Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlschaos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Thali, 10 September 2007.

  1. Thali
    Thali (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Verliebt
    Gefühlschaos... und wie weiter?

    hallo!
    hab jetzt lange hin und her überlegt ob und wie ich das hier schreiben könnte... bin gefühlsmäßig total verwirrt zur zeit und dazu kommt noch der prüfungsstress aber ich kann mich kaum aufs lernen konzentrieren. Vor einem monat hat sich mein ex von mir getrennt. Sonst hat bei uns alles gepasst, nur ist er 5 jahre jünger als ich (ich weiss, is verdammt skuril, er sieht aber garnicht wie 20 aus). Wir waren 3 monate zusammen. Kurz vor der trennung hat er mich auf eine beziehungspause angesprochen, ich meinte nur dass wir uns lieber sofort trennen sollten falls es schon zweifel an der Beziehung gibt. Er meinte nur dass ich es ihm viel zu leicht mache. Ich hab ihn geliebt, hab mich dann aber zusammengerissen um das zu verarbeiten, obwohl es sehr schwer war. Jetzt haben wir ein guten freundschaftliches verhältniss, hatten aber nach der trennung doch noch sex gehabt...
    Dann gibts noch einen sehr guten freund, wir gehn auf die gleiche uni und haben viele kurse und sonst auch viel gemeinsam. Dass er schon früher interesse an mir hatte wusste ich. Einmal haben wir was zusammen unternommen und auf einmal sagte er mir dass er gerne mit mir schlafen würde... Ich fands schon ziemlich skuril... Hab ihm nur gesagt dass ich nen freund habe und ihm nie fremd gehn würde. Erstmal wusste ich nicht wie wir weiter freundschaftlich miteinander umgehen könnten, hat im nachhinein aber doch gepasst. Wir haben drüber nie wieder geredet, und war alles wie vorher. Vor kurzem kam dann doch dazu dass wir miteinander geschlafen haben. Dann waren wir mit den freunden im urlaub, und es ging irgendwie auch weiter mit uns. Hab ihn dann auch noch über 3 tage besucht (er hat über die ferien 500 km entfernt gearbeitet), als er hier zu besuch war hab ich bei ihm übernachtet und er hat mich seiner familie als freundin vorgestellt. So weit so gut, nur ist er jetzt für ein halbes jahr ins auslang gegangen. Wir haben uns drauf geeinigt dass wir ersmal keine feste beziehung haben. Die tage zusammen waren schön, ohne frage, aber ein halbes jahr is doch viel zu lang um eine beziehung jetzt so anzufangen.
    Er und mein ex sind absolut verschieden. Er ist sehr zuverlässig, weiss was er im leben erreichen will und macht das auch. Mit ihm fühle ich mich sehr wohl. Ein nachteil is nur dass er garnicht über gefühle / beziehung redet, und auch so wenn wir zu zeit sind eher still ist. Mein ex ist eine stimmungskanone, lässt nichts nicht ausgesprochen und sagt die wahrheit sofort allen ins gesicht, was ich aber auch gut finde. Nur kriegt er seine ausbildung kaum zustande, hat ständig kein geld und tut nicht um das zu ändern was mich sehr ankotzt.
    Im bett is der ex sehr gut, der "neue" im gegenteil eher langweilig. Sexuell gesehen fühle ich mich eher zu meinem ex hingezogen, genau so wie er zu mir. Wir können irgendwie nicht die finger von einander lassen obwohl wir uns oft gesagt haben dass wir nur rein freundschaftliches verhältnis jetzt haben werden. Er hat mich auch schon mal gefragt ob er mich nicht zurück haben kann, was ich abgelehnt habe. Er hatte dann mit einer anderen probiert was anzufangen, klappte aber nicht. Jetzt ist er auf den "neuen" eifersüchtig. Der "neue" sagt aber nichts dazu dass ich zum ex noch kontakt habe.
    Im moment vermisse ich beide, beide haben ihre vorzüge und ihre nachteile... und irgendwie liebe ich beide, jeden aber auf einer anderen weise... klingt komisch, ich kanns aber nicht anders ausdrücken.
    Sorry dass mein Beitrag so lang wurde, ich hoffe ihr habt es einigermaßen verstanden. Bin für eure anmerkungen bzw. ratschläge sehr dankbar!
     
    #1
    Thali, 10 September 2007
  2. Debbie
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habs verstanden und so lang war der ja jetzt gar nicht:smile:

    Ich kann dich schon verstehen,dass du jetzt etwas durcheinander bist. vllt solltest du zu beiden auf Abstand gehn(der eine is ja eh im ausland richtig?) und dir mal richtig klar werden,was du willst und bracuhst. Um jetzt mal joey aus der TV-Serie "Friends" zu zitieren:"Mach ne Liste und dann siehst du ja,wer gewinnt"^^

    Aber vllt hilft es dir ja wirklich,mal konsequent die nüchternen Fakten aufzuschreiben und zu vergleichen. Weil es ja im moment so aussieht,als ob deine gefühle dir nich so weiterhelfen und manchmal hilft der verstand dann,auch wenn das in Liebesdingen immer so ne Sache ist.
     
