Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühle wecken

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pfläumchen, 8 Mai 2003.

  1. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr.

    Ich habe mal eine Frage.
    Meint ihr, man kann Gefühle die einmal in einer Beziehung da waren wieder erwecken?
    Fernbeziehung... wenn man sich gesehen hat, kaum was dolles gemacht...
    meint ihr, das kann sich ändern, wenn man dann in einer stadt auf einmal lebt und man sich sehen kann wann man will und man macht einfach mal mehr zusammen?

    Bitte antwortet mir
     
    #1
    Pfläumchen, 8 Mai 2003
  2. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    wie meinst du das genau? schreib mal etwas mehr zu deiner situation!
     
    #2
    twinkeling-star, 8 Mai 2003
  3. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, viele kennen meine Situation, aber sie at sich relativ geändert.

    Bin mit meinem Freund nciht mehr zusammen. Mir hat er gesagt, ihm ist freudnschaft zur Zeit lieber.
    Er meinte, so wie die Beziehung zur Zeit ist, kann er es nicht mehr und hat halt schluss gemacht.
    Ich meine, es kann sein ,weil wir nie wirklich groß was unternommen haben. Waren halt zuhause gehockt oder so.
    Da meine ich halt, ob man durch irgednwas seine Gefühle wieder wecken kann, weil nichts großartiges vorgefallen ist, wieso sie nicht mehr da sein sollten.
    Verständlich? sonst nachfragen *g*
     
    #3
    Pfläumchen, 8 Mai 2003
  4. Yazzy
    Gast
    0
    Das die Gefühle verschwunden sind hat doch nichts mit mangelnder Unternehmung zu tun.

    Ich nehme mal an, dass es bei ihm einfach an der Entfernung liegt und er da nicht so mit klar kommt. Zumindest nicht, als Beziehung. Denn Beziehung und Freundschaft sind ganz unterschiedlich zu halten.
     
    #4
    Yazzy, 8 Mai 2003
  5. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was die Entfernung wäre, die wäre nur noch 2 Monate da, weil ich Anfang Juli umziehen wollte.

    Nja, aber Gefühle können ja was verborgen sein oder man denkt, es sind eher freundschaftliche, wenn man nicht viel macht oder?
     
    #5
    Pfläumchen, 8 Mai 2003
  6. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ganz ehrlich, wenn er aus den gründen schluß gemacht hat, dann geb ich euch nicht grad gute chancen!

    ich bin eh der meinung, wenn einmal wirklich schluß war, dann klappt es beim zweiten mal auch nciht wirklich!

    und das gefühle verschwinden, nur weil man keine ach so tollen sachen unternimmt, ist quatsch! durch mehr unternehmungen glaube ich kaum, das du sein interesse an dir soweit wieder weckst, das er wieder gefühle für dich entwickelt!
     
    #6
    twinkeling-star, 8 Mai 2003
  7. succubi
    Gast
    0
    dadurch das man weniger unternimmt bildet man sich aber nicht ein, dass es nur freundschaftlich is. ma muss net dauernd auf achse sein um eine richtige beziehung zu führen, die nicht nur aus freundschaftlichen gefühlen besteht.

    is doch schön wenn man auch mal zu zweit zu hause is und sich entspannt und es ruhig angeht. sicher muss man das nicht die ganze zeit so handhaben, aber wenn es mal überhand nimmt, weil man eben keine lust auf was andres hat, dann is das doch okay. - außer einer der beiden is damit unglücklich, aber das sollte man dann natürlich gleich klären.

    aber das is find ich kein grund dafür das gefühle verschwinden... höchstens vielleicht eine weitere sache die einen stören könnte, falls die beziehung sowieso schon nicht mehr gut läuft.

    gefühle erwecken... meinst du nicht, dass gefühle entweder da sind oder eben nicht? - ich würd nicht drum betteln wollen das mir jemand die gefühle entgegen bringt die ich gern hätt, wär ja noch schöner. wenn mich ein mensch liebt, dann soll er das von sich aus tun - nicht weil ich ihn dazu gebracht hab auf irgendeine art und weise. (falls das überhaupt geht...)
     
