Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlen nicht mehr sicher...HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kleine Süsse, 14 Februar 2006.

  1. Kleine Süsse
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich hab seit 2 monaten so rum ein kleines problem....ich bin seit 4 monaten mit meinem freund zusammen liebe ihn sehr doll und müsste eigentlich glücklich sein.Jetzt kommt das "aber" ich hab seit 2 monaten circa gefühle für meinen besten freund.Also ich denke sehr oft an ihn, bin super eifersüchtig das er jetzt ne freundin hat, hab schon öfters von ihm getreumt...naja ich hab dem ganzen nich viel aufmerksamkeit gegeben weil ich dachte das sind typische gefühle für einen besten freund...aba leider hab ich mich wohl geteuscht, die letzten tage denke ich nur noch an meinen besten freund und fühl mich schon super scheisse meinem freund gegenüber denn ich liebe ihn wirklich!!!Dann heut morgen habe ich für mich selbst eine entscheidung gefällt....beziehungspause!Damit ich mir endlich mal klar werde was genau ich will!Nur wie soll ich das meinem freund beibringen?was soll ich ihm sagen?soll ich das überhaupt machen??Bitte macht mir keine vorwürfe ich kann nix dafür das meine gefühle verrückt spielen, ich bitte nur um eure meinung und vll könntet ihr mir ja irgentwie helfen....:cry:
    Bitte helft mir, ich weiss nich mehr weiter!!!:flennen: :flennen: :flennen:

    mfg Kleine Süsse
     
    #1
    Kleine Süsse, 14 Februar 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    also wenn man schon so kurz nach beziehungsbeginn wegen eines anderen so irritiert ist, ist das schon merkwürdig - und lässt mich an deinem "ich liebe ihn so doll" etwas zweifeln. ihr seid seit vier monaten zusammen, und die hälfte der zeit denkste oft an deinen besten freund? in den ersten paar monaten ist man doch eher so richtig heftig verknallt, da hat doch kein anderer platz?

    vielleicht hast du ja vorher schon für deinen besten freund was empfunden und es nie wirklich gemerkt. und jetzt wird er auf einmal "wichtiger", seit er eine freundin hat...eifersucht. vielleicht magste ihn einfach nicht teilen? und verwechselt das mit verliebtsein?

    beziehungspausen halt ich für einen schritt zur trennung, ich kenn keinen, bei dem das funktioniert hat mit "pause" und dann alles besser und wieder gut...

    werd dir klar, was du für deinen freund fühlst. und mach "trennen oder nicht" nicht von deinem besten freund abhängig. sondern von dem, was zwischen deinem freund und dir ist...
     
    #2
    User 20976, 14 Februar 2006
  3. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann es sein, dass dein bester Freund Eigenschaften hat, die dein Freund nicht mitbringt und du deshalb so oft an ihn denkst? Oder es liegt vielleicht wirklich daran, dass er nun eine Freundin hat und du Angst hast, ihr entfremdet euch, wenn ihr beide eine Beziehung habt? Ich würde sagen, du riskierst deine Beziehung wenn du nun eine Beziehungspause verlangst, dein Freund wird Gründe dafür haben wollen und was willst du ihm sagen?
     
    #3
    BouncyBabe, 14 Februar 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das ist der einzige Punkt, in dem ich dir nicht zustimme. Ich kenne durchaus Beziehungen in denen das gut gegangen ist und nach der Beziehungspause alles geklärt war, allerdings war da auch nicht die Situation vorhanden, dass ein anderer Mann im Spiel war.

    Du solltest dir auf jeden Fall darüber klar werden, was du überhaupt willst...wie mosquito schon gesagt hat, normalerweise ist man ja gerade am Anfang der Beziehung superverknallt und will sich ständig sehen, dass du allerdings schon seit 2 Monaten an der Liebe zweifelst zeigt nur, dass du dir nicht sicher sein kannst ob er der Richtige ist...

    Vielleicht ist es auch einfach nur so, dass du deinen besten Freund jetzt vermisst, da du nicht mehr soviel mit ihm unternimmst? Oder wie fühlst du dich denn in seiner Nähe? Wenn du dir sicher bist, dass du in deinen besten Freund verliebt bist, dann würde ich Schluss machen.
     
    #4
    User 37284, 14 Februar 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    klar kann das gehen mit so einer pause. wie gesagt, ich kenn selbst halt keinen...frage ist für mich halt: wozu "beziehungspause"?

    dass man dann mitkriegt, wie viel der andere einem bedeutet...naja. klar vermisst man ihn dann mehr, wenn man halt extra pause macht und sich nicht wie sonst sieht. aber wie innig man für jemanden fühlt, sollte man doch auch ohne pause wissen/fühlen können...

    nach grad mal zwei monaten oft wen anders im kopp zu haben, wenn man eigentlich noch in verliebtheit schwelgt, ist kein gutes zeichen.
     
    #5
    User 20976, 14 Februar 2006
  6. Kleine Süsse
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vll habt ihr recht und ich bin nur eifersüchtig weil er mich seitdem er jetzt ne freundin hat net mehr so beachtet wie vorher....ich sollte vll noch eine nacht drüber schlafen.Aba wegen meinem besten freund würde ich nicht schluss machen dafür is mir mein freund zu wichtig.Ich dachte nur es wäre vll besser eine pause einzulegen um mir selbst wirklich klar zu werden was ich überhaupt will.....ich hab nicht erwähnt das ich mich sehr oft mit meinem freund streite und mein bester freund sonst imma für mich da war, vll liegt es auch daran....:ratlos:
     
    #6
    Kleine Süsse, 14 Februar 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Viele Menschen, besonders Frauen machen sich oft selbst Probleme und reden sich bewusst Dinge ein, an denen sie dann zweifeln. So ist das auch oft, dass man sich dann fragt, ob man überhaupt Gefühle für seinen Partner hat oder sich einfach wegen irgendeiner ständigen Eigenart ärgert und sich deshalb nicht sicher ist.
    Für so etwas finde ich eine Pause angebracht, man kann sich überlegen, ob man sich nicht doch einfach irgendetwas einredet und man kann schauen, wie seine eigenen Gefühle wirklich sind.