    #2
    Debbie, 10 September 2007
  3. Thali
    Thali (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Verliebt
    danke für deine antwort :smile:
    eine liste wäre wirklich mal nicht schlecht :schuechte
    dazu kommt noch die tatsache dass bald (wochen/monaten ??) mein ex-ex ausm ausland zurückkommt. er war 1 1/2 jahre weg und die Beziehung ist daran kaputtgegangen. wir waren 7 jahre zusammen und hätten auch geheiratet wenn er nicht aus deu ausgewiesen worden wär. hab vor nem monat von ihm einen ganz lieben brief bekommen wo er auch fragte ob mit uns evtl. was klappen könnte...
    :kopfschue
     
    #3
    Thali, 10 September 2007
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    hmm bevor ich Deinen gestrigen Nachtrag gelesen hatte,
    hatte ich den Gedanken "hmm... wenn Dir keiner von beiden Recht ist, dann musst Du Dir wohl oder übel einen ganz anderen suchen, der Dir beides bieten kann... guten Sex und das was Du sonst noch so vermisst..." :schuechte

    Wie ist denn Dein "Ex-Ex" so? Kann er denn beiden das Wasser reichen, oder hat er auch "nur" eine 3 Eigenschaft, die besser ist, aber dafür nicht bei den anderen für Dich so wichtigen?

    Überleg Dir erstmal, was Du wirkich willst.
    Konzentrier Dich auf Dein Studium, denn ein guter Abschluss ist wesentlich wichtiger, als ein paar "verkorkste" Beziehungen.

    Wenn Du es eine Weile so machen willst... und keiner einie richtige Beziehung will, hautpsache sie können gut mir Dir im Bett Spass haben... warum nicht, für eine Weile...
    Aber auf Dauer... solltest Du Dir schon im Klaren darüber sein,
    wen Du von den Dreien willst - oder etwa einen ganz anderen :tongue:

    Was ich nicht ganz verstehe, ist warum Du dann doch mit den anderen mehrmals im Bett warst - trotz Freund - oder war es dann schon nach der Trennung?

    Pass bitte auf, dass Du Dein eigenes Selbstwertgefühl nicht verlierst!!!

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 11 September 2007
  5. Thali
    Thali (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Verliebt
    Vielen Dank für dein Zuspruch! :knuddel:
    Mit dem letzten "Freund" war es keine feste Beziehung, da waren wir uns einig... Wir habens auch unter Freunden geheim gehalten... weils für uns kein Sinn machte eine Fernbeziehung zu führen da er jetzt für ein halbes Jahr weg ist. Wir hatten paar schöne Wochen und gucken evt. weiter wenn er wieder da ist. Daher bin ich ihm mit meinem Ex nicht fremdgegangen, er wusste dass ich mit dem Ex auch nach der Trennung noch was hatte.
    Mein Ex-Ex ist mein Traumtyp gewesen, war lieb, hat sich gut um mich gekümmert, nur hatte er andere Makel, zeimlich üble Maken, die ich aber früher nicht beachtet hab da ich ihn über alles geliebt hab. Meine Eltern sind auch immer gegen ihn gewesen und mit allen Mittel versucht haben uns auseinander zu bringen.
    Ich weiss ja dass keiner von den zu 100 % zu mir passt aber ich kann irgendwie nicht mit den Beziehungen abschliessen und weiss nicht was ich in der Situation machen kann. Wenn mein Ex mich anruft klopft mein Herz wie verrückt und ich werde eifersüchtig wenn er irgendein Mädel kennenlernt. Ich wünsche ihm dass er glücklich wird, kann aber nichts gegen meine Gefühle machen. Ich weiss dass es total blöd ist. Meinen letzten "Freund" vermisse ich jetzt sehr, hab auch die Tage mit ihm sehr genossen und könnte sagen, ich liebe ihn auch...
     
    #5
    Thali, 11 September 2007
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ach das klingt aber alles nicht so einfach...
    der eine hat Macken, Deine Eltern sind dagegen,
    mit dem anderen war es geheim,
    den dritten liebst Du, aber er Dich nicht so...

    hmm... *etwas ratlos aus der wäsche guck* :ratlos:

    Also ist immer noch keiner "der Richtige" für Dich...

    dann studier erstmal brav und fleißig weiter.

    Das mit der Eifersucht solltest Du möglichst bekämpfen,
    zumal Du ja selber weisst, dass es unsinnig ist...

    Naja, was die Gefühle manchmal mit einem anrichten können :schuechte

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 12 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühlschaos
KatheLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2016
72 Antworten
spast97
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2016
2 Antworten
grazychicken
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
16 Antworten