Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühls-Chaos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Liebesn00b, 28 Mai 2009.

  1. Liebesn00b
    Liebesn00b (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Hallo Leute
    ich habe ein gewaltiges Problem...
    Ich habe seit 2 Monaten eine Freundin ich habe auch wirklich starke Gefühle für sie, aber ich sehe sie vllt (im Normalfall) höchstens einmal in der Woche obwohl sie eigentlich relativ nah bei mir wohnt (durch Aktivitäten und Vereine).

    Jetzt kommt hinzu, dass ich ein anderes Mädchen getroffen habe bzw wiedergetroffen habe mit dem ich voreiniger Zeit sehr gut befreundet war. Ich habe mich mit ihr zunächst nur freundschaftlich getroffen um über "alte" Zeiten zu quatschen, doch unser Treffen fanden immer öfter statt und mittlerweile sind da einige Gefühle zwischen uns entstanden und wir haben uns auch einmal geküsst.

    Zwar haben wir beide gesagt dass nichts zwischen uns laufen darf, weil wir BEIDE in einer Beziehung sind, aber obwohl zwischen uns wirklich nichts weiter läuft, außer den "normalen" Kontakt, habe ich Gefühle für sie genauso wie für meine Freundin. Ich weiß dass das Mädchen ihren Freund für mich verlassen würde wenn ich es drauf anlege, aber erstens würde ich dann meine Freundin verletzen und zweitens auch keine Rücksicht auf ihren Freund nehmen.

    Ich habe jedoch vor meiner Freundin zu beichten, dass ich noch für ein anderes Mädchen Gefühle habe. Ich weiß allerdings nicht ob ich das richtige tue, aber ich kann und will meine Freundin nicht anlügen und gleichzeitig fühle ich mich extrem besch***, weil ich eigentlich immer gedacht habe dass ich wirklich total treu sein kann.

    Wie soll ich mich also allen Beteiligten gegenüber verhalten?
     
    #1
    Liebesn00b, 28 Mai 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Du solltest nebenbei auch erwähnen dass ihr euch geküsst habt! Das wäre für mich schon Fremdgehen!

    Wenn du deine Freundin nicht noch mehr verletzen willst (was du spätestens dann machen wirst, wenn du beichtest) dann brich den Kontakt zu dem anderen Mädel ab, eine wird immer die Leidtragende sein...
     
    #2
    User 66223, 28 Mai 2009
  3. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Schwierige Situation. Ich würde mir erstmal gut überlegen, was ich wirklich will. Deine Ehrlichkeit in allen Ehren, aber wenn Du mit Deiner Freundin zusammenbleiben willst, solltest Du das Gespräch sehr vorsichtig gestalten... oder vielleicht doch ganz sein lassen. Das ist zwar moralisch grenzwertig (wenn wirklich nicht mehr als ein Kuss passiert ist aber gerade noch vertretbar), aber wenn Du Dich bewußt weiter für sie entscheidest und entsprechend handelst vielleicht nicht das Schlechteste. Das Ergebnis eines Gesprächs wird vermutlich so oder so sein, dass Deine Freundin von Dir fordert, Abstand zu der anderen zu nehmen - oder die Beziehung beendet. Und ehrlich gesagt hätte sie damit auch sicher nicht unrecht.

    Wenn Du Deine Beziehung retten willst, wäre etwas Abstand zu der anderen nämlich wirklich angebracht - das sollte sie wenn Du ehrlich mit ihr redest auch verstehen. Wenn es aber so ist, dass Du "nur" Deine jetzige Freundin nicht verletzen willst, insgeheim aber mehr für die andere empfindest, solltest Du ehrlich (auch zu Dir!) sein und die Beziehung beenden. Um eine Entscheidung dieser Art wirst Du wohl nicht herumkommen, auch wenn Du evtl. damit eine der beiden ganz verlieren solltest.
     
    #3
    User 10802, 28 Mai 2009
  4. feline_soul
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    113
    23
    vergeben und glücklich
    Hmm...ich weiss icht, ob es wirklich eine gute Idee ist, ihr das Ganze zu beichten. Denn wenn du ihr sagst, dass du für ein anderes Mädchen noch Gefühle hast und trotzdem mit ihr zusammenbleiben willst, dann wird das sehr, sehr schwierig.

    Wenn die Beziehung nicht sofort kaputtgeht (was immer sein kann), dann wird deine Freundin sicher von dir verlangen, dass du den Kontakt zu der anderen komplett unterbindest.

    Ich würde mir GENAU überlegen, für wen der beiden du dich eher entscheiden möchtest. Du bist mit deiner Freundin noch nicht sehr lange zusammen, da werden Gedanken wie "das alles wegschmeissen für eine eventuell neue Beziehung" wahrscheinlich noch nicht so dominieren.
    Trotzdem, beide kannst du nicht haben, beziehungsmässig.
     
    #4
    feline_soul, 28 Mai 2009
  5. Liebesn00b
    Liebesn00b (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    Ok hmm da viele meines engeren Freundeskreises sich denken können, dass da was zwischen dem Mädchen und mir lief, kann ich es meiner Freundin nicht verschweigen. In dieser Hinsicht gibt es also dann nur diese Möglichkeit.
    Ich werde mir eure Ratschläge zu Herzen nehmen und noch mal über meine Gefühle nachdenken. Wenn ich euch richtig verstanden habe soll ich also meinen Gefühlen folgen?

    Ich danke für eure Ratschläge und euer Vertändnis, ihr habt mir sehr geholfen etwas klares zu finden. Eine Frage hätte ich allerdings noch wie soll ich ihr es sagen? Ich meine gibt es günstigere Orte bzw sehr ungünstige und wie soll ich das ganze einleiten ich kann ja schlecht am Telefon sagen cih weill dich treffen damit sie sich schön freut mich zu sehen und dann sagen dass ich sie betrogen habe.
     
    #5
    Liebesn00b, 28 Mai 2009
  6. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Ich würde ein einfaches "ich muss mit Dir reden" wählen... und das Ganze wenn möglich nicht an einem "öffentlichen" Ort stattfinden lassen.... Irgendwas wo ihr ein bißchen Privatsphäre habt wäre sicher gut. Geht irgendwo raus, wo ihr allein seid oder macht's bei einem von euch im Zimmer.

    Wenn Du die Beziehung weiterführen willst, würde ich erzählen dass da ein Kuss war, nicht mehr, dass Du emotional verwirrt warst und dass es ein Fehler war - und mich dafür entschuldigen. Stell klar, dass Deine Gefühle für Deine Freundin noch da sind, dass Du sie willst und von Dir aus zu der anderen Abstand nehmen wirst. Stell klar, dass es ihre Entscheidung ist, wie sie damit umgeht, Du sie aber nicht verlieren willst. Lass ihr gegebenfalls Zeit, die Sache etwas zu verdauen.

    Viel Glück,
    Brainie
     
    #6
    User 10802, 28 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühls Chaos
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2016
7 Antworten
Emerich
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2013
4 Antworten
Daxxter
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2013
5 Antworten