    Das ist eben die Frage...wenn ein anderer Mann im Spiel ist, glaube ich eben nicht, dass man sich durch so eine Pause unbedingt klarwerden kann, da die Gefühle immer schwanken werden (Sieht man mr. x tendiert man zu ihm, sieht man mr. y eher zu ihm), es ist besser einfach mal in sich zu gehen und sich zu überlegen was man denn an seinem Freund hat und ob die Liebe wirklich so stark sein kann, wenn man sogar schon glaubt sich in einen anderen verliebt zu haben.

    Weiß dein bester Kumpel eigentlich von der ganzen Sache?
     
    #7
    User 37284, 14 Februar 2006
  8. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du hast ja geschrieben, das du von deinem besten freund träumst..dazu wollte ich nur kurz loswerden....das ich jetzt 3 jahre mit meinem schatz zusammenbin, und vll (wenns hochkommt) dreimal von ihm geträumt habe....träume sehr viel von anderen männern....für die ich aber auch überhaupt nichts empfinde teilweise...oder auch von freunden....... :zwinker:
     
    #8
    Flocati, 14 Februar 2006
  9. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    Sein wir doch mal ehrlich. Beziehungspause= Schluss. es sei denn dir fällt währenddessen doch auf, wie sehr dir dein Freund fehlt. Schlag dir deinen besten Freund aus dem Kopf. A: er hat ne freundin B: das macht eh alles kaputt, falls ihr zusammen kommt, euch dann wieder trennt, oder wenn du ihm deine gefühle gestehst, und er sie nicht erwiedert. Und das du eifersücghtig bist, weil er jetzt ne ferudnin hat ist völlig verständlich. Ich hab dann den fehler gemacht, dass ich mit ihm zusammen gekommen bin, nach dem mit seiner freundin schluss war, weil ich dachte, ich hab mich in ihn verguckt und im endeffekt hab ich nach zwei monaten geschnitten, dass da keine großen gefühle sind. Glaub mir, es macht nur Ärger. Ich will dich nicht verunsichern, aber ich hab schon drei Freunde (also Kumpels) verloren, weil sie auf einmal ne freundin hatten. Das ist aber normal. Als beste Freundin beanspruchst du ihn irgendwo für dich und dann kommt da son weib an, das eigentlich ganz nett lieb und süß ist, dir aber deinen besten Freund wegnimmt. Standart
     
    #9
    SoulExpression, 14 Februar 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist die eigentliche Frage, auf die es ankommt: Wenn Du was für Deinen besten Freund empfindest, solltest Du zuerst herausfinden, ob er auch Gefühle für Dich hat.
    Übrigens finde ich es seltsam, nach kurzer Zeit schon Gefühle für einen anderen zu haben, normalerweise ist man über beide Ohren in nur eine Person verliebt, an einen anderen denkt man gar nich erst.
    Das mit der Beziehungspause ist eine sehr gewagte Überlegung, meist geht der Schuss nach hinten los und die Beziehung ist gleich für'n Arsch. Ich kenn jedenfalls keinen Fall, wo eine "Beziehungpause" erfolgreich verlaufen ist. Und Dein Freund könnte das so interpretieren nach dem Gedanken "Da kann ich ja gleich Schluss machen!" und die entsprechenden Konsequenzen ziehen, das solltest Du Dir bewusst sein. Deshalb überleg bitte gut, bevor Du diesen Schritt machst!
     
    #10
    User 48403, 14 Februar 2006
  11. Kleine Süsse
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Ja er weiss davon, es is mir versehentlich rausgerutscht....und er is schon länger in mich verliebt, das weiss ich weil er es mir schon sehr lange gestanden hat...aba ich will ja gar nich mit ihm zusammen sein weil ich unsere freundschaft nich aufs spiel setzten will.
    Ich finde es nur von meiner seite aus unfähr gegen meinem freund, das ich so oft eben an meinen besten freund denke...
     
    #11
    Kleine Süsse, 14 Februar 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    du bist seit grad mal vier monaten mit ihm zusammen und ihr streitet euch oft? irgendwie klingt das alles nicht nach frisch verliebt. seit wann hat dein bester freund seine freundin? nicht zufällig seit zwei monaten?

    ah, dein bester freund ist also schon länger in dich verliebt...und jetzt hat er ne andere...da seh ich auch gekränkte eitelkeit.

    tut mir leid, aber wenn du nach nur so kurzer beziehung so eine bilanz ziehst - er ist dir angeblich wichtig und du liebst ihn doll, denkst aber sehr oft an deinen besten freund, streitest dich mit deinem freund oft, woraufhin sich dein bester freund sonst tröstete... - dann finde ich, dass du dich wirklich mal fragen solltest, inwiefern du wirklich glücklich mit deinem freund bist.
    oder ob du ihn nur als eine art ersatz hast, weil du deine freundschaft mit dem besten freund nicht riskieren willst...?
     
    #12
    User 20976, 14 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühlen mehr sicher
MarkyMarc
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2014
3 Antworten
Michi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2013
46 Antworten
planloser
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2012
8 Antworten
Test