Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlschaos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ZuM4r, 9 September 2007.

  1. ZuM4r
    ZuM4r (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Huhu alle,


    Ja wo fange ich an bei meinen schlechten oder schönen gefühlen?

    Am besten da wo es am verständlichstens ist...

    Ich bin/war mit meiner Freundin 2 Jahre zusammen, es waren 2 wunderschöne und lehrhafte Jahre.Ich habe gestern den Schlussstrich gezogen, weil ich mich seit langem nicht mehr geborgen fühle mir fehlt die wärme und ich fühlte mich eingeengt.:mad:

    Der Hauptgrund aber ist der, dasss ich mich in ein anderes Mädchen verliebt habe und ich sage euch sie ist einfach nur klasse... ich seh sie und es kommt so ein Glücksgefühl in mir hoch, kriege Gänsehaut und es kribbelt sehr arg.

    Sie sagt ihr geht es auch so, nur jetzt kommt das Problem:

    Sie ist auch seit über 2 Jahren mit ihren *freund* zusammen, sie weiß aber das sie mit wir was anfangen will....hat sie jedenfalls gesagt. Ihr fällt es genauso schwer wie mir einen Menschen weh zutun...Doch wann tutu man einen Menschen nicht weh gibs dafür einen guten Zeitpunkt?NEIN!

    Ich muss sagen bei uns ging es sehr schnell und das witzige war wir hatten uns vor 2 monaten noch nichtmal verstanden. :grin:

    Naja dann schreib ich sie in ICQ an und wir redeten viel darüber, ich war in der Zeit in den Staaten wo das schwere Unwetter in Minnesota herschte wo ich auch war. Da sagt sie zu mir: Ich hatte das erste mal etwas in mir als du drüben warst und das große unwetter gezeigt wurde... Ich habe mir sorgen um dich gemacht.

    Ihr fragt euch jetzt bestimmt was will der hier von uns? :cry:

    Ich habe Angst das sie es nicht schafft, sich von ihren Freund zu trennen... vorallem weil sie Angst hat was neues anzufangen, sie hat Angst eine 2 1/2 Jährige Beziehung wegzuwerfen... ich verstehe das doch ich weiss von mir aus das ich ihr die welt zu füssen legen werde und ihr jeden Wunsch von den Augen ablesen werde. Ich fühl da Geborgenheit und wärme die ich laaange nicht mehr gefühlt habe.

    Dann ist da noch das problem das sie mitte Oct. noch mit ihrem *freund* einen einwöchigen Urlaub gebucht hat auf malle. Glaubt mir, es gefällt mir garnicht aber sie sagt sie macht sich darüber garkeine Kopf weil sie eh nur an mich denken wird.


    Ich weiss nicht Leute ich bin so verwirrt wie ihr es auch bestimmt merkt... Ich habe mit meiner süßen eine pause eingelegt, weil ich sie einfach nicht leiden sehen konnte wenn sie wüsste das es GANZ aus ist...wenn sie anfängt zu weinen muss ich auch und dann tut sie mir so leid das ich wieder nachgebe obwohl es nur aus Mitleid ist....glaub ich :cry: Ich weine die ganze Zeit und denke nach, ich gehe viel spazieren zu meinen Freund ans Grab... Mir kann da eig. keiner helfen.... Ich habe so eine Angst alles verloren zu haben...


    Kennt jemand das von euch? War jemand auch schonmal in solch einer Situation?


    Euer ZuM4r (Nino)



    Edit: Ich wollte mich schon öffters von ihr lösen...



    Ups ich glaub das Thema gehört woander rein :-/
     
    #1
    ZuM4r, 9 September 2007
  2. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich denke, du solltest dich komplett von deiner Freundin trennen. Tu ihr nicht sowas an von wegen Pause...Das macht ihr nur Hoffnung und sie kommt nicht über dich hinweg. Aus Mitleid eine Beziehung führen - no way. Sowas habe ich gerade hinter mir, aber ich hab den Schlusstrich richtig gezogen, aus Fairness ihm gegenüber. Das solltest du auch. Dass du dich in eine andere verliebt hast, würd ich dabei aber nicht unbedingt erwähnen.

    Und zu dem anderen Mädchen...Du kannst da nichts erzwingen. Wenn sie dich wirklich will, wird sie sich von ihrem Freund trennen. Vielleicht ist sie einfach noch nicht an dem Punkt angelangt, wo sie es schafft. Vielleicht ist sie ein Bisschen feige und hat Angst. Alles normal.
    Aber selbst wenn sie sich trennt. Ich kenne kaum eine Frau, die direkt von einer Beziehung in die nächste hüpfen kann...Mir wäre das unter keinen Umständen möglich, besonders nicht nach einer so langen Beziehung.

