Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlschaos und andere Probleme.....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von tsatsiki, 21 Januar 2010.

  1. tsatsiki
    tsatsiki (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Im November habe ich mit meinem jetztigen Ex Schluss gemacht.
    Naja, eigentlich waren wir beide, die das entschieden haben, da auf beiden Seiten einfach nicht mehr genügend Gefühl vorhanden waren....
    Wir wollten es erstmal mit Freundschaft probieren.
    So weit so gut.

    Ein paar Wochen nach der Trennung, ist er dann noch mal zu mir gekommen und .... nach anfänglicher Scheu, lagen wir uns dann doch in den Armen und am Ende auch miteinander im Bett....:rolleyes:

    Das war der Beginn einer merkwürdigen und verqueren "Sache" zwischen uns. ... Wir haben uns öfter getroffen, mehrmals miteinander geschlafen, aber darauf hat es sich nicht beschränkt.
    Wir haben auch was miteinander unternommen, auch was mit gemeinsamen Freunden usw....

    Zwischen uns aber war es merkwürdig, gerade bei mir. Gefühlsmäßig habe ich seitdem eine Achterbahnfahrt vom Feinsten erlebt....
    Mal fühle ich mich so, als würde ich noch was von ihm wollen, idealisiere ihn und dann wieder nervt er mich und will auch mal meine Ruhe haben....
    Ich habe ihn zwischendurch auf des Öfteren vermisst, war eifersüchtig und wollte nicht, dass er eine Andere hat.
    Ihm ging es da nicht anders....

    Wir hatten/haben da also so ein Zwischending zwischen Beziehung und Freunschaft.

    Gestern jedoch, meinte er, dass er wieder mehr für mich empfinden würde und das verwirrt mich immer noch total, nicht nur gefühlsmäßig und macht mich gleichzeitig unheimlich traurig.:schuettel:

    Ich weiß auch gar nicht, ob er mich wirklich liebt.... :hmm:
    WEnn wir uns küssen, dann meinte er, würde er gefühlsmäßig gar nichts dabei empfinden, es fühle sich "einfach nur schön" an und er mache es hauptsächlich, weil es ihm "Spass" macht.
    Beim Sex geht es im genauso.
    ..... Er sieht mich jetzt auch nicht als "besonderen Menschen" an, ..... idealisiert mich auch nicht....

    Andererseits ist er total eifersüchtig, hatte Angst vor einer Abfuhr (hat deswegen sogar schon fast geweint! :schuettel:); wenn er mich umarmt, dann hat er so ein "wohliges, warmes Gefühl" in seiner Brust und er freut sich, genießt meine Nähe....

    Ich.... bin einfach total ratlos jetzt... Hatte ja selber auhc schon so ein paar Gefühle, hab ihn auch die letzten Tage vermisst, doch seit er es mir gestern gesagt hat, sind meine Gefühle auf einmal weg und alles, was übrig ist, ist eher Chaos und ...... etwas für mich undefinierbares.....Hab auch selber schon geweint wegen der ganzen Sache und komme mr vor, wie ein schlechter Mensch.

    Er ist sich ganz sicher, dass ich ihn lieben würde, aber... müsste ich das nicht merken? ICh gebe zu, dass ich noch nie wirklich einen Mann geliebt habe, aber dennoch würde ich das merken, wenn es o wäre!

    Ich... möchte ihn ..... möchte einfach nicht, dass die ganze "Sache" zu Ende geht und ich komme mir total egoistisch dabei vor..... :ashamed:
    .... Als würde ich ihn "behalten" wollen, richtig wiederlich.... :schuettel:

    Ich weiß einfach nicht, was das alles soll... und egal, was ich auch mache, nichts ist wirklich richtig..... Ich bin ja selber eifersüchtig, aber ich denke,hinter meinen Gefühlen steckt eher so etwas wie Abhängigkeit, der Wunsch nach Bestätigung oder auch einfach nur Geborgenheit....
    Und an seinen Gefühlen zweifle ich auch irgendwie..... Vielleicht will ich auch einfach nur nicht, dass sie "wahr" sind.... :schuettel:

    Oh Gott, ich stecke in einer totalen Zwickmühle gerade.... fühle mich einfach nur schlecht.... und ratlos....:schuettel:

    VLG,
    tsatsiki
     
    #1
    tsatsiki, 21 Januar 2010
  2. Hackepeter
    Hackepeter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    20
    nicht angegeben
    Wie lange läuft diese "Sache" schon...wie ging es dir nach der Trennung bevor das wieder angefangen hat?

    Genießt du es mit ihm zusammen zu sein?
     
    #2
    Hackepeter, 21 Januar 2010
  3. tsatsiki
    tsatsiki (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Sie läuft schon seit Anfang Dezember....
    Nach der Trennung ging es mir ersmtal richtig schlecht, habe auch viel geweint, war lustlos und auch wütend auf ihn oder vielmehr darauf, dass es eben nicht geklappt hat. Wir waren auch nur ein halbes Jahr lang zusammen....
    Zuerst war ich etwas unsicher, als er dann wieder zu mir kam, aber ich fand es dann auch schön.
    Finde es immer noch schön, wenn ich mit ihm zusammen bin, auch wenn wir manchmal unsere Differenzen haben oder er mich nervt, wie es im Leben eben so ist!
     
    #3
    tsatsiki, 21 Januar 2010
  4. Hackepeter
    Hackepeter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    20
    nicht angegeben
    Du erinnerst mich an meine , momentane , Exfreundin.

    Aus eben o.g. Gründen, lässt man solche "sachen"...so ein zwischending ist meistens nur schlecht, weil keiner weiß, wo er wirklich dran ist.

    Du willst ihn nicht aus deinem Leben verlieren, hast aber Angst, dass es so sein wird, wenn du ihm sagst, dass deine Gefühle nicht so groß für ihnm sind.


    Du denkst sicher auch, dass er vllt. was besseres verdient hat, oder?


    Eine endgültige richtige Antwort kann ich dir nicht geben, ich kann dir nur ans Herz legen, mit ihm OFFEN und EHRLICh darüber zu sprechen. Nur so, kann man für beide das beste herausfinden.

    Du weißt im Moment nicht, ob du nochmal für eine Beziehung bereit bist, weil du es ja "gut fandest" so wie es war...nun will er mehr, und das bringt dich natürlich in eine Situation, die du erstens nicht herankommen sehen hast und 2. Die du eigftl. nicht möchtest.


    Im Endeffekt bleiben nur ein paar Möglichkeiten:

    - Dir wird klar, dass du wieder Gefühle für ihn entwickelt hast, und ihr versucht es (aber nur, wenn er dir mal seine Liebe wirklich zeigt, ein paar Aussagen von ihm sind schon merkwürdig)

    - Ihr entscheidet euch dafür, diese Sache weiter laufen zu lassen, was ihm vllt. aber hinterher mehr weh tun würde, wenn daraus nicht "mehr" wird

    - Dir wird klar, dass du keine Beziehung mit ihm möchtest. Dann sei fair und sag ihm das. Dann muss aber auch diese "Sache" beendet werden!
     
    #4
    Hackepeter, 22 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühlschaos andere Probleme
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 14:14
12 Antworten
KatheLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2016
72 Antworten
spast97
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2016
2 Antworten
Test