    #7
    succubi, 8 Mai 2003
  8. luvbine
    Gast
    0
    Das kann ich so voll unterschreiben! :smile:
    Gefühle sind da oder sie sind nicht da, also zumindest weiss man ob sie da sind oder nicht. Es kann Phasen geben wo man mal weniger "aktiv" ist bzw. man das Gefühl hat, dass die Beziehung etwas eingeschlafen ist, aber wenn man erhlich zu sich ist, weiss man immer und zu jedem Zeitpunkt in einer Beziehung ob man mit dem Parnter zusammen sein will oder nicht, ob man ihn liebt oder nicht, ob man jetzt bei ihm sein will oder nicht! Seh ich zumindest so :smile:
    Und nur um Gefühle, die wohl nicht mehr da sind, wieder zu wecken bzw. den hoffnungslosen Versuch zu wagen, lohnt es sich nicht umzuziehen falls du das vorhast :grin:
     
    #8
    luvbine, 8 Mai 2003
  9. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hm, da habt ihr wohl recht.
    zum unternehmen. ich will ja dan nacuh nicht immer auf achse sein. aber das man sich einfac hzeit füreinander nimmt.
    wir waren bei ihm meist daheim gehockt und seine schwester oder so war dabei. also nie alleine
     
    #9
    Pfläumchen, 8 Mai 2003
  10. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Hast Du denn, wenn Du runterziehst, eine eigene Wohnung bzw. ein Zimmer? Man muss ja nicht immer unterwegs sein, sondern kann sich auch zu Hause einen gemütlichen Tag/Abend machen. Somit würde sich auch das Problem mit "Störenfrieden" erledigen.
     
    #10
    Speedy5530, 8 Mai 2003
  11. luvbine
    Gast
    0
    Das is' ma übelst³³³³ :frown:
    Aber ich glaub sich darüber zu ärgern bringt jetzt nix mehr...ich hätte meinen Bruder allerdings gekillt wenn er sich auch nur in unsre Nähe begeben hätte wenn wir alleine sein wollten :zwinker:
    Warum hast du deinem Freund nie gesagt, dass ich das stört? Es hat dich ja offensichtlich gestört, oda?

    [EDIT]
    Tjojo :grin: So kann man Posts falsch verstehen...
    [/EDIT]
     
    #11
    luvbine, 8 Mai 2003
  12. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    @luvbine: Verstehe den von dir rausgesuchten Satz und Deine darauf gerichtete Antwort nicht so ganz, aber ich habe schon mitbekommen daß sie sich getrennt haben.
    Es geht ja nunmal darum daß die beiden wohl nichts zusammen unternommen haben bzw. die Schwester wohl immer gestört hat.
     
    #12
    Speedy5530, 8 Mai 2003
  13. luvbine
    Gast
    0
    Hehe kk ^^ Dachte aufgrund des Posts halt, dass du es überlesen hattest :zwinker: Aber allg. betrachtet hast sicher Recht :smile:

    Ich editier das grad ma oben...
     
    #13
    luvbine, 8 Mai 2003
  14. succubi
    Gast
    0
    @pfläumchen
    und wieso habt ihr dann nix dagegen unternommen? so sehr kann es euch beide nicht gestört haben, sonst hättet ihr der schwester das ja gesagt. - aber auch darauf kann man nix schieben, immerhin hat man die möglichkeit sich zu verziehen.
     
    #14
    succubi, 9 Mai 2003
  15. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ja das Problem,
    wir haben beide nie die Initiative unternommen. Ich dachte immer, ihn stört es nicht, und umgekehrt genauso.

    Deshalb würde ich das im Sommer dann ändern, dass ich ihn einfach schnappe und wir was alleine machen oder uns in mein zimmer verziehen dann.

    Meint ihr, dass man da nicht sodhcm erken kann, das Gefühle wieder noch da sind?
     