    Ich würde dir raten, einfach mal von allem Abstand zu nehmen. Danach sieht man klarer.
     
    #2
    LiLaLotta, 9 September 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Trenn dich erstmal endgültig von deiner Freundin! Du sagst, dass es dich stört, dass das andere Mädel keinen SChlussstrich ziehen kann und machst es noch nicht einmal selber!
    Also: erstmal reinen Tisch machen! Das schuldest du deiner Freundin!

    Zu der anderen: das kannst du leider nicht beeinflussen... du brauchst Geduld und musst abwarten! Dräng sie nicht und lass ihr die Zeit die sie braucht. Vielleicht ist sie eben noch nicht so weit... vielleicht hat sie zu viel Angst... vielleicht macht sie doch einen Rückzieher!
    Aber diese Entscheidung muss sie alleine treffen!
    Also: gib ihr Zeit und geh vielleicht erstmal ein wenig auf Abstand.
     
    #3
    User 48246, 9 September 2007
  4. ZuM4r
    ZuM4r (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Abstand von ihr? ihr redet alle von abstand, wisst ihr wer immer ankommt icht nicht... SIE!

    Sie will mich sehen sie will mich hören, natürlich ist es nur in meinem Interesse aber ich versuch mich nit zu melden, das weiß ich doch ... :cry: und ich werde ihr die Zeit geben nur ich will nicht ewig lang im Ungewissen sein... das macht mich kaputt ich saufe mir einen weg und weine nur ich habe schon fast alles verloren dies noch und ich bin ein wrack:cry:
     
    #4
    ZuM4r, 9 September 2007
  5. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Und was ist mit deiner Freundin, die du mal eben aufs Abtellgleis verfrachtet hast, indem du nicht richtig Schluss gemacht hast? Sie ist dann kein Wrack, oder wie. :kopfschue
     
    #5
    LiLaLotta, 9 September 2007
  6. Frühlingsregen
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single

    Versuch doch "gefühlsmäßig" auf abstand zu gehen. Heißt: versuch es nciht so zu sehen als hänge dein gesmmtes glück davon ab! Selbst wenn sie dir sehr viel bedeutet, wenn es nicht klappen sollte, dein leben ist noch lang! Versuch nciht zu viele hoffnungen darain zu tecken.. geniß das was du hast und denk nciht zu viel über das negative nach.
    Aber im grunde betrügt ihr eure partner und das finde ich echt Sch***... du solltest wirklich erst endgültig mit deiner freundin schluss machen. Glaub mir es ist viel herzloser es so weiterlaufen zu lassen als endgültig reinen tisch zu machen, so wirst du sie noch mehr verletzen!

    Und gib der anderen etwas zeit. Es ist schwierig solch eine entscheidung zu treffen. Sie mag dich velleicht sehr.. aber es besteht die möglichkeit das es eine recht kurze und heftige verliebtheit ist/war und wenn es dann nciht klappt, hat sie alles verloren (naja.. zumindest für den moment). Eine lange Beziehung bietet dagegen eine gewisse sicherheit die man so schnell nicht aufgeben kann. Dräng sie nciht.. aber rede mit ihr über alles was dich beschäftigt, und schweig/sauf es nciht in dich hineien.. dann zerbrichst du echt irgendwann an deienn eigenen gefühlen.

    Zudem ist ablenkung die beste medizin!

    Ich wünsche dir viel glück!
     
    #6
    Frühlingsregen, 9 September 2007
  7. ZuM4r
    ZuM4r (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Huhu Danke für eure Comments


    Ich habe es heute getan. Ich habe es mit meiner Freundin beendet... ihr habt recht das ist echt scheiße. Mir tut sie soo leid. Aber ich fühle das es das richtige war.

    Zu der anderen *meine neue*:

    Sie ist seit langem unglücklich mit ihm und das einzisgte was sie hält sind die 2 1/2 Jahre mehr nicht...kennst ihr das wenn man jemanden kennenlernt und das gefühl hat als wenn man sich schon ewig kennt. So ist das bei UNS. :smile:

    Ich gebe ihr die Zeit und wünsche mir sehr das alle gut geht, da wird mir mein Freund helfen, mit dem ich am Grab gesprochen habe.
    Was auch noch ein sehr großes loch in meinen Herz trägt aber das ja jetzt nicht das thema.


    MFG

    ZuM4r
     
    #7
    ZuM4r, 10 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühlschaos
KatheLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2016
72 Antworten
spast97
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2016
2 Antworten
grazychicken
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
16 Antworten