recht langes Singleleben war der ideale Lernprozess, ich weiß inzwischen ganz genau wie es mit meinen Gefühlen ausschaut und wann ich mal wieder einseitig verliebt bin....

    Oder auch wie die Herrschaften so ticken, wie sie sich verhalten wenn sie verliebt sind, bzw hauptsächlich zu erkennen wenn sie nicht verliebt sind...
     
    #3
    Honeybee, 30 März 2006
  4. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Da stimme ich dir mal zu, außer dass ich nie lange Single war.
     
    #4
    Chocolate, 30 März 2006
  5. Phebus
    Phebus (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Emotio vs. Ratio

    Gefühle verstehen, das ist ja quasi schon ein Widerspruch in sich. Die Gefühle werde unbewust generiert und bevor wir sie verstehen können, sind sie bereits da und wir können leider kaum etwas dagegen tun. Aber genau das macht das Leben ja spannend. Klar kann man sich in bestimmten Situationen so gut einschätzen, dass man vorausschauen kann und so ziemlich weiß, was auf einen zukommt. Und dann, immer wieder, passiert es: eine unerwartete Reaktion, ein nicht erwartetes Gefühl, ein kleiner Stich oder ein Freudenhüpfer, das alles sind spontane Gefühlsreaktionen, die das Leben so richitg schön versüßen, oder halt auch versalzen können. Aber mal ehrlich: wer mag schon Suppe ohne das dazugehörige Salz...:zwinker:
    Ich bin ein Mensch, der seine Gefühle nicht immer verstehen mag. Oft denkt man, man kennt sich gut genug. Aber man wird immer wieder eines Besseren gelehrt, und das finde ich spannend und gut so, wenn es auch manchmal schmerzlich sein kann.
    Das Entscheidende dabei ist, wie man die Gefühle, die man erfährt, verabreitet. Meine Lieblingsverarbeitungstherapie dabei ist die Musik. Ich singe mir sozusagen die Gefühle von der Seele. Oder, wenn ich gerade nicht singen kann, schreibe ich auch. Andere treiben Sport, haben Sex (wobei das eher Ablenkung ist hehe) oder essen oder trinken. Jedem das Seine, Hauptsache wir verlieren uns nicht in der Unmündigkeit der Passivität...
     
    #5
    Phebus, 30 März 2006
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich verstehe mich sehr gut und verstehe dabei auch meine Gefühle. Ich weiß, wo sie herkommen, auch wenn ich es sprachlich vielleicht nicht immer ausdrücken könnte, ich weiß was sie sind und ich weiß wo sie hinführen.
    Genauso verstehe ich auch meistens die Gefühle der anderen.

    Deshalb bin ich (leider?) fähig, sowohl bei mir selbst als auch bei anderen Gefühle nicht nur zu erkennen und einzuschätzen sondern sie auch ziemlich bewusst zu erzeugen. Manchmal ist das gut, manchmal schlecht.
     
    #6
    User 15848, 30 März 2006
  7. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    wie gut versteht ihr eure gefühle? Manchmal ganz gut, dann wiederum überhaupt nicht
    versteht ihr wie sie generiert werden? ja
    erkennt ihr typisches? hä?
    wie gut lebt ihr im einklang mit euren gefühlen? meißtens ganz gut
    wieviel disharmonie im gefühlsleben seid ihr bereit zu akzeptieren um verstandesinitiativen zu folgen? sehr viel
     
    #7
    User 35205, 30 März 2006
  8. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich versteh mich eigentlich überhaupt nicht, bin einfach immer irgendwie drauf und weiss eigentlich gar nicht wieso. Bin manchmal einfach so (oder doch nicht einfach so?) mies drauf und wenn dann auch noch die Freundin unbedingt wissen will, was los ist, kann das schon nervig ist.

    Gefühle anderer kann ich dafür recht gut einschätzen.
     
    #8
    Batrick, 30 März 2006
  9. glashaus
    Gast
    0
    Ich habe es mittlerweile aufgegeben mich zu verstehen. Ich akzeptiere meine Gefühle einfach so wie sie sind und fühle mich ziemlich wohl dabei.

    Habe gemerkt, dass mir persönlich diese ganze Hinterfragerei nichts gibt. Selbst _wenn_ ich Gründe/ursachen o.ä. herausfinden würde, es würde an den Gefühlen ja nix ändern...
     
    #9
    glashaus, 30 März 2006
  10. büschel
    Gast
    0
    stimmt; aber du kannst besser planen, wenn du weisst wie du funktionierst :zwinker:

    allerhöchstens "quasi.. einen widerspruch seh ich nicht

    nur weil unvorhergesehenes dabei ist; heisst es nicht das kein system dahinter steckt..

    selbst wenn man nicht weiss warum sie so sind wie sie sind kannst du doch wissen was sie wollen und aussagen.. oder nicht? :zwinker:
     
    #10
    büschel, 30 März 2006
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne mich selber und meine Gefühle sehr gut und weiss, warum ich wie und was wann fühle.
     
    #11
    Dawn13, 30 März 2006
  12. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Zur Zeit lebe ich im Einklang mit meinen Bauch.
    Ein sehr seltener Zustand.

    Normal ist das nicht, konnte aber vor 2 Wochen einiges aus dem Weg räumen.

    Hoffentlich hält das noch lange an :smile:
     
    #12
    Utila, 30 März 2006
  13. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #13
    sarkasmus, 30 März 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich versteh sie nicht,wenn ich sie verstehen würde,wäre so einiges einfacher :zwinker:
     
    #14
    Sonata Arctica, 30 März 2006
  15. calatrava
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich verstehe meine Gefühle oft auch nicht. Und oft komme ich auch überhaupt nicht mit ihnen zurecht. Aber am Ende sind sie doch wieder eines der tollsten Dinge im Leben.
     
    #15
    calatrava, 30 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gefühle verstehen
Victoria0815
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2016
5 Antworten
MM137
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Oktober 2016
9 Antworten
Grinsekater1968
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 Juni 2006
14 Antworten