    #15
    Pfläumchen, 9 Mai 2003
  16. luvbine
    Gast
    0
    Ich kann zwar nur erahnen was der letzte Satz von dir heisst, aber mich würd trotzdem mal interessieren warum du dahin ziehst? Hat das irgendeinen Grund, oder ist das nur weil du hoffst ihn zurückzugewinnen dadurch?
    Ausserdem kann man sich nicht einfach ändern, ihr werdet am Anfang vielleicht mehr unternehmen und vielleicht flammt ja wieder was auf, aber wenn ihr vorher die ganze lange Zeit nichts getan habt, dann wird sich genau diese Situation wieder einstellen nach ner Weile, weil niemand hält es auf Dauer durch sich umzustellen...es gibt nur wenige Dinge die das Wesen eines Menschen ändern können, dazu gehört zwar die Liebe, aber wenn sie es beim ersten mal nicht geschafft hat euch dazu zu bringen euch aufzuraffen, glaub ich nicht, dass sie es beim 2ten mal schafft :frown:
     
    #16
    luvbine, 9 Mai 2003
  17. succubi
    Gast
    0
    nochmal: entweder gefühle sind da oder eben nicht. mag sein das ihr wieder zusammenfindet wenn ihr mehr zeit für euch allein habt, aber es keine grundvoraussetzung dafür. - gefühle sind auch dann da, wenn man nicht die ganze zeit zu zweit sein kann.
     
    #17
    succubi, 9 Mai 2003
  18. Jeanny
    Gast
    0
    also gefühle herzaubern wo keine sind kannst du nicht. und dass es nur daran lag dass ihr nicht so viel unternommen habt, also ich weiß ja nicht, aber deswegen macht man eigentlich nicht schluss.
    klar kannst dus probieren ihr könnt es nochmal versuchen
    aber ob es auf dauer anders wird als es war, das is die große frage
     
    #18
    Jeanny, 9 Mai 2003
  19. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @luvbine:
    ich meine ja auch nur, das man an der beziehung arbeiten muss. und mal mehr zu unternehmen st nicht schwer. da müsste ich mich nicht verstellen.
    ich möchte wegen ihm und seiner familie runter und wegen paar freunen da.
    außerdem brauch ich einfach mal abstand von zuhause, weil alles zusammen bricht. ich habe im moment zu viele probleme hier und alles kommt zusammen.
    was ich dann noch da unten möchte? ich habe ne praktikumsstelle da und die würd ich gerne auch wahr nehmen
     
    #19
    Pfläumchen, 9 Mai 2003
  20. luvbine
    Gast
    0
    Oki, das ist nen Grund :grin:
    Weil nur wegen ihm oder so hätt ich das für weniger sinnvoll gehalten.
    Dass man an ner Beziehung arbeiten sollte ist ja klar, aber ich kann nur beurteilen was ich hier lese, und ich kann es (leider) auch nur so beurteilen wie ich das Gelesene interpretiere, und - um die ganze Sache auf nen Punkt zu bringen - auf mich wirkt das von dir beschriebene "nichts unternehmen", als ob ihr einfach zu wenig miteinander geredet habt. Weil du sagst ja, du hast gedacht es ist für ihn ok, er hat gedacht es ist für dich ok, hättet auch nur einer mal den Anfang gemacht und gefragt, ob es denn wirklich sooooo super ok ist, dann hätte einiges anderst laufen können. Klar, diesen Schritt könntest du jetzt machen wo du es weisst, aber hinterher ist man immer schlauer, und wenn so etwas ähnliches das nächste mal passiert, und ihr euch vielleicht wieder trennt, was ist dann? Das ist jetzt vielleicht leichter gesagt als getan, aber ich würd erstmal versuchen abzuwarten und zu schauen ob von seiner Seite aus was kommt...
     
    #20
    luvbine, 9 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle wecken
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 23:50
1 Antworten
bondiberrie
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2015
4 Antworten
Mr.G
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 September 2005
11 Antworten
Test